Sie sind nicht angemeldet.

Mway

Ewiger User

  • »Mway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 219

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 8. Mai 2012, 20:57

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

wieimmer das selbe Thema,

hundert Beiträge, hundert Meinungen, was aber ja eigentlich auch KLAR ist.

Prinzipiell hätte ich nichts gegen einen 1.8 T, ein Kumpel hat den im Passat drin und der Motor läuft echt gut und verbraucht kaum was.
Aber einen Turbo mit einer Laufleistung von 170000 Km und ohne den Vorbesitzer zu kenne, ist mir doch etwas zu heikel und eventuell mit enormen
Kosten verbunden.

Edit: Frage

Hätte einen echt hübschen. Daten sind 2.4 Liter BJ 1999
274000 KM
TÜV 2012
Austauschmotor bei 204000km mit Rechnung
Lederausstattung (beige)
bisschen Tiefer.
Automatikgetriebe mit Tiptronic (eigentlich wollte ich ja Schaltung)
Klimaautomatik
Elektrisches Schiebedach
4 MAL elektrische Fensterheber.
Bisschen Hifi, bildschirm vorne und in den Kopfstützen.
Was würdet ihr bei so einem Auto hinlegen wen er perfekt da steht ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mway« (8. Mai 2012, 21:40)



Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 970 481

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 8. Mai 2012, 22:31

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Zitat von »"Mway"«


wieimmer das selbe Thema,

hundert Beiträge, hundert Meinungen, was aber ja eigentlich auch KLAR ist.

Prinzipiell hätte ich nichts gegen einen 1.8 T, ein Kumpel hat den im Passat drin und der Motor läuft echt gut und verbraucht kaum was.
Aber einen Turbo mit einer Laufleistung von 170000 Km und ohne den Vorbesitzer zu kenne, ist mir doch etwas zu heikel und eventuell mit enormen
Kosten verbunden.

Edit: Frage

Hätte einen echt hübschen. Daten sind 2.4 Liter BJ 1999
274000 KM
TÜV 2012
Austauschmotor bei 204000km mit Rechnung
Lederausstattung (beige)
bisschen Tiefer.
Automatikgetriebe mit Tiptronic (eigentlich wollte ich ja Schaltung)
Klimaautomatik
Elektrisches Schiebedach
4 MAL elektrische Fensterheber.
Bisschen Hifi, bildschirm vorne und in den Kopfstützen.
Was würdet ihr bei so einem Auto hinlegen wen er perfekt da steht ?


Bei der Laufleistung würde ich keinen mit TT5 Getriebe nehmen da die extrem Leistung schluckt und einen mehrverbrauch von 1-2 Litern fabriziert. Nim nen Handschalter da haste keine Sorgen, ob Quattro oder FRonti sei dir überlassen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Mway

Ewiger User

  • »Mway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 219

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 8. Mai 2012, 22:38

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Dachte ich mir auch schon darum wollte ich auch schaltung.

Quatro schluckt aber auch um einiges mehr und ich brauch immer 4 neue Reifen statt 2 ^^.

Sonst ist Quadro natürlich schon top


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 233 834

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 8. Mai 2012, 23:07

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

wieso keinen 2.5er diesel, mit neuen nockenwellen? :p
ansonsten nimm den 3.0, aber achte drauf das er neue zündspulen bekommen hat.

  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 059 288

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 9. Mai 2012, 17:17

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Das du bei Quattro immer 4 neue Reifen brauchst stimmt, aber die brauchst du erst wenn auch die zweiten 2 neuen Reifen beim Fronti fällig sind!
Du darfst nicht vergessen, daß das "runterradieren" beim Quattro weit weniger schlimm ist als beim Fronti ;)

Auf deutsch, der Reifenverschleiss ist bei beiden ziemlich gleich, beim Fronti teilst du nur die Kosten auf zwei "Raten" auf...
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 282 674

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 9. Mai 2012, 19:38

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Reifen Zerstören, hat auch was mir der Fahrweise zu tun, und mit dem Motor.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


Mway

Ewiger User

  • »Mway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 219

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 9. Mai 2012, 20:30

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Also meine Fahrweise würde ich als sehr Human bezeichnen.

Was kann man den Momentan als richtwert nehmen, AB wieviel KM man einen Diesel braucht.
Wir hatten bis jetzt einen Diesel, aber ich glaube nicht das wir noch einen brauchen.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 233 834

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 9. Mai 2012, 21:09

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

so AB 30.000km würd ich nen diesel nehmen. könntest auch den 1.9ner nehmen.
wenn du mit dem wagen schleppst und ihn auch im winter nutzt würd ich auf Quattro nicht versichten.
reifenverschleiß und bremsenverschleiß ist bei jedem auto, also darauf würd ich nicht achten. vobei die quattros eh die meiste kraft auf der vorderachse haben. dennoch, beim fronti 3.0 z.b. bekommst du die kraft beim anfahren nur schwer auf die straße wenns nass ist, trotz 235ger reifen, ein grund mehr einen dicken mit Quattro zu kaufen. naja der verbraucht ist zwar höher, dafür im winter aber weniger ;) ich bin generell kein freund von automatikfahrzeugen, ich würde dir auch eher zum handschalter raten, da kann mann den verbrauch auch noch besser unter kontrolle halten. von turbos würd ich selber auch die finger von lassen, und wenn dann stell ich mich immer auf einen turbowechsel nach dem kauf ein. also 2.4er würd ich jetzt nicht nehmen sind sehr lahm und verbrauchten genausoviel wie die 28ter. naja also ich fahre meinen 3.0 mit 15.6 liter super plus, aufer bahn zeigt der bordcomputer meine postleitzahl an, aber ich fahre auch sportlich. also meine empfehlung bleibt beim 3.0, das ist der besste motor im 4b.

a6biturbo

Silver User

  • »a6biturbo« ist männlich

Beiträge: 201

Fahrzeug: S8 4E 5.2 V10

EZ: 2010

MKB/GKB: BSM

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 435 452

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 9. Mai 2012, 21:13

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Ich würde es mir derzeit zweimal überlegen, ob ich mir einen Diesel anschaffe. Aktuell ist ja in der Diskussion, die Kraftstoffe nach Energiegehalt zu besteuern, demnach wäre der Diesel bald deutlich teurer als Benzin. Dazu kommt die hohe Steuer...

welcher Benziner würde denn jetzt für Dich in Frage kommen?
Audi A6 2.7T Quattro BJ 2004 6-Gang-Schaltgetriebe mit RS4-Umbau


Mway

Ewiger User

  • »Mway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 219

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 10. Mai 2012, 21:11

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Also ich muss wirklich gestehen ich weiß es immer noch nicht.

Ich werde warscheinlich ganz abgesehen vom Motor einen Audi A6 suchen der mir vom Preis und der Ausstattung und dem Zustand passt. wenn es dann ein 2.4 ist gut wenn grösser auch gut.

Werd ihn sowieso nur 2 bis 3 vielleicht 4 jahre Fahren da ist es mir wichtiger einen in gutem Zustand zu erwischen, um die Reparaturkosten nieder zu halten.

Aber unter 200 PS muss er schon bleiben ^_^

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 074 937

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 10. Mai 2012, 22:43

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Zitat von »"Mway"«


Ich werde warscheinlich ganz abgesehen vom Motor einen Audi A6 suchen der mir vom Preis und der Ausstattung und dem Zustand passt. wenn es dann ein 2.4 ist gut wenn grösser auch gut.


weise entscheidung ^_^ so hab ich auch entschieden.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 233 834

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 10. Mai 2012, 23:44

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

wenns so ist, bist du mit dem 2.4er gut bedient.


klaus12

Silver User

Beiträge: 146

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 12.1999

MKB/GKB: ALF

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 081

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

33

Freitag, 11. Mai 2012, 06:55

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

also ich kann nichts gegen einen 2.4 sagen,es kommt sicherlich auch auf die vorgeschichte des wagens an,ob da ein jugendlicher bastler,heizer am werk war oder nicht.

von solchen fahrzeugen würde ich generell die finger lassen und was einige hier in den raum werfen kann ich absolut nicht bestätigen.

ich fahre auch seit einiger zeit einen 2.4 und kann weder über "audi-krankheiten" berichten noch über andere negative sachen.
gut,im drittelmx (mehr stadt als überland) steht er bei mir auf ca. 11,7 liter,bei vorwiegend überland bei 10,5 und ich denke das ist ein aktzeptabler wert.
wobei meiner auch noch TT5 ist incl. vollaustattung (keine ahnung wo manche die weisheiten her haben,dass TT5 nur als Quattro und fl gebaut wurden,ist absoluter unsinn).

auch den ölverbrauch kann ich nicht bestätigen,ich habe bei 6-7000 km einen ölverbauch von
ca.02-0,3mm am ölmessstab gemessen.

der 2.4 ist sicherlich eine "vernünftige" alternative,ich muss nicht rasen (kann es aber,wenn ich es wollte...also reserve ist vorhanden) und wenn die history des fahrzeugs passt,warum nicht !?

wenn man etwas glück hat kann man von der ausstattung sogar locker einen "großen" in die tasche stecken :-D

ist jedenfalls meine meinung,aber diese sind ja verschieden,bei mir liegt die optik und der komfort im vordergrund.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klaus12« (11. Mai 2012, 07:00)


Bananenschale

Ewiger User

  • »Bananenschale« ist männlich

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedrichshafen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 034

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

34

Freitag, 11. Mai 2012, 09:39

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Für mich gibt es keine Alternative zum 3,0 TDi. Nur der RS6 :D

Bin total zufrieden mit dem Motor. Der hat Bums wenn mans braucht. In der Stadt könnte der Verbrauch niedriger sein aber sonst passts alles. Versicherung ist supergünstig (bei SF 27) mit ca. 350 EUR Vollkasko pro Jahr! Da zahl ich für unseren zweiten Wagen schon mehr und das ist ein kleiner Cityhopper. Audi läuft über Frau, die hat die % von Daddy :D

Kumpel meinte MAL das für ihn der 2,7er mit Schaltgetriebe und Frontantrieb das nonplusultra ist. Jeder hat sein Ding, meiner ist der 3,0 :D

Mway

Ewiger User

  • »Mway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 219

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

35

Freitag, 11. Mai 2012, 19:02

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Wirkt sich eine Gasanlage der Marke Prins (bzw. alle Gasanlagen) negativ aus den Motor aus ?


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 233 834

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

36

Samstag, 12. Mai 2012, 02:36

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

@ bananenschale
1. einen 3.0 TDi gibts im 4b nicht
2. er möchte keinen Turbo, da fällt der 2.7 biturbo schonmal weg.
und 3. ne alternative zum 3.0 TDi ist ein alter s3
daher ist dein komentar total überflüssig und hilft dem ersterller eig garnicht.

@mkay
also, ich halte von gasanlagen generell garnichts, prins und frontgas verbauen viele, höre auch nichts negatives von prins oder frontgas.
ich kann mich mit gas nicht anfreunden. und gas rendiert sich auch erst wieder erst nach jahren. da du das fahrzeug nicht so lang behalten willst, würd ich garnicht erst groß dran rumfummeln. ist die gasanlage dabei, ist es ok.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »HouseCat« (12. Mai 2012, 02:44)


Mway

Ewiger User

  • »Mway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 219

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

37

Samstag, 12. Mai 2012, 07:44

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Ich würd es ja nicht selbst einbauen lassen, sondern es ist bei dem Fahrzeug drin.
Hab aber noch einen anderen im Auge ohne Gas, allerdings hat dieser 230000 Km und Tiptronic, den müsste man vorher erst genau Checken, aber der wäre vom Preis ein Schnäppchen.

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 074 937

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

38

Samstag, 12. Mai 2012, 09:20

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

ich würde nicht so eien ganz abgelutschten nehmen, die gibts doch schon relativ günstig:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=214165065


Mway

Ewiger User

  • »Mway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 219

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

39

Samstag, 12. Mai 2012, 10:29

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

Der ist aber schon über unserem Budget.

Ich weiß viel ist es nicht, was wir investieren wollen, aber leider mussten wir das andere Auto verkaufen (schaden) und müssen nun einen anderen organisieren.

Da wir 2 Kinder haben, kommt nur ein Kombi in Frage und da eben der 3B Passat oder Audi A6.

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 074 937

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

40

Samstag, 12. Mai 2012, 11:01

Re: Welcher Motor ist der richtige für uns

also wenn das budget eh schon nicht so hoch liegt, würde ich nicht unbedingt auf so ein fahrzeug solcher klasse abzielen !!
hast du auch MAL an die folgekosten gedacht ? eine reparatur am A6 schlägt MAL schnell mit mehreren 100 oder Gar 1000 euro zu buche !!
vor allem bei einem fahrzeug für schmale kasse kommen schnell MAL reparaturen auf dich zu, zahnriemen etc.
es gibt doch auch andere kombis die wesentlich günstiger in der anschaffung sowie im unterhalt sind, siehe hier:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=212722567&asrc=pl
oder hier:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=214441647
oder hier:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=214196212

Lesezeichen: