Sie sind nicht angemeldet.

61

Samstag, 23. Januar 2010, 21:10

Die BBS Challenge sowie die Artec Turbo P stehen übrigens zum Verkauf. Aber dazu ein anderer thread....


62

Samstag, 23. Januar 2010, 21:30

Wenn das 20 Zoll sind sollten die doch auf mein Fahrzeug geschraubt werden, stehen die zum Verkauf?

63

Samstag, 23. Januar 2010, 21:35

welche meinst du mit 20Zoll?


64

Samstag, 23. Januar 2010, 21:39

Seite 4 letzter Beitrag!
Sind das keine 20 Zoll? schauen so groß aus! Gibt es noch andere Bilder von diesen?

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 253 491

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 24. Januar 2010, 10:40

Original Felgen sind immer gut!

8x18"??????? S-Line!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 253 491

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 24. Januar 2010, 10:48

Zitat von »"Audi-Style"«

ich hab vorne auch nur 8,5x19. aber wenn du weder andere reifen kaufen willst und nicht ziehen willst wird dir nichts anderes übrig bleiben als andere räder zu kaufen. für deine räder wirst du aber wahrscheinlich auhc bloß nicht mehr das geld bekommen das du bezahlt hast


Das zum Thema Felgen verkaufen!
Für 1500,- kriegst du die wahrscheinlich nicht verkauft!!!! marcel hat es Dir ja gesagt!
In der heutigen Zeit bekommt man ja schon 22" mit Reifen für den Preis! Und ebay macht die Preise auch nicht gerade besser!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM


67

Sonntag, 24. Januar 2010, 10:55

Wo bekommst du 22 Zoll Marken Felgen mit Marken Reifen für 1500 €???

68

Sonntag, 24. Januar 2010, 11:11

Er hat geschrieben: 22" mit Reifen! Nicht mit Markenreifen!

69

Sonntag, 24. Januar 2010, 11:21

maik: danke, finde ich auch, zumal es heute echt schicke originalis gibt.
Die ich da montiert habe sind die vom RS4 8,5x18.

und zum Thema Felgen verkaufen verstehe ich absolut nicht deine Meinung!
Sicherlich kannst du 22 Zoll Felgen günstig kaufen, ABER vergiss doch dabei bitte die Qualität nicht. Ich kann mich immer ärgern wenn Leute sowas schreiben. Die schaun dann nur auf die Optik. Das sind das die Bling Bling Felgen die am besten noch verchromt sind und von der Qualität unter dem ATU Niveau liegen. Außerdem wie auch schon geschrieben wurde hast du dann irgendwelche NoNames Reifen drauf und was das heißt brauch ich dir ja nicht zu sagen oder? Kauf dir MAL nen Dunlop und dann so ein Billigmist. Tu beides auf die selbe Felge, und ich versprech dir du wirst Augen machen!


Und noch was.
Wofür schreibt man VB darein? Es ist doch kein Festpreis? Ich glaube es ist echt besser wenn man demnächst einen Festpreis reinschreibt der niedriger ist. Aber ne das ist auch doof, weil da hat man doch immer noch so spezialisten die trotz Festpreis sagen: "Was ist letzte Preis". Manchmal kann ich die Leute echt verstehen die keinen Preis mit angeben.......... :?


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 253 491

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 24. Januar 2010, 11:33

Reifen sind von Falken FK 452 kosten knapp 850,- Euro ( 255/30 + 295/25 )
und die Felgen ( 9,5x22" + 10,5x22" ) habe ich für 600,- bekommen!
= 1450,- Euro!
Felgen + Reifen = NEU!!!!!!!!!

Meine DUB Felgen + 255/30 Yokohama, habe ich letztes Jahr für 1300,- Euro gekauft! Gebraucht!

Meine 19" Q7 Felgen ( schlechte original Hersteller Felgen ) 350,- + 700,- für die Dunlop SP9000 Reifen!

Also wofür 1500,- Euro ausgeben???? Die sind doch nicht 3-teilig ;-)

Und solange das Auto nicht 300 km/h fährt, ist doch die Felgenmarke doch egal!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 253 491

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 24. Januar 2010, 11:35

Zitat von »"hotspot"«



Und noch was.
Wofür schreibt man VB darein? Es ist doch kein Festpreis? Ich glaube es ist echt besser wenn man demnächst einen Festpreis reinschreibt der niedriger ist. Aber ne das ist auch doof, weil da hat man doch immer noch so spezialisten die trotz Festpreis sagen: "Was ist letzte Preis". Manchmal kann ich die Leute echt verstehen die keinen Preis mit angeben.......... :?


1000,- Euro???
Immerhin muss ich mir neue Reifen kaufen! Habe gehört, die 245/35 schleifen im Radkasten 8) !
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

72

Sonntag, 24. Januar 2010, 11:50

ok. kannste haben.


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 253 491

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 24. Januar 2010, 11:56

Zitat von »"hotspot"«

ok. kannste haben.


Preise verhandeln geht aber anders! Kiekst du nie die "Trödelprofis"???
Dann ist mein Preis noch zu hoch, wenn du so schnell zu sagst!

Dann doch lieber 850,- :P !



Ich muss aber zugeben, dass deine Felgen in einem super Zustand sind! :top:
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Maugummi

Audi AS

  • »Maugummi« ist männlich

Beiträge: 348

Fahrzeug: Audi A6 2.5 V6TDI

EZ: 02/2002

MKB/GKB: AYM

Wohnort: Ladenburg - Heidelberg / KFZ-Lackierer

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 113 180

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 24. Januar 2010, 12:08

Zitat von »"BIT-UR 80"«

Zitat von »"hotspot"«

ok. kannste haben.


Preise verhandeln geht aber anders! Kiekst du nie die "Trödelprofis"???
Dann ist mein Preis noch zu hoch, wenn du so schnell zu sagst!

Dann doch lieber 850,- :P !



Ich muss aber zugeben, dass deine Felgen in einem super Zustand sind! :top:


stimmt, innerhalb von 15min 500.-€uro weniger, das ist bemerkenswert.
>>> Meine Umbaustory <<<


Ich folge keinem Trend, sondern meinem Geschmack !!!

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 158 438

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 24. Januar 2010, 14:19

Du schreibst du fährst jetzt RS4 Felgen in 8,5x18.Die müssten ja ET20 haben,wenn die wirklich Originale sind.
Da wundert es mich,dass die nicht schleifen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


76

Sonntag, 24. Januar 2010, 14:23

nein ich fahre sie nicht, ich habe die nur für ein Fotoshooting ausgeliehen.
Wenn man die Möglichkeit einer Probe hat sollte man diese nutzen, ist immer besser als gleich zu kaufen, zumal man wirklich sehen kann wie sie auf dem eigenem Auto aussehen.

Die RS4 Felgen schleifen aber auch ;-) Aufgrund der ET. hast du schon richtig erkannt. Die würde ich mir ja auch nicht holen. Lt. Audi gibts auch 8,5x18 ET 30. Das dürfte mit 235er Reifen ( statt 255 wie auf dem Bild ) passen.

Außerdem wollte ich ja nur von euch wissen was ihr von diesem Design haltet ;-)

chuck

Eroberer

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 81 081

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 24. Januar 2010, 20:13

Ich find die BBS Ch sehr schick auf dem A6. Egal ob Limo oder Avant. In dem Falle geht es aber um ein stimmiges Gesamtkonzept. Also ohne Fahrwerk und Radkästen zu verändern. Natürlich könnte man andere Reifen auf die BBS ziehen und gut ist, aber die Kohle ist dann weg und das Risiko (Schleifen) immer noch da. Also werden wohl schicke 18 Zöller herhalten müssen. BTT Felgenverkauf: Find das immer wieder lustig das man mit den Argumenten ankommt, da und da bekomm ich 30" für unter 1000 € (ist jetzt nur ein Beispiel, sollte sich keiner persönlich angegriffen fühlen). Bin der Meinung dass man hier Birnen mit Äpfelvergleicht, auch das Argument dass es keine Mehrteiler sind, zieht auch nicht. Jeder der eine gute Qualität wie z.B BBS oder OZ gefahren hat, weis dass es nicht unbedingt drauf ankommt ob es Ein - / oder Mehrteiler sind. Ich möchte damit auch nicht unbedingt sagen dass Audi S-Liner eine gute Qualität sind, aber immer noch um Welten besser wie Keskin / MAM usw.

@ Marcel
deiner steht echt gut da! Schöne Wahl!
Gruß
Henry

78

Sonntag, 24. Januar 2010, 20:19

Hallo Henry,

das nenn ich MAL eine klare Ansage.
Schön das einer meine Meinung teilt und mich versteht :razz:


Maugummi

Audi AS

  • »Maugummi« ist männlich

Beiträge: 348

Fahrzeug: Audi A6 2.5 V6TDI

EZ: 02/2002

MKB/GKB: AYM

Wohnort: Ladenburg - Heidelberg / KFZ-Lackierer

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 113 180

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 24. Januar 2010, 20:39

welche gravierenden Qualitätsunterschiede soll es denn zwischen BBS, OZ, Audi Felgen (meistens Ronal) und MAM, Keskin geben. Die meinen Fahrspaß trüben, solange ich keine viereckigen Felgen auspacke. Wenn es ein Festigkeitsgutachten gibt, gehe davon aus das diese von unseren akribischen TÜV anständig geprüft wurden. Und Produktionsfehler schleichen sich auch bei BBS oder OZ ein.
Ausserdem gibt es Firmen mit deutschen Sitz, aber mit Produktionsstätten im tiefen Asien. Also auf gut Deutsch, nicht immer wo ein deutscher Firmenname drauf steht, muß auch in D hergestellt sein.
>>> Meine Umbaustory <<<


Ich folge keinem Trend, sondern meinem Geschmack !!!

chuck

Eroberer

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 81 081

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 24. Januar 2010, 20:53

Sorry für das OT!

Da bist Du auf dem falschem Dampfer... Du verläßt dich allso auf die Prüfung die hier in D durchgeführt wurden und denkst das wäre alles Qualität??? OK, dann lass ich Dich in dem Glauben. Ich liste MAL ein paar Fälle auf, wo man denkt dass die Felgen von einer guten Qualität sein sollten.... Die RH Felgen kennt ja jeder Hunz und Kunz, die RAN Crossline oder auch die neueren ZW3 brechen in den Speichen, obwohl die Leute immer pfleglich und gut mit den Felgen umgegangen sind! Möchte jetzt garnicht weiter auf die MAM oder Keskin Qualität eingehen, da sieht es nicht besser aus. :rock: :rock:
Gruß
Henry

Lesezeichen: