Sie sind nicht angemeldet.

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 840 349

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Januar 2011, 19:03

Verbrauch mit Wohnwagen oder Anhänger

moin,

da mir gerade langweilig ist hab ich mir gedacht ich frag MAL was ihr so verbraucht mit wohnwagen oder anhänger!?
gruß
sebastian


bummiebaer

Foren AS

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 403

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Januar 2011, 20:20

3,0 Quattro im Gasbetrieb mit Pferdeanhänger: so um die 20 Liter über den Daumen geschätzt
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 439 786

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. Januar 2011, 23:10

1.8t Fronti mit 600kg Kastenanhänger (Innenhöhe 1,90) + 200kg Motorrad als Ladung auf der Autobahn runde 13l (ca 100 km/h)
1.8t Limo


Pow3rus3r

Audi AS

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 091 240

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. Januar 2011, 23:24

3.0TDI 1400km gefahren, davon die Hälfte leer (ca. 500kg Anhänger) und die andere Hälfte beladen mit einem A3 (ca. 1700kg inkl. Hänger) im Schnitt um die 9L
Gruß
Thomas
_________________
Mein Dicker:
A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro Tiptronic MJ 2006

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 840 349

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Januar 2011, 23:45

mir schwant böses wenn ich mir demnächst n wohnwagen ranhäng :)
gruß
sebastian

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 325 881

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Januar 2011, 08:59

Ach Quatsch. A4 B5 Avant 1.9 TDi PD Handschalter mit Wohnanhänger; Auto und Anhänger voll mit Fressalien und Getränken für Rock am Ring: 5.34l/100. Mußt halt schön gleichmäßig und konstant 90 fahren...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 357 589

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. Januar 2011, 09:15

also ich fahr regelmäßig mit einem großen 2 Achsanhänger zum Heu und Stroh holen (dann hat der Anhänger ca.1500 kg gesamt) durch den extrem hohen Aufbau nimmt mein 2,8er Quattro nicht unter 15 l ....
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 840 349

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Januar 2011, 14:42

hmm MAL sehen was der 4,2l wegsäuft mit 1400kg angehängt :lol:
gruß
sebastian

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 439 786

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. Januar 2011, 15:06

Wohnanhänger sind meistens Gar nicht so schlimm, weil sie nicht ganz so kastenförmig sind wie welche mit normalen Aufbauten. Am besten fährste konstant hinterm LKW her, GRA an und dann hält sich das in Grenzen.
1.8t Limo


Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 840 349

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. Januar 2011, 15:20

hatte ich auch vor nur artet das dann in arbeit aus weil man ja nich die geschwindigkeit vom lkw trift :razz:
gruß
sebastian

luis2007

Neuling

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 864

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. Januar 2011, 15:46

Hallo Leute,
paßt vielleicht nicht hier her, hatte MAL einen Opel Zafira mit 115PS.
Da hab ich 14,3l/100km verbraucht, bei voller Beladung vom Auto (meine Liebste wiegt nicht die Welt) + 3 Kinder und Wohnwagen mit 1300Kg.

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 170 793

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. Januar 2011, 16:22

Passt zwar nicht 100% rein, da es sich um einen BMW handelt, aber mit nem BMW 330xd habe ich mit nem ca. 700kg schweren Anhänger ungefähr 7l verbraucht. Allerdings konstant 80km/h auf der Autobahn...

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


Darniel

Silver User

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster, NRW

Level: 32

Erfahrungspunkte: 432 993

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Januar 2011, 12:11

2.8er Quattro mit 1000kg-Wohnwagen zwischen 17-19 (ca. 85-100km/h) Liter Gas.
In Frankreich auf der Rhonetalautobahn mit Dauertempo 130-140 24-26 Liter Gas. Ist zwar teuer, aber passte gut zum Pausenrythmus meiner damals 4 Monate alten Tochter: Alle zwei Stunden raus zum Stillen, Wickeln, Gas tanken. Mit Wowa am Schweinehaken ja eine einfache Übung ;-)
Ein durchschnittlicher Angestellter bekommt im Jahr 2009 ganze 850 € Rente, ... brutto. Na, da macht man doch erst mal ein Faß auf, oder?! - Und dann kündigt man am besten auch gleich seine Wohnung und zieht in das Faß. Volker Pispers, 2009 | A6 4B Avant 2.8 quattro LPG 305tkm, Omega A Caravan 2.0i LPG 455 tkm, 500SE W126 452tkm, 320i Cabrio E30 350tkm, T4 2.5 TDI, T4 2.4D, T3 1.6TD, T3 1.6D Doka

  • »Klaus Quattro« ist männlich

Beiträge: 11

Fahrzeug: A6 4F Allroad

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Aßling

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 975

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Februar 2011, 11:28

z.GG Wohnwagen 1700 Kg

ohne Fahrräder am Dach auf der Landstraße ca. 12 L
mit Fahrrädern am Dach auf der Landstraße ca. 12,5 - 13 L
mit 100 auf der AB 14 L
mit 110 auf der AB 15 L
durch Frankreich durch 15,5 - 16 L
und zwar Diesel
Audi A6 Allroad 3.0 TDI 12/2008, Teakbraunmet.
Audi A4 Cabrio 3.0 TDI 05/2007, Kirschschwarzmet.

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 082 208

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. Februar 2011, 15:01

Mit 1500kg Wohnwagen, BRD 110km/h 11,5 Liter,
Schweiz (85-90) und Italien 10 Liter trotz Alpen.


Pupsi

Anfänger

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rheinberg-Wallach

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 333

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

16

Samstag, 5. Februar 2011, 20:43

Ich fahre viel mit Wohnwagen 1500kg Zulässiges Gesamtgewicht und 100er Zulassung und brauche im Durchschnitt 8,7l mit meinem 2,5 TDi Automatik Bj. 2004

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 623 430

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. Februar 2011, 12:44

Ich habe 2 Anhänger, einmal 1,3t mit großer Plane und einmal 2t Doppelachser ohne Aufbau, jeweils mit 100er Zulassung. 3,0 TDi Quattro mit TT liegt der Verbrauch bei beiden bei rund 12l/100km, jeweils gerechnet auf Vollbeladung.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Simonologe

Neuling

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 39 473

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. Februar 2011, 12:10

Damals mit meinem Audi 90 2,2 136PS Schalter Solo 9-10 Liter
mit Wowa 12-13 Liter (1400Kg)
Mit dem A6 Avant Quattro 2,6 150PS Schalter Solo 10-11 Liter
mit Wowa 12-13 Liter (1400Kg)
Ich habe die Erfahrung gemacht das der Motor am wirtschaftlichsten
ist wenn man ihn in dem Bereich fährt wo der höchste Drehmoment
liegt.
Wie es sich mit dem neuen alten Dicken verhält kann ich noch nicht sagen (Erst im Sommer :-) )
Ist ein Avant Quattro 2,4 mit Tiptronic
Gruss Simonologe


nepomuk

Anfänger

  • »nepomuk« ist männlich

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pohlheim

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 646

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. September 2012, 07:16

Allroad 2.5 TDi mit 3m³ Brennholz am Haken 13.5 L

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 840 349

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 16. September 2012, 14:06

ach das thema gibts immernoch :D garnich mehr dran gedacht.

mein verbrauch von mönchengladbach bis sinsheim lag mit wohnwagen 1t bei relativ konstanten 110km/h bei 22l gas
gruß
sebastian

Lesezeichen: