Sie sind nicht angemeldet.

Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich
  • »Malikinho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 31

Erfahrungspunkte: 363 936

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Juli 2013, 10:23

Versicherungsfragen zu Navi und Handhabung Bedienteil

Hi,

und zwar habe ich einige Versicherungsfragen und hoffe, dass ihr mir da helfen könnt.

Und zwar hab ich mir ein gebrauchtes All-in-One-Navi von Kenwood gekauft (DNX7260BT) welches ein abnehmbares Bedienteil und die Möglichkeit eines Codes hat (noch nicht aktiviert). Den Code kann man selbst bei Aktivierung bestimmen, ist dann aber nicht mehr änder- oder deaktivierbar.

- Muss ich das Bedienteil eigentlich immer mitnehmen?

Es ist nämlich ziemlich gross mit 7" :eek: In einigen Threads heisst es, dass man es nicht muss, da das Auto ja unter Verschluss ist.

- Ist es besser das Bedienteil am Radio zu lassen oder ins Handschuhfach?

Hierzu habe ich gelesen, dass wenn es im HSF ist, es nicht versichert ist, da nicht fest verbunden und einige sogar raten es am Radio zu lassen, da es sonst nicht ersetzt wird :confused:

- Was tun wenn es samt Bedienteil gestohlen wird?

Hab in der Suche gelesen, dass einige Versicherungen dann zweifeln, ob das geklaute Gerät überhaupt verbaut wurde. Ich habe je eine Bedienungs- und eine Montageanleitung, ein Foto der Serien-Nr welches auf dem Gerät ist und die Rechnung des Erstbesitzers.

Muss ich jetzt persönlich bei der Versicherung vorfahren, damit sie Bescheid wissen?

Das Auto hat übrigens eine originale Alarmanlage.

So, das wären meine ersten Fragen und danke schonmal im Voraus.

gruss
Malikinho
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E


Beiträge: 10

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 Tdi Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 398

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juli 2013, 10:54

Moinse,

also ... es schadet nicht wenn du es der Versicherungs schriftlich mitteilst und du drum bittest, eine schriftliche Bestätigung zu erhalten. Desweiteren musst du dir im einzelnen dein Bedingungswerk der KFZ Versicherung anschauen. In vielen Tarifen sind hinzugebrachte oder "Tuning" Teile nicht mitversichert. Das legen viele Versicherer verschieden aus. Ich bin selber Versicherungskaufmann und kann dir echt raten dir das durchzulesen da steht es schwarz auf weis! Du bist aber nicht verpflichtet sein Bedienteil immer ins HSF zu tuhen. Wenn du es abnimmst dann nimm es lieber mit in die Wohnung/Haus wo es dann über die Hausratversicherung abgesichert ist.

Mfg

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 912 890

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juli 2013, 11:48

Ich hatte damals mal bei meiner Versicherung nachgefragt und da hiess es das Musikanlagen bis 2000€ mit VErsichert sind.
Alles drüber müsste wohl extra versichert werden.

Ich denke genaues wirst du nur erfahren wen du deine Versicherung direkt fragst


Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich
  • »Malikinho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 31

Erfahrungspunkte: 363 936

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juli 2013, 14:15

Ich werde mir mal die Unterlagen von der Versicherungen mal die Tage rausholen und nachlesen was da so drinsteht.

Aber ich denke da wird nix drinstehen, ob das Bedienteil abgenommen werden muss oder nicht. Denn irgenwie wird man ja dann "schlechter" gestellt als die Leute die kein abnehmbares Bedienteil haben.

Will damit sagen, dass es man nicht weniger Versicherungsbeitrag zahlt, aber im Falle eines Diebstahls würde man weniger oder gar nix bekommen.
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E