Sie sind nicht angemeldet.

quattromax

Neuling

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 637

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

21

Freitag, 14. September 2012, 09:31

wäre eine möglichkeit....
nur noch ein problem....bei mir in der umgebung gibts niemand bzw. habe ich noch keinen gefunden der sich mit sowas auskennt...
und ein paar hundert km fahren is nicht. :S

wie siehts dann mit km- stand usw.... aus? und muss es ausgebaut werden??

mfg
";Ein Auto ohne QUATTRO ist nur eine Notlösung";


Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 010 679

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

22

Freitag, 14. September 2012, 17:34

KM Stand bleibt erhalten, Kombiinstrument muss dazu nicht ausgebaut werden.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

Kokopeli

Ewiger User

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 116

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

23

Montag, 25. Februar 2013, 18:38

Auch Funksignal weg, wo ist die Sicherung ?

Hallo Skoell, Du hast geschrieben, dass Du die Sicherung kurz rausgezogen hast, dann ging es wieder.
Wo ist denn die Sicherung ?
Bei mir ist auch das Signal weg. Und da will ich erstmal diese Dinge ausprobieren, bevor ich den Freundlichen kostenpflichtig dranlassen.

Danke.

Koko.
KEEP SMILING
A6 Avant 4F - TDI 2,7 - BJ 02/2006 - schwarz


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 276 572

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

24

Montag, 25. Februar 2013, 20:35

Zitat

Hallo Skoell, Du hast geschrieben, dass Du die Sicherung kurz rausgezogen hast, dann ging es wieder.
Wo ist denn die Sicherung ?
Bei mir ist auch das Signal weg. Und da will ich erstmal diese Dinge ausprobieren, bevor ich den Freundlichen kostenpflichtig dranlassen.

Danke.

Koko.

Die Uhr kommt alleine wieder! Stellt sich nachts, wenn er ein Signal bekommt! Warte einfach MAL ein zwei Tage! War bei mir auch so.


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 709

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

25

Montag, 25. Februar 2013, 22:43

Den mist habe ich auch immer wieder. Du mußt aber nicht drauf warten: Es ist die Sicherung 15 mit 10 Ampere (kleine Sicherung). Die rausziehen, dann Trick 17: Die Uhr Syncroniesiert sich immer um 3 Uhr nachts. Also, Sicherung raus und wieder rein , dann auf Quartz im MMI umschalten, die Uhr auf 2:58 einstellen, dann wieder auf Funk. Anschließend Schlüssel abziehen alles aus, und nicht fahren oder ähnliches, nach 4-5 Minuten hast du normalerweise die Antenne wieder (Du kannst die Tür aufmachen um das zu Prüfen). Wenn nicht Prozedur wiederholen, kann bis zu 3 MAL sein.

Die Sicherung mußt du natürlich nur einmal abziehen, bei der Prozedurwiederholung.

Dan ganze habe ich im MMI 2G gemacht, keine Ahnung wie es bei einem Monochromen Display ist. Sorry...

Es gibt noch eine möglichkeit die Funkuhr auf ein anderes Verbindungsinterval zu Codieren, dann verschwindet die Antenne nicht mehr, wenn ich nächstel MAL bei meinem Coder bin wird das gemacht.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 887 261

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 26. Februar 2013, 00:31

Schon MAL dran gedacht, das ihr vielleicht das Funksignal nicht empfangt? Den Wagen Nachts einfach MAL woanders parken kann auch wunder wirken.
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 709

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 26. Februar 2013, 09:03

Ja, kann schon MAL passieren, daß man das Funksignal nicht empfängt, deshalb, versucht er es auch 3 Tage lang, bevor die Antenne verschwindet. Die software ist leider schlecht von audi programmiert. Du wirst im internet unzählige Leute finden, die das gleiche Problem haben.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 276 572

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 26. Februar 2013, 12:43

Deswegen ist das mit der Sicherung auch verschenkte zeit wie ich finde. Das regelt sich ganz von alleine. Außerdem kann man die Uhr manuell auch so vorstellen, dazu muss ich keine Sicherung ziehen. Was soll die Sicherung denn bewirken? Das leuchtet mir MAL grad so garnicht ein....


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 709

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 26. Februar 2013, 13:34

Habe, es mit dem vorstellen, auch ohne Sicherung Probiert, extra um zu sehen, ob es auch ohne klappt. Leider aber hat es nicht geklappt, also muß man die Sicherung ziehen, die resetet das Kombisinstrument.

Aber, daß passiert ja nicht regemässig, einmal im Jahr oder so, ich habe nur den Tip gegeben, wie man es beheben kann. Aber mit VCDS kann man den Fehler beheben. Dann passiert es nie wieder.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 324 794

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 26. Februar 2013, 20:47

Einfach die Prüfzeit per VCDS verändern, dann funktioniert die Funkuhr garantiert (außer natürlich der Empfänger ist kaputt). Seitdem ich das bei mir gemacht habe war die Uhr nie wieder weg. Und ich parke in der Tiefgarage wo noch nicht MAL GPS oder GSM Empfang vorhanden ist.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 276 572

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 26. Februar 2013, 21:23

Zitat

Einfach die Prüfzeit per VCDS verändern, dann funktioniert die Funkuhr garantiert (außer natürlich der Empfänger ist kaputt). Seitdem ich das bei mir gemacht habe war die Uhr nie wieder weg. Und ich parke in der Tiefgarage wo noch nicht MAL GPS oder GSM Empfang vorhanden ist.

Auf welche zeit hast denn gestellt?



- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 324 794

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 27. Februar 2013, 11:41

Aufs maximale, glaub das waren 50.


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 276 572

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:37

Ok, danke das werd ich auch MAL machen. Denn ohne Uhr zeigt auch das Navi falsche Zeiten an....


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 276 572

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 27. Februar 2013, 14:03

Wo genau ist die funkuhr?? Im bordnetz hab ich sie nicht gefunden....


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

CChris

Foren AS

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 27

Erfahrungspunkte: 151 380

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 8. Mai 2013, 10:56

Hallo Zusammen,
ich werde bei mir die Schritte mit der Sicherung etc. auch mal versuchen, denn bis jetzt konnte ich nie einen Unterschied zwischen Funk und Quarzuhr erkennen (bei Sommer/Winterzeit umstellungen liefen die Uhren in beiden Versionen falsch...

Kann mir einer von Euch vielleicht sagen, wo diese Sicherung 15 genau sitzt?
Im Armaturenbrett Beifahrerseite, oder Fahrerseite?

Wenn das alles nichts bringt - kann mir jemand die Teilenummer für den Empfänger geben, oder ist die in der Wiki zu finden?

Vielen Dank schon mal & Gruß,
Chris
4F 3.0 TDI Quattro & Tiptronic


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 324 794

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 9. Mai 2013, 00:51

ändere erstmal die Prüfzeit mit VCDS. Danach sollte die Funkuhr wieder gehen. Zu finden ist die Einstellung im Kombiinstrument.

CChris

Foren AS

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 27

Erfahrungspunkte: 151 380

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 9. Mai 2013, 11:07

Hi, leider habe ich kein VCDS - somit fällt diese Möglichkeit für mich leider im Augenblick weg :-(
Die Funkuhr ist für mich jetzt nicht unbedingt Überlebensnotwendig - hat bisher auch ganz gut ohne funktioniert, aber versuchen würde ich es dennoch ganz gerne mal :)
4F 3.0 TDI Quattro & Tiptronic

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 709

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

38

Montag, 9. Dezember 2013, 12:35

Hello, ich habe seit einem Jahr auch Probleme mit meiner Funkuhr. Habe mir damals das KI geflasht damit ich ein digitales Tacho habe. Nun verschwindet der Funkturm regelmäßig, und kommt nach einer Woche etwa immer zurück. Und bleibt für drei Tage, ich denke dass ist die Zeit wo die Uhr immer versucht Verbindung zu bekommen. Den Empfänger habe ich schon getauscht, also sollte die Fehlerquelle schon mal beseitigt sein.



Nun habe ich zwei Fragen, welche Synczeit ist da Optimal, und zweitesns, gibt es jemand bei Köln / Düsseldorf, der mir das dann einstellen kann, da ich diese Möglichkeit selber nicht habe. Gibt auch ein Obolus. Danke schon mal Freunde :thumbsup: .
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 827 825

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

39

Montag, 9. Dezember 2013, 12:37

40-50min stell ich immer ein
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 709

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 10. Dezember 2013, 12:55

Ok, danke. :thumbup:

Dann frag ich nochmals wegen Codieren nach, fahre auch ne längere Strecke, ist nicht so schlimm. :thumbsup:
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Lesezeichen: