Sie sind nicht angemeldet.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 052 680

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

21

Montag, 8. Oktober 2007, 11:38

Also einfach ist es definitiv nicht, aber es geht!

Bilder hatte ich, aber ich habe gerade einen Verlust meiner ganzen Bilder und daten von diesem Jahr, da mein Computer den Geist aufgegeben hat :-(
Habe leider keine mehr :-(
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 228 852

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

22

Montag, 8. Oktober 2007, 12:10

die bilder wären jetzt aber glaub ich die absolute lösung für das problem. es gibt ein programm mit dem du die ganzen daten wieder kriegst. ich muss mich nur MAL bei meinem bekannten informieren wie das hieß. damit bekommst du daten wieder hergestellt die du schon vor jahren gelöscht hast.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Audiralf

Audi AS

Beiträge: 257

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Obernkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 321

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

23

Montag, 8. Oktober 2007, 16:42

Ich vermute, daß ihr aneinander vorbei diskutiert.

Im Grunde gehts doch um zwei verschiedene Probleme.

1. Ist wegen der LLK überhaupt genug Platz an dieser Stelle?

2. Wie kann man dann die TFLs befestigen?

Zu 1 hat Bs ja geschrieben, daß es gehen könnte.

Zu 2 sehe ich ein viel größeres Problem, da BS seine Lampen zuerst von der Innenseite in die Schürze montiert hat, bevor die St.st angebaut wird.

Das geht bei der Org.St.st. garantiert nicht, da die Lampen die Befestigungsschrauben und Löcher verdecken.

Hatte ich alles schon MAL geschrieben.

Hallo BS
Wird bei deiner Schürze auch zuerst der ALU-Prallträger fest mit der St.st. verschraubt, (wie beim Org.) und dann die kompl. St.st. montiert?

Wenn nicht, ist das der entscheidende Unterschied. Deshalb geht das beim Org. so nicht.

Ich meine auf deinen Bildern waren die TFLs von innen eingebaut.

@Audi-Style

Die Bilder von BS gibts oder gab es hier im Forum. -Einbau Tagfahrlicht vom S6-
Gruss Ralf


Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.


_________________________________________________________________
Audi A6 Avant 3.2 FSI Quattro


Nitro ASC

Routinier

  • »Nitro ASC« ist männlich

Beiträge: 548

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Königswinter

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 096 786

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

24

Montag, 8. Oktober 2007, 17:04

???

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 228 852

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

25

Montag, 8. Oktober 2007, 18:12

@bs wenn du deine bilder wieder herstellen möchtest. das program nennt sich easy recovery und ist von der firma ontrack, kann man sich kostenlos downloaden.

also, ich wollte wissen ob ich die tfl bei mir nun rein krieg oder nicht und wenn ja was ich dann genau alles ändern muss bzw wo ich evtl noch halterungen machen muss? das ich die nsw weg lasse ist jetzt schon klar.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 052 680

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 9. Oktober 2007, 11:44

Zitat von »"Audiralf"«


1. Ist wegen der LLK überhaupt genug Platz an dieser Stelle?
Ich sage ja es ist mehr platz, da meine Stossstange enger sitzt als die originale.

2. Wie kann man dann die TFLs befestigen?
Die TFL`s würde ich probieren am Prallträger zu befestigen.

Beim Punkt das bei mir der Prallträger am Wagen bleibt, und nicht an der Stosstange hast du recht. Sehe aber der Vorteil in der Sache, das man dann die TFL im abgebauten zustand der Stst. an den Prallträger befestigen kann, und dann gemeinsam wieder montieren.
Nachteil ist das der Prallträger warscheinlich nicht mehr befestigt werden kann, weil ja dann die TFL`s im weg sind.

Der Prallträger könnte man sicherlich aber auch von der Stst. lösen, und dann einzeln montieren, oder sehe ich das falsch??


@Audi-Style
Ich danke um die Hilfe wegen einem Recovery, wurde leider alles bereits probiert, es handelt sich um einen Mechanischen Festplatten fehler, welcher laut spezFirma mindestens 800Euro für eine Reparatur kosted, und das ist es mir nicht wert.

Bilder sind fast alle hier im Forum zu finden, bin aber der Meinung das
diese dir nicht viel sagen können, da ich das TFL zuerst an die Stosstange gebaut habe, und nicht an den Prallträger.
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 052 680

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 9. Oktober 2007, 11:50

Dich könnte dieses Bild am meisten Interessieren, da sieht man schön den Platz zwischen Kotflügel und LLK, und genau da muss die Leuchte hinen.
Und man sieht auch das der LLK eigendlich sehr weit zurück steht, wobei es bei mir knapp MAL nen halben cm macht bis an den LLK.



Befestigungspunkte der TFL an der Stossstange. würde ich bei dir aber eher am Träger versuchen.
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 228 852

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 9. Oktober 2007, 12:01

das ist sehr aussagekräftig, danke. die bilder werden mir denk ich weiter helfen. wenn alles klappt und ich die teile endlich dran hab mach ich glaub ich ein riesen kreuz im kalender. muss nur noch meinen bekannten dazu überreden mir zu helfen, dann sollte es eigentlich klappen. :top:
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 052 680

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 9. Oktober 2007, 12:10

Ja das ging mir genau so, das unmögliche möglich zu machen.

Wenn dich mein ganzer Einbau Interessiert, hier der Link.
http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=4080
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 228 852

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 9. Oktober 2007, 12:17

super, danke. werd mir jede info raus ziehen die ich kriegen kann
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Audiralf

Audi AS

Beiträge: 257

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Obernkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 321

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 9. Oktober 2007, 19:05

Nur MAL zur Info

MAL abgesehen davon, ob man das Projekt so umsetzen kann, (TFLs vorher am ALU-Träger befestigen), wie willst du dann an deinen Abschlepphaken kommen.
Der m u ß zugänglich bleiben, sonst kein TÜV.
Begründung: Das Auto muß man im Pannen/Notfall aus der Gefahrenzone abschleppen können.
Gruss Ralf


Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.


_________________________________________________________________
Audi A6 Avant 3.2 FSI Quattro

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 052 680

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 06:09

Ach der Abschlepphacken ist das kleinste Problem, da kann man ohne weiteres eine zweites ein Zweites Rohr mit Gewinde unterhalb des anderen anschweissen, und dann funkrioniert das auch. und zudem haben doch die hälfte der autos RS Stosstangen verbaut etc etc. die haben alle Gitter drin und kommen nicht mehr an den Hacken ran, oder?? die Fahren jedenfalls bei uns auch alle herum, und haben TUV.
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Audiralf

Audi AS

Beiträge: 257

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Obernkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 321

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 19:49

Na dann. . . ! ?

Das kenne ich von der RS Stoßstange meines ehemaligen A4 auch.

Da sollte man das Hasengitter vor dem Abschlepphaken so befestigen, das man es von vorne abnehmen kann, um an den Haken zu gelangen.

Da ich das aber so auch nicht wollte, habe ich den Haken woanders hin geschweißt.

War ein reichlich großer Aufwand für ein ganz schön knappes Ergebnis.
Gruss Ralf


Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.


_________________________________________________________________
Audi A6 Avant 3.2 FSI Quattro

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 052 680

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 06:39

Ja das ist schon ein Aufwand, aber lieber als dann ein Loch im gitter
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Freitag

Routinier

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 293 319

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 07:03

@bs
hast du meine pn bekommen?
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso



Freitag

Routinier

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 293 319

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 16:36

Brauche dringend eure Hilfe. Habe meine TFL eingebaut in der gleichen Position wie Audiralf. Alles sieht super aus. Habe noch schön alles mit schwarzen Silikon abgedichtet. Wollte nun sie Stoßstange wieder befestigen........... mist, kann die Innensechskantschrauben nicht mehr montieren. Was nun? Vorher die Stoßstange montieren und irgendwie die TFL nachher?

edit by MOD cracke62 am 17.10.07:
bitte Bild auf eine Breite von max. 600 Pixel verkleinern.
Danke
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 113 361

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 17:21

Das geht leider nur, wenn du erst die Stoßstange und dann die TFL an der vorbereiteten Stelle montierst. Anders wird das nicht funktionieren, weil du die dicke Schraube nicht durch die TFL drehen kannst. ;-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Freitag

Routinier

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 293 319

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 17:57

Zitat von »"Robert*58"«

......weil du die dicke Schraube nicht durch die TFL drehen kannst. ;-)


Ne, wirklich ;-)

Komm ich denn dann noch an meine Schrauben drann?
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso



Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 534 081

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 18:17

Kennst du die Schrauben, die hinten am Computer sind??
Solche Schrauben hat er sich selber gemacht.

Du musst hiten Schrauben nehmen, die du per Hand lösen und festmachen kannst. Die TFL erst nach dem Anbau der SSt einbauen.

Haben es am WE bei Viktor auch eingebaut, allerdings unten. ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Audiralf

Audi AS

Beiträge: 257

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Obernkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 321

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 19:00

Am Anfang dieses Treads habe ich bereits ausdrücklich auf genau dieses Problem hingewiesen.

Wegen der Befestigungsschrauben der St.st. - m u ß - diese zuerst montiert werden, (wenn die TFLs, sowie bei mir, oben sitzen sollen). Demnach müssen die Winkel mit den Lampen erst angepasst werden. Auch am Auto, denn da mußte ich die Luftführungen am Kühler ausschneiden / anpassen.

Dann Lampen wieder AB, St.st dran und erst dann TFLs einbauen.

Aus Platzmangel und weil man dann nicht mit Werkzeug an die Schrauben der TFLs kommt, habe ich in die Schraubenlöcher der Lampen Gewinde M6 gebohrt. Jetzt kann ich mit sebstgedrehten Schrauben (die kann man ohne WZ mit den Fingern drehen) die TFLs ein oder ausbauen.

Das wollte auch der TUV zwecks Eintragung so wegen dem Abschlepphaken.
Gruss Ralf


Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.


_________________________________________________________________
Audi A6 Avant 3.2 FSI Quattro

Lesezeichen: