Sie sind nicht angemeldet.

BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 207

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 769 684

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

101

Freitag, 6. Februar 2009, 08:40

Zitat von »"webersens"«

Zitat von »"F1Sebi"«

Ich könnte dir eine S6 Bremse anbieten... hast aber 18 Zoll mindestgrösse,

Die S6 Bremse hat eine Größe von 321x30mm ,wieso soll da 16 und 17 Zoll nicht funktionieren?
Für den S6 gibt es doch auch ein 16Zoll Serienrad in 8x16 ET35.

Sry, wir reden hier vom S6-4F, der hat ne 385x36mm, da ist 18" minimum.
Mein Dicker.
VAG COM HEX CAN/VCDS AKTUELL!


Ich habe nie ein wildes Tier gesehn das Selbstmitleid empfand. Ein Vogel, der erfroren ist, wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben. (D.H. LAWRENCE)


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 014 301

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

102

Freitag, 6. Februar 2009, 09:09

...sicher?
Cobra XP fährt doch einen 4B und ich glaube das Angebot von F1 Sebi war an ihn gerichtet-einen 2,5er Diesel gibt´s im 4F doch garnicht mehr.Außerdem war dein Post schon etwas älter.Vielleicht hab ich aber auch nur was falsch verstanden....
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 547 175

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

103

Freitag, 6. Februar 2009, 09:13

Zitat von »"CobraXP"«

wie schaut denn das mit dem leitungswechsel aus, ist das ziemlich aufwendig, oder einfach alte leitungen "rausgeclipst" und neue rein? gabs mit den stahlflex nicht MAL probleme mim tüv?


Ist Plug´n play. Alte abschrauben, neue anschrauben. Befüllen und entlüften. Dazu bekommst eine ABE.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 684

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

104

Freitag, 6. Februar 2009, 11:07

für die S6 bremse beim 4B reichen 17 zoll felgen locker,ist ja auch 17 zoll rad serie.
cu.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 825 780

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

105

Freitag, 6. Februar 2009, 11:44

naja sind aber im unterhalt auch wesentlich teurer... dachte also echt an gelochte zimmermann mit neuen sätteln und belegen und gut ist ?! gibt es denn für den bremsenwechsel einen leitfaden bei audi bzw. kann mir den evtl. jemand per pdf zumailen?
Audi A6 2.5TDI Multitronic


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 684

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

106

Freitag, 6. Februar 2009, 12:42

Zitat von »"CobraXP"«

gibt es denn für den bremsenwechsel einen leitfaden bei audi bzw. kann mir den evtl. jemand per pdf zumailen?

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=4906&highlight=bremsenumbau guckst du!!
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 320 064

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 24. März 2009, 19:21

Hallo Freunde des A6!
Ich bin auch neu hier und fahre einen Audi A6 Avant 4B 2,5TDI Quattro BJ 10.2001 (also Phase 2002). Ich bin an einem Bremsumbau interessiert und habe mich hier MAL ein wenig belesen. Es sind viele hilfreiche Informationen vorhanden aber ich muss nun MAL einige Fragen loswerden und hoffe auf Antwort.
1. Welche Teile benötige ich für den kompletten Umbau?
2. Kennt jmd. gute Teilehändler, wo ich günstige aber nicht billige Teile für meinen geplanten Umbau her bekomme?
3. Welche kosten würden insgesamt auf mich zukommen?
4. Gibt es Probleme mit dem TÜV?
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!

Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 805

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 16. April 2009, 12:19

Hallo,

ich bin ebenfalls neu hier, beschäftige mich seit fast 20 Jahren mit Hochleistungsbremsanlagen. Angefangen hatte es 1989 mit meinem OPEL GT, der einen 30E Motor bekommen sollte, damals gab es keine entsprechenden Bremsanlagen. Diese habe ich dann herstellen lassen und es fahren sehr viele Alt-OPEL-Fahrzeuge damit.

Für unsere Gölfe habe ich vorn die Audi 200 Quattro Turbo Doppekolbensättel verwendet, hierfür wurden spezielle 276x25mm Scheiben gefertigt. Die HA wurde auf eine 279x10,5mm Anlage (1,6TD) bzw. eine 279x24mm Anlage (G2 Syncro) mit entsprechender Regelung (LAB + BRE) umgerüstet. Die Bremsleistung ist aufgrund der geringen Bremsgewichte phänomänal.

Der 2,5-TDI A6 Quattro Avant hat eine 15" Bremse, also 288x25mm / 255x10mm. Dieser wird vorn auf die HP2 Anlage im Ø 321x30mm umgerüstet und hinten entweder auf große Audi A8 HA-Scheiben 310x22mm oder ggf. auf eine Sonderscheibe im Ø 295x22mm, die ich auch für die Golf-HA verwende.

MfG

Wolfgang

mebertprivat

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Hamburg

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 150

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

109

Freitag, 11. September 2009, 15:09

Hallo,

ich suche für meinen A6 4,2 V8 aus 1999 gelochte Sportbremsscheiben für die Hinterachse.
Die AUDI-Nummer der original Bremsscheiben ist die 4B3 615 601.
Es müßte die Größe 269 x 22 sein.
Ich habe eine Scheibe von Ultimot gefunden, nur leider ohne ABE.

Weiss jemand, ob es von Zimmermann oder einem anderen Anbieter eine gelochte Scheibe mit ABE für meinen A6 gibt?

Danke und schöne Grüße

Martin
AUDI A6 4,2 Avant mit MKB AQJ und 250 kw
Supersprint Edelstahlauspuff oversize 63,5 mm Durchmesser ab KAT mit 90mm Endrohren (schön tiefer Sound), H&R-Sportfahrwerk, 8x19 mit 245/35R19 ET 20


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 438 142

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

110

Freitag, 11. September 2009, 17:48

Hm... bei ner Bremsscheibe auf der HA... meinst du da schaut einer nach ner ABE?

SebaBuda

Audi AS

  • »SebaBuda« ist männlich

Beiträge: 350

Fahrzeug: Audi RS7

EZ: 17.03.2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aue/Sachsen

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 245 365

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

111

Freitag, 11. September 2009, 20:08

Also mir hat bis jetzt noch keiner einen ABE verlangt und die von Ultimot sind TOP von der Verarbeitung und sehen genau so wie die RS6 Scheiben auf vom Lochbild.

stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 320 064

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

112

Donnerstag, 4. März 2010, 19:07

Hallo,

nochmal eine Frage:
Gibt es Erfahrungen mit ANbietern für Bremsumbau? Z.B. Ultimot? Die Bremsanlagen sehen zwar gut aus und mögen von Brembo sein aber ein Gutachten gibt es nach meinem Wissen nicht dazu. K Sport bietet auch Bremsanlagen an, welche es mit Gutachten gibt. Gibt es dazu Erfahrungen von Audi fahrern? Finde nur Erfahrungsberichte von Honda-etc Fahrern.
Freu mich über Antwort.
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!


vaglupo

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Potsdam

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 811

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 26. Dezember 2010, 20:09

A6 Allroad auf 310x22

Hallo
Könnt ihr mir Helfen ich versuche meine Bremsanlage hinten auf 310x22 umzurüsten aber irgendwas passt es immer nicht.
Versucht habe ich RS4 Sattelhalter und S3 Scheiben würde gut passen von den Scheiben aber die Halter sind zu lang.
Weiß einer ob die passen 4D0615425D von der länge .
Ich seh auch nicht mehr durch was wo an den Radlagergeäusen anders sein soll der Allroad muss irgend ein MISCHMASCH sein alt und neu,

Bitte um eure Hilfe.

Danke Mirco

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 258 462

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

114

Sonntag, 26. Dezember 2010, 20:20

Was passt denn nicht!
Ich habe bei meinem hinten die komplette RS4 B5 Bremse! 312x22 + RS4 Sattelhalter!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

vaglupo

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Potsdam

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 811

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 26. Dezember 2010, 20:27

Wen ich die Sattelhalter vom RS4 nehme dan ist von der Scheibe bis zum halter noch 8mm platz also könte die Scheibe 326mm sein .
Oder gibt es unterschiedliche Sattelhalter?
Welches Bj ist deiner?

Mfg Mirco


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 258 462

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

116

Montag, 27. Dezember 2010, 10:04

Ich habe nen Facelift Quattro Bj 11.2001!
Hast du es schon mit der Scheibe von RS6 probiert? Die aber schon 335x22???
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

vaglupo

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Potsdam

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 811

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

117

Montag, 27. Dezember 2010, 11:16

Nein habe ich noch nicht ist mir auch etwas zu groß da ich vorne die 320 drin habe wolte hinten nicht größer als Vorne.


Mfg Mirco

vaglupo

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Potsdam

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 811

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 28. Dezember 2010, 09:27

So ein bischen schlauer bin ich geworden das passt deswegen nicht
da die kleinen Nicht V8 Autos 75mm Radlager haben der V8 und der Allroad haben immer 82mm Radlager daurch gehts nicht.
Mit dem RS6 zeug würde es passen da mir aber zu groß.

Ich versuch jetzt was anderes wens klappt meld ich mich.

Mfg Mirco


vaglupo

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Potsdam

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 811

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

119

Freitag, 31. Dezember 2010, 08:47

Hallo

Was nehmt ihr für einen Handbremszug? meiner ist zu kurtz.

Mfg Mirco

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 082 567

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

120

Freitag, 31. Dezember 2010, 12:29

nimm einen vom V8 / S6 / RS6 der dürfte dann passen
grüße aus dem rheinland

Lesezeichen: