Sie sind nicht angemeldet.

maxonn

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 33

Erfahrungspunkte: 542 968

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

61

Montag, 10. November 2008, 18:24

ja das schaut man ja so neben bei an 8)
ich hab eingentlich gemeint, hab irgend wo gelesen staubschutz am Stossdämpfer irgend wie kürzen oder so
Pflege dein Auto vom ersten Tag an und es wird dich bis zum letzten begleiten
-----------------------------------------------------------------------------------------
Audi A6 4B AQD ---> http://i39.tinypic.com/975wsj.jpg
Bj. 2000
2.8 V6
Schaltgetriebe
Frontantrieb
Limo


62

Montag, 10. November 2008, 18:31

Nö kürzen mußt den nicht, nicht bei 40mm

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 235

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

63

Montag, 10. November 2008, 19:04

Achja,zerleg bloß nicht die Querlenker und sei vorsichtig beim Ausbau vom Federbein.
In deinem Wasserkasten hast du jeweils 2 Plastikstopfen unter denen sich Schrauben befinden,die die Domlager bzw. das Federbein halten.Löse diese und du kannst das Federbein dann rausnehmen,wenn du auch unten die eine Schraube gelöst hast.
Achja,wirst einen ordentlichen Federspanner für die Federn brauchen,denn die sind relativ hart.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


maxonn

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 33

Erfahrungspunkte: 542 968

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

64

Montag, 10. November 2008, 19:42

Zitat von »"CruX"«

Achja,zerleg bloß nicht die Querlenker und sei vorsichtig beim Ausbau vom Federbein.
In deinem Wasserkasten hast du jeweils 2 Plastikstopfen unter denen sich Schrauben befinden,die die Domlager bzw. das Federbein halten.Löse diese und du kannst das Federbein dann rausnehmen,wenn du auch unten die eine Schraube gelöst hast.
Achja,wirst einen ordentlichen Federspanner für die Federn brauchen,denn die sind relativ hart.

Ja alles klar! Sollte kein problem darstellen, habs ja schon bei meinem vorherigen Auto auch gemacht!
Wie schauts hinten aus muss ich da den stossdämpfer ausbauen? Oder kann ich einfach mit dem federspanner die feder zam drücken und raus holen?
Pflege dein Auto vom ersten Tag an und es wird dich bis zum letzten begleiten
-----------------------------------------------------------------------------------------
Audi A6 4B AQD ---> http://i39.tinypic.com/975wsj.jpg
Bj. 2000
2.8 V6
Schaltgetriebe
Frontantrieb
Limo

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 235

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

65

Montag, 10. November 2008, 20:32

Hinten einfach den Dämpfer unten abschrauben,glaube kaum,dass du da ordentlich mit dem Spanner rankommen wirst.
Glaube auch,dass die eine Schraube schneller zu lösen ist als die Federn jeweils zu spannen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

maxonn

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 33

Erfahrungspunkte: 542 968

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 11. November 2008, 13:27

Zitat von »"CruX"«

Hinten einfach den Dämpfer unten abschrauben,glaube kaum,dass du da ordentlich mit dem Spanner rankommen wirst.
Glaube auch,dass die eine Schraube schneller zu lösen ist als die Federn jeweils zu spannen.

Ja hast schon recht! Alles KLAR danke!
Pflege dein Auto vom ersten Tag an und es wird dich bis zum letzten begleiten
-----------------------------------------------------------------------------------------
Audi A6 4B AQD ---> http://i39.tinypic.com/975wsj.jpg
Bj. 2000
2.8 V6
Schaltgetriebe
Frontantrieb
Limo


Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Radeberg bei Dresden

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 886

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 26. November 2008, 19:40

So jetzt hab ich auch MAL ne Frage zu den H&R -40 Federn... und zwar hab ich noch nen Satz hier liegen von den 29798-2 (also AB VA Achslast 1115KG)... bei meinem Avant hab ich jetzt aber VA Achslast 1110KG. Nun die unweigerliche Frage: Kann ich die trotzdem einbauen oder doch lieber Version 1 kaufen?

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 548 746

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 26. November 2008, 20:59

Da du die dann sowieso nicht eingetragen bekommst......kauf dir die richtigen. Das spart dir im Nachhinein eine Menge Ärger.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Radeberg bei Dresden

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 886

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

69

Montag, 1. Dezember 2008, 17:23

Ok, überzeugt... hab mir jetzt die richtigen gekauft! Bin MAL gespannt wie die sich fahren! Werd auf jeden Fall berichten!

PS: Wie war das gleich bei Xenon? Hat ja fix jemand nen Link für mich wegen LWR?


maxonn

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 33

Erfahrungspunkte: 542 968

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 21. Dezember 2008, 13:51

Also dann werde ich euch MAL berichten wie "versucht" habe meine Federn einzubauen!
Hab mit der Vorderachse angfangen, Rad runter, oben ie zwei versteckten Muttern AB, unten die Schraube am Stossdämpfer. Hab mich schon gefreut das alles so super auf ging und das der Stossdämpfer schon locker war. Naja dann folgendes Problem wie kriege ich den Dämpfer da raus? Ging einfach net hab mit meinem Vater probiert mit einem Rohr das runter zudrücken und hin und her es haben immer knapp 5mm gefehlt das ich unten aus der lasche da komm :cry: :cry: :cry: naja nach knapp 3std kämpfen schwitzen wie verrückte hab ich es aufgegeben! Das regt mich voll auf!
Wieso ging das net raus? Hängt das vieleicht irgend wie zusammen das ich Audi Sportfahrwerk habe!?!?!
Pflege dein Auto vom ersten Tag an und es wird dich bis zum letzten begleiten
-----------------------------------------------------------------------------------------
Audi A6 4B AQD ---> http://i39.tinypic.com/975wsj.jpg
Bj. 2000
2.8 V6
Schaltgetriebe
Frontantrieb
Limo

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 235

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 21. Dezember 2008, 13:58

Kann ich mir garnicht vorstellen,dass du den Dämpfer da nicht rausbekommst.Bei mir haben wir 1,5h für den Tausch der kompletten Federn und Dämpfer gebraucht.
Da das Seriensportfahrwerk ja Tiefer sein müsste als mein normales Fahrwerk,müsste deins ja noch leichter rausgehen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

maxonn

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 33

Erfahrungspunkte: 542 968

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 21. Dezember 2008, 14:34

Zitat von »"CruX"«

Kann ich mir garnicht vorstellen,dass du den Dämpfer da nicht rausbekommst.Bei mir haben wir 1,5h für den Tausch der kompletten Federn und Dämpfer gebraucht.
Da das Seriensportfahrwerk ja Tiefer sein müsste als mein normales Fahrwerk,müsste deins ja noch leichter rausgehen.

Ja keine ahnung, das ging net raus! Da kann man doch nichts falsch machen! Ich hätte des bestimmt rausgekriegt wenn ich die Querlenker oder so rausgemacht hätte, aber hab hier im Forum gelesesn das es auch ohne geht.............
Pflege dein Auto vom ersten Tag an und es wird dich bis zum letzten begleiten
-----------------------------------------------------------------------------------------
Audi A6 4B AQD ---> http://i39.tinypic.com/975wsj.jpg
Bj. 2000
2.8 V6
Schaltgetriebe
Frontantrieb
Limo


73

Sonntag, 21. Dezember 2008, 15:04

Geht auch ohne, kräftig drücken :-)

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 235

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 21. Dezember 2008, 16:24

Ging bei mir auch ohne die Querlenker zu lösen.Muss die aber bald eh lösen,weil meine leider den Geist aufgegeben haben.
Du musst das Rad zu einer bestimmten Seite einschlagen,dann geht das Teil ohne Probleme raus.
Nimm dir ansonsten einen Kuhfuss zur Hand und hebel den Dämpfer vorsichtig über den unteren Querlenker,aber es dürfte auch ohne den Kuhfuss gehen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

maxonn

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 33

Erfahrungspunkte: 542 968

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 21. Dezember 2008, 22:10

Zitat von »"Manuel"«

Geht auch ohne, kräftig drücken :-)

Ja ohne drücken wäre da Gar nichts geganen :roll: :roll:
Pflege dein Auto vom ersten Tag an und es wird dich bis zum letzten begleiten
-----------------------------------------------------------------------------------------
Audi A6 4B AQD ---> http://i39.tinypic.com/975wsj.jpg
Bj. 2000
2.8 V6
Schaltgetriebe
Frontantrieb
Limo


maxonn

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 33

Erfahrungspunkte: 542 968

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 21. Dezember 2008, 22:12

Zitat von »"CruX"«

Ging bei mir auch ohne die Querlenker zu lösen.Muss die aber bald eh lösen,weil meine leider den Geist aufgegeben haben.
Du musst das Rad zu einer bestimmten Seite einschlagen,dann geht das Teil ohne Probleme raus.
Nimm dir ansonsten einen Kuhfuss zur Hand und hebel den Dämpfer vorsichtig über den unteren Querlenker,aber es dürfte auch ohne den Kuhfuss gehen.

Ich hab echt alles probiert, Lenkung auf die Seite dann auf die andere, es hat meistens der Gummi von der Achsmanschette geschöttert.
Oh das regt mich voll auf das ich das heute net hingekriegt habe! Naja nächstes WE gibt es versuch zwei :? :?
Pflege dein Auto vom ersten Tag an und es wird dich bis zum letzten begleiten
-----------------------------------------------------------------------------------------
Audi A6 4B AQD ---> http://i39.tinypic.com/975wsj.jpg
Bj. 2000
2.8 V6
Schaltgetriebe
Frontantrieb
Limo

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 043 878

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

77

Montag, 22. Dezember 2008, 10:09

den stoßdämpfer auf diese art zu entfernen ist zwar möglich aber ersten umständlich und zweitens überdreht man die gummi lager von den ganzen oberen streben(keine ahnung wie der fachbegriff jetzt heist)

ich hab damals beim ersten fahrwerkseinbau auch so wie ihr gemacht (bei meinem a4)
hat jede menge zeit und arbeit gekostet....

danach hab ich mir das MAL bei audi zeigen lassen(ging voll schnell) und die haben dann auch gleich die oberen streben ca in der schrägen oder winkel dran geschraubt wie dir tieferlegung ca ist...genauso mit der HA sonst reißen die gummis der HA buchsen schneller als sie müssten

fazit: so wie ihr das da tut und ich beim ersten MAL auch getan habe ist es fusch...sorry
aber meine meinung und erfahrung

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 235

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

78

Montag, 22. Dezember 2008, 10:35

Die bei Audi & VW lösen immer die Querlenker,da sie nicht wissen,dass der Dämpfer einzeln gelöst werden kann.
Ich hab es hier im Forum rausgefunden und es meinem Mechaniker mitgeteilt,welcher sehr gestaunt hat,da er schon die Querlenker auseinander kloppen wollte.
Bei mir ging alles ohne Scheuern und Gewalt.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


maxonn

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 33

Erfahrungspunkte: 542 968

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

79

Samstag, 24. Januar 2009, 12:53

ups sorry doppel post
Pflege dein Auto vom ersten Tag an und es wird dich bis zum letzten begleiten
-----------------------------------------------------------------------------------------
Audi A6 4B AQD ---> http://i39.tinypic.com/975wsj.jpg
Bj. 2000
2.8 V6
Schaltgetriebe
Frontantrieb
Limo

maxonn

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 33

Erfahrungspunkte: 542 968

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:13

Zitat von »"maxonn"«

Na dann tuhe ich auch MAL ein Bild von meinem Auto rein, mit H& R federn!
Das Bild wurde 12 std nach dem Einabu gemacht, ich hoffe der setzt sich noch bisschen, aber ich denke eher nicht weil ich die Federn gebraucht gekauft habe :cry: :cry: schein mir noch bisschen zu hoch bei den anderen Bilder was ich gesehn habe sah es so geil aus.
Naja seht selbst!
Das erste Vorher, aber da sind noch Sommerreifen drauf 215/50 und auf dem dem zweiten 205/55 glaub ich
Pflege dein Auto vom ersten Tag an und es wird dich bis zum letzten begleiten
-----------------------------------------------------------------------------------------
Audi A6 4B AQD ---> http://i39.tinypic.com/975wsj.jpg
Bj. 2000
2.8 V6
Schaltgetriebe
Frontantrieb
Limo

Lesezeichen: