Sie sind nicht angemeldet.

Pandemic

Eroberer

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 492

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

321

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 22:15

Das mit dem Nippel abbrechen ist mir auch schon passiert. Aber nur einmal, dann hab ich draus gelernt... ;)
Das Gegenstück, wo der Nippel eingesteckt wird, ist manchmal schon etwas "ausgeleiert" oder "labberig", der Nippel verkantet sich darin und das ganze Gegenstück wird verbogen, bis schließlich der Nippel abbricht (ich hoffe die Erklärung ist irgendwie verständlich... :-) ).

Wenn man den Scheinwerfer allerdings hinter den Kotflügel gedrückt hat, ist mittig genug Platz um z.B. mit einem großen Schraubenzieher die "Nippelaufnahme" festzuhalten bzw dagegenzudrücken, so dass sich der Nippel nicht verkanten kann. Von hinten kann man evtl. auch den Nippel rausdrücken...

Mann mann mann, das hört sich hier wieder an... :-D Thema: Den Nippel durch die Lasche ziehen... :-D
Satzzeichen können Leben retten: ";Komm wir essen Opa";


Baalou

Foren AS

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 264

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

322

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 22:32

diese blöde nippel oder vielleicht heißt er ja auch zapfen :x
ist einfach eine schlechte konstruktion, warum wurde dort nicht auch eine schraubhalterung vorgesehen???

ich ärgere mich natürlich sehr das ich bei einem nagelneuen scheinwerfer der kanpp 650 euro gekostet diesen nippel abgebochen habe.

hinzu kommt noch das ich obervorsichtig hatte nur ganz vorsichtig versucht auch mit nem schraubenzieher ihn dann einzuhebeln.

muss jetzt wohl selber einen nippel basteln, nächstes MAL muss wohl doch der stoßfänger demontiert werden, wollte dies eigentlich vermeiden :-(

mit dem nach innen drehen ist auch nicht der hit da man dann alles zerkratzt.

naja ist eben dumm gelaufen :-( aber wenigstens ist das nicht nur mir passiert

aL0w

Anfänger

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 951

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

323

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 16:59

hi,

könnte ich bitte auch so eine Anleitung bekommen?

brauch ich nichmehr 2 h zum Ausbau


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer
  • »cracker62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 810 099

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

324

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 17:11

aL0w,

Du hast eine PN.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



cyro

Foren AS

Beiträge: 40

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graz

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 886

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

325

Donnerstag, 10. November 2011, 17:16

Würde auch eine Anleitung für den Ausbau benötigen und würde mich sehr über eine PN freuen!

Danke schon MAL im vorraus!

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer
  • »cracker62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 810 099

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

326

Donnerstag, 10. November 2011, 23:56

cyro,

Du hast auch eine PN. :o
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




slipknot-sg

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 070

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

327

Freitag, 11. November 2011, 19:33

Hey,

gibts die Anleitung noch? Würde sie gern haben wollen ;)

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer
  • »cracker62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 810 099

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

328

Freitag, 11. November 2011, 20:45

Zitat von »"slipknot-sg"«

Hey,

gibts die Anleitung noch? Würde sie gern haben wollen ;)


Du hast auch eine PN. :o
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



A6Fabs1988

Neuling

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Katlenburg-Lindau

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 438

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

329

Dienstag, 29. November 2011, 15:23

so da ich jetzt in essen war brauch ich auch noch MAL ne anleitung!!! besten dank und bin MAL gespannt ob das klapt


hype_joe

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 336

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

330

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 20:45

Hallo,

gleich mein erster Post hier ohne Vorstellung und mit einer Bitte uiuiuiui... Sorry wenn ich so rabiat loslege aber als Familienvater in der Urlaubsvorberitung geht's manchmal drunter und drüber. Und dann fällt auch noch das Abblendlicht auf der Fahrerseite aus.. da hüpft die Mutti vor entzücken. Ich gelobe mich in voller Breite vorzustellen (denn das bin ich physisch wirklich, gibts hier auch ne Hackfressengallerie ;-))und bitte um die sagenumwobene, gefühlt schon 1000 fach versendete Anleitung damit ich zunächst die Vorschaltgeräte tauschen und damit prüfen kann und dann morgen ganz schnell was bestellen kann.

1000 Dank vorab und Grüße
Joe

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer
  • »cracker62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 810 099

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

331

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 21:04

A6Fabs1988,
hype_joe,

Ihr habt beide eine PN. :o
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



hype_joe

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 336

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

332

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 22:28

@ cracker62, vielen Dank ist Angekommen und Super!
ABER, war auch nicht ganz was ich gebraucht habe. Liebe aber auch eventuell daran das ich im nicht 100% passendem Frad unterwegs bin.

Nochmal zu meinem Problem, kann ich gern auch in den passenden Fred verschieben.

Abblendlicht Fahrerseite ist ausgefallen...

AB zum Händler, der wollte Stoßstange etc abbauen prüfen tun und faselte was von Vorschaltgerät (VSG) und Brenner...

Da ich ungeduldiger Natur bin hab ich 3 Abende in Folge bei der ARAL am Stausaugereck, wegen toller Beleuchtung, MAL mehr MAL weniger Zeit verbracht. Ich komme zu dem Schluss (und ich bin Kaufmann ohne jegliche KFZ Erfahrung oder sonstiges insbesondere ohne Übung in solchen Dingen) das dieses Problem wie jeder andere Birnenwechsel zu handhaben ist.

Was braucht man?
- Viel viel Licht und eine Taschenlampe
- eine trockene Umgebung (ARAL war überdacht)
- KEIN Werkzeug, nichts!!!
- wenn einmal gemacht 5 Minuten, beim ersten MAL 10 - 15 Minuten

Wie ist der Plan?

Eine Brenner geht nicht. Es gibt 4 Variablen, 2 Brenner und 2 VSG'e. Die VSG'e sind schwieriger zu demontieren, die Brenner einfacher. Also - Brenner links und rechts tauschen, anmachen und schauen ob ein Licht aufgeht. Konkret, geht auf der vermeintlich kaputten seite der Brenner der anderen Seite an ist der andere Brenner defekt und BEIDE Brenner gehören gewechselt. Andernfalls geht das Licht auf der vermeintlich kaputten Seite nicht an ist das VSG kaputt und gehört gewechselt. Geht der Brenner auf der anderen Seite dazu auch nicht an gehört das eine VSG UND beide Brenner gewechselt.

Soweit zum Plan, nun zur Prüfung.

IMMER IMMER IMMER Schlüssel aus der Zündung und alles ausschalten (Sicherung ziehen und Batterie abklemmen hab ich mir geschenkt) ABER WIR ARBEITEN AN EINER HOCHSPANNUNGSLEITUNG!!! Lebensgefahr!

1) Fahrerseite: Abdeckung Servoflüssigkeit runter machen und dabei die Plastikclipse heile lassen. Dann die Abdeckung auf der Scheinwerfer Rückseite (2 Metallbügel lösen) abmachen und zur Seite schieben. Hochspannungsstecker (eine Seite Rot, die andere Schwarz) abrehen, nur eine kleine drehungsbewegung notwendig. Dann die schwarzen Ring an der Xenon Fassung abdrehen (schwerer Wiederstand wegen Gummi Isolierung) im Urzeigersinn, von hinten drauf geschaut. VORSICHT Mit dem Ring hat man gleich den Brenner in der Hand und das Glas sollte NIE UND NIMMER mit der Hand in brührung kommen, nur der Metallfuß!!!! Ding auf Seite legen (Batterieabdeckung :-)

2: Beifahrerseite

Große abdeckung links mitte einfach nach oben abziehen. Dann schaut einen ein Dicker quasi rechteckiger Schlauch an. Der bringt Luft von vorne nach links unten. Links wo der Schlau nach unten geht nach oben abziehen und an der gesteckten Kante der linken ausenseite ein bischen lupfen (kleine Plastikkante). Dann rechte Seite einfach abzieben. Gleiche Scheinwerfer Bauteil wie auf der Fahrerseite schaut einen wieder an nur mit viel mehr Platz. Auch hier den schwarzen Ringe lösen und die Birne / Brenner rausziehen.

3 Tauschen - einfach die beiden Brenner tauschen....

Dann wirds etwas fummelig (wa die 5 bis 10 Minuten Zeitunterschied zwischen Anfänger und Wiederholungstäter ausmacht.... Wenn der Brenner sammt schwarzem Ring wieder eingesetzt wir auf folgendes achten:

1) Die Metellnippel von der Brenner Metallfassung sollten waagerecht/Horizontal stehen (sollten um ein paar Grad verschoben ist kein Problem)

2) der fumelige Metalring... hat auf der ausßenseite eine ausgeprägte Nase die mus nach UNTEN! BITTE BITTE BITTE erst ohne Brenner probieren wie es sich anfühlen muss!!!

Dann alles in umgekehrter Reihenfolgen wieder zusammensetzen.

Übrigens ging bei Mir der auf der Fahrerrseite defekte Brenner auf der anderen Seite wieder aber er war eher Lila/Pink gefärbt, flakerte ein wenig und war bei weitem nicht so hell wie sein Kollege. Vielleicht ist die leicht Lila Färbung eine indikation dafür das eher der Brenner wie das VSG kaputt it. Aber auch bei Licht einschalten blinke die defekte Seite vorher noch ganz kurz auf.

TODO für mich:
1) Neue Brenner suchen - Phillips 35 W (D2S?) sind drin... bischen heller darfs sein muss aber nicht. Hat jemand ne halbwegs legale alternatis????

2) Ich freue mich auf den Besuch beim Händler am Freitag - ICH KOMME DIESML DURCH DIE WERKSTATT REIN!!!

MAL ehrlich - für einen Fachmann einen 5 Minuten Job als 2-3 Stunden Arbeit + ggf. Brenner oder VSG als Kostenvoranschlag zu quantifizieren und dazu nach die originalpreise .. nö o nicht. Teile ok aber das tratra drum hermun mit hinbringn bholen dazwischen kein Auto und die Kleine muss zur Kia Danke!

Ist übrigens so ein VW Händler in Bad Vilbel....

Soweit so gut. Freu mich auf Brenner vorschläge und Erfahrungen.


MFR

Silver User

Beiträge: 111

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 304 611

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

333

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:23

AHA! So geht dem also......... :roll:

Evtl. MAL daran gedacht das es in manchem Wagen vorn drin anders aussieht als bei dir??
Wenn ich das bei mir machen wollte ohne SW raus bräuchte ich Gynäkolgen-Finger....
A6 Avant 2,5TDI Quattro Tiptronic 11/2002

hype_joe

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 336

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

334

Freitag, 16. Dezember 2011, 12:49

Sorry, vor lauter hecktik hab ich so manch andere Kurzanleitung noch nicht gesehen die ich jetzt gelesen habe. Mir ging es eigentlich um die ursache des Problems Brenner kaputt oder VSG. Ich kann auch nur die Lösungen schildern die meinen konkreten Fall betreffen und der ist Silber, BJ 2003, und hat einen 2,5 TDi Motor mit 163 Pferdchen und ist ein vorderradangetriebener Spaßmacher. Eine grundsätzliche Anleitung würde ich mir nicht zutrauen...

Das mein beitrag erfahrene Schrauber langweilt kann ich mir denken...

Beiträge: 31

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 291

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

335

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 19:41

Ich bräuchte auch so eine Anleitung zum Ausbau der Scheinis ;)
Danke im Voraus!


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer
  • »cracker62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 810 099

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

336

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 22:05

Bayer in Berlin,

Du hast auch eine PN.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Beiträge: 31

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 291

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

337

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 13:51

Merci ;)

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kassel

Level: 26

Erfahrungspunkte: 103 638

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

338

Sonntag, 15. Januar 2012, 19:43

Hallo!

Ich habe heute die Scheinwerfer meines VFL getauscht gegen neue ZFL Scheinwerfer von Hella. Leider ist mir beim ersten Scheinwerfer-Umbau (Beifahrerseite) die Führung abgebrochen, in der der Stift vom Scheinwerfer sitzt. Ich meine dieses weiße Teil, in der Nähe des Schlossträgers. Nun habe ich den Scheinwerfer mit den drei Schrauben ordentlich befestigt. Morgen will ich zum Freundlichen, um sie einstellen zu lassen. Kann man dort dieses weiße Führungsteil einzeln ordern? Vielleicht kann mir einer von euch sagen, wie das Teil richtig heißt!?

Wisst ihr, was es kostet, die Scheinwerfer einstellen zu lassen? Kann ja nicht so teuer sein, oder?

Edit: danke nochmal für die Kurzanleitung. Bis auf diesen kleinen Fauxpas hat alles super geklappt, ohne die Stoßstange auszubauen. :)


Dark Coke

Foren AS

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Horb am Neckar

Level: 27

Erfahrungspunkte: 151 706

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

339

Montag, 23. Januar 2012, 14:21

Ich denke du meinst 8L0941453 , kostet weniger als 5€. :winki:

Sonynico

Ewiger User

  • »Sonynico« ist männlich

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 4b Allroad 2.5 TDI

EZ: 2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Warburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 957

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

340

Montag, 23. Januar 2012, 19:33

Ich hätte dieses Wunderwerk von Anleitung auch gern in meinem Postfach :)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Lesezeichen: