Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ziggi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 464 697

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Dezember 2009, 22:44

Auto warm fahren... Wie lange fahrt Ihr warm?

Hallo wollte MAL eure Meinungen hören wie lange Ihr euern dicken Warm fahrt?
Also wenn meiner Kalt ist drehe ich nicht höher als 2000 Umdrehungen und warten bis wasser bei 90 und Öl bei die 70-80 Grad ist...

Mfg


ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 113 167

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Dezember 2009, 22:56

Max 2500, rest dito.

mfg ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 237 598

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Dezember 2009, 22:57

so und nicht anders.....

ich warte allerdings penibel bis es öl 80 grad hat.....aber das mach ich bei jedem auto so....

aber dann gibts auch durch aus "feuer"
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259


4

Dienstag, 22. Dezember 2009, 04:45

Genau wie du schreibst, Wasser 90 Grad, Öl 70, bis dahin nicht über 2000U/Min, danach gibs dann aber Lack

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 743 157

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Dezember 2009, 05:11

Immer schön langsam... bis 70/90

6

Dienstag, 22. Dezember 2009, 07:21

Ich schliesse mich der Mehrheit an, solange sich die Nadel der Öltemp. nich bewegt, passiert Gar nichts!


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 951

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Dezember 2009, 07:35

So mach Ich das auch
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 919 786

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Dezember 2009, 08:20

ich fahr meinen diesel immer so 10min warm. bei mir gibts in der früh leider erst einmal ein paar berge die erklummen werden müssen, daher ist da nicht viel mit gemütlich in unteren drehzahlen rumgurken :cry:
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 375 832

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Dezember 2009, 12:06

da scheinen wir uns ja MAL alle einig zu sein :)
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Lesezeichen: