Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 005 923

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

21

Samstag, 15. Juni 2013, 06:03

Ich hab erst Gesten von nem Lupo die DK gereinigt. Gereinigt habe ich sie mit Spiritus. Ging richtig gut. Danach noch einmal mit bremsenreiniger ausspühlen, wieder einbauen und nicht zu vergessen DK wieder anlernen.
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

22

Samstag, 15. Juni 2013, 17:03

Stimmt, irgendwas hatte ich über das anlernen mal gelesen. Ich meine da stand es reicht wenn man die DK wieder einbaut und dann für 10 Minuten die Batterie abgeklemmt.

Ist das wirklich so einfach mit dem anlernen?

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

23

Montag, 17. Juni 2013, 09:27

So, da haben wir den Salat. Gestern zu nix gekommen, heute Morgen wollt meine Frau den Wagen zum bekannten bringen, reingesetzt versucht zu starten. Und siehe da, ohne das man vollgas beim starten gibt kommt er gar nicht, wenn er dann durch vollgas will hört er sich so an wie ein alter trecker den man starten will, ist am schütteln und bekommt kaum Drehzahl. Wenn man dann das Gas wegnimmt, geht er gleich wieder aus. :eek:

Ich hoffe das er bis zum Wochenende wieder läuft. Brauch den dicken da echt dringend.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2



Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. Juni 2013, 06:04

So mal ein kleines Update.

Gestern endlich Zeit gefunden um mich um die DK zu kümmern.
Ein bekannter war noch da zum auslesen.

Also ans Werk.
Motor starten, Fehlanzeige. Nur orgeln.
Laptop dran.

Fehler Drosselklappe

Drosselklappe erreicht unteren Anschlag nicht.

Also ausbauen. Was wäre das schön gewesen, wenn man in dem Moment Kinderhände und arme gehabt hätte.:rolleyes:
DK ausgebaut, reingeschaut und siehe da, die sah aus wie neu, nicht verdreckt oder verklebt. Nur ein leichter Öl Film drin. Ließ sich auch gut bewegen mit dem Finger. Nochmal angeklemmt, mit dem.Laptop direkt angesteuert, bewegt sich nur 2mm und bleibt stehen.:what:
Zahnräder angeschaut, alles wie neu. Man konnte sie auch öffnen wenn man am Zahnrad gedreht hat.

Naja, heute mal versuchen eine beim gebraucht Teilehändler zu bekommen und ansonsten hab ich schon eine ebay gefunden.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 19. Juni 2013, 16:14

Neue DK ist besorgt und.wird grad von meiner Frau Heim gebracht. :)
Nachher mal kurz einbauen :rolleyes: und dann mal schauen ob mein dicker wieder zum Leben erwacht und wieder bock auf fahren hat. :D

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 19. Juni 2013, 17:57

Bräuchte mal dringend nen Tipp.
Neue DK eingebaut, aber der selbe Fehler. Sie öffnet nicht!:what: :banghead:

Hat jemand noch ne Idee woran das liegen kann??

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2



CrisisX

HÄNDLER

  • »CrisisX« ist männlich

Beiträge: 135

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI 08/2003

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Saulgau

Level: 30

Erfahrungspunkte: 256 267

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:06

Drosselklappenadaption durchgeführt?

Chiptuning - VCDS - Tuningteile

10% Rabatt für A6-Freunde auf Chiptuning, VCDS, DPF OFF ( Software / Hardware )

Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:15

Ja. Auch beim direkt ansteuern über Laptop sieht und hort man zwar das sie will, aber nach 5 Sekunden kommt die Meldung DK ist blockiert.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 20. Juni 2013, 05:46

Kann es auch sein das irgend ne lambdasonde falsche Werte liefert, die nicht im FSP hinterlegt sind und deshalb die DK nicht mehr öffnet?

Oder hat noch jemand nen Tipp, oder ne Idee?

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2



Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 20. Juni 2013, 06:34



Ist das eigentlich eine elektronische DK oder wird die über den Gaszug geregelt?
Oder eine Mischung aus beidem?
Bin echt am verzweifeln mit der DK.:confused:
Das ist die alte DK die ich ausgebaut hatte.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 20. Juni 2013, 07:19

Kann es auch einfach sein, das sich der Gaszug verabschiedet hat? Das der irgendwo gerissen ist und die DK deshalb nicht aufgeht?

Mir schwirren grad 1000sende Gedanken durch den Kopf.

Ich werd nachher mal an dem Zug ziehen, mal schauen ob ich ihn dann in der Hand halte.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 20. Juni 2013, 09:51

Keiner mehr ne Idee, oder ne Anregung bevor ich den Motor bald zerlegt habe?:eek::confused:

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2



Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 275 908

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 20. Juni 2013, 14:25



Ist das eigentlich eine elektronische DK oder wird die über den Gaszug geregelt?
Oder eine Mischung aus beidem?
Bin echt am verzweifeln mit der DK.:confused:
Das ist die alte DK die ich ausgebaut hatte.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


Den Gaszug solltest du eigentlich sehen im Motorraum damit erübrigt sich die Frage und wo ist die alte DK den sauber die is ja komplett zugemaugt, da sind noch nen Haufen kleine Bohrungen die auch alle freigemacht werden müssen.

Mit Bremsenreiniger reinigen und Bohrungen mit der Druckluftpistole durchblasen danach nochma das ganze. Eine rein elektronische DK hat keine Aufnahme für den Seilzug weil nicht vorhanden. Wenn du einen 98er hast dann hat der mit Sicherheit Seilzug.

Alle Unterdruckschläuche kontrolliert?
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 20. Juni 2013, 14:40

@Slowfinger A6

Das was da so verschlammt aussieht konnte ich mit nem Lappen abwischen.
Lässt sich auch so von Hand einwandfrei bewegen.

Unterdruckschläuche würde ich ja gerne testen, aber er springt ja im Moment nicht mehr an. Im FSP ist immer DK erreicht unteren Anschlag nicht hinterlegt.

Auf sicht, sehen sie zwar nicht mehr tip top aus, aber keine Löcher oder poröse Stellen gefunden.

Deshalb wollt ich nachher einmal den Gaszug kontrollieren und den LMM mal abmachen.

Sonst weiß ich nicht wirklich weiter..
Vielleicht noch einspritzanlage, oder Kraftstofffilter?:confused:

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 241

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 33

Erfahrungspunkte: 469 754

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 20. Juni 2013, 14:49

Hi, bevor du den Motor weiter zerlegst: Das klingt alles verdächtig nach Drosselklappenpotentiometer. Da du bereits eine andere Drosselklappe zum testen hattest und diese auch keine Besserung brachte, wird es nicht am Bauteil selber liegen. Vielmehr würde ich den Fehler auf dem Weg vom Poti zum Steuergerät suchen (sprich Kabel verfolgen und untersuchen).
Trat der Fehler "Erreicht unteren Anschlag nicht" erst nach der Reinigung auf? Könnte der Stecker defekt sein, bzw nicht richtig eingerastet?
Wünsche dir viel Erfolg bei der weiteren Suche.
Greets:
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 20. Juni 2013, 14:56

@lecter

Ne, der Fehler war auch schon vorm reinigen da. Nach dem reinigen auch und die andere DK hat, wie gesagt, laut FSP den gleichen fehler. Was mir auch schon merkwürdig vorkam.
Das Kabel hab ich schon versucht zu verfolgen, aber da ich mich der Elektrik überhaupt nicht auskenne, bin ich da vorsichtig mit. Hab auch leider nix zum durchmessen da, um evtl Kabelbruch festzustellen.

Und das alles vorm Urlaub.:banghead:

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

37

Freitag, 21. Juni 2013, 07:03

Gestern Abend hab ich das gute Wetter nochmal genutzt, DK ausgebaut, nochmal mit Bremsenreiniger eingesprüht und saubergemacht, wieder eingebaut, reingesetzt, aber er war nur am orgeln. Keine Anstalten gemacht anzuspringen. :mad:
Gut dachte ich, jetzt reicht's. Luftschlauch ab, nem Kumpel die dose Bremsenreiniger in die Hand gedrückt ihn in Richtung DK sprühen lassen und ich dabei versucht zu starten.
Nach ca 1,5 Minuten kam er dann langsam, erst mit viel schütteln, aber dann war er ganz ruhig und lief im Stand auch sauber. :)
Wie geil dachte ich, alles wieder angebaut, Haube zu, Probefahrt.
Lief wieder Top. Bis er anfing warm zu werden.
Da kam es dann wieder, schütteln beim beschleunigen im unteren Drehzahl Bereich, Fehlzundungen, und er hat die Gänge teilweise recht unsanft mit nem starken ruck reingedonnert, besonders wenn er runtergeschaltet hat.:what:
Also wieder zurück und mal alle Zündkerzen raus gedreht.
Bin da nun.kein Experte drin, aber ich glaube nicht das die elektroden angelaufen und leicht verrust sein sollen, oder?
Mal die Tage neue besorgen und schauen was er dann macht.
Ansonsten wäre das nächste die Zündspulen wechseln.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

38

Freitag, 21. Juni 2013, 07:19



Das sind die guten Stücke, ich hoffe mal, das wenn da neue drin sind, er sich wieder beruhigt und normal läuft.
Im Stand läuft er tadellos, nur unter Last hat er die Macken.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2



Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 275 908

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

39

Freitag, 21. Juni 2013, 20:36



Das sind die guten Stücke, ich hoffe mal, das wenn da neue drin sind, er sich wieder beruhigt und normal läuft.
Im Stand läuft er tadellos, nur unter Last hat er die Macken.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2

Ähmmm was sind den das für Kerzen? Sind das NGK Kerzen die bei dir reingehören. Kerzen sollten sein NGK / BKR 6 EKUB
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 675

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

40

Freitag, 21. Juni 2013, 20:49

@Slowfinger A6

Keine Ahnung ehrlich gesagt, die hatte der Vorbesitzer damals noch neu machen lassen.
Auf den Kerzen steht: 14FGR-6DDU
Die sollen aber auch für den sein, wenn ich mich richtig erinner.:confused:




Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2