Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

41

Mittwoch, 29. April 2009, 21:21

Nen neuer A6 kostet aber mindestens 50.000 € mit der Ausstattung die ich haben will, und das habe ich nicht auf der hohen Kannte, ich bezahle mein Auto BAR!!!
Und Abreckpämie bekomme ich nicht, da mein Auto keine 9 Jahre alt ist!!!


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 368 810

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 29. April 2009, 21:27

Zitat von »"Manuel"«


Und Abreckpämie bekomme ich nicht, da mein Auto keine 9 Jahre alt ist!!!


Oh stimmt ja du bist ja son Neurreicher Jungwagenfahrer. :wink:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

43

Donnerstag, 30. April 2009, 16:43

So Update heute:
Probefahrt, nix, alles wie immer, er läuft und läuft und.......

Der Audi Meister heute meinte es könnte verschmutzung sein, also lasse ich den Filter wechseln und die Leitungen durchblasen.

@ BC, wir konnten keine Quetschung feststellen.


44

Samstag, 2. Mai 2009, 16:03

Huete leider kein Update, Werkstatt war schon zu als ich da war, werde dann Montag wieder berichten.

45

Montag, 4. Mai 2009, 14:03

Update:
Läuft, kein Stottern nix, na MAL schaun, hoffe das ich auf jeden Fall Donnerstag nach Hause schaffe, sind ja nur 860 Km :-)

Beiträge: 280

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Saarland

Level: 36

Erfahrungspunkte: 911 248

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

46

Montag, 4. Mai 2009, 17:37

AU backe, immer dieser Vorführeffekt. Ich wette nach 50km auf der Heimfahrt geht er wieder in Notlauf :-( ich drück Dir aber die Daumen dass es trotzdem gut geht bis Du daheim bist.

Gruß
Tom


47

Montag, 4. Mai 2009, 17:38

MAL mir bitte nicht den Teufel an die Wand......

Ne im Ernst, denke genauso wie du, aber ich hoffe halt.....

A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 312 797

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

48

Montag, 4. Mai 2009, 17:49

die Hoffnung stirbt als letztes.... :P :P :P
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992

49

Montag, 4. Mai 2009, 17:53

Du kannst einem ja mut machen Thommy :-(


50

Dienstag, 5. Mai 2009, 15:10

Update:
Bin heute 100 Km gefahren, (vorher Dieselfilter gewechselt , nur der Filter 52 €!!!!!)
davon 50 Autobahn, kein Ruckeln kein nix, nur das leidige Thema er geht maximal bis 200.
Habe dann MAL den LMM abgeklemmt, und bin im Stand MAL aufs Gas geperlt, er dreht hoch so als wenn der LMM dran wäre, müßte das nicht anders sein?

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 490 879

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 5. Mai 2009, 16:02

Also ich kann nur von meinem Sprechen (benziner) da ist das im Stand auch so. erst wenn er unter last fährt bemerke ich den unterschied.

Mir ist da noch was anderes eingefallen, bei nem freund ging MAL die komlette Bremsbeleuchtung hinten nicht, da ist er auch in den Notlauf gegangen. Aber das hätte dir sicher schon einer mitgeteilt auf der AB.
Das wurde auch nicht im FIS angezeigt, kam nur die Motorlampe und ging in den Notlauf. Und bei mir war es damals der Bremsschalter, aber das wurde beim Fehlerspeicher auch angezeigt.

52

Dienstag, 5. Mai 2009, 16:43

Na dann werd ich das morgen MAL unter Last testen.

Meiner ruckelte ja, und ging erst Minuten später in den Notlauf, und dann ging die Lampe aus, aber das ruckeln war weiterhin da.
Denke das kann ich wohl ausschließen.
Ich tippe langsam auf verunreinigung.
Was heute aus dem Dieselfilter rauslief, sah auch nicht unbedingt gesund aus, war irgendwie Milchig.
Und nein, ich habe keinen Sommerdiesel im Winter gefahren, jedenfalls nicht, wenn die Tanken AB Oktober Winterdiesel auch wirklich ausgeben.


mipi

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Günselsdorf / Baden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 814 742

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 5. Mai 2009, 20:29

Milchig ist schlecht - das würde Wasser im Diesel bedeuten...
PS: kann man beim 2.5er eigentlich das Wasser aus dem Diesel auslassen?

Beim Jeep kann man beim Filter am Boden einen Stoppel rausdrehen, dann kannst händisch das Wasser auslassen, den Filter verschliessen und mit der Handpumpe den Diesel wieder anpumpen.

Hat MAL am Tagliamento mein Wochenende gerettet :schein:

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 368 810

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 5. Mai 2009, 20:30

Zitat von »"Ranger-Joe"«

Also ich kann nur von meinem Sprechen (benziner) da ist das im Stand auch so. erst wenn er unter last fährt bemerke ich den unterschied.

Mir ist da noch was anderes eingefallen, bei nem freund ging MAL die komlette Bremsbeleuchtung hinten nicht, da ist er auch in den Notlauf gegangen. Aber das hätte dir sicher schon einer mitgeteilt auf der AB.
Das wurde auch nicht im FIS angezeigt, kam nur die Motorlampe und ging in den Notlauf. Und bei mir war es damals der Bremsschalter, aber das wurde beim Fehlerspeicher auch angezeigt.


Das is aber nur bei Automatic VW/Audi´s so.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

55

Dienstag, 5. Mai 2009, 20:33

Was ist nur bei den Automtik so, das mit dem LMM oder Bremsschalter?


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 490 879

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 6. Mai 2009, 19:16

Zitat von »"black cherokee"«


Das is aber nur bei Automatic VW/Audi´s so.


Hmmm.... Bei meinem Bruder wars doch aber auch der Bremsschalter... 1.9TDI Schalter.....

57

Mittwoch, 6. Mai 2009, 19:18

Ja was meint BC nun, den LMM oder den Bremslichtschalter???

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 368 810

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 6. Mai 2009, 22:49

Der Bremslichtschalter steht auf jeden Fall im FSP. LMM muss man die Messwerte auslesen. Dazu noch Ladedruck. Wenn der Spritzbeginn im FSP steht kann die Pumpe hin sein. Kann gut sein das der Fehler nur bei nee bestimmten Drehzahl und Gang und Last kommt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 368 810

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 6. Mai 2009, 22:52

Zitat von »"Ranger-Joe"«

Zitat von »"black cherokee"«


Das is aber nur bei Automatic VW/Audi´s so.


Hmmm.... Bei meinem Bruder wars doch aber auch der Bremsschalter... 1.9TDI Schalter.....


Ja stimmt beim Automatic geht sogar das Getriebe in den Notlauf. Dann geht nur noch 1 Gang.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

60

Donnerstag, 14. Mai 2009, 18:04

Update:
LMM ist es nicht, der Turbo auch nicht.
So, jetzt brauch ich Rat von euch!

Lesezeichen: