Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 765

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

41

Freitag, 16. September 2005, 13:48

Lass es gründlichst prüfen, das auf jeden Fall.
Ob es gewechselt werden muss, würde ich dann erst entscheiden.
Ich machs bei mir auf jeden Fall, da kein Teil dabei ist was nicht zumindest "angeschlagen" ist, leider...
Interessieren dich MAL die Preise für die Teile? Habe mir heute MAL die Mühe gemacht und alles nochmal zusammen gesucht.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 441 648

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

42

Samstag, 17. September 2005, 06:18

Zitat von »"MarkusZ01"«


Wegen dem Preis fürs Vermessen, ich finde auch der ist verdammt günstig. Bei den Quattros ist das ein immenser Aufwand die richtig gut zu vermessen.


Danke Markus, das lese ich doch gerne, bin MAL gespannt was seeya bezahlt.


8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 132

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

43

Samstag, 17. September 2005, 06:56

Zitat von »"MarkusZ01"«

.......
Interessieren dich MAL die Preise für die Teile? Habe mir heute MAL die Mühe gemacht und alles nochmal zusammen gesucht.


KLAR, wenn Du dir sowieso schon die Mühe gemacht hast :wink:

Danke :!:
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 765

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

44

Montag, 19. September 2005, 13:05

Hier die aktuellen Preise und Teilenummern mit Stand von letzter Woche, betrifft die Vorderachse der 6er Baureihe AB Modelljahr 2002. Die Preise sind angegeben in netto pro Stück.

Radlagergehäuse links 82mm => 205,00 Euro
Teile-Nr. RS6: 4B3 407 253 G
Teile-Nr. S6: 4B3 407 253 G
Teile-Nr. A6 V8: 4B3 407 253 G
Teile-Nr. A6: 4B3 407 253 G

Radlagergehäuse rechts 82mm => 205,00 Euro
Teile-Nr. RS6: 4B3 407 254 G
Teile-Nr. S6: 4B3 407 254 G
Teile-Nr. A6 V8: 4B3 407 254 G
Teile-Nr. A6: 4B3 407 254 G

Traglenker vorn => 155,50 Euro
Teile-Nr. RS6: 4B3 407 151 D
Teile-Nr. S6 AB etwa Fahrgestellnummer 4B-4-030101: 4B3 407 151 C
Teile-Nr. S6 bis etwa Fahrgestellnummer 4B-4-030100: 4B3 407 151 D
Teile-Nr. A6 V8: 4B3 407 151 C
Teile-Nr. A6 Sonderschutzfahrzeug: 4B3 407 151 F
Teile-Nr. A6: 4B3 407 151 C

Führungslenker links vorn => 134,00 Euro
Teile-Nr. RS6: 8E0 407 693 Q
Teile-Nr. S6: 8E0 407 693 Q
Teile-Nr. A6 V8: 8E0 407 693 Q
Teile-Nr. A6: 8E0 407 693 Q

Führungslenker rechts vorn => 134,00 Euro
Teile-Nr. RS6: 8E0 407 694 Q
Teile-Nr. S6: 8E0 407 694 Q
Teile-Nr. A6 V8: 8E0 407 694 Q
Teile-Nr. A6: 8E0 407 694 Q

Lenker links vorn oben => 72,00 Euro
Teile-Nr. RS6: 8E0 407 505 C
Teile-Nr. S6: 8E0 407 505 C
Teile-Nr. A6 V8 mit Quattro GmbH Sportfahrwerk: 8E0 407 505 C
Teile-Nr. alle anderen A6 V8: 8E0 407 505 A
Teile-Nr. A6 mit Quattro GmbH Sportfahrwerk: 8E0 407 505 C
Teile-Nr. A6 Sonderschutzfahrzeug: 8E0 407 505 C
Teile-Nr. alle anderen A6: 8E0 407 505 A

Lenker rechts vorn oben => 72,00 Euro
Teile-Nr. RS6: 8E0 407 506 C
Teile-Nr. S6: 8E0 407 506 C
Teile-Nr. A6 V8 mit Quattro GmbH Sportfahrwerk: 8E0 407 506 C
Teile-Nr. alle anderen A6 V8: 8E0 407 506 A
Teile-Nr. A6 mit Quattro GmbH Sportfahrwerk: 8E0 407 506 C
Teile-Nr. A6 Sonderschutzfahrzeug: 8E0 407 506 C
Teile-Nr. alle anderen A6: 8E0 407 506 A

Lenker links hinten oben => 72,00 Euro
Teile-Nr. RS6: 8E0 407 509 C
Teile-Nr. S6: 8E0 407 509 C
Teile-Nr. A6 V8: 8E0 407 509 A
Teile-Nr. A6 mit Quattro GmbH Sportfahrwerk: 8E0 407 509 C
Teile-Nr. A6 Sonderschutzfahrzeug: 8E0 407 509 C
Teile-Nr. alle anderen A6: 8E0 407 509 A

Lenker rechts hinten oben => 72,00 Euro
Teile-Nr. RS6: 8E0 407 510 C
Teile-Nr. S6: 8E0 407 510 C
Teile-Nr. A6 V8: 8E0 407 510 A
Teile-Nr. A6 mit Quattro GmbH Sportfahrwerk: 8E0 407 510 C
Teile-Nr. A6 Sonderschutzfahrzeug: 8E0 407 510 C
Teile-Nr. alle anderen A6: 8E0 407 510 A

Koppelstange links => 27,55 Euro
Teile-Nr. RS6: 8D0 411 317 D
Teile-Nr. S6: 8D0 411 317 D
Teile-Nr. A6 V8: 8D0 411 317 D
Teile-Nr. A6: 8D0 411 317 D

Koppelstange rechts => 27,55 Euro
Teile-Nr. RS6: 8D0 411 318 D
Teile-Nr. S6: 8D0 411 318 D
Teile-Nr. A6 V8: 8D0 411 318 D
Teile-Nr. A6: 8D0 411 318 D

Radnabe 82mm => 93,60 Euro
Teile-Nr. RS6: 4D0 407 613 E
Teile-Nr. S6: 4D0 407 613 E
Teile-Nr. A6 V8: 4D0 407 613 E
Teile-Nr. A6 Sonderschutzfahrzeug: 4A0 407 615 G
Teile-Nr. alle anderen A6: 4B0 407 613 B

Radlager 82mm => 84,70 Euro
Teile-Nr. RS6: 8E0 498 625 A
Teile-Nr. S6: 8E0 498 625 A
Teile-Nr. A6 V8: 8E0 498 625 A
Teile-Nr. S6: 8E0 498 625 A

Spurstangenkopf => 92,00 Euro
Teile-Nr. RS6: 8E0 419 811
Teile-Nr. S6: 8E0 419 811
Teile-Nr. A6 V8: 8E0 419 811
Teile-Nr. A6 AB etwa Fahrgestellnummer 4B-3-011544: 8E0 419 811
Teile-Nr. A6 bis etwa Fahrgestellnummer 4B-3-011544: 8E0 419 811 B

Hoffentlich habe ich mich jetzt nicht vertippt ;) Falls jemanden ein Fehler auffallen sollte, bitte gleich bescheid geben oder verbessern.
Bei mir auf dem PC hab ich letztes Jahr schon MAL diese Liste als Matrix in Excel erstellt, da läßt sich dann sehr leicht erkennen welche Teile wo verbaut werden, was identisch ist zwischen den Modellen und was nicht. Diese Excel-Datei muss ich nur MAL wieder aktualisieren, da sich die Teilenummern ja zwischendurch auch geändert haben.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 132

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

45

Montag, 19. September 2005, 15:03

:shock: Oh Shi.... ! ISt das dein ernst :?: Die Sachen kosten ja mehr als das Fahrwerk....da bleibt mir ja die Spucke weg.... :shock:
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 765

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

46

Montag, 19. September 2005, 15:22

Das war nur die komplette Auflistung.
Die Achsschenkel (Radlagergehäuse) werden ja bestimmt nicht kaputt sein.
Solltest halt vorher genau prüfen lassen, was noch 100%ig in Ordnung ist und was nicht mehr.
Teile, die nicht zu 100% in Ordnung sind, würde ich auswechseln, da sie später sonst nur Probleme machen.

Bei mir ist es eben so, dass ich die Traglenker, Führungslenker, Koppelstangen, Spurstangenköpfe und die beiden oberen Lenker neu brauche.
Ob Radlager und Radnaben auch nochmal gewechselt werden müssen steht noch offen. Falls ja, dann kann ich die Radlagergehäuse auch gleich mitnehmen, das wäre dann nämlich das allerletzte Teil was noch nicht getauscht wurde :cry:
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 036 981

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

47

Montag, 19. September 2005, 15:31

Hei Jungs, jetzt komm ich nicht mehr mit! ist das nicht ein andere Thread wo jemand ein polltern im Fahrwerk hatte, oder gehört das zu diesem??

wenn ja sag ich nichts :oops:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 765

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

48

Montag, 19. September 2005, 15:42

Ups, richtig @bs
Das war dann jetzt alles doch sehr Off-Topic. :oops:
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 036 981

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

49

Montag, 19. September 2005, 15:45

Mich stören die Off-Topics eigendlich nicht so, veranstalte ja auch immer welche :lol:
Aber hab wirklich gedacht das sei die Antwort auf den Anderen Thread :D
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 765

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

50

Montag, 19. September 2005, 16:10

Ne das war schon für hier rein gedacht, weil es ja irgendwie auch zum Fahrwerk gehört, und beim Einbau mit beachtet werden sollte.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 036 981

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

51

Montag, 19. September 2005, 16:15

Ach soo, nee dann sag ich natürlich nichts!
Hab gedacht du habest die Teile aufgezält welche man wechseln könne wenn man das polltern im Fahrwerk hat! Sorry mein fehler :oops:

Dann würd ich MAL sagen, Back to topic :lol: :D
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 132

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 20. September 2005, 00:35

Ja genau, bring MAL keine Unruhe hier rein :wink: :lol:

@MarkusZ01

Das muss isch mir erst MAL im ausgebauten Zustand anschauen und dann dazu reagieren. Wie stelle ich aber fest ob eines der von dir aufgefuerhrten Teile deffeckt ist oder nicht ? Sehe ich das mit dem Auge oder muss ich irgenwdo rumzerren und ruetteln ???
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


53

Dienstag, 20. September 2005, 01:24

Ob irgendwas davon defekt ist merkst du wenn eigentlich schon im vorfeld beim fahren.
Das Radlager hört man auf jeden fall und die Spurstangen/Traggelenke merkst du durch Vibrationen/schlagen im Lenkrad.Wenn das alles zum Zeitpunkt des Fahrwerkwechsels völlig in Ordnung ist würde ich es auch nicht erneuern-warum völlig intakte Teile tauschen!!
Diese Teile dann im nachhinein zu Tauschen ist auch Problemlos(ohne Fahrwerksausbau)möglich.Nur das ein Wechsel bestimmter Spurstangen/Gelenke ein weiteres Vermessen erforderlich macht.

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 765

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 20. September 2005, 11:46

Meine Radlager machten keine Geräusche und waren trotzdem kaputt :roll:
Aber normalerweise merkt/hört man es.
Wenn du über Bodenwellen fährst, und es klappert, ist es sehr oft die Vorderachse. Vibrationen im Lenkrad deuten auch darauf hin.
Bei mir klappert zwar Gar nichts, aber beim Überfahren von Bodenwellen (vor allem in Kurven) merke ich deutlich ein geflattere am Lenkrad.
Beim A4 meines Daddys ist das absolut nicht der Fall, da merkt man Gar nichts.
Also das Auto auf die Hebebühne und alles kontrolliert. So weich wie die Gummilager bei mir sind, ist es auch kein Wunder warum alles flattert und vibriert.
Pauschal zu sagen was kaputt ist und was nicht, das ist schwierig.
Gerissene bzw angerissene Gummiteile würde ich auf jeden Fall wechseln.
Bei mir kann man auch die oberen Lenker mit der reinen Hand verdrehen und bewegen, das ist nicht Sinn der Sache.
Ansonsten kannst du es auch wie ich machen, MAL mehrere Werkstätten drüber schaun lassen und auf das Ergebnis gespannt sein. Ich hab damals auch noch einen Gutachter drüber schaun lassen, sicherheitshalber.
Und irgendwie kamen alle zum gleichen Ergebnis wie ich das schon vor den Prüfungen vermutet hatte... Bitte wechseln, und zwar alles.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 132

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 21. September 2005, 08:30

Bis jetzt hab ich noch nie etwas gehoert denn die Musik ist immer so laut :oops: :lol: Muss ich aber MAL darauf achten, danke fuer die Tipps :wink:
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


Pat

Foren AS

Beiträge: 59

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 082

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

56

Freitag, 23. September 2005, 20:04

also 150,- für einbau und achsvermessung ist nicht günstig sondern verdammt günstig. hab keinen Quattro und das ganze über nen kumpel bei ATU machen lassen und kam mit einbau und messen auf ca 170€ allerdings wurde nicht der richtige preis für die vermessung berechnet die hätte 120€ gekostet nur die vermessung. weil das mit den lenkern und wie sie nicht heißen, aufwendiger sein soll. als ich den preis hörte is mir erstmal die spucke weggeblieben.

hatte mich läßtendlich für variante 1 entschieden da mir der aufwand zum verstellen der 2er zu groß war. ich hätte sie mindestens drei MAL vestellt und dann jedesmal aus- und einbauen und vermessen, neeee.

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 765

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 27. September 2005, 18:59

Hier MAL etwas zum lesen für die ruhigen Minuten. Soll keine "Fremdwerbung" darstellen, ich finde es nur toll dass es so ein Portal gibt wo viele viele viele Erfahrungen drin stehn.
http://www.audi-speed.com/community/portal/produkt_show.asp?M_ID=0&S_ID=12&KAT_ID=106&PRO_ID=105
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 132

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 28. September 2005, 00:44

Ganz nette Berichte, find ich ganz gut das man seine Meinung dazu abgeben kann. Ist sehr hilfreich und erleichtert die eine oder andere Entscheidung.
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


59

Donnerstag, 29. September 2005, 14:28

Na,die Entscheidung ist bei den meisten doch schon gefallen.Ich werde im Fühjahr/Sommer 2006 auch das KW(allerdings reicht mir Var.II)Fahrwerk verbauen.
Ich bereue zwar nicht vor ein paar Monaten Federn verbaut zuhaben aber insgesamt ist er mir immernoch zu weich.Habe die Federn ja hauptsächlich verbaut da ich mir beim Gewindefahrwerk nich sicher war wie tief er in der höchsten Stellung kommen würde(da ich keine großen Karrosseriearbeiten wegen mein breiten Pneus durchführen lassen will und auch noch vernümpftige ein-u.aussteigen will)aber ich bin mittlerweile auch eines besseren belehrt worden! :wink: :roll:

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 765

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 29. September 2005, 17:28

@Mr.A6-2.5
Der Einstellbereich ist wirklich groß genug. Den kannst du auch aus den Gutachten raus lesen.

Hm wie heißt es immer, Vorfreude ist die schönste Freude. Mensch ich halts glaub ich nicht mehr aus bis zum Frühling :roll:
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Lesezeichen: