Sie sind nicht angemeldet.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 105 773

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

21

Samstag, 27. Dezember 2008, 23:56

Zitat von »"prozac"«


Einziges Problem ist, dass ich mir den Audi mit der Maßgabe gekauft hab, dass ich da keine größeren "Individualisierungsmaßnahmen" treffen wollte außer ein paar schöne Felgen.


Immer diese gut gemeinten Vorsätze... :P
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 033 516

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 28. Dezember 2008, 01:13

die wollen nicht das Auto sondern nur das Navi oder die TFTs in den Kopfstützen. Ne Scheibe werden die dafür nicht einschmeissen wenn das Auto direkt unter einem Schlafzimmerfenster steht. Die Alarmanlage geht dann auf jeden Fall los. KLAR, wenn die wollen kommen sie überall rein. Aber ich machs ihnen richtig schwer sodaß sie mehr Zeit brauchen und Lärm machen müßen. Das sollte sie davon abhalten. By the way. Kann man eigentlich irgendwie so nen Radarsensor wie esihn für Pentagon, Viper und Micro gibt an die originale DWA anklemmen? Der gibt ja eigentlich nur nen Impuls wenn sich jemand in der Radarblase befindet an das Steuergerät und löst dann Voralarm aus den man über ne zweite Sirene realisieren könnte.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 225 334

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 28. Dezember 2008, 02:00

und was machst du wenn jede nacht ein marder oder eine katze an deinem auto vorbei läuft? dann geht jedesmal die DWA los ohne das es jemand auf dein auto abgesehen hat.
und mit dem satz, "ich glaub kaum das die es auf einen 99er a6 abgesehen haben" wär ich vorsichtig. der a6 ist eines der am meisten geklauten autos.
ich würde anstelle der kleinen mistigen hupe die hinten in der seitenwand ist eine vernünftige sirene anschließen. die macht wenigstens richtig lärm und tutet nicht nur vor sich hin

@big_gray,
mit "bei uns" meine ich sachsen-anhalt, speziell halle/eisleben
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 033 516

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 28. Dezember 2008, 09:58

die originale DWA Hupe wurde schon gegen eine richtige 120dB Sirene getauscht. Mahct nen ekelhaft lauten schrillen Ton. Wg. Marder und Alarmauslösung. Der Radarsensor löst keinen Vollalarm aus. Es ist lediglich ein Voralarm mit einem hörbaren Zwitschern oder Piepen. Das stört niemanden, läßt aber jemandenden der ans Auto herantritt vorsichtig werden. Auch sehr effektiv bei engen Parklücken. Ich hatte meinen Golf 8 Jahre lang und ich hatte nicht einen Kratzer von unvorsichtig geöffneten Türen.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 020

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 28. Dezember 2008, 12:36

Wenn bei euch so mitliest, komm ich fast wieder auf die Idee, mir eine Pentagon oder ähnliches einzubauen, hat mir bei meinem Golf immer gute Dienste geleistet. Wusste Gar nicht, dass der 4B so oft geklaut wird. Ich dachte der ist mittlerweile schon wieder so alt, dass den kein Dieb mehr interessant findet. Und so einfach wie beim Golf, dass er für "Hobby-Diebe" interessant wäre, ist es ja auch nicht.

MAL für die zukünftige Planung: Wo sitzt die originale Sirene der DWA?

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 225 334

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 28. Dezember 2008, 13:22

@prozac,

die hupe der DWA ist im kofferraum hinter der seitenverkleidung. meistens auf der fahrerseite aber bei manchen modellen auch auf der beifahrerseite. sie sitzt relativ weit oben wenn du rein schaust
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 033 516

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 28. Dezember 2008, 14:01

jetzt nachdem ich gesehen habe wies geht, finde ichs noch einfacher als beim Golf 2 und der ist wirklich einfach.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 020

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 28. Dezember 2008, 14:04

Hm, ich kenne nur Golf 3, aber wenn das beim A6 noch einfacher ist, dann frag ich mich, was AUDI sich dabei gedacht hatte.

Naja, dann werd ich mir in den Semesterferien wohl MAL ein Wochenende frei nehmen und in den Audi eine Alarmanlage verbauen.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 527 053

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 28. Dezember 2008, 14:34

Kanns auch einfach das Schloss ausbauen und hinten den Stellbolzen abschneiden.

Stehen die bestimmt schön blöd da, wenn sie am Schloss drehen und nix passiert.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 020

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 28. Dezember 2008, 14:48

Was genau bewirkt diese "Maßnahme" am Heckklappenschloss? Hat das dann zur Folge, dass der Wagen nur noch per FFB zu öffnen ist?

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 527 053

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 28. Dezember 2008, 14:53

Am Heckschloss hab ich es noch nicht probiert.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Iserlohn

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 150 430

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 8. Januar 2009, 10:38

@ shadowdiver

bei meinem s4 habe ich einfach den türgriff von hinten genommen, passt ohne probs. und sieht gut aus,

weiter zum thema komplett cleanen, wenn man sowas macht sollte man zwei kabelverlängerungen zur batterie machen die dann hinter der stoßstange oder sowas versteckt sind, wenn dann MAL batterie tot ist, einfach über die zwei kabel überbrücken.

und zum thema komplett diebstahl, ist ne ganz einfache sache, einfach benzinpume über kippschalter. wenn die nicht läuft kommt der dieb keinen meter weit, da brauchst du dir nicht die arbeit machen um die ganze elektrik zu blocken, wäre auch ein bisschen riskant.


shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 033 516

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 8. Januar 2009, 12:37

also Griff hab ich gestern bekommen, einbauen werd ich ihn aber erst wenn die Temparaturen wieder über 0° liegen. Bei -10° macht man ja mehr kaputt als sonst was. Auto steht so lange Nachts in der Garage. Habe jetzt auch Anzeige gegen Unbekannt erstattet weil man sich im Dorf rumerzählt das der Täter geschnappt wurde. In der Nacht hat er scheinbar ne ganze Reihe Autos aufgebrochen. Mit bisschen Glück komm ich vielleicht an eine Entschädigung.

Wie wird der Griff eigentlich ausgebaut. Ich hab das rohe Teil hier liegen und sehe nirgends Schraubbefestigungen oder ähnliches.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Iserlohn

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 150 430

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 8. Januar 2009, 13:29

hinter dem türgriff ist eine schiebeplatte, die wirst wenn du die türverkleidung AB hast sehen, die muss man mit einem schlitzie und hammer zu einer seite wegschieben. dann musst du zwei kleine stangen abmachen und die stecker. diese werden dann tot liegen, das sind die stecker für die ZV und heizung die dann nicht mehr benötigt werden.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 527 053

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 8. Januar 2009, 14:03

Zum Thema Benzinpumpe. Kannst du knicken.
Die kennen doch das mit der Unterbrechung von Benzinpumpen.

Weißßt, was die machen? Stück Kabel.....Zigarettenanzünder.....Unterbrechung aus.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Iserlohn

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 150 430

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 8. Januar 2009, 15:09

meinst du damit rechnet jeder dieb und hat eben paar kabel dabei und genug zeit um die pumpe zu überbrücken???

37

Donnerstag, 8. Januar 2009, 15:48

Profis ja!

Ist bestimmt besser als nix, aber Profis kennen sowas.

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 020

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 8. Januar 2009, 16:53

Dann bleibt wohl doch nichts weiter als alle möglichen Steuergeräte elektronisch abzuschalten.

Oder eben den Zigarettenanzünder lahm legen :wink:


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 527 053

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 8. Januar 2009, 17:00

Na, oder andere Sachen, die wichtig sind, um den Motor zu starten.
MAL als Bsp.
die Verbindung zwischen Zündschloss und KI. ;) Stichwort WFS.

Da kannst auch nix neu anlernen, oder WFS vorm MSTG unterbrechen.
Einfach zu machen, auch ohne Schalter. Kann man mit einer Nachrüst ZV machen.
Alles per Funk, um keinen Schalter zu haben.
Mein Frühjahrsvorhaben: Keyless System für ;)

Da gibt es ja noch 100 ander Sachen.
- Wahlhebelsperre
- Gangerkennung
- Nockenwellensensor
- Anlasser
- Tankgeber
......

Und glaub mir, Amateure klauen den 4b nicht. So einfach gehts ja dann doch nicht. Die brechen höchstens ein und klauen Radios usw.
Und der "Trick" mit der Benzinpumpe ist einfach zu ausgelutscht.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 020

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 8. Januar 2009, 17:03

Bei solchen elektronischen Unterbrechern setze ich lieber auf Alarmanlage als auf NachrüstZV, weil dieser zuverlässiger sind, aber ansonsten ist das schon eine sehr gute Idee.

Lesezeichen: