Sie sind nicht angemeldet.

walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 807

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 24. August 2014, 12:29

So ich will mich diesbezüglich auch noch mal melden und ein Statement abgeben.

Habe diese Woche nur die Felgen getauscht, Reifen hab ich umziehen lassen. Drauf sind wieder die beim Kauf bestellten 17" S-Line Felgen und siehe da, komischerweise haben sich die Vibrationen verlagert. Ich habe sie nur noch im Bereich von 90 bis 105 km/h laut Tacho. Ab 105 sind sie komplett weg. Demnächst kommen auch wieder die S-Line Federn rein und dann schau ich weiter. Die Gelenke der ATW vorne links müssen wohl noch neu.

Gruß
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004


war_spider

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 V8 4.2

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 759

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

62

Montag, 25. August 2014, 19:21

ich klink mich mal mit ein. Hatte zwar nen extra Thread erstellt - aber da hier auch alle etwas unterschiedlich sind - kann ich es auch hier mal versuchen.

Ich habe die Vibrationen auch bemerkt wenn ich auf dem Parkplatz sehr weit einschlage (egal ob rechts oder links)und im Kreis fahre. Das hat dann die selbe Qualität an gerappel.

Bei Bodenwellen is das gerappel auch kurz weg (wenns in diesem Moment da war beim leichten beschleunigen zum Beispiel)

Daher habe ich meine Antriebswellengelenke im Verdacht :/

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 973 927

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

63

Montag, 25. August 2014, 21:52

ich klink mich mal mit ein. Hatte zwar nen extra Thread erstellt - aber da hier auch alle etwas unterschiedlich sind - kann ich es auch hier mal versuchen.

Ich habe die Vibrationen auch bemerkt wenn ich auf dem Parkplatz sehr weit einschlage (egal ob rechts oder links)und im Kreis fahre. Das hat dann die selbe Qualität an gerappel.

Bei Bodenwellen is das gerappel auch kurz weg (wenns in diesem Moment da war beim leichten beschleunigen zum Beispiel)

Daher habe ich meine Antriebswellengelenke im Verdacht :/


Is beim Quattro normal und nennt sich rubbeln, das tritt nur bei engen Kreisfahrten und von fast vollen bis vollen Lenkeinschlag auf.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


war_spider

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 V8 4.2

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 759

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

64

Montag, 25. August 2014, 23:05

Oh okay. Aber das selbe "rubbeln" kommt bei mir auch ab und an beim leichten beschleunigen ab 70 - am stärksten mit 4 Leuten im Auto und leicht bergauf.

walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 807

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

65

Freitag, 5. September 2014, 18:07

So, nachdem wieder normale audi felgen drauf sind kamen heute leider nur die vorderen sline federn drauf... hinten bekommen wir die dämpfer nicht raus. jeden falls - das vibrieren ist weg. auf der VA ist er jetzt wieder 100% serie... fragt mich nicht wieso, aber es ist nun alles in ordnung beim fahren :thumbup:
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004

Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 330 545

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

66

Montag, 6. Oktober 2014, 07:39

Bei mir ist das vibrieren ja auch, nachdem ich jetzt vorne die oberen und unteren querlenker, koppelstangen, Spurstangenköpfe, federn und Dämpfer neu gemacht habe, haben sich die Vibrationen verschoben, von 60-90 km/h auf 90-120 kmh und die sind schwächer geworden.
Könnten die Vibrationen auch von einem sich langsam verabschiedenen axialgelenk kommen!? 8|



Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 026 376

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

67

Montag, 6. Oktober 2014, 08:29

Wurde alles "spannungsfrei" (wenn Achse belastet) verschraubt und eine Achsvermessung durchgeführt ?
ATW würde mich wundern, da würden dann wohl auch noch Geräusche ins Spiel kommen.. eher denke ich .. Reifen/Felge/Spurplatten und solche Dinge.

Felgen original Audi ? Oder Zubehör?
Spurplatten verbaut?
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

war_spider

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 V8 4.2

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 759

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

68

Montag, 6. Oktober 2014, 10:59

Möchte auch meine Lösung des Problems schildern:
Bei mir war es das Tripodengelenk, diese wurde von einem Vorbesitzer mal mit einer neuen Manschette ausgestattet, aber OHNE Fett.
Jetzt mit Fett sind die Vibrationen fast weg, der Rest dürfte leider von einem schon etwas eingelaufenen Stück kommen und wird demnächst ersetzt.
Bei mir traten die Vibrationen auch erst mehr und mehr auf, als das Fahrzeug mit Sportfedern ausgerüstet wurde.

  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 059 656

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

69

Montag, 6. Oktober 2014, 16:21

Aloha,

ich hatte das Problem ja auch, aber nach einem wechsel des Radlagers und der Radbolzen ist es nun weg...
Radbolzen deswegen, weils die falschen waren... irgendeine Werke hat, warum auch immer, meine Kegelbundbolzen gegen Kugelbundbolzen getauscht. :bandit: :cursing:
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 330 545

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:15

@ Lewismaster

Ah siehste, das mit dem spannungsfrei hab ich vergessen. War so im Stress das ich das verpennt habe. Zur achsvermessung war er natürlich. Spurplatten nein, Felgen sind bbs 8x17.
Dann werde ich wohl doch noch mal neue radlager bestellen.
Was mir noch aufgefallen ist, ist das er meist bei langsamer fährt und Bodenwellen vorne links knackt und teilweise bei scharfen Rechtskurve, oder rechts abbiegen.


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 026 376

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 7. Oktober 2014, 15:53

na da bietet es sich ja schon fast ab die Außengelenke mit zu tauschen wenn schon mal auseinander..

Gesendet von meinem Galaxy Note 3
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 973 927

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

72

Freitag, 5. Dezember 2014, 18:54

Bei mir gibt es auch was neues zu vermelden, hab mir gebrauchte 18er Original Audifelgen geholt und nach anfänglichen Problemen mit den Reifen auf diesen Felgen jetzt Hankook Reifen drauf und das zittern Vibrieren ist komplett weg anscheinend sind die FL Modelle da etwas anfälliger was das Fahrwerk betrifft. Fragt mich nicht wieso, mit dem VFL hab ich jedenfalls nicht die Probleme.

Felgen jetzt sind diese hier Original Felge 4e0601025ab1h7
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 807

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

73

Freitag, 5. Dezember 2014, 19:40

ich hab ja nun die gulli alu felgen drauf mit neuen contis (vom vorbesitzer bekommen) und hab jetz ein starkes vibrieren beim abbremsen von ab 200 bis runter auf 70... liegt wohl noch an der bremsen vorne...
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 433 621

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

74

Freitag, 5. Dezember 2014, 19:45

. liegt wohl noch an der bremsen vorne...
kenne ich vom A4, denn man ersieht immer nur die Äusseren Beläge und die Inneren hatten zu diesem Bremsverhalten geführt.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 026 376

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

75

Samstag, 6. Dezember 2014, 07:17

Ich trau mich garnicht meine Winterfelgen drauf zu machen.. sind keine Originalräder. ;/
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 807

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

76

Samstag, 6. Dezember 2014, 09:04

Mach es und berichte!
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004

Partyshooter

FORENSPONSOR

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 28

Erfahrungspunkte: 177 604

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

77

Samstag, 6. Dezember 2014, 13:22

ich hab jetzt auch neue winterräder , sind jetzt 7,5x18 et20 rs6 räder und in dernächsten woche kommen cont wintercontact in der dimension 225/40 r18 rauf ,dann werde ich auch mal berichten.
VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL

walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 807

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

78

Samstag, 25. April 2015, 09:26

Ich zieh das Thema nochmal hoch.

Hab direkt am 1. März meine Sommerschlappen (7,5Jx17 mit 225/45 R17 Reifen) aufgezogen, rundum mit 2,5bar befüllt und alles war tutti... Bin seitdem auch gar nicht viel gefahren, eigentlich nur Stadt. Soweit war auch alles gut. Und die letzten Tage als es deutlich wärmer wurde fing bei mir das vibrieren erneut an, aber nur bei exakt 100 km/h... War schon ziemlich genervt und hab dann an einer Raststätte angehalten, Reifendruck kontrolliert und siehe da - 2,7-2,8 bar... Also einmal alle wieder auf 2,5 bar abgelassen und wieder auf die BAB. Seit dem Stop ist wieder alles ruhig ?! ?(
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004


Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4B 2.4 SG Fronti LPG

EZ: 1997

MKB/GKB: AGA/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 527

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 20. April 2016, 06:58

Update 2016 :D

Hallo Leute,

Ich bin neu hier und hab mich schon verzweifelt durch das Thema gefressen! Bin nicht schlauer geworden!
Mein A6 2.4 Fronti hat das Problem auch zwischen ca. 110-140kmh mal mehr mal weniger, mal dehnt sich der Geschwindigkeitsbereich aus auf bis zu 160kmh...

Was ich bisher gemacht habe ist, 0W40 in die inneren Gelenke der Antriebswelle(geringfügig Besserung), Reifen mehrmal ausgewuchtet, Gelenk links getauscht, neue Schrauben, über Kreuz angezogen, mit montiertem Reifen ausgewuchtet(geringfügig Besserung aber nicht langanhaltend), Lenkgetriebe ausgetauscht, neue Achsvermessung,
RADLAGER wobei ich gesehen habe, das meiner das alte Federbein hat, welches Felgen bis max. 16zoll zu lässt meiner hat zwei Sätze 18er egal welche Reifen Felgen mit den 18er ist es immer da...
Mit Stahlfelgen und 16zoll Alu ist das vibrieren nicht mehr zu merken!

Meint ihr das Radlager eiert vor sich hin? :D
Vergessen zu erwähnen, meiner ist auch Tiefergelegt! Wie Tief ka aber Tief genug :D

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 026 376

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 20. April 2016, 07:28

Das Thema der beschleunigten Masse..
Welche Dimensionen haben deine 18" Felgen und Reifen Marke und Modell.. . desweiteren sind die Querlenker alle intakt und wurden sie damals auch im belasteten Zustand verschraubt? Domlager i. o.?
Deine Radlager könnten einen Weg haben.. was ich stark vermute.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;