Sie sind nicht angemeldet.

del-mar1

Anfänger

  • »del-mar1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Guben

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 786

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. September 2009, 08:09

A6 4B Allroad Erfahrungen?

Hallo, seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer eines A6 Allroad 4b Bj.2003 mit 92000Tkm runter.
Bis jetzt bin ich auch echt zufrieden bloß solangsam kommen mir zweifel auf nicht doch einen fehler begangen zu haben.
Ich habe durch stöbern auf verschidenen Plattformen bis jetzt nichts gutes über den Allroad gehört. Nun meine frage Was habt ihr für Erfahrungen mit diesen Fahrzeug gemacht ? Gruß Christian


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 373 341

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. September 2009, 08:14

Ich habe mir MAL erlaubt, das Thema zu verschieben...

Was hast Du denn so gehört ? Ist etwas unpräzise, Deine Frage...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

del-mar1

Anfänger

  • »del-mar1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Guben

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 786

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. September 2009, 11:27

Naja z.B Luftfahrwerk einige meinten nur ärger damit zu haben (Sensoren ,Luftbalg,Kompressor). Audi widerum meinte bis jetzt kaum Probleme damit zuhaben... Was mich persönlich interessiert ist was die häufigsten Probleme bei den Fahrzeugen sind.
Gruß Christian


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 373 341

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. September 2009, 12:16

Bin zwar kein 4B-Schlaubi, aber die bekannten Probleme sollten mit denen des normalen A6 4B wohl identisch sein; z.B. Nockenwellen beim 2.5TDI, Querlenker, Wischergestänge...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

mipi

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Günselsdorf / Baden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 726 290

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. September 2009, 21:38

Unserer hat jetzt 195tkm runter.. der Vorbesitzer hat jedes Jahr zwischen 1000 und 1600 € Wartung und Reps investiert.

Und das geht ganz leicht: (unsere Invests bisher:)
ca. 400 € für neues AutomatikÖl (--> Fuchs ÖL), neue Achsmanschetten (8€ / Stk.) + Bremsscheiben (Brembo) und Beläge (ca. 450 € inkl. Longlife-Nachbarschaftshilfe-Servicekosten) gebrauchte Steinbauer-chip-Box für vernüftigten Antrieb (200 € aus dem ebäh)
Dazu sind noch gekommen: Rückfahrwarner aus dem I-Net, DVD System für die Kopfstützen aus unseren Jeep, Coming-Home Relais (noch nicht verbaut) und demnächst eine Anhängerkupplung (die kostet echt Kohle... ;-( )

Wir sind mit dem Allroad sehr zufrieden, der Verbrauch hat sich von anfangs 11 liter auf nun ca. 9,5 liter eingependelt. (wir treten nimmer so drauf...)

Fairerweise muß man sagen:
- der Kofferraum ist f. Urlaubsfahrten mit 2 Kindern hart an der Grenze...
- der Spritverbrauch steigt extrem mit den Anforderungen (zB. Schlauchboot am Dach...)
- AB 150 km/h beginnt er laut zu werden (und zu saufen) Endgeschwindigkeit habe ich allerdings noch nie ausgetestet, er ist schnell genug.
- die Tippronic ist in der 30er Zone a Sch***ss, schaltet sehr spät in den nächsten Gang, auf er Autobahn allerdings ein Traum.
- Straßenlage auf Schneefahrbahn, im Regen: ebenfalls traumhaft.

Ach ja: letztes Wochenende einen Boxter versägt, der hat wahrscheinlich nichts mehr gesehen, hinter meiner Rußwolke... ;-)

wir würden ihn wiederkaufen.

Allerdings fehlen uns sinnvolle Extras: Coming Home, Sitzverstellung nach Schlüssel, dimbares Licht in den Sonnenblenden, g'scheites Licht in den Retourfahrscheinwerfern, Runterklappen des Spiegels beim Einparken,
den Skoda-Tempomat-Hebel müssen wir auch noch umbauen (eine Frechheit, der jetzige, da bricht man sich die Finger beim Verstellen)

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 101 018

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 20:32

hast du kein memory im allroad ?

mein normaler a6 kann das sitze und spiegel nach dem schlüssel einstellen, ausserdem schafft er es auch den spiegel runter zu stellen beim einlegen vom rückwärtsgang , musst nur den spiegelverstellschalter nach rechts drehen ( so als wenn du den spiegel verstellen willst )
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259

Lesezeichen: