Sie sind nicht angemeldet.

neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich
  • »neuer_Typ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 560

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

41

Montag, 17. Januar 2011, 11:59

Bisher wusste ich das es zwei oder drei verschiedene Bremskraftverstärker gibt. Nun sehe ich aber gerade das es sogar 5 verschiedene gibt.
Wie bekomme ich raus welcher bei mir verbaut ist?
Gruß
Timm


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 080 637

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

42

Montag, 17. Januar 2011, 13:49

Zitat von »"Slowfinger A6"«

Zitat von »"Ranger-Joe"«

So, ich halte fest!

Bremsanlagen die eine Verbesserung der Bremsleistung erlangen und serienmäßig schon einmal am 4B verbaut wurden, sind erlaubt und abnahme frei! Unabhängig vom Motor! Aussage TÜV Berlin, vor ca. 10 min. Den Anruf hättet ihr auch selber erledigen können.

Ich hoffe euer rumgezicke hat sich jetzt, sonst mach ich hier zu! Das geht hier langsam in die falsche Richtung!



DANKE DANKE

Sag Ich doch! TÜV Dresden gleiche Aussage, GTÜ Dresden gleiche Aussage.


hab ich doch auch nicht anders behauptet.aussage TÜV Rheinland war die gleiche -- hab ich heute morgen nochmal mit telefoniert.
aber es gibt ja leute,die NICHTS glauben.
grüße aus dem rheinland

neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich
  • »neuer_Typ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 560

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

43

Montag, 17. Januar 2011, 13:57

Hallo Ralle,
wenn Dein letzter Satz auch auf mich bezogen war...wie würdest Du reagieren wenn der TÜVer der vor Dir steht sagt "eine Eintragung ist UNBEDINGT erforderlich" und Leute im Netz, die man nicht kenn, von denen man nie weiß wie gut ihr Fachwisen ist Dir sagen "alles überflüssig"?
Das soll jetzt kein Angriff auf Dein oder anderer Fachwissen sein aber man glaubt einer realen Person, die vor einem steht, einfach eher.
Ich hoffe das kannst Du nachvollziehen!? :)

Ich habe jetzt nochmal Ranger-Joes Rat befolgt und einfach MAL eine Email an Tune-It-Safe gesendet. MAL sehen was da raus kommt. :)
Gruß
Timm


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 115 375

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

44

Montag, 17. Januar 2011, 14:02

Zur Not gehst noch MAL zu einer Anderen TÜV Bude. Beim Offenen Sportluftfilter hatte ich auch unterschiedliche Aussagen.

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 080 637

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

45

Montag, 17. Januar 2011, 14:21

@neuer_Typ,

war mit sicherheit NICHT auf dich bezogen :wink: ,denn dir wollte ich ja von anfang an nur helfen bis dazwischen gefunkt wurde von wegen "ist verboten und betriebserlaubnis erlischt!"
grüße aus dem rheinland

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 752 836

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

46

Montag, 17. Januar 2011, 18:37

Nu ist gut. Ich erlaube mir hiermit eine teilweise Bereinigung des Threats.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich
  • »neuer_Typ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 560

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

47

Montag, 17. Januar 2011, 18:39

Danke!!!!!!!!
Gruß
Timm

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 752 836

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

48

Montag, 17. Januar 2011, 18:45

Gern geschehen.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich
  • »neuer_Typ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 560

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 18. Januar 2011, 09:42

@Ralle,

kann es sein das Deine Tabelle mit der Bremsenaufstellung nicht ganz korrekt ist?
Die Sättel der 255er und der 269er sind doch nicht die selben!?

Und die 1KD ist eine 255er (laut Audi) und keine 245er.
Wo hast denn die Tabelle her?
Gruß
Timm


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 981 402

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 18. Januar 2011, 11:35

Zitat von »"neuer_Typ"«

@Ralle,

kann es sein das Deine Tabelle mit der Bremsenaufstellung nicht ganz korrekt ist?
Die Sättel der 255er und der 269er sind doch nicht die selben!?

Und die 1KD ist eine 255er (laut Audi) und keine 245er.
Wo hast denn die Tabelle her?


Ich hab die 1KD hinten drin und das ist eine 245er. Und die Sättel der 255er und 269er sind die selben es werden nur unterschiedliche Bremssattelträger verbaut soweit Ich das weis.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich
  • »neuer_Typ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 560

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 18. Januar 2011, 11:40

Laut Audi (gerade telefoniert) habe ich hinten eine 255er drin...aber im Buch steht Ausstattungsmerkmal 1KD drin. :?

Bekomme ich in den selben Bremssattel eine 10mm und eine 22mm Scheibe rein???
Das kann ich mir irgendwie nur schwer vorstellen. :?
Gruß
Timm

52

Dienstag, 18. Januar 2011, 17:25

Stop, Stop die 255 ist NICHT belüftet beim A6 nur die 269 daher sind wahrscheinlich auch die Sättel nciht ganz die selben ( muss das aber erst nachschauen )
NUR das FL vom S4 B5 hatte 256 innenbelüfet drin, aber kleinere RAdlagergehäuse so das der Halte rnicht sauber auch das A6 Gehäuse passt.


neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich
  • »neuer_Typ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 560

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 18. Januar 2011, 18:10

Genau, sage ich doch...10mm und 22mm dicke Scheiben...wie soll das gehen?
Gruß
Timm

neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich
  • »neuer_Typ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 560

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 19. Januar 2011, 11:07

So, nun habe ich MAL die DEKRA und den TÜV MAL per Mail angeschrieben und Ihnen mein Vorhaben nochmals dargelegt. Und hier seht Ihr MAL die Antworten:

Zitat von »"DEKRA"«


Guten Tag, Herr XXX

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Änderung an der Bremsanlage ist immer abnahmepflichtig, solange kein
Prüfzeugnis für diese Änderung bezogen auf den konkreten Fahrzeugtyp vorliegt. Neben dem Umbau der
mechanischen Teile kann es auch notwendig sein, softwareseitig Änderungen vorzunehmen. Desweitern
muß geprüft werden, ob bei dem konkreten Fahrzeug auch noch die Verteilung der Bremskräfte auf die
Achsen bestehen bleibt. Eine Nachfrage im Audi-Zentrum wäre sicherlich hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
XXX
---------------------------------------------------
DEKRA Automobil GmbH


Zitat von »"TÜV Nord"«


Sehr geehrter Herr XXX,
vielen Dank für Ihre Anfrage

Die Änderung einer Bremsanlage ist eintragungspflichtig.
Durch Ihre Recherche und Vorbereitung haben Sie eine gute Basis für eine positive Begutachtung einer solchen Änderungsabnahme geschaffen.
Wir empfehlen Ihnen, Ihr Vorhaben mit einem unserer Sachverständigen an einer TÜV-STATION zu besprechen, an der wir Begutachtungen nach §§ 19 und 21 StVZO durchführen.
Mit freundlichen Grüßen
XXX

TÜV NORD Mobilität


So, jetzt bin ich wieder auf diejenigen gespannt die mir sagen das eine Abnahme "totaler Blödsinn" ist.
Gruß
Timm

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 080 637

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 19. Januar 2011, 15:20

da kann man MAL wieder sehen,wie weit die meinungen in den neuen bundesländern von denen in den alten abweichen...:?
TÜV-Rheinland ,TÜV-Bayern ,TÜV-Berlin und---womit wir wieder im osten wären--- TÜV-Dresden machen da überhaupt keine umstände und sagen,das es nicht nötig ist,da es sich um eine verbesserung mit orginalteilen handelt. :nixversteht:
grüße aus dem rheinland


neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich
  • »neuer_Typ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 560

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 19. Januar 2011, 15:26

@Ralle,
die Aussagen sind von der Dekra in Neubrandenburg (Osten/neue Bundesländer) und vom TÜV ind Rendsburg (Westen/alten Bundesländer).
Bei mir sind also die neuen und die alten Bundesländer einer Meinung. :(
Gruß
Timm

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 080 637

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 19. Januar 2011, 15:38

einfach unverständlich,das es da nicht einmal eine einheitliche regelung gibt. :banned:
grüße aus dem rheinland

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 919 234

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 19. Januar 2011, 16:47

Zitat von »"neuer_Typ"«

So, nun habe ich MAL die DEKRA und den TÜV MAL per Mail angeschrieben und Ihnen mein Vorhaben nochmals dargelegt. Und hier seht Ihr MAL die Antworten:

Zitat von »"DEKRA"«


Guten Tag, Herr XXX

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Änderung an der Bremsanlage ist immer abnahmepflichtig, solange kein
Prüfzeugnis für diese Änderung bezogen auf den konkreten Fahrzeugtyp vorliegt. Neben dem Umbau der
mechanischen Teile kann es auch notwendig sein, softwareseitig Änderungen vorzunehmen. Desweitern
muß geprüft werden, ob bei dem konkreten Fahrzeug auch noch die Verteilung der Bremskräfte auf die
Achsen bestehen bleibt. Eine Nachfrage im Audi-Zentrum wäre sicherlich hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
XXX
---------------------------------------------------
DEKRA Automobil GmbH


Zitat von »"TÜV Nord"«


Sehr geehrter Herr XXX,
vielen Dank für Ihre Anfrage

Die Änderung einer Bremsanlage ist eintragungspflichtig.
Durch Ihre Recherche und Vorbereitung haben Sie eine gute Basis für eine positive Begutachtung einer solchen Änderungsabnahme geschaffen.
Wir empfehlen Ihnen, Ihr Vorhaben mit einem unserer Sachverständigen an einer TÜV-STATION zu besprechen, an der wir Begutachtungen nach §§ 19 und 21 StVZO durchführen.
Mit freundlichen Grüßen
XXX

TÜV NORD Mobilität


So, jetzt bin ich wieder auf diejenigen gespannt die mir sagen das eine Abnahme "totaler Blödsinn" ist.


Ich möchte mich bei Ralle 180 entschuldigen das ich mit meiner und der Aussage der Zulassungsungsbehörde recht hatte,auch bei dem Mod der meinen Beitrag gelöscht hat in dem ich die zwei verschiedenen Aussagen vom Ranger-Joe in Frage gestellt habe und er deswegen sich die Mühe machen musste den Beitrag zu löschen. Entschuldigung auch das ich das Dokument was von Ralle180 gepostet wurde in Frage gestellt habe.
Entschuldigung das ich alles besser wissen wollte.
Aber bei einem möchte ich dir Ralle 180 doch recht geben, "es gibt ja immer Leute die alles besser wissen". :P :P :P

Und nun nochmal für alle.der TÜV entscheidet nicht was eingetragen werden muss sondern das Gesetz und das sagt ganz KLAR aus das Technische Veränderungen eintragungsflichtig sind. KLAR ist auch das es eine Verbesserung ist aber immer noch eine Technische Veränderung.
Sorry füs OT aber das was ich zum Thema geschrieben habe war ja alles falsch und wurde ignoriert.
mfg.wiesel
PS es wäre nett wenn dieser bBeitrag nicht wieder von einem Mod geloscht wird.
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich
  • »neuer_Typ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 560

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:50

Hallo Wiesel,
ja, Du hattest recht aber warum stellst Du Dich jetzt, mit Deinen 46 Jahren, hin und sagst "ich hatte recht, ich hatte Recht, ich hatte Recht" wie ein kleines Kind.
Wenn die Jungs von ihren TÜVern gesagt bekommen haben ist das doch ok, dann können Sie doch auch Ihre Meinung und Erfahrungen sagen, dazu ist dieses Forum ja schließlich da.
Ob es nötig war das A4Avanti so viele Deiner Posts gelöscht hat weiß ich nicht aber ich bin mir sicher, er hat nur Beträge gelöscht in denen IHR BEIDE gestenkert und gepöbelt habt.

Ich hoffe das das nun vorbei ist und Ihr halbwegs vernünftig miteinander leben könnt. Wenn nicht dann ignoriert doch den Beitrag des anderen einfach...
Gruß
Timm

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 919 234

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 19. Januar 2011, 18:44

Zitat von »"neuer_Typ"«

Hallo Wiesel,
ja, Du hattest recht aber warum stellst Du Dich jetzt, mit Deinen 46 Jahren, hin und sagst "ich hatte recht, ich hatte Recht, ich hatte Recht" wie ein kleines Kind.
Wenn die Jungs von ihren TÜVern bekommen haben ist das doch ok, dann können Sie doch auch Ihre Meinung und Erfahrungen sagen, dazu ist dieses Forum ja schließlich da.
...

Weil ich meine Meinung zum Beitrag von Ranger Joe geschrieben habe und aufgrund meiner Meinung mein Beitrag gelöscht wurde,obwohl Ranger Joe dir mit seinem beiden in sich wiedersprechenden Beiträgen nicht weiter geholfen hat. Weil ich als besserwisser hingstellt wurde und mir rumgezicke unterstellt wird obwohl ich von Anfang an Recht hatte.
Außerdem habe ich nicht gestänkert sondern dir von Anfang an mit klaren Fakten ( siehe mein Zitat der Zulassungsbehörde) geschrieben wie die Rechtlage ist. Das stänkern und ausfallend werden ist ein anderer angefangen desen Beiträge aber nicht gelöscht wurden.

Stell dir vor du fährst aus welchen Gründen auch immer ungebremst in ein Stauende und hast die Bremse nicht eingetragen,willste dann sagen "mich trift keine Schuld weil User eines Forum sagten alles legal"
und um das zu vermeiden habe ich von anfang an gechrieben es ist nicht legal, und mir wird rumgezicke unterstellt und mit löschen sinnvoller Beiträgen versucht Mundtod zu machen, und der Mod der meinen Beitrag gelöscht hat hat es nicht MAL nötig auf meine PN zu Antworten warum er den Beitrag gelöscht hat.
Besser ich benehme mich mit 46 Jahren wie ein Kind und weise drauf hin das ich RECHT hatte als wäre ich als 40 Jähriger ausfallend geworden :-(
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Lesezeichen: