Sie sind nicht angemeldet.

NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 951

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 2. Februar 2006, 11:51

thnx,

aber irgenwie finde ich die AT50 nicht! :?
Nur die AT35, vielleicht könnte die TITANIUM LIGHT für vorne durchgehen,
die lässt immerhin 55% durch! Hoffe nur das die net so spieglet ?!

Haste noch mehr Fotos? Sieht nämlich echt klasse aus!!

Gruß


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 531 720

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

22

Freitag, 3. Februar 2006, 16:19

Hab bei mir jetzt die Titanium Light drin.

http://www.audi4ever.at/tb/bild01.php?auto=3477&imgid=27896

Im Sommer dann noch zusätzlich Kamei Sunnyboy für den Lütten.








Beim "alten" 2.4l 4b hatten wir die "normale" Titanium drin.



Beim Galant hatten wir Chromolux drin- auch sehr schön. Komplett außer Fronscheibe und hatten trotz öfteren Verkehrskontrollen keine Probs.




Hab im Moment keine besseren Bilder gefunden. (CD weg) Diese Bilder sind vom Händler, wo wir das Auto abgegeben haben.

Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 459 241

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

23

Freitag, 3. Februar 2006, 17:04

Ist es in der BRD eigentlich "erlaubt" die Fahrerseitenscheiben zu tönen oder was auch immer ??

Würd mich auch interessieren !!

Hinten ist alles komplett schwarz, wäre verdammt cool wen man die anderen (außer Frontscheibe) auch noch etwas abdunkeln könnte !!!!
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 531 720

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

24

Freitag, 3. Februar 2006, 18:30

Laut TÜV darfst du nur Scheiben Tönen die du nicht zur unmittelbaren Sicht brauchst.
Wenn du die Heckscheibe tönst brauchst du nen 2. Außenspiegel. Den Rückspiegel kannst du dann theoretisch abbauen. 8)

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 531 720

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

25

Freitag, 3. Februar 2006, 18:37

Zitat von »"Seeya"«



Hinten ist alles komplett schwarz, wäre verdammt cool wen man die anderen (außer Frontscheibe) auch noch etwas abdunkeln könnte !!!!


Man kann fluten lassen.

NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 951

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

26

Freitag, 3. Februar 2006, 22:26

hi Rudi,

muss sagen du hast nen guten Geschmack :o (Audi , Mitsubishi , Frau)
Der Galant war der letzte gescheite Mitsubishi, vom Design her echt Klasse nur die Motoren bei uns waren net so doll! Hätte gerne MAL die 4x4 Turbo Version gefahren!!

Die Titanium Light könnte für vorne durchgehen, da man direkt seitlich kaum Tönung erkennt. ODER ist auf diesem Bild Gar keine Folie druff ?!?



Gruß
Christoph


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 531 720

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

27

Freitag, 3. Februar 2006, 22:59

ne ist vorne nix dran. Leider. Noch nicht.

Nur der Galant hatte komplett getönt.

Aber man könnte ja Titanium für hinten und die light für vorne nehmen.
Besser noch hinten Folie und die vorderen Türen fluten lassen.


Bei uns sind aber die Spaßbremsen im Moment ganz schön juckig.Die suchen regelrecht was.


Und ja ich find den Galant EA0 auch den letzten wirklich schönen Mitsubishi und es hat Spaß gemacht mit ihm zu fahren, was sicher auch an dem Koni Fahrwerk lag. :wink:

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 050 909

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

28

Freitag, 3. Februar 2006, 23:01

Also ich würde sagen da ist Gar keine drauf :(
Wenn die Hinteren dunkler getönt werden wir Automatisch auch der Innenraum vorne etwas dunkler, d.h das dann vorne getönte Scheiben nicht so auffallen würden!

Aber bei uns ist das Problem, das die TUV Prüfer mit ner Rasiermesserklinge über die Kante der Scheibe fahren, um zu sehen ob Folie drauf ist :twisted:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 531 720

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

29

Freitag, 3. Februar 2006, 23:06

In Berlin hab ich MAL nen BMW 850i rumfahren sehen in silber mit komplett schwarzen Scheiben, auch die Frontscheibe. Man sah das geil aus. 8)


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 531 720

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

30

Freitag, 3. Februar 2006, 23:08

Zitat von »"bs"«



Aber bei uns ist das Problem, das die TUV Prüfer mit ner Rasiermesserklinge über die Kante der Scheibe fahren, um zu sehen ob Folie drauf ist :twisted:


Das kann er bei gefluteten Scheiben gerne machen, da wird er keine Folie finden.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 050 909

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

31

Freitag, 3. Februar 2006, 23:11

sieht sicher Geil aus, aber eben, was geht vor, geil aussehen oder sicherheit?? :?
Und doof gesagt, für mich das 2.te, bleiben halt seiten- und frontscheibe normal :cry:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 110 812

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

32

Freitag, 3. Februar 2006, 23:13

Zitat von »"bs"«


Aber bei uns ist das Problem, das die TUV Prüfer mit ner Rasiermesserklinge über die Kante der Scheibe fahren, um zu sehen ob Folie drauf ist :twisted:


Die Prüfer bei euch in der Schweiz haben doch echt langeweile, oder???

:P :shock: :lol:

Und ich dachte immer, unsere TÜV-Prüfer hätten nicht mehr alle Latten am Zaun. :P
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 050 909

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

33

Freitag, 3. Februar 2006, 23:19

Da ich immer die dunkelsten Folien habe, erscheint der Innenraum vorne auch dunkel!
ein Prüfer sah den Wagen von der Seite an und sagte:
DIE VORDEREN SEITENSCHEIBEN SIND GETöHNT!

Er gab nach 20min auf und glaubte mir endlich :P :P
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 951

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

34

Freitag, 3. Februar 2006, 23:34

Zitat von »"Rudiraser"«

ne ist vorne nix dran. Leider. Noch nicht.

Aber man könnte ja Titanium für hinten und die light für vorne nehmen.
Besser noch hinten Folie und die vorderen Türen fluten lassen.


Ja nee,
ich meinen ob auf dem Bild die HINTEREN getönt sind :? ,
weil in einer anderen Perspektive sieht es schon so aus, aber direkt von der Seite (Bild) sieht man net wirklich viel!

Ich will die T-LIGHT für vorne nehmen, nun ist die Frage welche für hinten? Titanium oder Basic AT35 wie beim 20/100

Fluten wäre ja ne Möglichkeit, aber ich kenne immer noch keine der es mit TÜV hat!!! :!:
Der F1Seb hat ja im MT auch schon davon geschwärmt, aber weder Firma noch Preise genannt.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 531 720

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

35

Samstag, 4. Februar 2006, 08:42

Ja, die hinteren haben Titan Light (A6 mit den BBS).

Info zum Fluten

http://ohnefolie.de/index.html
http://www.maboglas.de/



Hab MAL was ausm anderen Forum kopiert.


Alles zum Thema "Scheiben fluten" nochmal gesammelt:

Folie für vorne ist Gar nicht erlaubt, da dadurch die scheibe im notfall nicht durch die insassen zerstört werden kann. Bei Lack ist das kein Problem und daher erlaubt.

So dann MAL die Preise wie folgt:

Die Frontscheibe wird vernichtet, weil der Ausbau immer mit Risiko verbunden ist. D.h. ihr müsst eine Teilkasko haben und bekommt eine neue Frontscheibe.

Der Rest der Scheiben wird wie folgt berechnet:

3-Türer Civic 420,- EUR
5-Türer Civic 460,- EUR
S-2000 250,- EUR (diesmal teures Auto und günstig im Tunen )
Der Prelude liegt ca. beim Civic.
Nur hinten für Civic 3-türer 290,- EUR 5-türer 330,- EUR.

Die TÜV Eintragung wird summasumarum bei 150,- EUR liegen.

Scheibentönungen sind wie folgt erlaubt:

Frontscheibe: 25%
vordere Seitenscheiben: 30%
Rest theoretisch bis 100% (aber wer will schon einen LKW)
Empfehlung für den Rest so ca. 50-70%
































Ist zwar ein Opel aber OPTIK 1+ (Scheiben)


thoschi2910

Foren AS

Beiträge: 68

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 290 007

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

36

Samstag, 4. Februar 2006, 13:20

Also MAL ehrlich, wir lassen es bei unseren Neuwagen Optional nur mit Folie beschichten,wenn es gut gemacht ist sieht es kein Mensch.
Zum Thema FLUTEN ,solltet ihr im klaren sein das die Scheiben ausgebaut werden müßen und dann kommt das Problem der Dichtigkeit(alles schon erlebt). Also Folie ist doch dann die bessere Variante vorallendingen der Preis.

http://www.folienteam-dormagen.com/
";HERR der RINGE";

Viele Grüße Thomas

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 050 909

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

37

Samstag, 4. Februar 2006, 14:44

Zitat von »"thoschi2910"«

Also MAL ehrlich, wir lassen es bei unseren Neuwagen Optional nur mit Folie beschichten,wenn es gut gemacht ist sieht es kein Mensch.
Zum Thema FLUTEN ,solltet ihr im klaren sein das die Scheiben ausgebaut werden müßen und dann kommt das Problem der Dichtigkeit(alles schon erlebt). Also Folie ist doch dann die bessere Variante vorallendingen der Preis.

http://www.folienteam-dormagen.com/


Also wenn man richtig scheiben Tönt, werden 90% der Scheiben auch ausgebaut :wink:
Zum Fluten, hört sich schon nicht schlecht an, aber dass das erlaubt ist, weis ja nicht! sehen tut man ja eh weniger in der nacht :?
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 951

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

38

Samstag, 4. Februar 2006, 20:09

Servus,

die Infos hab ich auch schon alle verfolgt, aber da ist nix wirklich aktuelles!

Zitat von »"Rudiraser"«



Folie für vorne ist Gar nicht erlaubt, da dadurch die scheibe im notfall nicht durch die insassen zerstört werden kann. Bei Lack ist das kein Problem und daher erlaubt.


Ht der F1Seb im MT auch schon geschrieben, ist aber völliger Quatsch ! :twisted:
Weil A gibt es zahlreiche Sicherheitsfolien die das einschlagen & splittern der Scheibe verhindern sollen, und die kriegt man mehr las Problemlos vorne eingetragen!
Und B was macht man wenn man Dämmglas hat ?? Die Frontscheibe raussprengen ? :( Dämmglas ist nämlich nix anderes als Verbundglas, und dieses kriegste nie und nimmer von Innen eingeschlagen, es sei denn du hast so was als Sonderausstattung -> http://www.kewl.ch/bild/6790

Gruß


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 531 720

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

39

Samstag, 4. Februar 2006, 21:08

@NeVeRmInD

Bevor du hier schreibst "das ist völliger Quatsch" informier dich lieber vorher richtig.

Also nächstes MAL bitte erst informieren und dann antworten. :o

Es geht hier um getönte Scheiben durch Tönungsfolie und nicht um durchsichtige Folien.



DEKRA AUSZUG

Folien auf Scheiben

Was muss ich bei der Anbringung von Folien an Seiten- und Heckscheiben beachten?

Bei den Folien auf Scheiben aus Sicherheitsglas handelt es sich nach § 22a StVZO um Einrichtungen, die in einer amtlich genehmigten Bauart ausgeführt sein müssen.

1. Für "glasklare" Folien gilt:

Zulässig an der Innenseite von Fahrzeugscheiben, jedoch:

nicht an vorderen Seitenscheiben (innerhalb des 180°-Bereiches), es sei denn, der in der Allgemeinen Bauartgenehmigung (ABG) ausgewiesene Verwendungsbereich lässt die Aufbringung ggf. unter bestimmten Bedingungen auch an diesen Scheiben ausdrücklich zu
nicht an der Windschutzscheibe
Da auch eine "glasklare" Folie die Lichtdurchlässigkeit einer Scheibe vermindert, sind bestimmte Einschränkungen zu beachten. Zum Beispiel ist der Anbau an getönten vorderen Seitenscheiben nicht möglich. Auch darf je nach Folie ein bestimmtes Maß der Scheibendicke nicht überschritten sein.
Um die Einhaltung aller Bedingungen sicherzustellen, ist speziell für den Anbaufall – "vordere Seitenscheiben" – eine Änderungsabnahme gem. §19 (3) StVZO erforderlich. Die Gültigkeit der entsprechenden ABG ist hierfür von einer Anbauabnahme abhängig.

2. Für "getönte" Folien gilt :

Zulässig an Scheiben, die für die Sicht des Fahrzeugführers nicht von Bedeutung sind, jedoch nicht zulässig an Notfenstern, die durch Zerschlagen der Scheiben geöffnet werden müssen.

Anbaulage: an allen Scheiben, außer an Front- und vorderen Seitenscheiben in Kfz, die sich im nach vorn gerichteten 180°-Sichtfeld des Fahrzeugführers befinden. An Scheiben, die sich innerhalb des 180°-Bereiches befinden, dürfen keine getönten Folien angebaut werden.
Als Gründe dazu sind insbesondere die Anforderungen bezüglich der Lichtdurchlässigkeit (70 % bei vorderen Seiten- bzw. 75 % bei Frontscheiben dürfen nicht unterschritten werden) sowie der verzerrungsfreien Sicht anzuführen.

In allen bisher vom Kraftfahrt-Bundesamt erteilten Bauartgenehmigungen getönter Folien zur Aufbringung auf Scheiben von Kraftfahrzeugen ist aus den o.g. Gründen deshalb immer sinngemäß der nachfolgende Text zu entnehmen:
"Folien (gemeint sind hier ausschließlich getönte Folien) dürfen zum nachträglichen Aufbringen an der Innenseite von Fahrzeugscheiben, die für die Sicht des Fahrzeugführers nicht von Bedeutung sind, feilgeboten werden."

Weitere Anbaubedingungen sind zu beachten. Hier insbesondere die Forderung des Vorhandenseins eines zweiten Außenspiegels bei Aufbringen getönter Folien an der Heckscheibe.



Quelle: Dekra online






Und das ist das was zählt--- der gute alte (manchmal zum Übertreiben neigen) TÜV

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 277 007

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

40

Samstag, 4. Februar 2006, 21:17

Ich finde dieses Thema sehr interessant!

Nun würde mich aber noch der Beitrag vom TÜV über das Fluten der Scheiben interessieren.
Wenn es den einen gibt!!??

Lesezeichen: