Sie sind nicht angemeldet.

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 503

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 19. Januar 2016, 20:29

Was meint ihr ?

diese zwei müssten doch passen....

http://batterie24.de/VARTA-Blue-Dynamic-…e-12V-80Ah.html

http://batterie24.de/Autobatterie-12V-80…80-045-064.html


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 833 522

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 19. Januar 2016, 20:42

Denke die kannst nehmen. Muss nur schauen das die Pole auf der richtigen Seite sind.

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 503

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 20. Januar 2016, 09:30

Wie meinst du des mit die Pole....???

bei der Moll oben ist der Pluspol rechts wie ich sehe.

bei der verbauten ist der Pluspol links

Bin grad verwirrt....


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 026

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 992 122

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 20. Januar 2016, 09:46

Also ich würde die Varta nehmen. Der Plus-Pole ist bei beiden rechts angegeben. Gehe also davon aus das es so Standard ist. Bei Dir eventuell mal eine nicht ganz richtige Batterie reingekommen?? Und reichen 80Ah bei Dir?

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 503

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

145

Mittwoch, 20. Januar 2016, 09:49

Kann ich nicht sagen muss der Vorbesitzer gemacht haben...

Der örtliche Teilehändler hat mir eine Varta mit 77Ah für 133 € angeboten.

Nach dem Durchlesen des Thread war ich der Meinung, wenn eine 80 Ah verbaut ist sollte man wieder eine 80 Ah wegen der Codierung verbauen.

Meine Frau fährt allerdings viele Kurzstrecken mit dem 2,0 TFSI-Benziner...

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 503

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

146

Mittwoch, 20. Januar 2016, 10:04

hier ein Bild von der verbauten Moll-Batterie

3265353862623163.jpg


Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 503

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

147

Mittwoch, 20. Januar 2016, 10:23

Ich bestell nun mal die Varta und dann probiere ich es nach der Anleitung hier...wird scho klappen ;)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 833 522

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

148

Mittwoch, 20. Januar 2016, 12:15

Genau ich meinte du musst darauf achten das plus und minus an der richtigen Stelle sind. .
Deine Batterie ist vom a4 8k und daher sicher nicht original

130 Euro ist für eine Batterie mit 80ah zu teuer.

Hab für meine 110er varta knapp 120 gezahlt

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 503

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 20. Januar 2016, 12:43

Danke Budi... :thumbsup:

Echt...komisch wie der Vorbesitzer auf so eine Moll-Batterie vom Audi A4 8K gekommen ist ???

Hab den A6 09/2014 gekauft...also ca. 1 1/4 Jahre ohne Batterieprobleme gefahren...aber die vielen Kurzstrecken und die zweistelligen Minusgrade in der Nacht haben der Batterie scheinbar den Garaus gemacht....

Die Varta Blue Dynamic F 17 12V 80 Ah hat nun 88 € inkl. Versand im Netz gekostet und ist morgen oder Freitag da...dann versuchen wir in der Werkstatt bei meinem Schrauber unser Glück über VCDS...bei Rückfragen wende ich mich vertrauensvoll an Budi... :rolleyes: :rolleyes:


spn-mj

Eroberer

  • »spn-mj« ist männlich

Beiträge: 35

Fahrzeug: A6 Avant 2.7 TDI

EZ: 09/2009

MKB/GKB: CANA/JME

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 065

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

150

Mittwoch, 20. Januar 2016, 14:06

Also ich habe bisher mit dem BEM nur gute Erfahrungen gemacht, als ich letzten Winter bissel übertrieben hab mit Standheizen (jetzt kenn ich die Faustformel Zeit Heizen=Fahren auch) hat das BEM erst CH/LV abgeschalten und den Morgen drauf sogar das Innenlicht, aber angesprungen ist er trotzdem immer zuverlässig, was wohl ohne BEM nicht so gewesen wäre 😉

Wegen Batterie laden, sollte man besser im einbauten Zustand machen, damit das BEM den Ladevorgang auch registriert - so kenn ich das.

Hat jemand hier ne Ahnung was mir die ausgelesenen Werte mit VCDS genau sagen:

Adresse 19: Diagnoseinterface (4F0 907 468 M)

22:29:40 Block 019: Power Supply (Battery)
75.0 % Battery State of Charge (SOC)
90.0 % Battery State (as shown in MMI)
74.0 % Battery Aging (derived fr. Load)
62.0 % Battery Aging (derived fr. Output)


Adresse 19: Diagnoseinterface (4F0 907 468 M)

22:30:15 Block 022: Power Supply (Battery)
0.08 Battery Input
0.50 Quiescent Current Average

10005 Ah Total Energy Balance
10858 Ah Total Energy Throuput


gruß

Hubbel

Silver User

  • »Hubbel« ist männlich

Beiträge: 132

Fahrzeug: A6 4f 2.4

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 111 640

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

151

Mittwoch, 20. Januar 2016, 15:37

Und reichen 80Ah bei Dir?
Für den 2.0er und 2.4er sind 80Ah, vom Werk aus, verbaut.
Wer tot ist, der merkt das selber nicht - nur für die Anderen ist es schwer. Genauso ist das leider auch, wenn jemand blöd ist.

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 503

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

152

Montag, 25. Januar 2016, 09:36

Denke die 80er reicht aus den für den 2,0 TFSI...hab die gleiche genommen wie der Vorbesitzer verbaut hat...

Leider kam die Batterie erst Samstag mittag...da hatte die Werkstatt von meinem Schrauber schon zu...

Nun muß ich diese Woche mal schauen, wann es klappt mit dem Einbau...

Hab am Samstag mal den Audi aufgeschlossen...klappte grad noch...zusperren per FB ging schon nicht mehr...musste dann per Schlüssel verriegeln...Batterie also scheinbar total platt... Muss ich da nun irgendwas beachten beim Batterietausch oder kann es noch zu Problemen führen ?

Hoffentlich macht mein Focus nicht noch in der Zwischenzeit schlapp....Baujahr 2009 und noch die erste Batterie....hab mir nun mal so ein Batterieladegerät zugelegt...

Macht es Sinn beim Focus das Teil einfach mal über Nacht zur Vorbeugung an die Batterie zu hängen ? Was meint ihr ?


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 733 975

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 26. Januar 2016, 06:00

Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen:

Anleitung zum Batterietausch steht im A6 Wiki. Entweder Transportmodus oder Busruhe abwarten oder mit nem Stützladegerät überbrücken.

Batterie laden vom Ford kann nicht schaden. Wieso auch? Ich lade die Batterie immer einmal im Winter durch wenns kalt ist. Scheint ihr gut zu bekommen.

PB.

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 503

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 26. Januar 2016, 13:20

OK...Danke...

Klemmst du die Batterie dabei ab oder schließt du das Ladegerät direkt an ?

Mein Kumpel hat so ein günstiges Teil für 15 €. Tenzo R Batterieladegerät mit Mikroprozessorsteuerung Output: 6/12 V 1 Amp

Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 108

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 430

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 26. Januar 2016, 17:37

Kofferraum Auf Auto Abschließen und warten bis die Busruhe eintritt (erkennt mann daran das der Warnblinkschalter nicht mer leuchtet) batterie abklemmen neue anklemmen Anlernen nicht vergessen und gut ist
mit einem ladegeät Wäre mir die Sache echt zu heiß das da irgend etwas schaden nimmt vor allem mit einem Ladegerät für 5 euro


Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 108

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 430

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 26. Januar 2016, 17:40

Und 1 Amper reichen niemals aus wenn keine Busruhe ist wenn alle Steuergeräte online sind sin 1Amp Definitiv zu wenig 12v und 1Amp sind gerade mal 12 Watt Leistung :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 503

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 27. Januar 2016, 07:42

Es ging mehr darum die Batterie (noch keine Probleme seit EZ 2009) vom Focus aufgrund der vermehrten Kurzstreckenfahrten wieder vorsorglich etwas aufzuladen...da er in der Garage steht spielt Zeit eigentlich keine Rolle...dafür müsste doch auch so ein "Billigteil" reichen ;)

Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 108

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 430

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

158

Mittwoch, 27. Januar 2016, 09:18

Ja klar reicht es mit 1amp dauert es nur länger geht aber


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 733 975

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 27. Januar 2016, 11:40

Kauf dir lieber ein Ctek MXS 10.

Das hat auch einen 10 A 12 V Stützmode zum Feststellbremsen machen.

Den wirst du früher oder später eh brauchen.

Batterie laden geht auch 10x so schnell.

PB.

maddin-la

Foren AS

  • »maddin-la« ist männlich

Beiträge: 48

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eichstätt

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 087

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

160

Freitag, 29. Januar 2016, 07:41

So, jetzt hat es meinen auch erwischt. Heute früh stand er tot in der Garage.
Bj. 2009 FL 3.0 TDI mit Standheizung

Jetzt habe ich den Thread hier schon mal durch. Also 110 Ah sollten es sein.

Wie genau geht die Codierung? VCDS habe ich.

Lesezeichen: