Sie sind nicht angemeldet.

Sporti

Foren AS

  • »Sporti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant 3.0 S-line

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB / HNN JML

Wohnort: Lustenau

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 353

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. April 2011, 17:34

Eure Meinung zu A6 Projekt

Hallo ,

hätte MAL gerne eure Meinung gewusst , zu meinem Projekt

Wolf im Schafspelz !

BASIS : Audi A6 4B V8 4.2 Avant
OPTIK : Umbau auf Standart A6 mit schmalen Kotflügeln
MOTOR : V10 5.2 ( BSM / BXA ) inkl. Getriebe und Diff.
BREMSANLAGE : 8 Kolben Brembo
FARBE: nichts auffälliges. LY7W
FELGEN : 8,5 x 19

über Kosten rede ich nicht ( ich weiss das es Geld kostet !) hab ja schon einige aufwendige Umbauten gemacht.

Also wäre das was , oder sollte ich doch die Finger davon lassen ?

MfG Rainer


bluume114

Silver User

Beiträge: 168

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 787

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2011, 17:56

klingt interessant :o
Ich brauch keine Idole, ich bin mein eigener Held!

seisel

Silver User

  • »seisel« ist männlich

Beiträge: 157

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI Multitronic

EZ: 11.2010

MKB/GKB: CAHA/LDV

Wohnort: Biskirchen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 422 502

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. April 2011, 18:50

klingt ganz gut... :wink:

das sind mir die liebsten... man sieht nix von der power :) hat aber davon ohne ende :razz: 8)


Spiro

Foren AS

Beiträge: 98

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Sinsheim

Level: 29

Erfahrungspunkte: 201 495

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. April 2011, 18:55

Der erste Gedanke der mir durch den Kopf geschossen ist war: Steuergeräte...wie willst du die dazu bringen untereinander zu kommunizieren ?? Knifflig !!
Gruss Spiro

A6 4b 2,5 TDi BDG,FRF Ez. 04.04 Brillantschwarz, Leder, S-Line Lenkrad Lochleder, S-Line Schaltknauf Lochleder, 8x19 RS4, KW-Suspensions, RS6-Grills, Seat Leon Cupra Cuplippe, Optikpaket mattschwarz, JVC-Moniceiver und Agrarhaken ;)

Sporti

Foren AS

  • »Sporti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant 3.0 S-line

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB / HNN JML

Wohnort: Lustenau

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 353

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. April 2011, 19:16

A6 4B V8 ist Leerkarrosse und sämtliche Elektronik wird aus Spenderfahrzeug übernommen. Das einzige was mir Sorgen macht , ist die Stabilität der Karrosse oder ob ich zusätzlich alle Schweissnähte nachschweissen sollte. Motor - und Getriebehalter werden speziell gefräst.

Das interessante an dem Projekt ist die Technik in einen optischen 0815 A6 Avant mit sichtbarem Dieselendrohr und 1.9 TDi Schriftzug :?

bluume114

Silver User

Beiträge: 168

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 787

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. April 2011, 19:20

Zitat von »"Sporti"«



Das interessante an dem Projekt ist die Technik in einen optischen 0815 A6 Avant mit sichtbarem Dieselendrohr und 1.9 TDi Schriftzug :?



du bist ja gemein..... :D
Ich brauch keine Idole, ich bin mein eigener Held!


Sporti

Foren AS

  • »Sporti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant 3.0 S-line

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB / HNN JML

Wohnort: Lustenau

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 353

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. April 2011, 19:25

Es gibt ja auch 0815 A6 mit RS6 Schriftzug :P , also was solls ?

Nene , MAL Spass beiseite.

Elektronik müsste machbar sein , mir gehts nur um die Steiffigkeit der Karrosse da mit mehr Leistung auch die Verwindung der Karrosse zu nimmt und somit Risse an bestimmten sicherheitsrelevanten Stellen auftreten könnten.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 780

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 727 650

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. April 2011, 19:39

Ich fände einen S6 4B V8 mit Umbau auf Kompressor interessanter zumal du dann ordentlich Durchzug von untenherraus hast. Leistungsmässig solltest du dann wenn es richtig gemacht ist in die Region vom RS6 4F kommen allerdings wird der V8 deutlich besser gehen weil weniger bewegte Massen und keine Turbomotor. Sinnvoll wäre es auch einen Handschalter zu nehmen da die Automaten leicht überfordert wären mit der Leistung.

Den V10 wirst du sehr warscheinlich nicht in den 4B implantiert bekommen, schon gleich garnicht wenn du Standart Kotflügel verbauen willst weil die Kürzer sind und damit der gesamte Vorderbau noch kürzer wäre.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

RubberDuck

Silver User

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwabenland --> HDH

Level: 31

Erfahrungspunkte: 340 665

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. April 2011, 19:42

Ich versteh zwar nichts von dem ganzen Technischen Kram, aber ich finde die Idee absolut geil....

Hat nicht einer hier im Forum nen 2.7t mit knapp über 600 Pferdchen? Der müsste das mit der Karosse doch wissen, oder nicht?
A6 2.7 Biturbo 250 PS quattro
Bj 2001


Spiro

Foren AS

Beiträge: 98

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Sinsheim

Level: 29

Erfahrungspunkte: 201 495

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. April 2011, 19:44

Zitat von »"Slowfinger A6"«



Den V10 wirst du sehr warscheinlich nicht in den 4B implantiert bekommen, schon gleich garnicht wenn du Standart Kotflügel verbauen willst weil die Kürzer sind und damit der gesamte Vorderbau noch kürzer wäre.


Wieso ? Man kann doch Reparaturbleche anschweissen ! ;)

Ups nee...sind die Kotis vom V8 nicht aus ALU ?
Gruss Spiro

A6 4b 2,5 TDi BDG,FRF Ez. 04.04 Brillantschwarz, Leder, S-Line Lenkrad Lochleder, S-Line Schaltknauf Lochleder, 8x19 RS4, KW-Suspensions, RS6-Grills, Seat Leon Cupra Cuplippe, Optikpaket mattschwarz, JVC-Moniceiver und Agrarhaken ;)

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 780

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 727 650

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. April 2011, 19:45

Jap das ist BIT-UR 80

http://www.a6-freunde.com/profile.php?mode=viewprofile&u=1294

@ Spiro Ich weis aber du bekommst den Schloßträger trotzdem net mehr ran. Die Frage an sich ist. Soll das Fahrzeug Straßen zulassungsfähig werden???

Auch ALU ist schweißbar........................
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 992 743

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. April 2011, 22:03

Hi!

Ich habe keine Schweißnähte verstärkt! Da habe ich auch noch nichts negatives gehört! Der RS6 hat doch auch 450 PS und die Karosserie hält es auch aus!
Es gibt zB schon einen 4B V8 Avant mit einen W12 Motor drin! Das finde ich schon cool! Aber nen V10 mit 435PS kommt bestimmt auch gut! Den Umbau sollte man nicht unterschätzen. Die Kabelbündel zu kombinieren (Innenraum-Motor), die Kardan- und Antriebswellen müssen garantiert angepasst werden und die vielen Kleinigkeiten!

Die Idee ist cool aber man braucht Geld, Wissen/ Ahnung/ Plan von der Materie ;o) und viele fähige Firma für die Einzelanfertigungen! Ich wär aufs Ergebnis gespannt!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM


Sporti

Foren AS

  • »Sporti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant 3.0 S-line

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB / HNN JML

Wohnort: Lustenau

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 353

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. April 2011, 23:12

Hallo zusammen ,

OKAY , das sind doch MAL paar Ansagen.

Also Kotflügel vorn vom V8 müssen in der Länge bleiben , dann werden sie mit schmalen Radlauf aus Kohlefaser gefertigt , genauso wie die Motorhaube. ( hab ja Erfahrung mit dem Zeug ) Seitenwand hinten bekommt eh Rep-Teil mit schmalen Radlauf .
Elektrik mache ich mir wenig Sorgen , hab dafür nen Profi.

Ja es ist geplant für das Auto eine Strassenzulassung zu bekommen. GEHT NICHT GIBTS NICHT ! Man muss halt alles mit der Landesregierung besprechen , hab ich ja auch schon mehrfach durch. Hat immer geklappt und alle von mir umgebauten Autos haben regulären TÜV von ganz oben.
Da beissen sich die Spielverderber in ihren REDBULLDOSE :twisted: oft die Zähne aus . :P

Dies alles ist derzeit in Planung , bin aber derzeit mit einem Sportquattro beschäftigt und mache mir so nebenher Gedanken über was Neues was auch nicht jeder hat.

Hätte mir ein befreundeter Händler das Zeug nicht auf den Hof geschmissen , wäre ich garnicht auf diese Idee gekommen.
Werde die Kosten MAL durchrechnen und dann sehen was meine Familie dazu sagt.

Ich find jedenfalls meine Überlegung gut und machbar.

Spiro

Foren AS

Beiträge: 98

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Sinsheim

Level: 29

Erfahrungspunkte: 201 495

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. April 2011, 05:30

Zitat von »"Slowfinger A6"«

Jap das ist BIT-UR 80

http://www.a6-freunde.com/profile.php?mode=viewprofile&u=1294

@ Spiro Ich weis aber du bekommst den Schloßträger trotzdem net mehr ran. Die Frage an sich ist. Soll das Fahrzeug Straßen zulassungsfähig werden???

Auch ALU ist schweißbar........................


Natürlich ist ALU schweissbar aber Rep.Bleche aus Metall und Kotis aus ALU bekommst du nicht soo leicht vereint oder ;)
Gruss Spiro

A6 4b 2,5 TDi BDG,FRF Ez. 04.04 Brillantschwarz, Leder, S-Line Lenkrad Lochleder, S-Line Schaltknauf Lochleder, 8x19 RS4, KW-Suspensions, RS6-Grills, Seat Leon Cupra Cuplippe, Optikpaket mattschwarz, JVC-Moniceiver und Agrarhaken ;)

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 460 400

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. April 2011, 08:32

Das Projekt klingt sehr interessant. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Umsetzung und halt uns auf dem Laufenden. ;-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 695 959

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. April 2011, 09:33

Sportliches Ziel!

klingt aber höchst interessant und ich würde mir wünschen, dass es nicht wieder nur als Idee im Sande verläuft...

Jedoch würde ich auf die schmalen Kotflügel verzichten und die "dicken" Backen lassen, die sind auch unauffällig aber viel schöner.

Dem Projekt wäre es nur hilfreich...
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

Sporti

Foren AS

  • »Sporti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant 3.0 S-line

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB / HNN JML

Wohnort: Lustenau

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 353

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Freitag, 29. April 2011, 16:52

Hallo,

Danke für Eure Meinungen . Das so ein Projekt Zeit braucht solltet ihr aber bitte verstehen , denn ich habe auch einen Job mit dem ich mein Leben und das Projekt finanzieren muss . Eine Familie hab ich auch.

Das schwarze Coupe hat 2800 Arbeitsstunden verschlungen bis es fertig auf der Strasse stand mit TÜV. ( www.badboy-blacktoy.at ) Auch das derzeitige Projekt ein SPORTQUATTRO Replika hat schon 2 Jahre Bauzeit hinter sich, da bei diesem auch der Radstand um 32 cm gekürzt wurde .
Diese Arbeiten waren sehr aufwendig da die ganze Karrosse zerschnitten werden musste und dann wieder zusammen geschweisst wurde und das alles TÜV konform. Jetzt steht das Projekt kurz vorm lackieren und ich mach mir halt Gedanken für was Neues.

Also lasst mir etwas Zeit für die Planung , denn es soll ja was ordentliches werden und kein 0815 Umbau.

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 999 839

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Freitag, 29. April 2011, 17:55

Ich würde auch die breiteren Kotflügel dranlassen, einem nicht eingeweihten fällt das garnicht auf und jemand der etwas mehr Ahnung hat hört auch sofort, dass es kein 1.9 TDi ist. ;)
Das mit dem Dieselendrohr dürfte auch schwer werden, der Motor will atmen können und das Röhrchen des 1.9TDI wird definitiv nicht reichen vom Durchmesser her. Eine unauffällige Abgasanlage mit abgebogenen Endrohren sollte aber trotzdem machbar sein. Ist ja bei meinem auch drunter, nur sind die Rohre etwas dicker als bei der Serie. Dennoch sehr dezent.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


ThorstenR

Foren AS

  • »ThorstenR« ist männlich

Beiträge: 88

Fahrzeug: A6 4B 2.4 Lim. Frontantr. Tiptr.

EZ: 12/1998

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 333 109

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. April 2011, 18:04

Re: Eure Meinung zu A6 Projekt

Zitat von »"Sporti"«

Hallo ,

hätte MAL gerne eure Meinung gewusst , zu meinem Projekt

Wolf im Schafspelz !

BASIS : Audi A6 4B V8 4.2 Avant
OPTIK : Umbau auf Standart A6 mit schmalen Kotflügeln
MOTOR : V10 5.2 ( BSM / BXA ) inkl. Getriebe und Diff.
BREMSANLAGE : 8 Kolben Brembo
FARBE: nichts auffälliges. LY7W
FELGEN : 8,5 x 19

über Kosten rede ich nicht ( ich weiss das es Geld kostet !) hab ja schon einige aufwendige Umbauten gemacht.

Also wäre das was , oder sollte ich doch die Finger davon lassen ?

MfG Rainer



Rainer...mach das!

So und nicht anders stelle ich mir perfektes Understatement vor......schmale Silhouette, "1.9 TDi"-Schildchen und määäächtig Bums....

Lebe meinen Traum.... :wink:

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 566 808

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. April 2011, 19:55

Klingt cool,aber geht es dir um den Motor oder die Leistung?
Wenn es nur um Leistung geht wäre doch ein Motor vom 2,7 mit der Leistung von BIT-UR in einem unscheinbarem A6 die einfachere Lösung. Wenns dir aber um was fast einmaliges geht ist ein V 10 in einem 4B schon krass.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Lesezeichen: