Sie sind nicht angemeldet.

serge

Foren AS

Beiträge: 84

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Luxemburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 362 231

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

21

Montag, 19. März 2007, 09:41

Zitat von »"bluetiger"«

Kann mir jemand sagen wo die Gluekerzen sind?

Habe heute in den Motorraum geschaut und nur gesehen, dass von der Einspritzpumpe Metallleitungen in die Perepherie laufen. DieGluehkerzen muessen doch irgendwo in der Naehe von diesen Metallleitungen sein, oder?

Danke im voraus!


Schwarze Abdeckung runter nehmen. Kucks du am Saugrohr entlang. Die Kerzen sind schräg von vorne nach hinten eingeschraubt und mit schwarzen Stecker angeschlossen. Ziemlich oben drauf.
Die Einspritzleitungen gehen AUF den Zylinderkopf auf die Einspritzdüsen. Die Glühkerzen befinden sich mehr Richtung Einspritzpumpe am Zylinderkopf. Sind einfach zu finden, musst nur die Abdeckung abnehmen.
A4 Avant 2,5 tdi AFB BJ2000
eingelaufene Nockenwellen bei 130000km


bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 991 392

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 21. März 2007, 19:27

danke serge.

koden

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 488 743

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 13. Oktober 2009, 21:25

Wo kauft man am billigsten und gibt es glühkerzen dass mehr leistung gibt?
Audi A6 kombi 4B Bj.: 01/2000 2,5 TDI 150 HK, AKN, Tiptronic.
335.000 km.

Ich bin Däne und entschuldige für mein deutsch.


emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 757 022

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 20:17

glühkerzen für mehr leistung gibts von Bosch, die bringen mindestens 30 PS!!!

:P :P:P:P:P:P:P:P


sry konnt ich mir grad net verkneifen.....
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!

koden

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 488 743

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 20:34

leistung kann wohl PS sein oder temperatur ????

kein problem...


hapens all the time for me, even that I have a disclaimer at the button.
The worst is that I have to use time on this every time..... :(
Audi A6 kombi 4B Bj.: 01/2000 2,5 TDI 150 HK, AKN, Tiptronic.
335.000 km.

Ich bin Däne und entschuldige für mein deutsch.

emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 757 022

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 19:35

sry, aber war ja nicht böse gemeint...
am günstigsten gibts eigentlich fast alles im netz.

oder mit guten prozenten beim örtlichen teiledealer im zubehör
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!


A6-TDI

Silver User

  • »A6-TDI« ist männlich

Beiträge: 128

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Glashütten

Level: 33

Erfahrungspunkte: 465 665

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 19:52

Zitat von »"koden"«

leistung kann wohl PS sein oder temperatur ????

kein problem...


hapens all the time for me, even that I have a disclaimer at the button.
The worst is that I have to use time on this every time..... :(


Wenn wir so gut Dänisch könnten wie du Deutsch könnten wir Stolz sein. Das passt schon so :razz:

Als ich letzten Winter meine Glühkerzen gewechselt habe, hab ich die Gewinde der Glühkerzen leicht mit Kupferpaste versehen. Das macht das Wechseln beim nächsten MAL bedeutend leichter. Meine hab ich nur mit viel Geduld und Zeit rausbekommen. Aber aufpassen beim Anziehen der Glühkerzen mit Kupferpaste. Der Reibbeiwert wird deutlich gesenkt, das heißt man erzeugt mehr Kräfte im Material beim festziehen. Gefahr des Abreissens !
Viele Grüße aus Oberfranken!

2002er A6 Avant TDI 2.5 Quattro 180 Gäule mit Xenonplus, Leder, Navi+,TV, FSE, Bose uvm.
99er Golf 4 Cabrio Highline
2007er R1200GS

gkasper

Eroberer

Beiträge: 34

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürth

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 318

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

28

Freitag, 16. Oktober 2009, 13:15

Hab meine Glühkerzen vorm Winter wechseln lassen, bei ner freien Werkstatt (kein Audi Vetrag aber auch kein Ali&Co.) da hat ein 18,95€ auf der Rechnung ausgemacht.

Aufgrund fehlender Automechanikerfähigkeit hab ich das machen lassen ...

Leider ist mein Problem mit dem problematischem Start immernoch nicht behoben, trotz auch neuer Batterie. Die scheint sich wenn er steht über Nacht immer ein wenig zu entladen. Hat da jemand ne Idee? Hab schon die Batterie Threads gelesen ;o)
Schöne Kombis heißen Avant.
--> A6 Avant 2.5TDi ... 11/2004 ... 180PS ... Tiptronic <--

koden

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 488 743

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

29

Freitag, 16. Oktober 2009, 22:35

Zitat von »"emem"«

sry, aber war ja nicht böse gemeint...
am günstigsten gibts eigentlich fast alles im netz.

oder mit guten prozenten beim örtlichen teiledealer im zubehör


Weiss Ich... kein problem..etwas humor muss man ja haben :-)

4 von meinen 6 kerzen hat 25 M ohm gezeigt, so Ich glaube das Ich neuen kaufen will :-)
Audi A6 kombi 4B Bj.: 01/2000 2,5 TDI 150 HK, AKN, Tiptronic.
335.000 km.

Ich bin Däne und entschuldige für mein deutsch.


koden

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 488 743

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 20. Oktober 2009, 08:56

Ist Wellmann kerzen genau so gut wie Bosch oder????
Audi A6 kombi 4B Bj.: 01/2000 2,5 TDI 150 HK, AKN, Tiptronic.
335.000 km.

Ich bin Däne und entschuldige für mein deutsch.

Flippo

Foren AS

Beiträge: 44

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neuss

Level: 27

Erfahrungspunkte: 128 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 25. Oktober 2009, 09:41

Hallo zusammen,
sorry das ich dieses Uralt-Thema nochmal rauskrame... aber die ersten kalten Nächte waren inzwischen da und mein Schatzi wollte wie von Euch beschrieben öfters nicht richtig anspringen. Wie beschrieben habe ich die Glühkren durchgemessen... ( von 5 die ich durchgemseesn habe sind anscheinend 5 kaputt)

Werden die Glühkeren nicht bei der Inspektion durchgemessen? Ich hatte erst vor 2000 KM die groooooose, teure Inspektion und heute muss ich sowas feststellen.. :pistol:

Ist es also normal das die Glühkeren nach 100.000 durchgebrannt sind ?

Philipp
Loud Pipes save Lives
2008 A6 Avant 3.0 TDI Quattro Tip. in Papiertonenblau-Perleffekt

Flippo

Foren AS

Beiträge: 44

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neuss

Level: 27

Erfahrungspunkte: 128 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 14:25

Huhu zusammen,

ich habe grade meine Glühkerzen gewechselt. Hat jemand von den hier anwesenden schon MAL was davon gehört, das eine Zylinderbank total verölt ist ? Doe andere Seite war total trocken... Ich kann mir das eigendlich nicht erklähren... Öl scheint der Motor aber nicht zu verbrauchen...

Hat jemand eine Idee was es sein könnte ?

Philipp
Loud Pipes save Lives
2008 A6 Avant 3.0 TDI Quattro Tip. in Papiertonenblau-Perleffekt


koden

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 488 743

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 14:30

bei mir daselbe...top deksel kaput... ausgetauscht
Audi A6 kombi 4B Bj.: 01/2000 2,5 TDI 150 HK, AKN, Tiptronic.
335.000 km.

Ich bin Däne und entschuldige für mein deutsch.

MrBBQ

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 693

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 17:24

is ne krankheit von der karre -> deckel neu und es rockt ~ Glühkerzen sollten eigentlich bei jeder Inspection Überprüft werden bzw alle 60 TK getauscht - dinger kosten ja nicht die welt! Wichtig hierbei ist eher noch darauf zu achten das man die Teile vorsichtig herausdreht also 3 Umdrehungen raus und 2 wieder rein.... Danach das loch mit Pressluft ausblasen!!!!!!!! (da sich sonst der Glühstift verkeilenkann und wenn man dann mit dem Vorgeschirebenen drehmoment anzieht die Kerze nicht weitgenug drinnensteckt und durch die verkeilung abscheren kann! Dann is erst MAL der Tag gelaufen ~
Audi A6 - 4F

Flippo

Foren AS

Beiträge: 44

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neuss

Level: 27

Erfahrungspunkte: 128 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 09:12

... was für einen Deckel meint Ihr ?

Philipp
Loud Pipes save Lives
2008 A6 Avant 3.0 TDI Quattro Tip. in Papiertonenblau-Perleffekt


A6_Avantler

Silver User

  • »A6_Avantler« ist männlich

Beiträge: 94

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2,5TDI

EZ: 10/2004

MKB/GKB: BDG

Wohnort: GRAZ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 94 154

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

36

Freitag, 20. März 2015, 09:57

3 von 6 defekt

Hallo,

ich war gestern beim Bosch Service weil ich schon vermutete dass ein paar Glühstifte defekt sind.

So war es auch, 3 von 6 sind defekt.

Jetzt will ich die wechseln lassen, obwohl ich Hobbyschrauber bin werde ich diese Arbeit dem erfahrenen Boschtechniker überlassen.

Er meinte dass ich mich drauf einstellen soll dass zu 90% eine abbrechen wird und dass das ganze dann ziemlich Kostenintensiv wird wegn ausbohren und so weiter...

Naja was solls, das Risiko werd ich wohl eingehen. Der Boschdienst übernimmt natürlich nichts wenn da was bricht, das versteh ich auch! Aber die Frechheit ist dass nichtmal der :rolleyes: die Mehrkosten übernimmt wenn was bricht.

Da gehe ich lieber zum Bosch Dienst, da hba ich ein besseres Gefühl!



Fahrzeug ist der BDG mit 174000km

Hab ihn vor zwei Monaten von nem Händler gekauft.

Ist aus Erstbesitz mit lückenlosem Servicebuch.



Was sind eure Erfahrungen beim V6 TDI was den Wechsel der Glühstifte betrifft? Brechen die wirklich so oft ab?



Danke vorab und sonnige Grüsse aus Graz :thumbup:
"If one day speed kills me, don't cry because i was smiling" PAUL WALKER 1973-2013 RIP

A6_Avantler

Silver User

  • »A6_Avantler« ist männlich

Beiträge: 94

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2,5TDI

EZ: 10/2004

MKB/GKB: BDG

Wohnort: GRAZ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 94 154

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

37

Montag, 23. März 2015, 13:50

Hat hier etwa kein TDI Fahrer Erfahrungen damit ?(
"If one day speed kills me, don't cry because i was smiling" PAUL WALKER 1973-2013 RIP

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 684 735

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

38

Montag, 23. März 2015, 16:51

hab die Kerzen bei meinem tdi letztes jahr machen lassen. Normaler Weise sollte jede fähige Werkstatt die Kerzen raus bekommen. Hab für den Tausch von 5 Kerzen glaube 60 Euro gezahlt ohne Material.
Bei mir War nach knapp 160tkm eine fest. Dafür hab ich dann in Berlin 150 bezahlt.
Das finde ich vollkommen io.

Ich würde daher Audi dem Bosch Dienst vorziehen


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 743 663

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

39

Montag, 23. März 2015, 18:30

Ähm mal etwas OT am Rande, warum lässt du das nicht deinen Händler tauschen?, du hast doch Gewährleistung, und der muss kostenlos nachbessern, bis es passt, sprich reißt ihm eine ab dann hat er halt Pech gehabt und darf die Mehrkosten auch tragen.

Mit Gefühl und evtl Einweichen ein paar Tage lang sollte es aber nicht die Regel sein, dass die Abreißen.

Gruß

PS: ich hab meine noch nicht getauscht, aber wenn werd ich das auch selbst machen, wegen des Abreißens hab ich da weniger bedenken, als dass mir was vom Dreck in den Zylinder krümelt, das hält mich auch vom Injektorentauschen ab.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 684 735

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

40

Montag, 23. März 2015, 18:50

der händler wird sicher nur die defekten tauschen.
Ich hab gleich alle 6 wechseln lassen. Wenn schon denn schon

Lesezeichen: