Sie sind nicht angemeldet.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 425

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

21

Samstag, 10. März 2007, 13:09

Zitat von »"Rudi"«

Zitat von »"black cherokee"«

Aber ob das alle Allroad haben will ich net beschwören.


Nur die TDI´s. :)


Ah so das is das Teil was immer im weg ist wenn man bei jedem 2ten Ölwechsel die Nockenwellen tauscht. :P :P (wer zuletzt lacht.....)

@Macko

Der Sprit wird angewärmt nicht gekühlt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 547 176

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

22

Samstag, 10. März 2007, 19:44

Ja, ist im Kühlkreislauf intigriert. Und dieser hat so ca 80-90°.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 425

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

23

Samstag, 10. März 2007, 20:05

@Ronny

Ich würde ne Wette abschließen das der Wärmetauscher bei nem Deutschen Allroad nicht serienmäßig ist.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 992 612

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

24

Samstag, 10. März 2007, 20:37

Zitat von »"black cherokee"«

@Ronny

Ich würde ne Wette abschließen das der Wärmetauscher bei nem Deutschen Allroad nicht serienmäßig ist.

Da würd ich lieber nicht wetten :wink:
Einen hat es jedenfalls definitiv gegeben 8) :D
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 438 142

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

25

Samstag, 10. März 2007, 21:15

Ne, das ist Vorlauf, Rücklauf wird unter dem Fahrzeug mit dem Fahrtwind gekühlt wenn dann, aber nicht direkt auf dem Motor mit Kühlwasser...?!

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 425

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 11. März 2007, 07:46

Zitat von »"F1Sebi"«

Ne, das ist Vorlauf, Rücklauf wird unter dem Fahrzeug mit dem Fahrtwind gekühlt wenn dann, aber nicht direkt auf dem Motor mit Kühlwasser...?!


Das ist der Rücklauf denn die Leitung geht zu dem T Stück im Filter und das ist der Rücklauf. Sinn und Zweck einer Krafstoffvorwärmung ist das der Sprit im Filter und im Tank warm wird.

Den Krafstoffkühler unter dem Auto haben nur Pumpe Düse weil der Sprit durch den Zylinderkopf läuft und dabei sehr heiß wird.

@Überallroad
Möglichweise ist das Teil nen Extra was Modelle in Skandinavien serienmäßig haben.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


macko

Audi AS

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 983 144

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. März 2007, 08:34

Muss ich jetzt wirklich bei mir noch nachschauen, ob ich den auch hab?? :wink:
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 425

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. März 2007, 09:32

Zitat von »"macko"«

Muss ich jetzt wirklich bei mir noch nachschauen, ob ich den auch hab?? :wink:


Ja
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 547 176

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 11. März 2007, 11:45

UND???
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 992 612

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 11. März 2007, 15:02

Zitat von »"black cherokee"«

Zitat von »"F1Sebi"«

Ne, das ist Vorlauf, Rücklauf wird unter dem Fahrzeug mit dem Fahrtwind gekühlt wenn dann, aber nicht direkt auf dem Motor mit Kühlwasser...?!


Das ist der Rücklauf denn die Leitung geht zu dem T Stück im Filter und das ist der Rücklauf. Sinn und Zweck einer Krafstoffvorwärmung ist das der Sprit im Filter und im Tank warm wird.

Den Krafstoffkühler unter dem Auto haben nur Pumpe Düse weil der Sprit durch den Zylinderkopf läuft und dabei sehr heiß wird.

@Überallroad
Möglichweise ist das Teil nen Extra was Modelle in Skandinavien serienmäßig haben.

Als die meinen Allroad gebaut haben wußten die noch nicht das der Wagen in Skandinavien rumfährt. :!:
Kann natürlich sein das sie Norddeutschland schon zum Arktischen Zone gezählt haben. :wink:
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

  • »Herr-der-Ringe-TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 136 425

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 13. März 2007, 13:59

ok, nochmal zurück zum thema:
ich habe es noch nicht mit dem schlauch vom AGR ventil ausprobiert, da ich dachte dass es im moment zu warm ist und das problem eh nicht auftaucht.
falsch gedacht!!!
im genteil, es ist sogar noch schlimmer. auf jeden fall bin ich mir jetzt sicher dass es kein normales verhalten ist.

@überallroad
ich habs zwar mit dem AGR ventil noch nicht probiert, aber kann es auch an der einspritzung liegen???
oder kann man es vielleicht mit der fehlerdiagnose rauslesen ob das ventil klemmt?

mfg burhan
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 438 142

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 13. März 2007, 15:44

Auslesen ist auf jeden Fall MAL ein grosser Schritt in Richtung Lösung! Würde ich auf jeden Fall MAL machen, dann kannst du schon MAL einiges ausschließen, oder den Fehler sofort haben. Sollte auch nichts kosten beim :wink:


  • »Herr-der-Ringe-TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 136 425

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 13. März 2007, 15:57

Zitat von »"F1Sebi"«

Auslesen ist auf jeden Fall MAL ein grosser Schritt in Richtung Lösung! Würde ich auf jeden Fall MAL machen, dann kannst du schon MAL einiges ausschließen, oder den Fehler sofort haben. Sollte auch nichts kosten beim :wink:


du hast natürlich recht, aber der grund warum ich es noch nicht machen lassen habe ist dass der fehler ja nur anfangs da ist. und deshalb denke ich dass die diagnose kein ergebnis bringen wird.
(ausserdem ist der freundliche bei uns nicht freundlich)

naja, habe aber gleich einen termin zum fehler auslesen.
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !

  • »Herr-der-Ringe-TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 136 425

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 13. März 2007, 18:41

ok,
hab den fehler auslesen lassen.
Fehlercode 550 - Einspritzbeginn verspätet, oder so ähnlich.
was immer das auch heissen mag!
der :wink: konnte es mir "so auf anhieb auch nicht sagen."

weiss es einer von euch denn was es sein könnte,
oder irgendwelche erfahrungswerte??
(damit ich ungefähr weiss was mich erwartet, bevor ich den audi da lasse)

mfg burhan
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !

Superandy

Silver User

Beiträge: 104

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Amelinghausen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 438 966

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 13. März 2007, 19:25

Oh oh.....das hatte mein Chef vor kurzem bei seinem Volvo V70 ,mit Audi 2.5 Diesel-Herz....der Volvo hatte da 220TKm und ist jetzt verkauft.....
Audi A6 Quattro =WSI =Waffenschmiede Ingolstadt


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 438 142

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 13. März 2007, 23:07

Was sagt denn dein Zahnriemen bzw das Wechselintervall?

  • »Herr-der-Ringe-TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 136 425

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 14. März 2007, 13:21

Zitat von »"F1Sebi"«

Was sagt denn dein Zahnriemen bzw das Wechselintervall?


also der motor hat jetzt knapp 80.000km gelaufen (ATM), ebenso lang auch der zahnriemen.
Der wechsel ist doch erst bei 120.000, oder nicht?
was könnte es denn damit zu tun haben?
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !

  • »Herr-der-Ringe-TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 136 425

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 14. März 2007, 15:22

So, da haben wir den Salat!!!
Der :wink: will mir eine neue Einspritzpumpe andrehen,
für 1.800 Euro nur Materialkosten! :cry:
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 438 142

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 14. März 2007, 15:29

Mach MAL langsam bevor du das in Auftrag gibst. Erst MAL hier auf noch mehr Antworten im Forum warten, weil noch läuft er ja. Ich würde erst MAL die Steuerzeiten überprüfen, wenn die nicht passen, kann das auch vorkommen, und nach kurzer laufzeit regelt er sich aus, nur schafft er es nicht ganz... hört sich an wie ein Sack voller Nüsse.

  • »Herr-der-Ringe-TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 136 425

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 14. März 2007, 15:35

ich hab denen auch gesagt dass ich erstmal überlegen muss, weil ich nicht mit so etwas gerechnet hatte.
wie kann ich denn die steuerzeiten überprüfen?
ich hab nicht viel ahnung vom KFZ. :?
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !

Lesezeichen: