Sie sind nicht angemeldet.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 417 495

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 2. März 2008, 23:45

ggf plötzlicher Stillstand des Motors


Sven H.

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin - Pankow

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 478 972

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

22

Montag, 3. März 2008, 07:16

so MAL schaun, hab ihn eben abgegeben zum Service... der Technike sagt ich bin ein "Sensibelchen", Aber bei meiner Historie (Getriebeschaden) durchaus verständlich... Erstmal machen sie den Service - er geht davon aus das nach dem Ölwechsel alles ein wenig ruhiger läuft... Wenn nicht dann schaut er mal...
---Aus einem traurigen Gesäß wird nie ein fröhlicher Furz kommen---

Wer später bremst, ist länger Schnell


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 417 495

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

23

Montag, 3. März 2008, 09:16

tolle Aussage einer Werkstatt... :top:


Sven H.

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin - Pankow

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 478 972

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

24

Montag, 3. März 2008, 13:42

gefunden haben sie eine undichte Verbindung in der Abgasanlage und einen undichten Ventildeckel auf der linken Bank....mein Sanikasten war abgelaufen (ui ui ui wo die überall schauen) und meine Batterie hat eine sehr schlechte Startleistung...
Die Batterie werd ich aber noch drin lassen, bis jetzt ist er immer ohne Probleme angesprungen...und für den Preis bei Audi bekomm ich wohl 2 auf dem freien Markt :-)

MAL schaun was der Rest wieder kostet...
---Aus einem traurigen Gesäß wird nie ein fröhlicher Furz kommen---

Wer später bremst, ist länger Schnell


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 691

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

25

Montag, 3. März 2008, 18:12

meiner geht mittwoch zu kindt motorinstandsetzung in lübeck,
habe denen meine bilder gemailt,
desweiteren mit kath rendsburg gesprochen
wo der erste werkstattmeister abgestritten hat das es probleme bei dem motor gibt, aber mit dem anderne alles KLAR gemacht bilder angeschaut und definitiv wechseln, beide firmen waren sich eienig
hab ein angebot über 2500euro komplett mit allem
nockenwellen schleppheben hydrostössel und noch diverser kleinkram
und kompletter zahnriemenwechsel mit riemenspanner allen umlenk und spannrollen, ahja und ölwechsel is auch noch mitdrin
bei audi sollte ich 3800zahlen

mfg

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 417 495

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

26

Montag, 3. März 2008, 19:53

kath...


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 691

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

27

Montag, 3. März 2008, 20:02

najs sooo schlimm sind die net
weil ich hatte probs mit de bremslichtschalter das hab ich da machen lassen und sie haben mir kostenlos das quietschen von rückbank beseitigt
für den bremslichtschalter hab ich 60eruo mit einbau bezahlt
und das mit der rückbank soll angeblich irgendwelche röhrchen unter den sitzen gewesen sein???
naja aber hab auch schon sehr viel negatives über kath gehört

mfg

Sven H.

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin - Pankow

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 478 972

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

28

Montag, 3. März 2008, 20:04

so hab ihn wieder... Nockenwellen sind in Ordnung... Nur bei der Rechung bin ich bald gefallen :-)

mit Longlife Service und den beiden Deckeln sind es dann auch fast 1000 euronen gewesen... grummel ...

Nun hab ich aber hoffentlich wieder eine weile Ruhe...
---Aus einem traurigen Gesäß wird nie ein fröhlicher Furz kommen---

Wer später bremst, ist länger Schnell


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 691

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 4. März 2008, 21:43

so hab mein kleinen heut nach lübeck gebracht morgen solls losgehen und 1,5 tage dauern bin echt gespannt ob sich was am fahr verhalten ändert

mfg


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 691

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 6. März 2008, 18:53

hab heut mein dicken wieder aus der werkstatt abgeholt :)
2520 euro zahnriemen + nockenwellen
hab auch die alten nockenwellen mitgenommen
die rillen waren noch ziemlich klein hab ich das gefühl
eventuellnoch nicht nötig gewesen
der meister meinte das das wenn es MAL anfängt mit dem abnehmen
das es dann meistens sehr schnell geht
von der laufruhe her hab ich das gefühl das wenn er warm ist ruhiger läuft
kann aber auch nur einbildung und wunschdenken sein
is bei mir häufig so wenn mein auto in der werkstatt war
das danach irgendwie alles anders ist xD
naja ich schau mir die alten nocken morgen MAL genauer an
jetzt ist erstmal ebbe in der kasse
zum glück kann ich die rechnung in 2 raten zahlen

mfg

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 528 186

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

31

Samstag, 8. März 2008, 13:25

hoffentlich hast gleich des Thermostat mit tauschen lassen :)

in 2 Raten ist aber auch nicht schlecht.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 691

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

32

Samstag, 8. März 2008, 13:49

die meinten das thermostat ist direkt an der wasserpumpe dran
von einem anderen thermostat weiß ich leider nix :(

mfg


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 528 186

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

33

Samstag, 8. März 2008, 14:22

ne, das ist leider hinterm ZR und nachträglich schlecht zu wechseln. Wär halt ein Abwasch gewesen.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 691

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

34

Samstag, 8. März 2008, 17:02

er meinte das ein thermostat an der wasserpumpe dran sei
also meint er ein anderes?
der teile typ (kath rendsburg) hatte mir das früher (vor ner woche )auch gesagt

mfg

Audiralf

Audi AS

Beiträge: 257

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Obernkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 034

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

35

Samstag, 8. März 2008, 23:41

Zitat von »"black cherokee"«

damit stehts dann bestimmt schon 5:0 V6 TDi gegen alle anderen Benziner hier im Forum. :wink:


6:0
Hab meinen grad erst wieder. Nockenwellen, Zahnriemen und und und, den ganzen Klumpatsch, der dazu gehört. War fast anderthalb Wochen weg, der Dicke, weil meine WS immer wieder nachbestellen mußte.
Richtig übel ist ja wohl dieser blöde Aludeckel über der Kubelwelle, der meinen ständigen Ölverlust verursacht hat. Der alleine kostet ja schon fast zwei Tage Arbeitsaufwand.
Aber jetzt läuft er wieder . . . und vor allem, deutlich leiser
Gruss Ralf


Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.


_________________________________________________________________
Audi A6 Avant 3.2 FSI Quattro


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 691

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 9. März 2008, 11:01

also meiner ist wenn er kalt ist nicht leider geworden
aber wenn er warm ist ja
seltsam

v6tdiaknfrf

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 237 663

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 12. März 2008, 08:44

hi,

also mein AKN aus 2001 hat bei ca. 260 Tkm neu Nockis mit Hydros, Hebeln und Scheiben bekommen. Ich hab für das ganze Kit 800 € bezahlt uns alles selber gemacht. Jetzt bei 310 Tkm hat es den Turbo zerlegt (Ladedruck war wohl doch etwas zu hoch) und ich habe mir den Lader vom 180 PS V6TDI rein gemacht (059145701S).

6:0 ???

Gruss, Simon.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 528 186

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 12. März 2008, 13:23

Mind 6:1. Da war doch ein 2,6er mit TotalMotorschaden ;)

Und 260tkm ist für ein AKN TOP. :)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 691

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 12. März 2008, 14:14

mir hat kindt auch gesagt das ich noch 10000km hätte fahren können
er meinte aber auch das ich gut rechtzeitig gekommen bin
bin froh das ich das hinter mir hab

A3Turbo

Neuling

  • »A3Turbo« ist männlich

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 720

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 26. Februar 2013, 17:41

ich habe gestern beim Ölwechsel auch endeckt das meine nocken stark eingelaufen sind :wacko: MKB: AKN Bj 99 und hat jetzt 285.000km runter der gute. Daher wohl auch unrunder Leerlauf wenn er kalt ist und leistung erst AB 2000 Umin

Was muss ich alles wechseln, reichen die Nocken oder soll ich alles neu machen mit Hydros, Hebeln und Scheiben?? Ist mein erster 2.5Tdi daher hab ich bis jetzt noch nicht so viel ahnung mit dem Motor... Thermostat muss auch getauscht werden, dann geht das alles in einem :rolleyes:

Wenn es wieder wärmer wird mach ich die Ventildeckel MAL runter, um zu sehen ob alle NW eingelaufen sind...

Lesezeichen: