Sie sind nicht angemeldet.

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 916 048

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

221

Mittwoch, 11. Februar 2009, 20:33

so steht es in den garantie bedingungen:
Darüber hinaus gewährt Audi
eine 3-jährige Garantie gegen Lackmängel
eine 12-jährige Garantie gegen Karosserieperforation durch Korrosion.
auf gut deutsch heißt das,platz der lack AB oder bekommt er risse ist eine garantie von 3 jahren
sind löcher in der karosse hat man 12 jahre garantie,da nun die a6 4b älter wie 3 jahre sind und nicht mit löchern in der karosse daher kommen greift die rostgrantie bei diesem auto nicht.
was audi bei einigen macht ist kulanz und nicht verpflichtend.
@ goliath2400:
natürlich habe ich deine beiträge gelesen,aber du anscheinend nicht die garantie bestimmungen von audi. wenn für dich der fall KLAR ist geh zur rechtsberatung die werden dir das selbe sagen
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 522 654

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

222

Mittwoch, 11. Februar 2009, 20:45

Zauberwort bleibt immernoch Schadenminderungspflicht.
Wenn die Kanten blühen hat man das zu melden!

Wie es weitergeht, entscheidet Audi. Und sagen wir MAL so. Bei einem 10/11 Jahre alten Auto gehen die das Risiko ein, daß es durchrostet.

Bei nem 6 uder 7 Jahre alten Auto sicher nicht. Da werden sie lieber jetzt die 1000€ zahlen, als in 3 Jahren 5000.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 916 048

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

223

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:10

Zitat von »"Rudi"«

Zauberwort bleibt immernoch Schadenminderungspflicht.
Wenn die Kanten blühen hat man das zu melden!

Das OLG Hamm VersR 1986, 43 (Urt. v. 18.01.1984 - 3 U 116/83) hat strenge Maßstäbe hinsichtlich der Schadensminderungspflicht des Geschädigten aufgestellt:
Die Schadensminderungspflicht verbietet dem Geschädigten, das wirtschaftliche Risiko eines zu erteilenden Kfz.-Reparaturauftrags dadurch auf den Schädiger abzuwälzen,
demnach könnte audi sogar verlangen das man das erst auf eigene kosten lacken muss und dann hoffen das die sich gnädig zeigen und zahlen
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 522 654

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

224

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:28

Such MAL Schadenminderungspflicht Garantiefälle, nicht Unfälle. ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 220

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

225

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:29

Gibt es dazu vielleicht noch aktueller Urteile als von 1984?
Damals gab's solche Durchrostungsgarantien schließlich noch Gar nicht, weswegen ich ein Urteil aus dieser Zeit für wenig einschlägig halte.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 522 654

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

226

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:33

§ 254 Mitverschulden
(1) Hat bei der Entstehung des Schadens ein Verschulden des Beschädigten mitgewirkt, so hängt die Verpflichtung zum Ersatz sowie der Umfang des zu leistenden Ersatzes von den Umständen, insbesondere davon AB, inwieweit der Schaden vorwiegend von dem einen oder dem anderen Teil verursacht worden ist.
(2) Dies gilt auch dann, wenn sich das Verschulden des Beschädigten darauf beschränkt, dass er unterlassen hat, den Schuldner auf die Gefahr eines ungewöhnlich hohen Schadens aufmerksam zu machen, die der Schuldner weder kannte noch kennen musste, oder dass er unterlassen hat, den Schaden abzuwenden oder zu mindern. Die Vorschrift des § 278 findet entsprechende Anwendung
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Jenkins

Silver User

Beiträge: 149

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.8 TT5 03/1999

EZ: 05/1999

MKB/GKB: AQD/EBZ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Osnabrück

Level: 33

Erfahrungspunkte: 492 990

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

227

Samstag, 21. Februar 2009, 15:25

Hallo!

Habe meinen Dicken seit zwei Tagen zurück. Dach ist, soweit ich das als Laie beurteilen kann, sehr gut vom Rost befreit worden. Ist ja schließlich alles neu lackiert. Muß ja gut aussehen... Die Seitenteile wurden aber höchstens oben neu lackiert. Und die Alu-Reling blinkt schön. Unschön, daß Kleinigkeiten wie die Abdeckungen der C/D-Säulen sauber einrasten, Lehne der Rückbank ordentlich einrasten und Späne (von was auch immer) beseitigen nicht gemacht wurden. Abgesehen davon, daß Werkzeug im Auto vergessen wurde. :lol: Und ich sage noch bei der Abgabe, daß ich wegen schlechter Erfahrung kritisch sein werde...

Zitat von »"Rudi"«


...
Wenn die Kanten blühen hat man das zu melden!
...


Das ist sicher richtig so. Die Blüten waren schon ein paar Jahre zu sehen - ich habe das einfach nicht als Rost eingeschätzt. Weil Audis ja angeblich nicht mehr rosten. Die zwei Audis davor (44 und C4) hatten auch keinen sichtbaren Rost. Andersherum, unabhängig davon, ob für die Kulanz ein "gut geführtes" Scheckheft notwendig ist oder nicht, hätte der :o bei einer der vielen, teuren Inspektion auf das Problem hinweisen können. Würde auch unter Schadensminderungspflicht fallen, oder etwa nicht?

Micha
Übrigens: Einkaufen ist leichter als Einbauen...

MrDabolina

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 116 728

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

228

Samstag, 16. Januar 2010, 19:08

@Jenkins
Hast Du Deinen auf Kulanz gemacht bekommen?

Ich frage deshalb, weil ich mir gestern einen 98er gekauft habe und durch den Schnee nicht gesehen habe, daß das Dach an der Sicke Blasen wirft.

Gruß
Tim

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 101 023

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

229

Samstag, 16. Januar 2010, 22:51

@ MrDabolina

Wenn dein A6 lückenlos scheckheftgepflegt und noch nicht nachlackiert ist, würde ich einfach MAL zum nächsten Händler hinfahren und da um einen Garantieantrag bitten. Dann wirst du erfahren, ob Audi dafür geradesteht.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


MrDabolina

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 116 728

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

230

Sonntag, 17. Januar 2010, 17:47

Und wenn er nicht SH gepflegt ist?
Das SH hat doch nur was mit der Mob-Garantie zu tun.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 101 023

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

231

Sonntag, 17. Januar 2010, 22:06

Das Scheckheft hat nicht nur was mit der Mobilitätsgarantie zu tun. Wenn er nicht SH-gepflegt ist, wird es noch schwieriger mit der Garantieübernahme. Audi hat da in den letzten Jahren die Richtlinien für Garantieübernahmen erheblich verschärft.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 220

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

232

Sonntag, 17. Januar 2010, 22:58

Frag einfach MAL beim Audi-Servicepartner nach. Es gab schon genug Fälle, bei denen das Serviceheft nicht interessierte (warum sollte das auch relevant sein!?). Wichtiger ist vielmehr, dass auf dem Dach noch der originale Lack drauf ist.


MrDabolina

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 116 728

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

233

Donnerstag, 21. Januar 2010, 18:42

Habe heute das ok bekommen. Allerdings auch nur mit der 70%igen Übernahme. 400 muss ich selbst abdrücken.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 101 023

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

234

Donnerstag, 21. Januar 2010, 19:13

Naja das ist besser als alles selber löhnen zu müssen. ;-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 916 048

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

235

Freitag, 22. Januar 2010, 11:45

Zitat von »"prozac"«

Frag einfach MAL beim Audi-Servicepartner nach. Es gab schon genug Fälle, bei denen das Serviceheft nicht interessierte (warum sollte das auch relevant sein!?).

Das Serviceheft ist sehr wohl relevant,es handlet sich schlisslich um Kulanz und nicht um Garantie, ist doch KLAR das man "guten" Kunden in Kulanzfällen mehr entgegen kommt wie solchen die seit ein Paar Jahren nicht bei Audi waren.
Das ist die Aussage eines Kundendienstmitarbeiter einer Audiwerkstatt
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 220

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

236

Freitag, 22. Januar 2010, 13:03

Die rhetorische Frage nach der Relevanz war darin begründet, dass eine regelmäßig gemachte Inspektion keinerlei Einfluss auf diese Rostprobleme am Dach hat.

Wie gesagt gab es bereits genügend Fälle, bei denen das Serviceheft nichtmal angeschaut wurde und die Kostenübernahme von 70% gewährt wurde.

@wiesel
Wie du auch schon richtig festgestellt hast, geht es hier um Kulanz, also eine Einzelfallentscheidung, diese ist an den Gutwillen des Entscheiders gebunden, im Gegensatz zur Garantie, wo es Garantiebedingungen gibt.
Und scheinbar kommt man "guten Kunden" mit lückenlosen Scheckheft bei Vertragswerkstätten genauso entgegen wie denen, die Gar kein Serviceheft vorweisen können, nämlich mit 70% Kostenübernahme.

Und auf irgendwelche Aussagen eines Kundendienstmitarbeiters einer Audiwerkstatt sollte man sich auch nicht unbedingt verlassen.
Vielleicht hat der Kundendienstmitarbeiter die erwähnte Aussage auch einfach nur getroffen um die Kunden aus den freien Werkstätten wieder in die Vertragswerkstätten treiben, schließlich wird durch die Fahrzeuginstandhaltung ein Großteil des Erlöses eines Autohauses erwirtschaftet.

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 916 048

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

237

Freitag, 22. Januar 2010, 19:38

Zitat von »"prozac"«

.



Und auf irgendwelche Aussagen eines Kundendienstmitarbeiters einer Audiwerkstatt sollte man sich auch nicht unbedingt verlassen.
Vielleicht hat der Kundendienstmitarbeiter die erwähnte Aussage auch einfach nur getroffen um die Kunden aus den freien Werkstätten wieder in die Vertragswerkstätten treiben, schließlich wird durch die Fahrzeuginstandhaltung ein Großteil des Erlöses eines Autohauses erwirtschaftet.

So kann man es auch sehen, nur dieser Mitarbeiter hat darauf angespielt das eben die restlichen 30% Kostenübernahme ja das Autohaus trägt
und wenn man eben kein "guter" ( mit perfektem Serviceheft ) Kunde ist, das Autohaus diesen Leuten nicht gerne entgegen kommt,was ja auch wieder verständlich ist.
Ausserdem hat ein Servicehedt wohl einfluss auf die Garantie denn bei einigen Inspektionen ist auch eine Sichtprüfung der Karosse vorgeschrieben.
Ob das auch eingehalten wird sei MAL dahin gestellt
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 220

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

238

Freitag, 22. Januar 2010, 22:09

Eine Sichtprüfung verhindert aber keine Korrosion. Desweiteren reden wir hier, wie du schon richtig geschrieben hast, von einer Kulanz und keiner Garantie.

Es gibt genügend A6, die mit gepflegten Serviceheft den Kulanzantrag gestellt haben und deren Kosten dennoch nur zu 70% übernommen wurden. Das ist reine Kulanz des Autohauses. Die Fälle, in denen die kompletten Kosten übernommen wurden, sind sicher auch gering gegenüber den Fällen mit 30%iger Kostenbeteiligung.

Wie dem auch sei, ich kann nur empfehlen einfach MAL die örtlichen Servicepartner abzufahren und da jeweils den Kulanzantrag zu stellen. Bei Ablehnung geht es eben zum nächsten.


MrDabolina

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 116 728

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

239

Freitag, 22. Januar 2010, 22:37

Und es kostet bei jedem Autohaus 1400Euro? Oder streicht sich das Autohaus die Differenz ein?

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 220

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

240

Freitag, 22. Januar 2010, 22:45

Das ist je nach Region unterschiedlich, fahre doch einfach MAL die örtlichen Servicepartner an. Der Selbstanteil sollte bei ca. 300 bis 400 EUR liegen.

Lesezeichen: