Sie sind nicht angemeldet.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 171

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 239 535

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Januar 2013, 12:34

Bremsscheiben - Unterschiede

Ich hab MAL ne frage, zu der ich nichts passendes oder zufriedenstellendes im Netz finden konnte. Was ist der Unterschied zwischen:

Gelocht
Geschlitzt
Gelocht und geschlitzt ?
Welche Scheibe ist am besten? Und für welche Fahrer-Typen stehen sie?

Kann da jemand licht ins dunkel bringen??


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 806 715

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Januar 2013, 19:21

Gelocht ist für eine bessere Kühlung und Leichtbau ... NAchteil, oftmals nach Überhitzung, Rissbildung an den Löchern. <--- Rennsport, Sportwagen
Geschlitzt ist für bessere Wasserabführung des Wasserfilms auf der Scheibe ... Nachteil, geringfüging geringere Auflagefläche der Beläge, dadurch geringfügig geringere Bremsleistung, häufig auch leichte Vibrationen ja nach Belag <-- sportliche Regenfahrer :D
Gelocht + Geschlitzt ... ergibt sich von selbst

Für einen normalfahrer Reichen normale Scheiben. Gelochte Scheiben fahr ich nur auf der Rennsemmel.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 780

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 716 324

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Januar 2013, 21:08

Gelochte Scheiben verringern das Bremsfading stark vorallen bei Nässe. Ich denke aber das trifft mehr auf den 4B zu wie das beim 4F is weiss ich leider net. Ich fahr aber aus dem Grunde rundrum gelochte Zimmermänner + umbau vorn auf die 312er Anlage.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 171

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 239 535

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Januar 2013, 21:12

Also ich Fahr bei Nässe normal will aber das die gut zupacken (was so geht bei Serie eben) und mit dem 2.0er bin ich nicht unbedingt der Renfahrer. Das würde bedeuten ich nehm geschlitzt?

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 806 715

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Januar 2013, 21:47

Wenn du willst das sie gut zupacken.
Stahlflex Bremsleitung, und umbau auf die 347mm /330mm Anlage vom S-Line mit normalen Bremsscheiben + ATE Ceramic.

Der 4f legt bei Regen automatisch die Beläge regelmässig an um die Scheibe zu trocknen (in Kombination mit dem Regensensor), dadurch wird das Fading bei Regen minimiert. Hier sind gelochte oder geschlitzte Scheiben einfach rausgeworfenes Geld. Bei einem 300PS getunten 3.0TDI sieht das wieder anders aus, hier würde ich aber eher auf die Luftleitbleche des RS6/Phaeton umbauen, so wie ich es gemacht habe, um mehr Kühlleistung zu bekommen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 171

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 239 535

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Januar 2013, 22:14

Vor dem Umbau auf Große Scheiben scheue ich mich ein wenig, bin nicht so der Fette schrauber und Bremsen....da sollte man schon wissen was man macht. Stahlflex soll ja auch schon einiges bewirken hab ich gelesen. Diese RS6 Luftteile hab ich auch MAL überlegt, können ja nie schaden. im A4 gab es ja auch ne Nasslösung im Meckies. Aber beim 4F brauch ich ja auch die Großen scheiben dann, damit es sinn macht oder?


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 806 715

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Januar 2013, 22:20

Jup, alleine nur mit Scheiben (gelocht und geschlitzt) holst du nicht wirklich mehr raus.
Minimum Stahlflex für ein präziseren Druckpunk und gegen das Fading.
Mehr Leistung holst du nur mit größeren Scheiben oder Sätteln mit mehr Kolben.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 171

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 239 535

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Januar 2013, 22:27

Also Notiere ich in meine Tuning Fiebel: "Flexschläuche besorgen" :thumbsup: 8o