Sie sind nicht angemeldet.

arndte

Neuling

  • »arndte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 457

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Februar 2010, 19:37

Tüv austragen

Hallo zusammen
ist es möglich das ein TÜV eine Eintragung wieder austragen kann ( z.B Airride und gecleante Türen ). Und kann man probleme mir der Polizei bekommen trotz eintragung.
Danke im Voraus


SebaBuda

Audi AS

  • »SebaBuda« ist männlich

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aue/Sachsen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 202 203

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Februar 2010, 19:40

Das kann ich nicht so direkt sagen, kann es bloß von mir habe einen RS6 Bremse an der VA verbaut und hatte zusätzlich 17 zoll Felgen und Spurverbreiterung eingetragen die hat er rausgestrichen genau so wie die eingetragen Reifen größen bis 17 Zoll da es ja nicht mehr fahrbar ist.

arndte

Neuling

  • »arndte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 457

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Februar 2010, 20:25

mir hat heute einer gesagt, das wenn ich zum TÜV muss und einen Prüfer erwisch der es ganau nimmt. Das er mir die Plakette entfernt, oder Gar die eintragungen streich kann. Und der Polizei egal ist ob es eingetragen ist oder nicht. Das sie mir dann trotzdem eine anzeige geben. Jetzt mach ich mir halt sorgen


Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bochum

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 828

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Februar 2010, 20:34

Der Tüvprüfer kann generell sachen nach seinem Eigenen ermessen aus und eintragen .
Wenn Tüvprüfer a Dir deine Airride einträgt kann Tüvprüfer B Dir wieder austragen.
Dagegen kannst Du dann angehen , mit Teilegutachten oder sonstigen .
Dann trägt Tüvprüfer C Dir das dann vieleicht wieder ein .
Das kann aber nur der TÜV soweit ich weiß , die bei der Dekra oder Küs oder wie sie alle heißen sind glaube ich nicht dazu berechtigt , diese könnten Dir aber die Plakette verweigern und Dich zum TÜV schicken .

quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 254 023

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Februar 2010, 20:48

Richtig. Es kann sogar Polizei oder Straßenverkehrsamt eine Austragung vom TÜV ausführen lassen.
Kollege hats mit nem US-Heck gehabt. Eingetragen - zum Str.v.amt - die haben beim TÜV angerufen und schon war es wieder ausgetragen.
Früher hiess es immer: "Die können mir Gar nichts - ist ja eingetragen"
Die Zeiten sind leider vorbei !!!
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

SebaBuda

Audi AS

  • »SebaBuda« ist männlich

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aue/Sachsen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 202 203

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Februar 2010, 21:12

Also es is doch so in denn ALTEN Bundesländer ist der TÜV für Sondereintragungen zuständig also §21 und in denn NEUEN Bundesländern ist es die DEKRA, bitte berichtigen wenn das nicht so sein solte. Aber bei mir war es auch so ich mußte zum DEKRA zwecks Eintragungder RS6 Bremsanlage das konte der TÜV oder KÜS oder GTÜ nicht eintragen.


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 495 043

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Februar 2010, 22:44

Hallo!
Wenn es nicht mehr nach den richtlinen des gutachtens ist kann der TÜV es natürlich beanstanden (früher z.b. sehr oft bei schwarzen scheiben bis a-säule oder lasierte rückleuchten)
Du hast ja dem marcel seinen a6 wie ich sehe,also ein g.a.s. verbaut.laut gutachten müßten 7cm federwegsbegrenzer verbaut sein und das Airride sich nur bis 50km/h steuern lassen,da beides nicht vorhanden ist kann die rennleitung es nach eigenem ermessen stilllegen.

Sonderabnahmen wie ein Airride z.b. sind legal zuläßig solange sie nicht verändert werden und von der geprüften version des zur eintragung benutzten gutachtens abweichen,das ist natürlich bei allen eintragungen/abe am auto so.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 909 348

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Februar 2010, 21:59

was haben wir denn hier? ein bekanntes auto mit einer unbekannten person. behandel das auto ordentlich, es steckt ein haufen arbeit drin.

back to topic,

bei was genau hast du denn befürchtungen das du ärger kriegen könntest? bei deinem fahrwerk wird kein polizist auf die idee kommen nach begrenzern zu suchen weil man die eh nicht sehen kann. und er wird auch keine probefahrt machen um zu prüfen ob es sich AB 50kmh noch verstellen lässt. und die meisten denken sich bei so einem komplett aufgebauten auto das ordentlich aussieht eh das alles ordnungsgemäß eingetragen ist. bei uns sind die jedenfalls so drauf
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 495 043

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Februar 2010, 06:51

ja ja wieder die ost-west unterschiede :)

du wirst lachen,hier prüfen die blauen das
ob begrenzer verbaut sind sieht ein blinder mit nem krückstock,wenn die kiste abgelassen nicht MAL mehr rollt und lenkbar ist dann kann auch der dümmste verkehrskontrolleur erahnen das etwas nicht so ganz stimmt.

bei der tuning world bodensee wurden ohne spaß bei der großen kontrolle geprüft ob die fahrwerke sich bei laufendem motor steuern lassen,auch bei nem treffen bei mir um die ecke wurden alle tiefen autos direkt (sonntags!!!) zu einer dekrastelle gebracht und überprüft (zum teil 5 stunden wartezeit)


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 909 348

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Februar 2010, 14:21

was is? die haben doch echt einen sitzen. mich hat bis jetzt nicht MAL einer gefragt ob meine felgen überhaupt eingetragen sind. bei mir kommen die nicht MAL auf die idee mich raus zu ziehen. ich war damals auch live dabei als ein polizist zu nem kumpel gesagt hat "warum sollen wir dein auto kontrollieren? so wie stark auf show umgebaut wie der ist wird doch eh alles eingetragen sein." fand ich echt geil das die so denken.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


arndte

Neuling

  • »arndte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 457

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. Februar 2010, 12:22

Gestern haben sie mich raus gezogen. Sie wollten nur meinen Fürhrerschein und Fahrzeugschein. Dann hat er ihn gesehen und nix weiter angeschaut, das war ihm wohl zu viel arbeit. Sie haben mich weiter fahren lassen. Dann wart ich MAL was der TÜV im August sagt.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 909 348

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. Februar 2010, 22:15

genau das meinte ich. die pozilei ist meistens zu faul genau zu lesen wenn ein haufen zeug im schein steht oder man ihnen einen ordner mit abnahmen hin donnert.

beim TÜV könntest du allerdings probleme bekommen da keine begrenzer drin sind und sich das fahrwerk unter der fahrt verstellen lässt. wenn du keinen prüfer kennst könnte das schwer werden eine neue plakette zu bekommen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



arndte

Neuling

  • »arndte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 457

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Februar 2010, 11:47

ich kann doch dann begrenzer rein machen. Doch wie kann ich das lösen, dass ich es nicht wärend der fahrt runterlassen kann. Wie hoch brauch ich die begrenzer.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 909 348

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Februar 2010, 21:00

was du auf jedenfall für TÜV brauchst ist ein warngeber, der sobald du 0,5bar von deiner fahrstufe abweichst einen ton gibt. da gibt es aber glaub ich noch andere systeme dafür. joop kennt sich da am besten aus. bei meinem ist zwar ein warngeber eingetragen aber wurde nie verbaut. wir bauen da noch an ein paar spielereien die dann bei mir ausprobiert werden sollen.

um begrenzer rein zu machen musst du erstmal die bags lösen um an die dämpfer stange zu kommen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


arndte

Neuling

  • »arndte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 457

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

15

Samstag, 13. Februar 2010, 09:31

doch warngeber war drin, nur nicht angeschlossen. Ich habe mir ein relais gekauft. wenn ich zum TÜV fahr bau ich es ein und danach wieder aus. Wie ich das MT dem warngeber mach weis ich noch nicht. Ich denk MAL ich lass es einfach auf mich zukommen.


arndte

Neuling

  • »arndte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 457

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:42

:closed:

Lesezeichen: