Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

chris S6

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 366

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

201

Samstag, 14. Mai 2011, 10:47

Hallo an Alle ,

Also ich habe auf 01011 umgestellt Weil 01121 nicht geht ..
Habe 00001 drin gehabt !!

Audi s6 4,2 v8 Bj: 09/2000

Bin noch nicht weit gefahren dann kann ich noch nicht sagen aber in unter bereich schaltet er wie butter .


chris S6

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 366

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

202

Samstag, 14. Mai 2011, 10:50

Was Denken Die s6 fahrer davon ??

Danke fur antwort .. 

chris S6

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 366

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

203

Samstag, 14. Mai 2011, 10:58

Laut Amis bin ich auf sportModus ..

Hier :

http://www.audipages.com/Tech_Articles/auto_transmission/codingtransmission.html


cbgex

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 66955 Pirmasens

Level: 29

Erfahrungspunkte: 205 489

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

204

Freitag, 27. Mai 2011, 14:22

Hallo Leutz...

Vor einiger Zeit habe ich mit freundlichster Unterstüzung der Forenfachwelt die 00121 progrämmelt...

Soweit alles korrekt und supi und Danke nochmal...

Gestern jedoch bin ich auf ner Autobahn im Kickdownmodus sehr erschrocken...

Mein Dieselbrummi hat dauernd vom 4 in den 5 und dann wieder in den 4 geschaltet wie blöd...

erst als ich bei ca 160 ausm Kickdown bin hat er sich beruhigt...

hat jemand Rat und Tat ?

Seither macht er das immer im Kickdown bei Autobahnfahrt.. benutzt man Kickdown nicht ist alles ok und er schaltet sauber (aber halt langsamer) hoch...

Fehlerspeicher sagt nix.. alles sauber ... ?!?!?!

UER_V_

Foren AS

  • »UER_V_« ist männlich

Beiträge: 71

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ferdinandshof

Level: 28

Erfahrungspunkte: 184 864

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

205

Samstag, 4. Juni 2011, 19:14

Habe da MAL fix ne frage unzwar bei mein Dicken da Schaltet die TT5 sehr spät wenn ich auf D bin manchmal den 4 gang erst bei über 70km/h.

nun wollte ich die TT5 neu anlernen weiß leider nicht wie habe gehört man soll und kann die Sicherung ziehen aber Sorry ich finde sie nicht.

Kann mir da jemand weiter helfen?

MFG UER_V_

mipi

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Günselsdorf / Baden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 798 680

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

206

Dienstag, 7. Juni 2011, 12:53

Zitat von »"cbgex"«

Hallo Leutz...

Vor einiger Zeit habe ich mit freundlichster Unterstüzung der Forenfachwelt die 00121 progrämmelt...

Soweit alles korrekt und supi und Danke nochmal...

Gestern jedoch bin ich auf ner Autobahn im Kickdownmodus sehr erschrocken...

Mein Dieselbrummi hat dauernd vom 4 in den 5 und dann wieder in den 4 geschaltet wie blöd...

erst als ich bei ca 160 ausm Kickdown bin hat er sich beruhigt...

hat jemand Rat und Tat ?

Seither macht er das immer im Kickdown bei Autobahnfahrt.. benutzt man Kickdown nicht ist alles ok und er schaltet sauber (aber halt langsamer) hoch...

Fehlerspeicher sagt nix.. alles sauber ... ?!?!?!


klingt nach etwas zuwenig Öl?
wann hast denn das Automatiköltauschen lassen?


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 244 523

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

207

Dienstag, 7. Juni 2011, 17:54

Zitat

Habe da MAL fix ne frage unzwar bei mein Dicken da Schaltet die TT5 sehr spät wenn ich auf D bin manchmal den 4 gang erst bei über 70km/h.


Wenn du gerade erst losgefahren bist ist das normal, macht meienr auch. Nach 1-2km schaltet sie dann schon deutlich früher.

Wenn du es aber beim normalen Fahren hast ist es etwas komisch, macht meine nur wenn ich davor eine Weile sehr sportlich gefahren bin. Beruhigt sich dann aber auch wieder wenn man auf einen normalen Fahrstil umstellt.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

UER_V_

Foren AS

  • »UER_V_« ist männlich

Beiträge: 71

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ferdinandshof

Level: 28

Erfahrungspunkte: 184 864

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

208

Dienstag, 7. Juni 2011, 21:41

ne er macht es komischer weise immer egal wie ich fahre und ich weiß nicht welchen code ich nehmen kann im Steuergerät.

Zibbo

Haudegen

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 303 945

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

209

Mittwoch, 8. Juni 2011, 13:52

hi, habe gerade umcodiert. auf 00011 weil die 00121 nicht ging, hat er gleich wieder auf standard 00001 gesetzt.
also jetzt ist 00011 drin. beim ersten testen hab ich nix gemerkt was anders sein könnte, nur kurzstrecke um den block.
was geht noch bei mir? BJ 99 2,4L Quattro
bitte keine links zu anderen seiten :-D
sind schon genug drin hier hehe

00111 geht bestimmt auch noch oder


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 881 054

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

210

Mittwoch, 8. Juni 2011, 14:50

Zibbo,
Ich kopiere dir MAL die Codes ein ;).
Es gibt auch noch die möglichkeit die Tiptronic an Hand vom Steuergerät dazu zu bewegen Ihr Schaltverhalten zu verändern.



Dies ist möglich durch umcodierung des Steuergeräts 02-Getriebe.



Non-DBW (Drive-by-Wire) Cars:

* 00000 = Standard (DSP active)

* 00010 = Standard (DSP inactive)



DBW (Drive-by-Wire) Cars:

* 0?xxx: Tiptronic Installation

o 0 = Tiptronic Buttons/Paddels not installed

o 1 = Tiptronic Buttons/Paddels installed

* 0x?xx: Tiptronic Strategy

o 0 = Old Strategy (Shifts to first Gear when braked to Standstill)

o 1 = New Strategy (Automatic Up/Down Shift before RPM Limit & Down Shift at Kick-Down)

* 0xx?x: Dynamic Shift Program (DSP)

o 0 = DSP active

o 1 = DSP inactive

* 0xxx?: Region/Powertrain

o 1 = All-Wheel-Drive (Rest of World)

o 2 = All-Wheel-Drive (North American Region)

o 3 = Front-Wheel-Drive (Rest of World)

o 4 = Front-Wheel-Drive (North American Region)





Standartcodierung ist eigentlich meist die 00003 bei Frontangetrieben oder 00001 bei Quattro, diese codierung zählt auch wenn Ihr am Lankrad die Tasten zum schalten habt, ganz wichtig !!!!!



Die neue meist gewünschte codierung ergibt sich dann aus der Liste oben und sieht so aus:



00113 bei Front Antrieb auch mit den Tasten am Lenkrad



00111 bei Quattro Antrieb auch wenn die Tasten am Lankrad vorhanden sind, zählt auch für den RS6 mit den Peddals



Eine Ausnahme habe ich noch festgestellt bei Fahrzeugen bis Bj. 2000, hier lautet die codierung:



00013 bei Front Antrieb auch mit den Tasten am Lenkrad


00011 bei Quattro Antrieb auch wenn die Tasten am Lankrad vorhanden sind


Die Lenkrad Tasten bzw. Peddals müssen nicht codiert werden, solltet Ihr diese mitcodieren, so haben die Tasten bzw. Peddals nur noch eine Funktion wenn der Wählhebel in der manuellen Gasse sich befindet.
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Zibbo

Haudegen

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 303 945

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

211

Mittwoch, 8. Juni 2011, 14:54

Also müsst ich auf 00111 gehen?
Es geht mir um das ansprechverhalten des Gaspedals. Ist etwas lahm. Dauert meiner Meinung etwas zu viel...

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 881 054

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

212

Mittwoch, 8. Juni 2011, 14:59

naja wirklich ne Rennmaschine wird daraus nicht...
Geht ja eher darum diese Lernfunktion zu deaktivieren.
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


Zibbo

Haudegen

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 303 945

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

213

Mittwoch, 8. Juni 2011, 16:01

Das ist mir schon KLAR ;-)
Nur kann er doch trotzdem eher reagieren.
Und das abschalten der lernfunktion find ich grad gut. Wenn ich MAL flott um die Ecken zirkel und dann wieder Gas gebe geht/bleibt er gleich im untern Gang. Das soll lieber so bleiben. Weil wenn man MAL sportlich fährt, fährt man sportlich. Und wenn er Nicht im kleineren Gang bleibt ist es eher nervig das es nicht so läuft wie es soll.
Dachte eher es geht ums ansprechverhalten des Gaspedals. Hab ich doch hier auf irgendeiner Seite auch gelesen. Gleich auf der ersten ?!

onkel-tom

Eroberer

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 85452

Level: 24

Erfahrungspunkte: 69 301

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

214

Mittwoch, 15. Juni 2011, 19:32

Zitat von »"RSline"«

Zibbo,
Eine Ausnahme habe ich noch festgestellt bei Fahrzeugen bis Bj. 2000, hier lautet die codierung:



00013 bei Front Antrieb auch mit den Tasten am Lenkrad


00011 bei Quattro Antrieb auch wenn die Tasten am Lankrad vorhanden sind


Die Lenkrad Tasten bzw. Peddals müssen nicht codiert werden, solltet Ihr diese mitcodieren, so haben die Tasten bzw. Peddals nur noch eine Funktion wenn der Wählhebel in der manuellen Gasse sich befindet.


Und genau, so ist es bei mir egal mit welcher Codierung, ich kann also mit den Paddels am Lenkrad nur schalten, wenn ich in der manuellen Gasse bin.
Wie ist das bei den anderen S6 Fahrern mit TT Baujahr 12/2000?
Könnt ihr im D-Modus die Gänge mit den Paddels schalten? Kann ich mir nicht so recht vorstellen, oder stimmt bei mir was nicht?
Wäre aber eine feine Sache, wenn man nicht immer zwischen D und Manueller Gasse hin-und herschalten müsste, wenns MAL schnell gehen muss. 8)

T0bi

Silver User

Beiträge: 123

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 67227 Frankenthal/Pfalz

Level: 30

Erfahrungspunkte: 289 050

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

215

Dienstag, 21. Juni 2011, 22:59

und was müsste ich nun im Steuergerät 02 programmieren für meinen EZ 07/2000er S6 mit den Tasten am Lenkrad?

00111 oder 00011 ?

bisher kann ich nur die Tasten nutzen, wenn ich manuellen Modus bin.... im "D"-Modus wäre natürlich noch genialer :)



kann mir evtl. noch jemand helfen, wie ich das "zirpen" beim abschliessen des Autos hinbekomme? gerne auch per PN, ich will hier nicht den Thread zumüllen^^


onkel-tom

Eroberer

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 85452

Level: 24

Erfahrungspunkte: 69 301

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

216

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:23

Ich kann dir nur sagen, wie es bei mir ist. Ich kann die 00111 nicht abspeichern, es geht nur 01011 oder hald die 00011, hab dabei keinen Unterschied feststellen können.
Die 0"1"011 würde nur die Lenkradtasten einschalten, welche ja eh schon aktiv sind, aber auch nur in der manuellen Gasse. Es verändert sich nichts.
Es gibt natürlich noch die 00021 und 00031. Bei der 00021 dreht er höher, also in den roten Bereich hinein und schaltet dann nicht selber, habs ausprobiert, aber wieder rausgemacht. So hoch zu drehen...ich weiss nicht, muss nicht sein finde ich.
Andererseits..er hat ja seine Höchstleistung von 250kW erst bei 7000U/min, d. h. er würde nie seine volle Leistung abgeben, weil er ja vorher schaltet.
Zwischen 00021 und 00031 hab ich auch keinen Unterschied bemerkt.
Ciao

masterjens

Foren AS

  • »masterjens« ist männlich

Beiträge: 48

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,4 S-LINE

EZ: 2007

MKB/GKB: BDW / JQH

Wohnort: Gelsenkirchen

Level: 26

Erfahrungspunkte: 111 073

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

217

Freitag, 8. Juli 2011, 22:07

Hallo vielleicht kann mir jemand helfen habs bestimmt schon 10 MAL Probiert allerdings kann ich die codierung nicht ändern.
so siehts bei mir aus [/img]

Fahrzeug ist ein 2,4 mit tt Frontantrieb BJ 2001


Jens

lemmy12

Foren AS

Beiträge: 60

Fahrzeug: A6 4B 2,5 TDI Quattro

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AKE / FAU

Wohnort: Neuhof

Level: 30

Erfahrungspunkte: 252 296

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

218

Mittwoch, 17. August 2011, 01:01

moin

also mein a6 hat wenn ich ihn aus der Garage fahre immer so ein paar Gedenksekunden im 1. Gang der TT.
Auch beim schnellen wegkommen an einer Kreuzung oder ähnlichem.
Er brauch immer so 1-2 sek nach dem Gasgeben und dann zieht er auf einmal los wie verrückt.
Also bei nem Kumpel mit nem 350er CLS brauch ich im Stand das Gaspedal nur MAL kurz anhusten und der macht schon einen mächtigen Satz nach vorn, bei BMW ist das genauso.

Warum brauch mein Audi immer diese 2-3 sek bis er richtig Kitt gibt?

Wird das Problem mit der umcodierung auch behoben?

p.s. A6 2.5 TDi Quattro 132Kw , AKE, Getriebe FAU ( glaube ich? )Bj. 2001


Zibbo

Haudegen

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 303 945

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

219

Mittwoch, 17. August 2011, 01:13

Liegt wohl an der ps zahl?! Ist bei mir auch so das der nich gleich los rennt. Sind halt 1,8T und nur 165ps oder bei dir bissl mehr. Vom kumpel der s4 mit chip auf 440ps da brauchst auch nur gegens pedal husten und mqn ist ueber die kreuzung....

lemmy12

Foren AS

Beiträge: 60

Fahrzeug: A6 4B 2,5 TDI Quattro

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AKE / FAU

Wohnort: Neuhof

Level: 30

Erfahrungspunkte: 252 296

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

220

Mittwoch, 17. August 2011, 01:31

Aber nach der kurzen Verzögerung zieht meiner ja auch los wie Stier.
Denke das liegt nicht an der PS Zahl. Der brauch immer etwas Zeit bis er die volle Leistung freigibt.

Lesezeichen: