Sie sind nicht angemeldet.

ludska

Silver User

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 841

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 6. Januar 2015, 04:29

Problem gelöst - lag aber NICHT an der Batterie.

So das Auto war nur 3 Tage bei einem Bosch Service. Zunächst war nur vorgesehen eine Ruhestrommessung durchzuführen. Das Ganze hat sich jedoch, dann ein bisschen in die Länge gezogen. Der Bosch Dienst konnte relativ schnell festellen, dass zuviel Ruhestrom fließt und auch eingrenzen, dass es irgendwas mit dem MMI zu tun hat.

Ab diesem Punkt sind sie mit Messen jedoch nicht mehr weiter gekommen und haben angefangen die Verkleidungen abzubauen. Was da zum Vorschein gekommen ist konnte ich gar nicht fassen. Der Vorbesitzer hat mal einen DVD Player angeschlossen, der jetzt nicht mehr im Auto ist und diese Verkabelung war sehr abenteuerlich. Der Bosch Dienst meinte nur, dass er ein paar Sachen entfernt hätte und diese ins Auto gelegt hatte. Anhand des Grinsen hätte ich schon sehen müssen, dass "ein paar" leicht untertrieben ist. Aber seht selbst:




Fazit: Nun haben wir noch 47mA Ruhestrom. Das ist laut Aussage vom Bosch Service im Rahmen und das Problem sollte nun hoffentlich gelöst sein. Das Ganze war am Ende leider auch kein biliiges Vergnügen.


AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 470 997

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 6. Januar 2015, 09:38

Problem gelöst - lag aber NICHT an der Batterie.

So das Auto war nur 3 Tage bei einem Bosch Service. Zunächst war nur vorgesehen eine Ruhestrommessung durchzuführen. Das Ganze hat sich jedoch, dann ein bisschen in die Länge gezogen. Der Bosch Dienst konnte relativ schnell festellen, dass zuviel Ruhestrom fließt und auch eingrenzen, dass es irgendwas mit dem MMI zu tun hat.

Ab diesem Punkt sind sie mit Messen jedoch nicht mehr weiter gekommen und haben angefangen die Verkleidungen abzubauen. Was da zum Vorschein gekommen ist konnte ich gar nicht fassen. Der Vorbesitzer hat mal einen DVD Player angeschlossen, der jetzt nicht mehr im Auto ist und diese Verkabelung war sehr abenteuerlich. Der Bosch Dienst meinte nur, dass er ein paar Sachen entfernt hätte und diese ins Auto gelegt hatte. Anhand des Grinsen hätte ich schon sehen müssen, dass "ein paar" leicht untertrieben ist. Aber seht selbst:




Fazit: Nun haben wir noch 47mA Ruhestrom. Das ist laut Aussage vom Bosch Service im Rahmen und das Problem sollte nun hoffentlich gelöst sein. Das Ganze war am Ende leider auch kein biliiges Vergnügen.
Hi!

Ist das ein Video-IN Interface?

Lg

ludska

Silver User

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 841

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 13. Januar 2015, 18:13

Hier nochmal ein Detailbild von den Geräten, die verbaut wurden:


M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 716

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 13. Januar 2015, 18:58

Naja, zumindest kannst jetzt noch ein paar Euros verdienen, Die Ampire-Digital TV Gerät... die kosten ja alleine schon so um die 150 Flocken

und das andere müsste ja sowas wie ne IMA-Box sein, oder?

Gruß
flo

ludska

Silver User

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 841

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 13. Januar 2015, 21:02

haha Danke haben mir das zeug bisher gar nicht richtig angeschaut - keine Ahnung was das für Zeut ist. Muss ich mal genauer schauen.

Das blöde ist halt nur, dass ich das Ganze nicht testen kann ob es noch funktioniert.

Wenn jemand sowas braucht kann er sich ja melden :lol: .

nolimit

Audi AS

  • »nolimit« ist männlich

Beiträge: 301

Fahrzeug: S6 C6 4F 5.2 V10 Modell 2007

EZ: 09.2006

MKB/GKB: BXA/JMS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Salach

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 231

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 14. Januar 2015, 06:35

Naja, also den Freundlichen angerufen zwecks Batteriewechsel.
Zum Glück saß ich bereits (im Auto), sonst hätte es mich umgehauen.
Der will ca. 400,- all incl. :sick:

Ist normal der Preis, mich hat die neue Batterie für den Dicken um die 430,-- gekostet. War zwar eine 110er aber das setzt einen schon auf den A,...
Das Universum und die menschliche Ignoranz sind unendlich, wobei das Erstere nicht sicher ist
(frei nach Albert Einstein)


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 830 800

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:46

Nicht böse gemeint. Aber wer seine Batterie bei Audi einbauen lässt ist selber schuld.

Varta Batterien gibt's für um die 150. Einbau dauert 5 Minuten.

Codieren kann jeder MIT vcds.

Mich hat der Batterie tausch 110 Euro gekostet

kanter23

Neuling

  • »kanter23« ist männlich

Beiträge: 11

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F

EZ: 02/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 673

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 22. Januar 2015, 16:38

Batterie codieren

Wer kann in Cottbus eine Batterie codieren, Batterie funktioniert noch tadellos, ist aber noch die 1. mit anderen Worten fast 8 Jahre alt (Bj. 02/2007).

Will genau die selbe einsetzen die drin war: Varta AGM 4F0 915 105E (12V 95AH).

kanter23

Neuling

  • »kanter23« ist männlich

Beiträge: 11

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F

EZ: 02/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 673

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 8. Februar 2015, 08:36

Immer noch Batterie codieren

Hat jemand Erfahrung mit Bosch, Pitstop oder z.B. Atu? Haben die die Möglichkeit eine Batterie zu codieren?


Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 605

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 127 590

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 8. Februar 2015, 11:37

Also ATU bei uns hätte das gekonnt. Allerdings war die Batterie nicht vorrätig und auch zu teuer
2004er Mondeo ST220 Sth, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 830 800

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 8. Februar 2015, 14:58

Wer kann in Cottbus eine Batterie codieren, Batterie funktioniert noch tadellos, ist aber noch die 1. mit anderen Worten fast 8 Jahre alt (Bj. 02/2007).

Will genau die selbe einsetzen die drin war: Varta AGM 4F0 915 105E (12V 95AH).

Wer kann in Cottbus eine Batterie codieren, Batterie funktioniert noch tadellos, ist aber noch die 1. mit anderen Worten fast 8 Jahre alt (Bj. 02/2007).

Will genau die selbe einsetzen die drin war: Varta AGM 4F0 915 105E (12V 95AH).



Kann dir nur Berlin anbieten. Also einbau und codierung möglich

kanter23

Neuling

  • »kanter23« ist männlich

Beiträge: 11

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F

EZ: 02/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 673

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

72

Montag, 9. Februar 2015, 17:02

Berlin?

Berlin ist kein Problem, mein Bruder wohnt in Berlin, es eilt ja auch nicht, ich denke wenn die Batterie noch diesen Winter durchhält, dann kann ich noch bis Herbst warten bevor es kalt wird.

Bis jetzt merke ich noch kein Nachlassen bei der Batterie, aber das kommt ja bekanntlich dann plötzlich.

Ich werde also, wenn sich aus Cottbus keiner meldet, auf den Angebot zurückkommen "Budi"


timogetz

Foren AS

Beiträge: 86

Fahrzeug: A6 Avant 2.0 TDi S-Line

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12205 Berlin

Level: 25

Erfahrungspunkte: 97 778

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 12. Februar 2015, 13:59

Klink mich mal ein an dieser Stelle.
Ich hatte das Problem erst vor ein paar Wochen.
Und wie du schon sagtest, der Ausfall kommt dann meistens ganz plötzlich.
Am Morgen ging gar nix mehr. Komplett tot. Was dazu führte, dass sich die Nachgerüstet AHK von Westfalia nicht mehr mit der PDC verstand.
Kurz um, lieber nicht zu lange warten.
Preise:
Bei Audi ca 400,-
ATU musste ich erstmal erklären dass es Fahrzeuge gibt wo man die Batterie Codieren muss, (lieber nicht also)
PtStop 240,- mit Varta inkl. Codieren, aber Batterie war nicht da, sollte 2 Tage dauern.
StopGo 228,- mit Moll inkl. Codieren und laut ADAC Test besser als die Varta

Bin dann zu denen da ich keine Wahl hatte und ich den Wagen brauchte.

Hör auf Budi, Kauf die Batterie selbst, sparst du Geld, Einbau ist wirklich ein Witz und Codieren auch einfach wer vcd hat. Budi kann das.
Gruß.

atze52

Eroberer

  • »atze52« ist männlich

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 4f AVANT V6

EZ: 6/07

MKB/GKB: -/-

Wohnort: BERLIN

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 272

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 12. Februar 2015, 22:20

Hallo,

ich verstehe diese exorbitanten Preise nicht, die hier teilweise "gehandelt" werden, denn gestern hat es mich auch erwischt!

Werkstatt, der hat eine Varta 80 A (war original drin) vom Händler geholt ........ eingebaut, codiert ...... 125,00 € bezahlt, das war es!

Solche Euro bedrohlichen Orte die hier genannt wurden habe ich noch nie betreten, denn da bezahlt man auch noch die Putzfrau mit :rolleyes:

Gruß
- Danke und MfG -

Hotte

Silver User

  • »Hotte« ist männlich

Beiträge: 150

Fahrzeug: A6 4F 4.2 FSI

EZ: 15.03.2007

MKB/GKB: BVJ/-

Wohnort: nähe Hameln

Level: 30

Erfahrungspunkte: 262 947

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

75

Freitag, 13. Februar 2015, 09:02


Hallo,

ich verstehe diese exorbitanten Preise nicht, die hier teilweise "gehandelt" werden, denn gestern hat es mich auch erwischt!

Werkstatt, der hat eine Varta 80 A (war original drin) vom Händler geholt ........ eingebaut, codiert ...... 125,00 € bezahlt, das war es!

Solche Euro bedrohlichen Orte die hier genannt wurden habe ich noch nie betreten, denn da bezahlt man auch noch die Putzfrau mit :rolleyes:

Gruß


Dann warst du bestimmt nicht beim ^^ in der Werkstatt.
Dieser muss nämlich die "Originale" vom Konzern einbauen. Die ist schon mal deutlich teurer als über den Zubehörhandel.
Auch wenn die Batterien identisch sind. Ist halt der VW-Zuschlag.
Mich hat der tausch meiner 95AH Varta Silver auch "nur" 120€ + 15min meiner Zeit gekostet.

Und diese anderen Pseudo Profis ala PitSchrott etc. sind ja dafür bekannt, dass sie den Leute das Geld aus der Tasche ziehen wollen.
Dem "ahnungslosen" Kunden kannst du doch super erzählen, dass du erst mit dem PC ins Batteriemanagement musst um dort die neue Bakterie anzulernen.
Das klingt hochtrabend und teuer :D

Ist doch das selbe wie z.B. TV-Freischaltung wärend der fahrt beim Tuner machen zu lassen.
OBD anstöpseln VIM-Code generieren lassen, freischalten fertig :whistling:

Es gibt halt arbeiten die müssen mehr Gewinn erwirtschaften, damit du andere günstiger anbieten kannst :thumbup:

Just my two cents

Hotte
Verheiz die Reifen, aber nicht deine Seele!


kanter23

Neuling

  • »kanter23« ist männlich

Beiträge: 11

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F

EZ: 02/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 673

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

76

Freitag, 13. Februar 2015, 15:31

Batterie Händler

Kennt jemand einen Händler mit besonders guten Preisen für Varta Batterien (SILVER DYNAMIC AGM 12V 95Ah ETN 595 901 085)?

atze52

Eroberer

  • »atze52« ist männlich

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 4f AVANT V6

EZ: 6/07

MKB/GKB: -/-

Wohnort: BERLIN

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 272

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

77

Freitag, 13. Februar 2015, 16:17

Hallo

Also bei Varta kann man mal Fünf € sparen, mehr hab ich auch nicht gefunden und bin dann in "meine" Werkstatt gefahren und siehe da, gleicher Preis, wie im Netz. . . . ist ja auch eine gute Marke!
Jedoch im Sommer, da werden auch bei Varta die Karten neu gemischt ....... da hab ich schon 30 € weniger bezahlt!


Gruß
- Danke und MfG -

waltheah

Silver User

  • »waltheah« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI DPF

EZ: 06.12.2005

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Finsterwalde

Level: 28

Erfahrungspunkte: 168 046

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 15. Februar 2015, 21:46

Nabend, codieren in CB ist kein Problem da bin ich mind 1mal pro Woche... Einfach melden wenn es soweit ist... Hab meine selber erst im Dezember gekauft. Hab die Varta 110Ah auf ebay beim händler BIG gefunden. Bin dann kurzer Hand nach DD gefahren da dort auch ne Filiale ist, das ganze zum Top Preis.

Grüße


Sloi

Silver User

Beiträge: 142

Fahrzeug: A6 4f

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 902

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 15. Februar 2015, 22:27

Suche jemand zum codieren der Batterie in der Umgebung D/MG/OB

kanter23

Neuling

  • »kanter23« ist männlich

Beiträge: 11

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F

EZ: 02/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 673

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

80

Freitag, 20. Februar 2015, 17:09

Werkstatt gefunden.

Hab jetzt jemanden gefunden der mir die Batterie besorgt, einbaut und auch codiert. Euromaster in Hoyerswerda und alles für ca. 250 EUR.

Ich sag dann Bescheid ob alles glatt gelaufen ist.

Lesezeichen: