Sie sind nicht angemeldet.

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 233

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

861

Donnerstag, 24. Februar 2011, 08:44

Habe mir die Depo geholt und nun sehen meine recht serien nah aus.

Die Led-Blinkerabdeckung in rot, schon hab ich die Optik wie originale Leuchte in FL ;-)
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


cbgex

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 66955 Pirmasens

Level: 29

Erfahrungspunkte: 205 672

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

862

Montag, 28. Februar 2011, 07:25

Hallo Leutz,

Ich hab mir die DEPO verbaut, finde ich optisch ganz gelungen...

Habe nur ein nerviges Problemchen, jeweils beim Bremsen bekomme ich die "Glühlampendefek-Warnung", und das obwohl ich den DEPO-Satz mit Widerständen habe... hat von Euch einer nen Plan was das sein könnte ?

Fahrzeug ist ein 2.5 TDi TT5 Qattro EZ 01/2001 mit Grossem Navi und FIS..

Danke im Vorab

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 423 456

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

863

Montag, 28. Februar 2011, 11:42

Richtig verkabelt= Wenn ja, dann die Anschlüsse nochmals prüfen!


cbgex

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 66955 Pirmasens

Level: 29

Erfahrungspunkte: 205 672

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

864

Montag, 28. Februar 2011, 12:09

Hallo,

Ja die verkalebung ist richtig...

Habs mehrfach geprüft und auch meinen Kollegen prüfen lassen (nach dem vier Augen-Prinzip ;-))

deshalb verwundert es mich auch etwas..

Alle Leuchtmittel sind ok (also keine sonstige Lampe ausgefallen)

Komischerweise ist das Verhalten der Ausfall-Anzeige ein Anderes, wenn ich Abblendlicht eingeschaltet habe, dann ist nicht bei jedem Bremsvorgang der Piepton zu hören sondern nur sporadisch bei jedem 2-4...

RÄTSEL....????

cbgex

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 66955 Pirmasens

Level: 29

Erfahrungspunkte: 205 672

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

865

Montag, 7. März 2011, 07:57

Hallo Leutz...

Habe den "Fehler" gefunden...

Die Original Blackbox mit den Widerständen ist das Problemchen.

Hier sind Widerstände mit Werten von 56 Ohm für Rücklicht und 15 Ohm für die Bremsleuchten eingestezt. Diese sind somit viel zu hoch und deshalb erkennt die Elektronik einen Lampendefekt...

Grüssle

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 233

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

866

Donnerstag, 10. März 2011, 22:35

So nun MAL ein Bild meiner Rückleuchten im Rot-Klarglas.

http://img3.imageshack.us/i/09032011045.jpg/



Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 233

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

867

Freitag, 11. März 2011, 13:49

Habe die Leuchten ohne Widerstand verbauen wollen.

Wozu LED verbauen und dann extra den Strom verbrennen? ;-)

So habe ich die Lösung mit der Überbrückung genutzt.

hier die Bilder-->
http://img72.imageshack.us/i/1a64bfertig.jpg/
http://img85.imageshack.us/i/2a64bfertig.jpg/
http://img85.imageshack.us/i/3a64bfertig.jpg/
http://img138.imageshack.us/i/4a64bfertig.jpg/
http://img85.imageshack.us/i/5a64bfertig.jpg/
http://img718.imageshack.us/i/6a64bfertig.jpg/

Funktioniert super!

Danke hierzu an Flash_Inet
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

cbgex

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 66955 Pirmasens

Level: 29

Erfahrungspunkte: 205 672

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

868

Freitag, 11. März 2011, 14:05

Hey geile Sache...

Gibts da ne detaillierte Anleitung ?

Das mitm Löten kriege ich hin aber wo sitzt denn die Elektronik ?

Grüssle

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 233

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

869

Freitag, 11. März 2011, 14:17

das Relais sitzt wenn du deinen Sicherungskastenabdeckung (Fahrerseite seitlich am Amaturenbrett) öffnest und dann einfach das Doppelrelais 393 ausbauen, du kannst es mit hilfe einer Taschenlampe sehen.

Dann vorsichtig das Steuergerät öffnen und wie auf den Bildern die beiden Leiterbahnen mit einem Messer durchtrennen. Dann Pin3 und den anderen mit Massepunkt verbinden.



Auf den Bildern ist das die 2. und 3. Lötstelle. diese habe ich einfach mit einem Lötpunkt verbunden und von dort aus dann mit hilfe eines Kabels auch noch den anderen Punkt überbrückt.

Ist alles eigentlich auf den Bildern gut beschrieben.
So erspart man sich die Widerstände der Rücklicht und Bremslicht funktion, den Widerstand im Blinker benötigt man Trozdem.
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


cbgex

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 66955 Pirmasens

Level: 29

Erfahrungspunkte: 205 672

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

870

Freitag, 11. März 2011, 14:51

Supi VIELEN TNX !!!!

cbgex

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 66955 Pirmasens

Level: 29

Erfahrungspunkte: 205 672

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

871

Montag, 14. März 2011, 06:56

Hallo Leutz...

Also habe den Umbau vom LKG gemacht.. supi kein Warnton mehr...

ABER:

Nun blinkt nach ca. 1 Minuten fahren meine Vorglühanzeige dauerhaft...
jedoch KEINE Symptome wie Leistungsverlust, blauer Rauch oder sonstiges...

ZUFALL ODER ZUAMMENHANG ?

steven-nrw

Silver User

  • »steven-nrw« ist männlich

Beiträge: 130

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 325 937

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

872

Montag, 14. März 2011, 09:13

habe folgendes prob:

die rechte rückleuchte macht folgendes:
wenn ich kein standlicht an habe, und der blinker leuchtet, dann leuchtet auch unten das standlich im gleichen tackt.

hat jemand ne idee?

habe ich standlicht an so merkt man es nicht

mfg


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 233

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

873

Montag, 14. März 2011, 10:36

cbgex,
Soweit es Sinn Macht, hat das LKG hat keinen Zusammenhang mit der Motorsteuerung.

steven-nrw,
das könnte ein Massefehler sein, der sich denke ich MAL dem vorherigen Glühlampen nicht bemerkbar gemacht hatte, da diese nicht so extrem auf Schwankungen reagieren, da sie im vergleich zu den LED's viel Stom verbrauchen.
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

cbgex

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 66955 Pirmasens

Level: 29

Erfahrungspunkte: 205 672

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

874

Dienstag, 15. März 2011, 06:49

Hallo,

Also wie bereits RS-line geschrieben hat kein Zusammenhang sondern nur dummer Zufall...

es ist der berühmte Bremspedal-Stellungs-Schalter...

Grüssle und Danke nochmal wegen der LKG-Umbauanleitung, funzt echt perfekt und ist wirklich keine 20 Minuten Sache...

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 233

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

875

Samstag, 16. April 2011, 14:38

Hallo zusammen!
Mein Kollege hat nun auch LED Rückleuchten er hat allerdings nur einen Lastwiderstand am Blinker angeschlossen.
Nun zu seinem Problem er hat ein leichtes Glimmen der Rückleuten schon sobald er die Zündung einschaltet.
Welche Widerstände reichen? habe einen 8w Widerstand paralel angelötet, doch dieser wird sehr warm, sogar so warm das er den Schrumpfschlauch zum reißen bringt.
Welche lösung könnt ihr mir raten um das glimmen wegzubekommen und gleichzeitig möglichtst wenig strom zu "verbrennen" ?

Welche Lastwiderstände werden serienmäßig bei den Rückleuchten verbaut?
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 042 072

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

876

Samstag, 16. April 2011, 22:01

wenn dein widerstand zu warm wird, dann haste den falschen bzw. er hat zu wenig watt....

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 233

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

877

Sonntag, 17. April 2011, 12:38

Sorry evtl sitze ich gerade auf der Leitung,
aber ist es nicht so wenn man weniger Watt verbrennt auch weniger Wärme entsteht?
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 042 072

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

878

Sonntag, 17. April 2011, 17:22

dein widerstand muss eine gewisse leistung vernichten damit die LED nicht hops geht, dazu musst du a) die richtige ohm zahl haben
und b) die watt zahl wenn dein widerstand schon so heiss wird das der schrumpfschlauch hops geht(warum auch immer der übern widerstand ist) dann ist der wiederstand zu klein gewält (bauform und watt)
das ganze kannste auch berechnen...

du hast bestimmt so nen ganz kleinen widerstand genommen oder? die haben meist grad so um nen watt rum....


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 233

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

879

Sonntag, 17. April 2011, 17:53

Mir wurde damals ein solcher empfohlen

http://www.reichelt.de/5-Watt-axial/0/16/index.html?;ACTION=2;LA=2;GROUPID=3117;SID=10TXoqUn8AAAIAABC7MsU476f832e3e2ec8a87f65b2d5818c6c23

Welche Ohmzahl benötige ich zum Betrieb?
Der Widerstand wird ja paralell geschalten damit er eine Glühlampe simuliert.
Die LED Rückleuchte hat ja schon die Widerstände für die einzelnen LED für den Betrieb bei 12V
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 042 072

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

880

Sonntag, 17. April 2011, 19:53

die widerstände sind schon ordentlich....wenn es denn die passenden für dein vorhaben sind, aber da sollte kein schrumpfschlauch drüber ...

kenne die schaltung / leistungsdaten usw. nicht, kann dir leider nicht sagen was du benötigst..sorry...
bin bei mir auch noch nicht so weit dh. hab mich noch nicht damit beschäftigt, da mir die LED leuchten immernoch zu teuer sind und nen selbstbau bekommste nicht abgenommen....

auf jedenfall hab ich bei meinem LED umbau im innenraum den fehler gemacht (obwohl ichs eigentlich besser wissen sollte)
von 12v auszugehen....weil du ja 13,8v schon alleine bordspannung hast....

Lesezeichen: