Sie sind nicht angemeldet.

AlexV8

Ewiger User

  • »AlexV8« ist männlich

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4f 4.2 11/2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Overath

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 646

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

421

Dienstag, 30. April 2013, 10:47

Was meinst du genau?

Das Update dauerte bei mir etwas mehr als eine Stunde, mein MMI war auf dem Stand von 2005.


Alles in allem dauerte bei mir der Einbau des Ipod Lesers keine 20 Minuten, wenn man handwerklich etwas begabt ist. Wenn nicht würde ich sagen 30 Minuten :)

Die Reihenfolge der CDs ist egal. Jede CD beinhaltet andere Komponenten die upgedatet werden. Ich habe erst CD1, dann CD 3 und zum Schluss CD 2 durchlaufen lassen. Die CD 2 wie gesagt doppelt. Klappt alles prima!


Slammer0909

Ewiger User

  • »Slammer0909« ist männlich

Beiträge: 24

Fahrzeug: A6 4F 2.0l 125kW BJ2006

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 216

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

422

Dienstag, 30. April 2013, 11:31

Mit dem letzten Satz hast du alles eindeutig für mich beantwortet, danke!
Da jede CD also separat behandelt wird, ist die Reihenfolge unerheblich. Das wollte ich wissen.

Dann werde ich mal die Cds bestellen.

Wo her bekomme ich eigentlich die "Haken", um den CD-Wechsler zu entriegeln?

AlexV8

Ewiger User

  • »AlexV8« ist männlich

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4f 4.2 11/2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Overath

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 646

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

423

Dienstag, 30. April 2013, 12:05

Hör mir bloß auf mit den Haken! Die bekommst du beim Fruendlichen (Wieso schreibt eig jeder immer Freundlicher statt Händler???), die machen dir das kostenlos eben raus.

Voraussetzung:

Sie bekommen das hin. Denn ich war bei 3 verschiedenen und KEINER hat den Wechsler rausbekommen. Deswegen habe ich überhaupt das Handschuhfach ausgebaut.

Und selbst das hilft dir genau GAR NICHTS um den Wechsler rauszumachen, der ist bei mir nach wie vor drin.

Die Frage ist: Kannst du den nicht einfach drin lassen? Den Ipod Emulator kannst du trotzdem anschließen.


ladadens1

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: heilbronn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 737 650

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

424

Mittwoch, 1. Mai 2013, 12:58

die reinfolfe ist wichtig .wenn man keine ahnung hat sollte man keine tips geben.

cd 1 ist 5150
cd ist für die handy vorbereitung,und ist das grösste risiko.weil viele tel steuergeräte das update net überleben.
cd3 ist 5570 der neueste stand.

nach dem update per diagnose auslesen ob auch alles gelappt hat und die verlorenen menüs wieder freischalten.
MMI Update 2g/3g basci/3g/3g+ / TVFree(2G+3G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / / Batteriecodierung /
VCDS SERVICE /Codierung/diagnose/ Servicerückstellung für alle AUDI / VW / SEAT / SKODA
FLASHEN/ bordnetz oder tacho/digital tacho A6 4F/nur übers flashen.
Chiptuning aller marken.

Slammer0909

Ewiger User

  • »Slammer0909« ist männlich

Beiträge: 24

Fahrzeug: A6 4F 2.0l 125kW BJ2006

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 216

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

425

Montag, 6. Mai 2013, 13:20

Hallo Ladadens1: Danke für die Auskunft.
Aber: kann ich dann einfach CD2 weglassen? Würde dann also CD1 durchlaufen lassen, danach dann CD3.
Will das originale AMI verbauen, was seit Monaten bei mir liegt.
Will aber das Bluetooth nicht zerschiessen wie auch immer.

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 479

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

426

Montag, 6. Mai 2013, 16:22

CD2 ist egal wann man die macht. Es ist nur wichtig dass man zuerst CD1 und danach CD3 laden lässt. Also nicht umgekehrt.


666

Eroberer

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 4F 2,0 TFSI

EZ: MJ 2010

MKB/GKB: BPJ/KYQ

Wohnort: Nürnberg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 492

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

427

Mittwoch, 29. Mai 2013, 09:46

Mmi Update

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und hätte da mal ne Frage : Wer kann mir sagen wo und wer ein Update am MMI machen kann und was das kostet? Habe einen 2009er A6 Facelift und bin aus Nürnberg. Danke im Voraus

LG Andi

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 801 950

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

428

Mittwoch, 29. Mai 2013, 12:44

2009 = MMI3G
Da wirst du wohl zu Audi müssen, kenne in der Gegend niemanden der die 3G Updates macht und ich will nicht (mir zu aufwendig)

Kostenpunkt, ich schätz mal bei der Feser Mafia 300-400€
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

666

Eroberer

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 4F 2,0 TFSI

EZ: MJ 2010

MKB/GKB: BPJ/KYQ

Wohnort: Nürnberg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 492

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

429

Freitag, 31. Mai 2013, 11:14

Ok, war mal da und laut dem freundlichen ist das MMI auf dem Aktuellstem Stand. Es gibt nichts neueres, nur die Navi Karten müssten mal Upgedatet werden. Aber er verlangt dafür 229,00 Euro(nur Kartenmaterial) plus Aufwand. Da meiner ja ne Festplatte hat muss es da aufgespielt werden. Oder gibt es ne andere Möglichkeit?


ladadens1

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: heilbronn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 737 650

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

430

Samstag, 1. Juni 2013, 14:54

welche stand hat denn dein mmi?
nur weil der händler sagt das er aktuell ist.muss das noch lange nicht stimmen.
die wissen zu teil selbst nicht was sie sagen.
MMI Update 2g/3g basci/3g/3g+ / TVFree(2G+3G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / / Batteriecodierung /
VCDS SERVICE /Codierung/diagnose/ Servicerückstellung für alle AUDI / VW / SEAT / SKODA
FLASHEN/ bordnetz oder tacho/digital tacho A6 4F/nur übers flashen.
Chiptuning aller marken.

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 398 962

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

431

Sonntag, 2. Juni 2013, 08:14

Also nMMI 3G oder 3GP Updates ist doch 1000 mal besser durchdacht als das 2G.

Wenn Du mit Deiner Festplattennavigation auf 253 bist, dann gibt es echt nichts neues mehr.
Solltest Du tiefer sein, kein Thema, komm vorbei und wir bekommen das alles brandaktuell.

ladadens1

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: heilbronn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 737 650

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

432

Sonntag, 2. Juni 2013, 16:57

bei dem kartenupdate ist das leider nciht mehr ganz so gut:(
MMI Update 2g/3g basci/3g/3g+ / TVFree(2G+3G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / / Batteriecodierung /
VCDS SERVICE /Codierung/diagnose/ Servicerückstellung für alle AUDI / VW / SEAT / SKODA
FLASHEN/ bordnetz oder tacho/digital tacho A6 4F/nur übers flashen.
Chiptuning aller marken.


Nordevil

Neuling

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 4F

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 613

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

433

Donnerstag, 13. Juni 2013, 22:15

Welche MMI Version? Wie dann das Navi updaten? Was kann ich sonst noch alles machen?

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe mir gerade einen Audi A6 2,7TDI Avant quattro ( EZ: 12/2008 ) zugelegt (es ist mein erster Audi)! Nun habe ich hier im Forum natürlich schon ein wenig geschnüffelt, da die Navi-DVD von 2008 ist und der Softwarestand die 5140 sein sollte. Obwohl alles soweit schön rund läuft, würde ich gerne updaten, gerade auch wegen dem Kartenmaterial. Nun fangen die Problem aber bei mir an. Welche MMI Version habe ich denn überhaupt? 2G oder 3G? Basic, Normal, High, High Bose oder Plus? Das einzige, das ist weiß, ist, dass ich die DVD-Version habe und nicht die HDD-Version. Das güne Hidden-Menu ist auch noch nicht freigeschaltet. Habe schon hier im Forum und im Wiki geschaut, aber bin mir immer noch nicht sicher. Ich tippe auf ein MMI 2G Plus. Kann das einer bestätigen oder mir etwas anderes sagen?

Ja nachdem, welche Version ich habe, ist es ratsam von der 5140 auf die 5570 zu aktualisieren? Oder kann ich evtl. auch einfach eine aktuelle Navi-DVD von 2013 ins Laufwerk schieben und alles ist gut? Mir geht es hauptsächlich um die Aktualität der Navi-Karten.

Über Hilfe würde ich mich als "Audi-Anfänger" natürlich sehr freuen. Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Greetz
Nordevil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nordevil« (14. Juni 2013, 06:04)


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 171

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 232 173

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

434

Freitag, 14. Juni 2013, 05:55

Wenn du eine Navigations DVD hast, ist es ein MMI 2G High. Einfach neue DVD einlegen und fertig!


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Nordevil

Neuling

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 4F

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 613

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

435

Freitag, 14. Juni 2013, 06:09

Das hört sich doch schon einmal gut an. Brauche ich dann auch nichts zusätzlich aktivieren oder vom Updatestand hochziehen?

Ist es denn eigentlich auch möglich an ein MMI 2G High noch einen USB-Anschluss nachzurüsten?


Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 573

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

436

Freitag, 14. Juni 2013, 06:30

Hallo und willkommen :-)

also als erstes müsste man mal wissen welches Modell du genau hast. Wenn man rein nach dem Baujahr geht, dann hast du schon ein Faceliftmodell, aber das kann man nicht immer, wie man an meinem eigenem Wagen gut sehen kann. Zulassung also Baujahr 3/2009 ist aber noch Modelljahr 2008 wei er vor der Sommerpause 2008 im Werk vom Band lief. Das Faceliftmodell hat nämlich schon MMI3G, alle anderen haben MMI2G. Hast du die LED Tagfahrlicher schon in den Scheinwerfern?

Beim 2G ist das Updaten des MMI und Navi`s vieel einfacher ;-) Das 3G ist viel schöner :-)
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 171

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 232 173

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

437

Freitag, 14. Juni 2013, 08:45

Er hat das 2G da das 3G keine DVD mehr hat.

Machen Brauch man nix weiter, DVD rein Zündung an warten bis er fertig ist und gut.

USB geht über AMI oder das sogenannte Polen-AMI


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Slammer0909

Ewiger User

  • »Slammer0909« ist männlich

Beiträge: 24

Fahrzeug: A6 4F 2.0l 125kW BJ2006

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 216

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

438

Freitag, 14. Juni 2013, 18:09

Also ich habe mir die CDs jetzt auch bestellt gehabt.

Heute das Update durchgeführt, scheinbar problemlos.

CD1 durchlaufen lassen, danach MMI -> iO
CD2 IGNORIERT, weil Gefahr war mir zu groß, dass etwas mit dem Bloutoothmodul passiert
CD3 durchlaufen lassen, danach wieder alles i.O.

Version steht jetzt auf 5570, ich habe allerdings noch unter "Car" den Batteriestatus...

CD-Wechsler mit den Entriegelungsschlüssel herausgezogen nach vorne.
CD-Wechsler raus --> AMI rein.
USB Stick 8GB wurde erkannt und läuft!

Danke an euch für's Mut machen!;-)
Sehr geil, wieder mehr Musik an Bord zu haben.

Ich weiß nicht ob ich es mir einbilde, aber der Bose Sound kam mir hinterher auch besser vor..naja..


PS: Man liest immer, das Hidden-Menü kann man mit der Tastenkombi "Car+Setup" erreichen.
Funzte bei mir nicht.

Ich habe Tastenkombi "Setup+Return" gedrückt gehalten und kam damit in ein rotes Servicemenü (Hidden-Menü soll ja grün sein).


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 730 766

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

439

Freitag, 14. Juni 2013, 19:49

Genau die Frage interessiert mich auch brennend: Wie bekommt man mp3 in den A6 4F? Könntest du das mit dem Polen-AMI genauer erklären? Ich hab davon schon mal irgendwo etwas gelesen, kann es aber via Suche nicht mehr finden.

Danke!

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 573

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

440

Freitag, 14. Juni 2013, 20:35

Also bei verbauten AMI habt ihr eine Buchse an die ihr ein Adapterkabel anschliessen könnt. Hier kann dann entweder eins mit iPod-Dock-Connector oder eins mit einer USB Buchse angeschlossen werden. In beiden Fällen habt ihr im MMI unter Media dann als Quelle das Media Interface. Bei einem USB Stick bekommt ihr dann die Ordnerstruktur und dessen MP3s gelistet, beim iPod/iPhone eben die Struktur wie ihr das aus iTunes kennt (Wiedergabelisten/Interpret/Alben).

Oder war das nicht die Frage. Wenn die Frage war wie ihr das einbaut, das hab ich auch noch nicht gemacht, soll aber nicht schwer sein...

Hier mal nen Link zu einem "Polen AMI" (aber für MMI3G!) da könnt ihr auch die Kabelpeitsche mit dem Dock-Connector drauf sehen:

AMI Music Interface MDI MULTIMEDIA â–ºAudi MMI 3G & 4G â–º iPod iPhone A5 A6 A7 Q7 | eBay
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Verwendete Tags

bj2005, CDs, MMI

Lesezeichen: