Sie sind nicht angemeldet.

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer
  • »audi quattro 1998« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 430 101

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. November 2012, 19:45

Das Bose® Sound-System

Möchte MAL das Thema eröffnen da es doch wirklich Leute unter uns gibt die das Bose® Sound-System schei... finden.

Was ist Eure Meinung ?!

Sicher eines finde ich oft überzogen und das ist die Preisliche Ebene. Die halte ich für ein wenig überzogen ! Ansonsten finde ich das System eines der besten im Auto Hifi Bereich was vom Hersteller direkt angeboten wird !!! (nicht Zubehör im offenen Markt)

Also haut rein ... :prost:


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 965 339

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. November 2012, 19:54

Wie immer schreiben nur die Leute mit schlechter Meinung, daher schreibe ich MAL eine gute!

Finde das im 4f einfach klasse. Weiß Gar nicht was andere immer schimpfen von wegen fehlenden Bass usw. Ich finde den Bassdruck angenehm für den kleinen Raum und ich habe es bisher noch nciht geschafft voll aufzudrehen. Sicher kommt es nicht an den Sound eines Heimkinos ran, aber wozu auch.
Ich höre überwiegend Techno und zufrieden.
Kenne das original DSP im Vergleich und das ist einfach nur grausam. So richtig grausam ist der Concert Sound im A3 *g*

Hatte in meinem letzten Kombi ein JBL System mit Subwoofer im Heck, das war zumindest für die Fond Passagiere unerträglich, da musste man immer soweit runter drehen, das man wieder nichts geniessen konnte....
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 540 731

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. November 2012, 20:09

Möchte MAL das Thema eröffnen da es doch wirklich Leute unter uns gibt die das Bose® Sound-System schei... finden.

Was ist Eure Meinung ?!

Sicher eines finde ich oft überzogen und das ist die Preisliche Ebene. Die halte ich für ein wenig überzogen ! Ansonsten finde ich das System eines der besten im Auto Hifi Bereich was vom Hersteller direkt angeboten wird !!! (nicht Zubehör im offenen Markt)

Also haut rein ... :prost:


Wenn du schon nen Thread aufmachst dann reiß die Fakten bitte nicht aus dem Kontext, das sollte doch selbst ein möchtegern Musikproduzent von übermorgen können oder?!

Ich habe gesagt das Bose von 4B taugt nix, bei dem 4F oder anderen neuen Modellen sieht das anders aus.

Außerdem steht auch nirgends dass ich es für ein schlechtes OEM System halte. Aber wenn man wirklich Wert auf Klang legt bekommt man für das Geld im Zubehör 1000x bessere Sachen (Brax, Audison, Andrian Audio, Arc Audio,...). Das sind dann Regionen da hat Bose einfach keine Chance.

Und damit dus nicht vergisst, ich rede nur vom Bose im Auto und nicht im Home Hifi Bereich ...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer
  • »audi quattro 1998« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 430 101

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. November 2012, 20:24

das sollte doch selbst ein möchtegern Musikproduzent von übermorgen können oder?!

Warum? Weil ich weiß was guter Klang ist und mich nicht von dem Bose Schriftzug abschrecken lass?

Im Wohnzimmer hab ich Bose aber im Auto taugt Bose (im 4B) nicht
wirklich viel. Das war das erste was ich aus meinem RS verbannt habe
inkl RNS-D.

Wenn du dich für guten Klang interessiert melde dich im Klangfuzzi Forum
an, ansonsten lass dich ruhig weiter von dem Schriftzug blenden
Ah jah ! Janu und wie dann

Eben genau das ist das Ding, 1998 war das im B4 ein Top System was heutigen Audio Systemen im KFZ-Breich in nichts nachsteht (ausgenommen Bose). Das es immer was besseres aufn Markt gibt steht auch ausser Frage. Doch die Aussage das dieses doch schon betagte System nichts taugt "sorry" fand ich hart/daneben. Das mit dem Tonstudio war nur am Rande erwähnt, da ich kein Fachidiot bin und in der Regel weiss von was ich rede.

Habe MAL geschaut was bei Dir verbaut ist und ja Hut AB hätte ich auch gerne. Aber das habe ich Dir schon geschrieben als Nachricht/Mail

5

Montag, 12. November 2012, 22:38

Hatte ja beides in meinen 2 A6 4b, und muß sagen, das Bose ist schon ein super System, und wenn man bedenkt wann es entwickelt wurde....kenne keins, was besser war zu dem Zeitpunkt (vom Autohersteller angebotene!!!)

Im 4b war und ist es ein gutes System, gerade was die TechnoFreaks angeht! (mich eingeschlossen), mir hat es immer gereicht, und das System vermisse ich doch ein bißchen in meinen jetzigen Auto...

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 168 258

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. November 2012, 22:46

Einen kleinen Tipp hätte ich noch um aus dem Bose System das letzte raus zu holen....

1. MMI Update auf 5570 (Bose erlaubt grössere Lautstärke)
2. Bei Ledersitzen MAL das Radio auf Stoff codieren...., dann kommt der Raumklang und Bass noch besser zur Geltung, probiert es MAL aus :ninja:



Wie immer schreiben nur die Leute mit schlechter Meinung, daher schreibe ich MAL eine gute!

Finde das im 4f einfach klasse. Weiß Gar nicht was andere immer schimpfen von wegen fehlenden Bass usw. Ich finde den Bassdruck angenehm für den kleinen Raum und ich habe es bisher noch nciht geschafft voll aufzudrehen. Sicher kommt es nicht an den Sound eines Heimkinos ran, aber wozu auch.
Ich höre überwiegend Techno und zufrieden.
Kenne das original DSP im Vergleich und das ist einfach nur grausam. So richtig grausam ist der Concert Sound im A3 *g*

Hatte in meinem letzten Kombi ein JBL System mit Subwoofer im Heck, das war zumindest für die Fond Passagiere unerträglich, da musste man immer soweit runter drehen, das man wieder nichts geniessen konnte....
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 965 339

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. November 2012, 11:21

Ich habe glaub die Stoff codierung weil ich mir nicht sicher war, ob Teileder als Stoff oder Leder zählt und beides ging nicht zu codieren *ggg*
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 812 648

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. November 2012, 15:24

Das mit dem auf Stoff codieren muss ich auch MAL ausprobieren, denn ich habe Vollleder und Bose, bin zufrieden, aber ein wenig mehr Bass und Raumklang kann ja nun nie schaden......Technisch gesehen eigentlich logisch, dass ich dadurch mehr Bass und Raumklang bekomme, da Stoff besser Schall schluckt, als Leder.....war ja früher in der Disco, wo ich DJ war auch so, dass ich Einstellungen für "leer" und "rappelvoll" hatte.....

Aber ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem System und auch der Bass reicht, wenn ich nun nicht grade mehr damit auffallen will, dass draußen nur das Kennzeichen scheppert.....

Übrigens finde ich immer die Diskussion über Bose in Auto immer witzig - komischerweise meckern am meisten die, die nie einen länger gefahren haben, oder noch besser, die Verkäufer von anderen Marken......

Man sollte immer Bedenken, dass es schwieriger wird, in ein Modernes Auto alles zu integrieren....früher war das eindeutig einfacher......

Es mag am Alter liegen, aber ganz ehrlich, wenn ich besseren Klang, als vom Bose im 4f haben will - dann werde ich nicht einen Raum nehmen, der durch seine Bestimmung, andere Geräusche erzeugt - ein Auto, sondern setzte mich schön ins Wohnzimmer etc.......
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 058 889

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. November 2012, 15:27

Bose hin Bose her... ich finds auch bescheiden! Ein freund von mir hat einen 166er Alfa Romeo, darin ist AB Werk eine Hamann Kardon Anlage verbaut die meinen Ohren deutlich mehr zusagt als die Bose-Anlage im 4B!

Just my 2cent's...
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer
  • »audi quattro 1998« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 430 101

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. November 2012, 18:10

AB Werk eine Hamann Kardon Anlage verbaut die meinen Ohren deutlich mehr zusagt als die Bose-Anlage im 4B!
Mh würde mich auch MAL im dirketen Vergleich interessieren ! Hatte leider keine Möglichkeit dazu, denn vom Niveau her wäre die sicher einen Vergleich wert.

HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 812 648

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. November 2012, 19:32

Mein Schwiegervater fuhr immer (bis zu seinem Tod vor kurzem) Mercedes und die letzten davon hatten immer die Harman Kardon (übrigens so geschrieben :whistle: ) Anlagen drin.

Der letzte SLK von ihm hatte dieses Logic7 Surround System drin - und es war verdammt geil, trotz des eigentlich schwierigem Umfeld im SLK kam da ein Sound raus, da wurde ich auch, zugegebener weise, neidisch....das kam aber auch beim Filmschauen extrem gut rüber.....

Ich habe vorhin aber nochmal nachgelesen, warum und wieso die Systeme im 4b und 4f so unterschiedlich klingen:

Im 4b wurde die Anlage quasi nach "Fertigstellung" einfach "eingekauft" und nicht bei der Entwicklung berücksichtigt - beim 4f war man soweit, dass es direkt beim Design des Fahrzeuges, also der Planung vorgesehen - und auch Bose eingebunden - war. Daher die bessere Abstimmung.....

Abgesehen davon werden die Bauteile leider nicht im Laufe der Serie verändert - und damals, als der 4b raus kam, hat Bose noch Lautsprecher im KFZ-Bereich verwendet, die nicht wirklich fortschrittlich waren......mein alter S8 D2 hatte da auch so seine Probleme mit - abgesehen davon war es eher auf Klassik, als auf Beats abgestimmt - von daher hat man am späteren Publikum vorbeigeplant......
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

APower

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 116 858

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. November 2012, 22:52

man sollte auch bedenken, wir reden von 1997?? als das Bose auf den Markt kam im 4b

zu wenig bass hat es bei weiten nicht, mein Edition35 mit bestellten Dynaudio von 07/2012 wird vom Bose weit in den Schatten gestellt was das angeht
die Mitten-Höhen kann das Dynaudio aber durchaus besser, wäre auch schlimm wenn es nach 15 Jahre nicht so wäre :rolleyes:


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 091 684

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. November 2012, 23:03

Ich persönlich mag Bose garnicht! Das einzige was ich mag an Bose ist die Farbe weiß! Der Rest ist in meinen Augen/Ohren absolut überbewertet!

Eine gute Harman&Kardon lässt das Bose einfach MAL stehen. Besonders im Mitteltohn Bereich ist mir Bose zu schwach auf der Brust! Der Raumklang kommt nicht gut genug zur Geltung und die Höhen sind viel zu massiv! Aber man muss auch sagen, das ist jammern auf hohem niveau! ;)

Letztlich empfindungssache, wenn harman entlich MAL was in weiß macht, bin ich am Start!


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

14

Donnerstag, 15. November 2012, 23:18

Naja, wenn wir über richtigen Klang reden wollen, ist das Auto ja eh der falsche Ort (wurde hier glaube ich schon MAL erwähnt).

Richtiger Raumklang (so wenig wie möglich verfäscht etc) da fallen dann eher Namen wie Cayin u.A., bin von der Cayin immer noch begeistert .
Bose, Harman usw. , da geht es eher um den persönlichen Geschmack!

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 091 684

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. November 2012, 23:34

....kann ja keiner bezahlen.... also ich wills jedenfalls nicht! ;)


APower

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 116 858

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

16

Freitag, 16. November 2012, 00:07

bang&olufsen im A8 6500€ im A6 6000€, in der S-Klasse sogar 7500€
Bose im A8 1150€ im A6 900€

wer würde da aktuell besser als Bose kaufen? ich nicht :thumbdown:
für 199X war das Bose top, genauso wie es aus heutiger sicht top ist im neuen A6 :thumbup:

in 15 Jahren meckern wir wieder, wie schlecht das Bose ist :thumbsup:

17

Freitag, 16. November 2012, 06:37

....kann ja keiner bezahlen.... also ich wills jedenfalls nicht! ;)



Man muß ja nicht neu kaufen :wacko: , dann sind die wirklich unbezahlbar! Ich freue mich, wenn die Röhren glimmen, und schöne Musi raus kommt zu Hause :thumbsup:

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 76 243

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 20. November 2012, 11:45

auch ich habe in meinem A6 ein Bose-Sound System. Gerade wenn man den Bass noch etwas dazudreht, dann klingt es so richtig satt.. man merkt das Wummern an die Beine :-) macht Lust auf mehr.. Abends wenn ich alleine im Auto sitze und nach hause fahre, dann drehe ich gerne MAL so richtig auf und geniesse die Musik (von Klassik über Rock zu Techno höre ich so zimlich alles, ok, Jodler kommt mir nicht in den Wagen).. also ich bin rundum zufrieden mit dem Bose! Und ein Mehrwert ist es allemahl, zudem sich der Verkaufswert erhöht.
Audi iacta est...


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 965 339

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 20. November 2012, 12:05

Hab jetzt MAL mein Bose auf Stoff umkodiert. Finde den klang jetzt sogar eher schlechter. Werd aber MAL ein paar Tage testen bis ich da sicher bin.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

kai 1

Foren AS

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4B

EZ: 02/2003

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Leipzig

Level: 27

Erfahrungspunkte: 144 528

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. November 2012, 02:04

hallo

also ich hab je nur den "teilaktivkram" drinn im 4B

klangliche einschätzung meinerseits dazu : taugt nur für nachrichtenradio hören

fliegt komplett raus der kram , da denkt man immer es hängt ne dicke decke vor den lautsprechern

Mfg Kai