Sie sind nicht angemeldet.

Kessi

Foren AS

  • »Kessi« ist männlich
  • »Kessi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 Frontantrieb

EZ: 2005

MKB/GKB: BDW/HSX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bielefeld

Level: 26

Erfahrungspunkte: 114 379

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 3. April 2014, 21:17

Mal ein neues Update, was mich nicht gerade happy macht.

Zitat gegnerische Versicherung:

Zitat


Sehr geehrte Damen und Heeren,

Die amtliche Ermittlungsakte liegt uns nun vor.
Der Nachweis, dass der Schaden durch das hier versicherte Fahrzeug verursacht wurde, kann nicht geführt werden.

Eine Schadenregulierung wird daher nicht erfolgen


Na jetzt bin ich mal gespannt... Das kann ja jetzt wohl echt nicht wahr sein? :cursing:


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 651

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 608 233

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 3. April 2014, 21:23

Dann deinem Anwalt übergeben.
Ich würde mich damit nicht zufrieden geben

Kessi

Foren AS

  • »Kessi« ist männlich
  • »Kessi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 Frontantrieb

EZ: 2005

MKB/GKB: BDW/HSX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bielefeld

Level: 26

Erfahrungspunkte: 114 379

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 3. April 2014, 21:25

Der Anwalt ist quasi dabei, wartet noch auf meine Polizeiakte.
Ich bin gerade echt geschockt, dass habe ich nicht erwartet. Immerhin steht er als Beteiligter und nicht als Verdächtiger in der Unfallmitteilung.

Ist dieses Verhalten der gegnerischen Versicherung normal? Wird so etwas gemacht, um mich abzuschrecken?
:(


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 651

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 608 233

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 3. April 2014, 21:32

Ich hab 3 Monate auf die Regulierung gewartet obwohl der Verursacher sofort bekannt war und alles gestanden hat.

Zeitrausschlagen will jede Versicherung

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 694

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 36

Erfahrungspunkte: 988 470

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 3. April 2014, 21:52

Lass dich nicht entmutigen und unterkriegen.

Das ist ne typische Versicherungsmasche: Wenn eigentlich schon alles klar ist, dann nochmal irgendwas haltloses als Begründung, dass man nicht zahlen muss in den Raum werfen.

Dein Anwalt wird das schon in den Griff bekommen.

Grüße
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson

ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 313

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 34

Erfahrungspunkte: 656 885

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

26

Freitag, 4. April 2014, 00:43

Richtig...ich hab seit 2011 (!) so ne geschichte laufen...
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!


BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 207

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 732 129

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

27

Freitag, 4. April 2014, 10:06

Kann dir aus meinen österr. Rechtskenntnissen berichten, dass Versicherungen hierzulande erst zahlen, wenn der Täter rechtskräftig verurteilt wurde. In Ö ist das zwar nur verwaltungsrechtlich und nicht strafrechtlich wie in D, aber vielleicht hilft dir diese Information.
Mein Dicker.
VAG COM HEX CAN/VCDS AKTUELL!


Ich habe nie ein wildes Tier gesehn das Selbstmitleid empfand. Ein Vogel, der erfroren ist, wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben. (D.H. LAWRENCE)

Tias0ne

Foren AS

  • »Tias0ne« ist männlich

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 497

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

28

Freitag, 4. April 2014, 10:29

Ich hoffe du hast einen Anwalt für Verkehrsrecht genommen . Weil normale Anwälte verlieren es Oft weil die sich nicht auskennen im Verkehrsrecht und das einlesen vom Anwalt kannst du selber . :)

Habe nen Fuhrpark von 6 Autos seitdem ich meinen Spezialisten habe im Thema Verkehrsrecht funktioniert das alles.

Kommt relativ oft in Berlin vor sowas .


mfg

Johninho

Silver User

  • »Johninho« ist männlich

Beiträge: 105

Fahrzeug: A6 4B 1.8T

EZ: 1998

MKB/GKB: AEB

Wohnort: Hamburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 063

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

29

Freitag, 4. April 2014, 10:55

Krass, da darf man ja fast schon gratulieren! Mein 4B wurde nun bereits zwei Mal intensiv beschädigt (Radlauf hinten links, Tür, hinten links).
Auf einem P+R Parkplatz, da stehen täglich 150 Fahrzeuge, hier eine Anzeige gegen Unbekannt ist für mich eigentlich Blödsinn.
Aber ärgern tut es mich trotzdem, egal wie alt das Fahrzeug ist. Deshalb finde ich es klasse das man bei dir den Täter ermittel hat! :thumbup:


Tias0ne

Foren AS

  • »Tias0ne« ist männlich

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 497

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

30

Freitag, 4. April 2014, 11:33

Krass, da darf man ja fast schon gratulieren! Mein 4B wurde nun bereits zwei Mal intensiv beschädigt (Radlauf hinten links, Tür, hinten links).
Auf einem P+R Parkplatz, da stehen täglich 150 Fahrzeuge, hier eine Anzeige gegen Unbekannt ist für mich eigentlich Blödsinn.
Aber ärgern tut es mich trotzdem, egal wie alt das Fahrzeug ist. Deshalb finde ich es klasse das man bei dir den Täter ermittel hat! :thumbup:
Muss ich dir unrecht geben hatte das auch mal am nächsten Tag hatte sich die Person gestellt :)

Vor shock angeblich abgehauen blabla aber Schaden wurde reguliert .

Johninho

Silver User

  • »Johninho« ist männlich

Beiträge: 105

Fahrzeug: A6 4B 1.8T

EZ: 1998

MKB/GKB: AEB

Wohnort: Hamburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 063

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

31

Freitag, 4. April 2014, 11:58

Bis auf der Radlauf, sind die Schäden ohne/gleichfarbig, den Täter bei "Silber" zu ermitteln ist da sicher sehr schwer. Davon ab unterteilt sich der P+R in zwei große, gegenüberliegende Parkplätze. Also 2x die selben Autos an der selben Stelle ist schon mehr als Glück :D

Kessi

Foren AS

  • »Kessi« ist männlich
  • »Kessi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 Frontantrieb

EZ: 2005

MKB/GKB: BDW/HSX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bielefeld

Level: 26

Erfahrungspunkte: 114 379

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 27. Mai 2014, 15:01

Update:

Hey Leute,

nach zahllosem hin und her mit meinem Anwalt und der gegnerischen Versicherung geht es nun vor Gericht. Die Zahlungsfrist ist letzte Woche abgelaufen und wurd nicht eingehalten. Meine Anwaeltin ist guter Dinge, da viel fuer mich spricht, vor allem wegen der schriftlichen Aussage des ermittelnden Polizisten.
Darueber hinaus hat sich meine KFZ-Rechtsschutz Versicherung schriftlich bereit erklaert, die Kosten der ersten Instanz zu uebernehmen. Alles weitere wird sich wohl erst nach meinem Urlaub klaeren.

Gruesse


  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 282 298

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

33

Freitag, 19. Dezember 2014, 17:17

Wie ist die Sache ausgegangen?
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

Kessi

Foren AS

  • »Kessi« ist männlich
  • »Kessi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 Frontantrieb

EZ: 2005

MKB/GKB: BDW/HSX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bielefeld

Level: 26

Erfahrungspunkte: 114 379

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

34

Samstag, 20. Dezember 2014, 19:15

Es gibt bis heute nur ein hin und her zwischen meinem Anwalt und dem Anwalt des Gegners. Es wird vorraussichtlich naechstes Jahr vor das Bielefelder Gericht gehen, dass ist leider schon alles :thumbdown:
Ich mache mir schon keine Hoffnungen mehr, damit ich hinterher nicht enttaeuscht bin.

  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 282 298

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

35

Samstag, 20. Dezember 2014, 20:44

Des zermürbt einen ja. Da begeht einer Fahrerflucht und man denkt eh schon dass man den Schaden unter "Spenden" abschreiben kann, dann findet die Polizei den Verursacher und die Fakten liegen auf dem Tisch aber es wird alles hinausgezogen...
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl


Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 438

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 750 707

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

36

Samstag, 20. Dezember 2014, 21:44

Ich habe jetzt auch noch das Geld von der Verischerung für Arbeitsausfall und Wertminderung zu bekommen,
mal abwarten wie lange es dauert

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Kessi

Foren AS

  • »Kessi« ist männlich
  • »Kessi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 Frontantrieb

EZ: 2005

MKB/GKB: BDW/HSX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bielefeld

Level: 26

Erfahrungspunkte: 114 379

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

37

Montag, 22. Dezember 2014, 14:51

Der Hammer war fuer mich, als ich und der Unfallgegner zu einem Termin geladen wurde, seitens der Staatanwaltschaft Bielefeld (Gutachter wollte die Fahrzeuge gegenueberstellen).
Als der Unfallgegner nicht erschien, hatte ich mich schon gefreut, da ich dachte, dass es jetzt einen auf den Deckel gibt. Habe dann den Gutachter gefragt, was denn jetzt passiert, da der Gegner nicht mal abgessagt hat - er ist einfach nicht zum vereinbarten Zeitpunkt gekommen.

Trockene Antwort:"Nichts, was soll dem passieren"

Das war wie ein Schlag ins Gesicht...

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 510 260

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

38

Montag, 22. Dezember 2014, 15:00

Hi

Grundsätzlich ist es Schwachsinn das ihm nichts passiert, der Vermerk des Gutachters in der Akte macht sich schonmal sehr schlecht für ihn wenns vor Gericht geht.
Das nicht erscheinen zu solchen Termin, wie z.B. Gericht oder Gutachten, ist nie gut. Spätestens bei der Gerichtsverhandung kriegt er vom Richter eine auf dem Deckel für den Blödsinn, hab ich selber schon oft genug erlebt (Weder als Kläger noch Angeklagter, nix falschen Denken). Sollte er auchnoch ein etwas zu loses Mundwerk haben wirds besonders lustig.

Kannst eigentlich davon ausgehen das je mehr blödsinn der treibt vor der Gerichtsverhandlung desto mehr wird der Richter zu deinen Gunsten entscheiden. Schluss endlich hat er nicht mehr davon als das er die Gerichtskosten auch tragen darf und das die Geldmenge die er Zahlen muss exorbitant steigt.

Macht dir keinen Kopf drüber das er nicht zum Gutachten gekommen ist, seine Daten sind bekannt, ungestraft kommt er aus der Sache nicht mehr raus.

Lg

P.S.: Sei froh das er wenigstens gefunden wurde, bei meinen Schaden hat keiner was gesehen und es wurde nie jemand gefunden, bzw. hats den Polizisten nichtmal interessiert. Zitat: "Anzeige gegen Anonym is eigentli eh komplett umsunst". So bleib ich auf 1000€+ Schaden sitzen, genau in der Zeit wo ichs absolut nicht brauchen konnte da ich mitten im Umzug war. Ist sich bis dato nie ausgegangen das zu reparieren.


Kessi

Foren AS

  • »Kessi« ist männlich
  • »Kessi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 Frontantrieb

EZ: 2005

MKB/GKB: BDW/HSX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bielefeld

Level: 26

Erfahrungspunkte: 114 379

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

39

Montag, 22. Dezember 2014, 15:29

Ich bin gespannt wie die Verhandlung laufen wird. Bisher gibt es ja noch nicht mal einen Termin. Ich werde trotzdem das ganze hier weiter updaten :-)

Karl

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: RS6 Avant

EZ: 2008

MKB/GKB: BUH

Wohnort: NÖ - Austria

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 719

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

40

Samstag, 17. Januar 2015, 14:28

und gibt es schon news?