Sie sind nicht angemeldet.

emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 508

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

21

Montag, 31. Dezember 2007, 11:24

hi
ABT-EdaS-Partner gibt es etwa 100 Stück in Deutschland, überall verteilt...
die können die Leistungssteigerung direkt vor Ort machen und preislich ist s etwa gleich.

Guten Rutsch Jungs

Gruss
Manuel
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!


emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 508

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

22

Montag, 31. Dezember 2007, 11:28

auf der homepage von denen gibts auch ne Liste, da könnt ihr schaun wo bei euch der nächste ist. http://www.abt-sportsline.de/Partner-in-Deutschland.791.0.html?&no_cache=1....
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!

Belldriver

A6-Freunde

23

Dienstag, 8. Januar 2008, 11:47

skn steigert auf 210 ps

Aussage von SKN:"es gibt keine Fördermengenbegrenzung der Einspritzpumpen".
Aussage von Oettinger:"es gibt sie doch"
Und nu?
Ich werde MAL bei Bosch nachfragen...

@ emem
Danke, hab eine Adresse direkt hier in Kiel gefunden und warte nun auf Kontaktaufnahme 8)


Belldriver

A6-Freunde

24

Dienstag, 8. Januar 2008, 12:17

Aussage von Bosch:"beim VP44-Motor ist ein Einspritzpumpensteuergerät für die Fördermenge zuständig. Nicht das Motorsteuergerät! Insofern kann die Fördermenge nicht über das Motorsteuergerät beeinflußt werden. Es ist keine mechanische sondern eine elektronische Begrenzung"
Die Frage ist, ob das Steuergerät der Pumpe nicht überlistet werden kann?

v6tdiaknfrf

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 237 786

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 8. Januar 2008, 19:01

Nevermind hat schon alles dazu gesagt, AB 2002 gibt es im Pumpensteuergerät (da wo die Steckerleiste bei der VP44 Einspritzpumpe ist) eine Mengenbegrenzung. Man kann sie knacken, braucht aber die entsprechende Ausrüstung dazu, hat eigentlich jedes BDC. Einfacher sind grössere Düsen, da bin ich schon seit paar Monaten dran. Irgendwelche Finnen fahren mit ihren V6TDIs DSLA142 Düsen aus irgend so einem LKW, weiss aber noch nichts genaueres.

Krinde

Audi AS

Beiträge: 442

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sömmerda

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 740 901

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 8. Januar 2008, 19:35

@v6tdiaknfrf

die Düsen würden mich auch interessieren, wenn du mehr weiß, dann informiere uns
MfG René

Schöne Kombis heißen AVANT.
Audi A6 Avant Black Uni 2,5TDI/ AKN/ 210PS u. 410Nm/ 2000 geboren/ EZ 2001

Mein alter Passat
http://www.passat3b.de/galerie2/galerie2.php?user_id=3777


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 165 585

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:03

Einspritzdüsen vom Dodge Ram Cummins Diesel bis bj 2001 könnten auch gehen. Der hat auch ne VP44 drin. Für den Kram gibts jede menge Tuning zeugs.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

aaqklaus

Audi AS

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 468 597

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:06

hi,

also haben meinen vor längerer Zeit bei Tunetec in Berlin machen lassen, 205 PS bin top zufrieden.
Lassen nächste Woche einen A4 2.0TFSI aus unserer Redaktion noch machen. da will ich auch MAL fragen was beim 2,5er noch so geht...

grüße,

klaus
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 538 004

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 13. Januar 2008, 11:30

Bau doch die ein. http://www.thoroughbreddiesel.com/bosch/vp44-injector-pump.htm
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 538 004

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 13. Januar 2008, 12:20

und noch die Düsen: http://www.mwfi.com/VP44_Accesories.htm
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Belldriver

A6-Freunde

31

Montag, 14. Januar 2008, 18:19

@Rudi

Hast Du die bei Deinem Motor drin? :x

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 538 004

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

32

Montag, 14. Januar 2008, 19:04

nein.........noch nicht.

Aber falls die einer schon probiert hat, würden mich die Erfahrung sehr interessieren. ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


v6tdiaknfrf

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 237 786

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 30. Januar 2008, 21:25

Hier MAL ein kurzer Zwischenstand: In ca. 2 bis 3 Monaten bekomme ich 6-Lochdüsen auf Basis der Standarddüsen vom 180 PS V6TDI, also keine 5-Loch-Knatterdüsen auf Basis der AFB Düsen. Das Spritzbild wird also optimal zu den V6TDI Kolben passen!!! Die Düsen haben gegenüber Serie etwas mehr als 70% höheren Durchfluss (ccm/min), sind also auch für AKN, AYM, AFB und wie die älteren alle heissen, für Tuningzwecke geeignet. Ich habe mir 12 Stück bestellt. Falls jemand noch definitiv welche haben will bitte Bescheid geben, dann gebe ich das weiter. Die werden so um die 50 €/Stück kosten.

Gruß, Simon.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 538 004

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 6. April 2008, 11:32

schon Neuigkeiten?
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

v6tdiaknfrf

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 237 786

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

35

Montag, 7. April 2008, 17:57

Ich warte noch auf Lieferung. Zwischenzeitlich hat schon MAL der AKN den Lader vom BAU gekriegt.


Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 422

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 20. April 2008, 21:23

Das sind doch die selben lader oder nicht

v6tdiaknfrf

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 237 786

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 22. April 2008, 07:04

Die Lader sind unterschiedlich, unter anderem die Anzahl der "Vanes", sieht man aber von Aussen nicht. Der vom BAU verträgt jedenfalls mehr Ladedruck.

Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 422

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 22. April 2008, 21:46

Die Anzahl der was ?


Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 422

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 22. April 2008, 21:48

du meinst die Anzahl der flügel oder? bzw.Schaufeln

v6tdiaknfrf

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 237 786

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 24. April 2008, 14:09

Zitat von »"Rico_Avant"«

du meinst die Anzahl der flügel oder? bzw.Schaufeln
ja, genau die.

Lesezeichen: