Sie sind nicht angemeldet.

Schlumpf

Foren AS

Beiträge: 43

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweinfurt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 188 110

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

261

Mittwoch, 1. März 2006, 15:08

Zitat von »"Audipussy"«

und wie ist das jetzt mit den Reflektoren????? braucht man welche???? :?


Ja leider. war beim TÜV.
Ich habe aber statt den Plasik-reflektoren selbstklebende reflektierende Folie von 3M, welche als Warnfolie auf Verkehrsschildern, Baucontainern, LKWs, etc Vorschrift sind, unten wo das Rücklicht ist als Streifen. Rücklicht sauber ausgeschnitten. Sieht man absolut keinen Unterschied zur Leuchte ohne den Streifen. Hätten die schlitzäugigen Künstler da gleicht welche Reflektoren eingebaut, wie sie in anderen Zubehörrückleuchten sind, müßte man nicht so n Theater drum machen. (oder n TÜV Prüfer haben, der da nicht meckert........)


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 507 558

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

262

Mittwoch, 1. März 2006, 17:00

@Schlumpf, wenn solches Reflektorenband bei euch zugelassen ist an den PW`s ist das natürlich eine gute Lösung!
Bei uns darf man nur Reflektoren verbauen, welche auch ein E-Prüfzeichen haben :evil:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Audipussy

Audi AS

Beiträge: 394

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 734 329

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

263

Mittwoch, 1. März 2006, 20:42

alles KLAR da werd ich vom E46 die Reflecktoren nehmen die hat ein Kumpel schon an seinem 4er Golf...





John_Rambo

Silver User

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 577 696

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

264

Montag, 6. März 2006, 11:51

Also soviel ich jetzt mitgekriegt habe gibt es die LED Rückleuchten nur für die Limo? ist das richtig ?
hoffe dass dem nicht so ist :evil:

Franky

Audi AS

Beiträge: 281

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 221 941

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

265

Montag, 6. März 2006, 12:01

Dem ist doch so, leider.

Aufmerksam lesen, dann hättest du diese frage nicht stellen brauchen.
Greetinx
Frank

Hubraum statt Spoiler !

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 465 747

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

266

Donnerstag, 9. März 2006, 15:09

hi

Ohne die stolzen Besitzer der LED-Rückleuchten verunsichern zu wollen.
Dieser Bericht ist jedoch sehr interessant:

http://www.hella.com/produktion/HellaDE/WebSite/MiscContent/Download/Autofahrer/Sonstiges/LED_Heckleuchten_illegal.pdf

MfG
JayJayS


Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 593 977

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

267

Donnerstag, 9. März 2006, 15:18

BÜROKRATIE sag ich da nur. :twisted:
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 507 558

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

268

Donnerstag, 9. März 2006, 15:47

Ist schon Interessant was Hella da schreibt, und es ist warscheinlich auch so!

Aber eben, wenn ich Heckleuchten in LED will, bekomme ich diese auch,
wenn der absatz stimmt, und es den Leuten eh egal ist diese auszuwechseln um zum TUV zu fahren, (was es mir ja wäre wenn es überhaupt für den Avant LED`s gäbe) wird der Verkauf frisch fröhlich weiter gehen!

Also gibts da für Hella nur eins, Finger aus dem Hintern und selber Top LEDleuchten zu einem Top Preis produzieren, wobei die das mit dem Top Preis eh nicht hin bekommen :P

Und zudem, wenn ein E11 Prüfzeichen drauf ist, wer will dann sagen das die nicht erlaubt sind???
Der TUV villeicht ja, aber die Polizei??? steht bei denen im Polizeiauto ain vermerk, LED HECKLEUCHTEN MIT E11 ZEICHEN SIND NICHT ZUGELASSEN???........nicht wirklich :lol:

Meine Meinung
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 465 747

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

269

Donnerstag, 9. März 2006, 16:12

@all

Das hat nichts mit Bürokratie zu tun sondern mit Vereinheitlichung der nationalen Gesetze.
Gerade die Sache mit der Hitzebeständigkeit wäre vieleicht schon der Grund für die aufgetretenen Haarrisse.
Hella baut qualitativ hochwertige Leuchten und sind preiswert (nicht billig).
A6-LED-Rückleuchten für 249,-€ bekommen die auch hin.
Da die aber in erster Line Zulieferer für die Automobilindustrie sind, ist die Zubehörgeschichte nur ein Hobby von denen und steht deshalb nicht im Vordergrund.

MfG
JayJayS


Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 593 977

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

270

Donnerstag, 9. März 2006, 16:25

In meinen Augen schon. Haarrisse wirst Du auch in deinen Serienleuchten finden, ob es von der Hitze der Birne oder vom UV Licht ist. Das war den deutsche Behörden doch wieder ein Dorn im Auge. Wenn es um punkto Sicherheit geht, da muß ich ich Dir bzw. dem Bericht Recht geben aber sorry, wie gesagt, Bürokratie typisch Beamte. Die sollten sich um wichtigere Sachen in der BRD kümmern da gibt es so einiges zu tun......... :evil: :twisted:
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 768 123

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

271

Donnerstag, 9. März 2006, 16:46

Jetzt wäre es nur interessant zu wissen, welche E-Kennzeichnung die LED-Rückleuchten für die Limo besitzen. Denke schon, dass der Bericht von Hella den Tatsachen entspricht. Viele zweifelhafte Tuning- und Zubehörteile werden auf diesem Weg auf den europäischen Markt gebracht. Leider läßt sich das aufgrund des geltenden EU-Rechts nicht verhindern.

Zitat von »"JayJayS"«


Hella baut qualitativ hochwertige Leuchten und sind preiswert (nicht billig).
A6-LED-Rückleuchten für 249,-€ bekommen die auch hin.


Da muss ich dir vollkommen Recht geben. Die Ware soll nicht billig sein sondern sie soll ihren Preis halt wert sein. Also preiswert. :razz: Und wenn LED-Rückleuchten von Hella 250 € kosten würden wären sie ihren Preis auf jedenfall wert. Da weiss man nämlich, was für eine Qualität man für sein Geld bekommt. :razz:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 507 558

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

272

Donnerstag, 9. März 2006, 16:55

Also wenn LED Heckleuchten von Hella 250Euro kosten, wäre das aus meiner sicht billig, ich rechne da eher mit 400Euro :lol:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Audipussy

Audi AS

Beiträge: 394

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 734 329

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

273

Donnerstag, 9. März 2006, 17:02

also ich hab mir jetzt MAL den Bericht durchgelesen die haben schon recht was sie schreiben . Aber ich hab bis jetzt noch keine Prob wie Haarrisse oä... ich kann leider nicht sagen was für eine E bezeichnung drauf ist und als ich sie eingebaut hatte konnte ich nicht wirklich an die LED rankommen und was ich auch glaube ist wenn ich welche von Hella kaufe ( wenns die MAL gibt) werd ich sicherlich genauso an die LED´s rannkommen wie bei denen hier oder wollen die von hella ein schloß davor machen ????

Fazit: ich riskiers MAL MAL schauen was passiert wenns brennt nen Feurelöscher hab ich dabei ! :P und ihr die Limo Fahrer Psycho was machst du ?????




psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 877 711

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

274

Donnerstag, 9. März 2006, 17:13

Zitat von »"Audipussy"«



Fazit: ich riskiers MAL MAL schauen was passiert wenns brennt nen Feurelöscher hab ich dabei ! :P und ihr die Limo Fahrer Psycho was machst du ?????


Hmmm Reinbauen - fahren....

Fertig


Der ForenPsycho hat gesprochen
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 860 566

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

275

Donnerstag, 9. März 2006, 17:54

Kann mir echt net vorstellen das LED/Hitze Risse im Rücklicht verursachen........... das werden Spannungsrisse von der Producktion oder von der Montage der Rücklichtfläche ans Rücklichtkörpergehäuse sein....

LED produzieren kaum bis KEINE Hitze!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


selbst wenn, es würden erst Verfärbungen und dann Verformungen entstehen aber keine Risse!!!!!


PS. die Leute von Hella haben eh nicht alle Steine auf der Schleuder und das Beleuchtungsmonopol von Hella ist eh schon Geschichte, zumal Hella auch im Ausland produzierte Teile zuliefern lässt!!!!!

-aber Hella klammert sich weiter an jedem Halm, aber keine Sorge Ihr seit noch besser als FK Motive und wenn Ihr keine angemessenen Inovationen bringt, tun es eben andere :wink:


die LED A6 4B Leuchten haben vergossene Osram Module verbaut, genau deswegen gabs auch die Ebg Zulassung und das kann kein TÜV Mensch oder Gar Streifenputzilist rückgängig machen, gelle :!:


steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 465 747

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

276

Donnerstag, 9. März 2006, 18:28

@Steve_A6_quattro

Das die Hitzerisse nicht von den LEDs kommen ist KLAR, aber beispielsweise von den Rückfahrscheinwerfern. Die sind sicher nicht in LED-Technik und so eine 12W-Birne in einem so kleinen Reflektorgehäuse macht ganz schön Wärme bei anhaltendem Betrieb (z.B. eingelegter Rückwärtsgang und eingeschaltete Zündung).

Weiter kann das Kraftfahrtbundesamt erteilte Genehmigungen wieder entziehen, wenn Gefahr in Verzug ist. Das beste Beispiel waren die Zender Dachspoiler mit polierten Alu-Haltern an den Seiten. Diese mußten nachträglich alle mit Kunststoffabdeckungen versehen werden.
Das ganze sieht nun so aus:



Diesbezüglich gab es ein Rundschreiben an alle Prüforganisationen, dies im Rahmen von HU und Eintragungen zu prüfen.

MfG
JayJayS

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 860 566

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

277

Donnerstag, 9. März 2006, 18:29

naja, sowas baut sich ja auch kein normaler mensch drann !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(

Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 593 977

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

278

Donnerstag, 9. März 2006, 18:36

Zumindest nicht an ein Audi oder @JayJayS ?
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 693 462

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

279

Freitag, 10. März 2006, 08:13

das schreiben ist vom januar 2005,inzwischen bietet hella doch selber LED rückleuchten für ein paar fahrzeuge an.

das hatte sich damals auf die erste generation von fk-heckleuchten bezogen die von depo aus england gekommen sind,da ist man an die leds gekommen.(laut aussagen von tunern bei ein paar messen wo ich damals gewesen bin,ging es da nur um den machtkampf zwischen hella und fk)

die von der a6 limo sind genauso sicher wie die in der s-klasse und dem neuen a6-avant.ich komme nur an die leds wenn ich das gehäuse öffne,und das wird bei jeder rückleuchte der fall sein.

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 465 747

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

280

Freitag, 10. März 2006, 10:14

@Seeya

Den gibts auch für den A3. Ohne die Plastik-Kondome sah der Dachspoiler richtig Racing-mäßig aus.

@Joop
Außer den auswechselbaren LEDs wurden in erster Linie eine unzureichende Lichtausbeute und sich in der Leuchte lösende Einzelteile bemängelt. Wer sich FK-Rückleuchten bei Nacht MAL betrachtet, wird meist starke Farbunterschiede zwischen den beiden Rückleuchten feststellen. Der fast schon serienmäßige Kondenswasserbeschlag begünstigt die unzureichende Lichtabstrahlung noch und ist nicht gerade förderlich für die Lebensdauer der elektrischen Installation in der Leuchte.

Weiter glaube ich kaum, daß es sich hierbei um einen Machtkampf zwischen Hella unf FK handelt. Denn Qualität wird seit einiger Zeit auch unter deutschen Kunden zunehmend wieder groß geschrieben. GEIZ IST GEIL war gestern ! Hella hat es nicht nötig, sich um so ne Lampenbude wie FK zu kümmern, die selbst nichts auf die Beine bringt als hochwertige Produkte zu kopieren und in Südamerika und Asien zu Spotpreisen herstellen zu lassen. Nur so kann man den Müll an all die Arbeitslosen daheim noch verschleudern, was vom ALG noch übrigbleibt.
FK ist die letzten Jahre hoch gestiegen. Der tiefe Fall wird kommen. Fragt sich nur noch wann !
Achja, Hella bietet LED-Rückleuchten für den Polo 6N schon seit 2000 an.

MfG
JayJayS

Lesezeichen: