Sie sind nicht angemeldet.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 279 561

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 22. August 2013, 16:53

also nen genauen Wert meiner Tieferlegung kenne ich gar nicht @ Mav ... müsste mal im Gutachten bzw. dem TÜV-Bericht rein schauen, was da steht.

Fakt ist, daß ich mit den 9x20" ET 45 und 255/30/20 er Reifen nicht sonderlich weit runter schrauben kann. Ich komme nicht mal so weit
herunter, wie auf diesem Bild:



Klappt einfach nicht, weil ich den "Verschränkungstest" nicht ansatzweise bestehen würde.
Die Kotflügelkanten stehen voll auf der Reifenlauffläche auf, bei eingeschlagenen Lenkrad und nahezu voll eingefedert !
Aber ohne die Kotflügel hoffnungslos zu ziehen oder die vom RS6 zu montieren, klappt das wohl mit extremen Tieferlegungen in Verbindung mit 20" nicht ... ob da jetzt 9x19" ET52 (in Verbindung mit welchen Reifen?) besser geeignet sind, zweifle ich jetzt einfach mal an. Denke, daß du mit dieser Tieferlegung keinen Verschränkungstest bestehen wirst.

@ Staubkuchen ... mich würde mal ein Bild interessieren, wo du deinen Dicken diagonal auf zwei Felgen stellst und dabei das Lenkrad einschlägst :whistle:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


STauBkuchEN

Foren AS

  • »STauBkuchEN« ist männlich

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI 12/2008

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Wedemark

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 347

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 22. August 2013, 17:28

Ist ja alles eingetragen und passt fährt auch schleiffrei

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
Audi A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro, NA-Automotive Stage II, K-Custom H&R Deep Gewindefahrwerk, alle Chromleisten schwarz glanz foliert inkl. Grill !

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 684 723

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 22. August 2013, 19:25

also nen genauen Wert meiner Tieferlegung kenne ich gar nicht @ Mav ... müsste mal im Gutachten bzw. dem TÜV-Bericht rein schauen, was da steht.

Fakt ist, daß ich mit den 9x20" ET 45 und 255/30/20 er Reifen nicht sonderlich weit runter schrauben kann. Ich komme nicht mal so weit
herunter, wie auf diesem Bild:



Klappt einfach nicht, weil ich den "Verschränkungstest" nicht ansatzweise bestehen würde.
Die Kotflügelkanten stehen voll auf der Reifenlauffläche auf, bei eingeschlagenen Lenkrad und nahezu voll eingefedert !
Aber ohne die Kotflügel hoffnungslos zu ziehen oder die vom RS6 zu montieren, klappt das wohl mit extremen Tieferlegungen in Verbindung mit 20" nicht ... ob da jetzt 9x19" ET52 (in Verbindung mit welchen Reifen?) besser geeignet sind, zweifle ich jetzt einfach mal an. Denke, daß du mit dieser Tieferlegung keinen Verschränkungstest bestehen wirst.

@ Staubkuchen ... mich würde mal ein Bild interessieren, wo du deinen Dicken diagonal auf zwei Felgen stellst und dabei das Lenkrad einschlägst :whistle:


hast du Zubehör Felgen? Meine A8 Felgen gabs ab Werk doch nur mit ET 37


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 279 561

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

44

Freitag, 23. August 2013, 06:28

@ Budi,

ich hab ja die RS6-Style-Felgen von SAT drauf ... die haben ET45.

Mir ist es nur schleierhaft, wie man selbst mit einer 9x19" Felge und solch einer Tieferlegung schleiffrei um eine
z.B. schnell gefahrene Kurve kommt ... denke, wenn da noch ne Bodenwelle drin ist, dann reißt dir der Kotflügel
ein Stück vom Reifen raus.

@Staubkuchen,

hätte auch gerne vorne noch tiefer, aber Sicherheit geht mir vor.
Und zum Thema TÜV, mein TÜV-Prüfer hätte das heruntergeschraubte Fahrwerk im Auto, als die Kotflügelkanten
auf der Lauffläche beim Verschränkungstest aufgestanden sind, auch abgenommen !!!!!
... somit gebe ich auf solche Aussage garnichts.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

STauBkuchEN

Foren AS

  • »STauBkuchEN« ist männlich

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI 12/2008

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Wedemark

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 347

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

45

Freitag, 23. August 2013, 06:37

naja unser tüv prüfen macht das ganz einfach ... die haben nen welligen Hof hinten ... voll eingeschlagen und dann fährt der kreise bis die karre kotzt wenns dann nicht schleift wirds eingetragen ;)
Audi A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro, NA-Automotive Stage II, K-Custom H&R Deep Gewindefahrwerk, alle Chromleisten schwarz glanz foliert inkl. Grill !

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 991 688

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

46

Freitag, 23. August 2013, 08:07

Dann prüft der Prüfer nicht nach Vorschrift ...
Bodenfreiheit und Tieferlegung - DEKRA
VdTÜV- Merkblatt 751

...Hindernis von 800 mm Breite und einer Höhe von 110 mm mittig überfahren .... (ohne Kunstoffteile)

Dazu gelten noch die Maße für Beleuchtungseinrichtung: Wikipedia
Unabhängig von der Bodenfreiheit des Fahrzeugbodens gibt es Mindestabstände zur Fahrbahnoberfläche für eine Reihe von Anbauteilen. In Deutschland sind - in der Regel in der StVZO - folgende Beschränkungen verbindlich:
• Fern- und Abblendlicht 500 mm § 50 Abs. 1 StVZO
• Blinker seitlich 500 mm § 54 StVZO
• Nebelscheinwerfer 250 mm § 52 StVZO
• Bremsleuchte 350 mm § 53 Abs. 1 StVZO
• Kennzeichen vorne 200 mm § 10 Abs. 7 FZV
• Schlussleuchte 350 mm § 53 Abs. 1 StVZO
• Kennzeichen hinten 300 mm Richtlinie 70/222/EWG
• Nebelschlussleuchte 250 mm § 52a Abs. 1, § 53d StVZO
• Blinker vorne 350 mm § 54 StVZO
• Rückfahrscheinwerfer 250 mm § 53a Abs. 3 StVZO
• Blinker hinten 350 mm § 54 StVZO
• Seitenmarkierungsleuchten 250 mm § 51 Abs.3, § 51a StVZO
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 279 561

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

47

Freitag, 23. August 2013, 08:42

:lol: ... armes Deutschland. Bin ja echt dafür, daß es den TÜV und unseren hohen "Sicherheitsstanndart" gibt, aber man kanns schon auch übertreiben :rolleyes:

Aber wen wundert´s in einem Land, das sogar die Krümmung der Salatgurke gesetzlich regelt :whistling:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »collarisc« (23. August 2013, 12:44)


STauBkuchEN

Foren AS

  • »STauBkuchEN« ist männlich

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI 12/2008

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Wedemark

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 347

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

48

Freitag, 23. August 2013, 08:43

Dann prüft der Prüfer nicht nach Vorschrift ...
Bodenfreiheit und Tieferlegung - DEKRA
VdTÜV- Merkblatt 751

...Hindernis von 800 mm Breite und einer Höhe von 110 mm mittig überfahren .... (ohne Kunstoffteile)

Dazu gelten noch die Maße für Beleuchtungseinrichtung: Wikipedia
Unabhängig von der Bodenfreiheit des Fahrzeugbodens gibt es Mindestabstände zur Fahrbahnoberfläche für eine Reihe von Anbauteilen. In Deutschland sind - in der Regel in der StVZO - folgende Beschränkungen verbindlich:
• Fern- und Abblendlicht 500 mm § 50 Abs. 1 StVZO
• Blinker seitlich 500 mm § 54 StVZO
• Nebelscheinwerfer 250 mm § 52 StVZO
• Bremsleuchte 350 mm § 53 Abs. 1 StVZO
• Kennzeichen vorne 200 mm § 10 Abs. 7 FZV
• Schlussleuchte 350 mm § 53 Abs. 1 StVZO
• Kennzeichen hinten 300 mm Richtlinie 70/222/EWG
• Nebelschlussleuchte 250 mm § 52a Abs. 1, § 53d StVZO
• Blinker vorne 350 mm § 54 StVZO
• Rückfahrscheinwerfer 250 mm § 53a Abs. 3 StVZO
• Blinker hinten 350 mm § 54 StVZO
• Seitenmarkierungsleuchten 250 mm § 51 Abs.3, § 51a StVZO

Sorry mal im Ernst... die Dekra hat bei uns hier im Norden garnichts zu melden ! Sondern der TÜV Nord und die TÜV prüfer wissen schon was geht und was nicht dazu sind es ja Dipl.Ing. ...

und ganz ehrlich Maverick, du weißt auch alles besser oder ? :bandit:

Man kann dir ruhig schreiben das man, täglich Dinge baut und abnehmen lässt und du weißt es trotzdem besser. Das wirkt so ultra beratungsresistent! Und wenn ich scheiße erzählen würde wären wir schon Pleite :whistle:
Audi A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro, NA-Automotive Stage II, K-Custom H&R Deep Gewindefahrwerk, alle Chromleisten schwarz glanz foliert inkl. Grill !

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 279 561

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

49

Freitag, 23. August 2013, 08:48

@Staubkuchen,

des is aber Jacke wie Hose, ob das DEKRA, KÜS, TÜV Nord, TÜV Süd oder was weiß ich is ... da arbeiten überall Dipl.Ing. und haben die gleichen Vorgaben, welche Sie einhalten müssen.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


STauBkuchEN

Foren AS

  • »STauBkuchEN« ist männlich

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI 12/2008

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Wedemark

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 347

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

50

Freitag, 23. August 2013, 08:54

@Staubkuchen,

des is aber Jacke wie Hose, ob das DEKRA, KÜS, TÜV Nord, TÜV Süd oder was weiß ich is ... da arbeiten überall Dipl.Ing. und haben die gleichen Vorgaben, welche Sie einhalten müssen.

Ja da sschon klar aber wie sie diese Vorgaben zu prüfen haben schreibt keiner vor ... sie müssen ja nur prüfen ob es freigängig ist oder nicht und kreise mit hoher geschwindigkeit und löcher/kanten fahren ist besser als verschränken! ;)
Audi A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro, NA-Automotive Stage II, K-Custom H&R Deep Gewindefahrwerk, alle Chromleisten schwarz glanz foliert inkl. Grill !

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 279 561

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

51

Freitag, 23. August 2013, 09:01

"besser als verschränken" wage ich jetzt mal bezweifeln ... denn der Verschränkungstest ist ja das max. an mechanischen Einflüssen, was passieren kann ... max. Lenkradeinschlag, max. Einfederung ... oder willst du mir erzählen, daß du auf öffentlicher Straße extremere Zustände herbei rufen kannst ? ?(
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

STauBkuchEN

Foren AS

  • »STauBkuchEN« ist männlich

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI 12/2008

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Wedemark

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 347

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

52

Freitag, 23. August 2013, 09:24

ne das nicht aber nen auto verhält sich auch unter fahrdynamischen Einflüssen anders als beim verschränken ;) ...
Audi A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro, NA-Automotive Stage II, K-Custom H&R Deep Gewindefahrwerk, alle Chromleisten schwarz glanz foliert inkl. Grill !


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 684 723

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

53

Freitag, 23. August 2013, 09:40

Grundsätzlich bin ich auch dafür das kein illegaler Support unterstützt wird, bin aber dennoch dafür dass die Streitereien beendet werden.

Meine Einstellung ist so. Solange wie es eingetragen ist passt doch alles.

Kann mal den fahrzeigschein unseres a4 eintragen. Was denkt ihr wie viel Mist da eingetragen ist :-)

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 175

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

54

Freitag, 23. August 2013, 09:41

Jetzt muss ich mal Partei für Maverick ergreifen.
Schließlich hat er die Paragraphen nicht erfunden.
Er schreibt nur, welche es gibt und eigentlich eingehalten werden müßten.
Das jeder Prüfer in jedem Bundesland von jeder Prüfstelle das evt. nicht ganz so genau einhält weiss auch jeder von uns.
Da kann man eben ne Eintragung bekommen, oder, wenns blöd läuft auch nicht.
Ist Ermessenssache. Und das Dipl-Ing weiß was er tut lasse ich auch mal dahin gestellt. Hab den gleichen Kram studiert und weiß auch nicht immer was ich tue ;)

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 201 533

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

55

Freitag, 23. August 2013, 10:18

Naja von den Dipl.Incs halt ich nicht viel.
Wir hatten bei uns mal nen Prüfer der ne eigene Prüfstelle leitet und vorher KFz-Meister war.

Er sagte das die leute nur vorher studiert haben müssen, egal was!!
Der hatte einen Kollegen der Philosophie studiert hat und dann die umschulung zum prüfer gemacht hat.
Philosophieren konnt der aber von Autos null ahnung.

Ich bin der MEinung man sollte das in D auch so machen wie in manch anderen Ländern das Kfz_meister die prüfungen vornehmen


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 279 561

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

56

Freitag, 23. August 2013, 10:19

@ Budi,

ich streite nicht, ich diskutiere :prost:

Wo ich dann keinen Spaß mehr verstehe ist, wenn durch solche Eintragungen, wo mal ein Prüfer nicht so genau hin sieht und dann deswegen Unfälle passieren, wo andere Menschen mit hinein gezogen werden.
"Solange wie es eingetragen ist passt doch alles" ... es wird einfach auch viel "Scheiß" eingetragen, weil der Dipl.Ing.-Spezl einen "Freundschaftsdienst" damit leistet. Hab ich mehrfach schon erlebt und hab dadurch auch 2 Freunde verloren. Weiß also wovon ich spreche.

@FausO,

da gebe ich dir uneingeschränkt Recht.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 991 688

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

57

Freitag, 23. August 2013, 10:34

@Staubkuchen/Budi: Ich seh es nicht als Streiterei oder Besserwisserei. Ich will eigentlich nur aufklären. Das VdTÜV- Merkblatt 751 ist Vorschrift für alle Prüforganisationen.

Ich reagiere nur mittlerweile sehr empfindlich auf solche TÜV Prüfer die für einen Fuffi alles durchgehen lassen. Gerade bei solchen Tieferlegungsgeschichten. ICh habe hier leider im Umkreis so eine extrem tief Truppe "In Low we Trust" die regelmässig den Verkehr blockiert, weil der Beifahrer aussteigen muss um die Autos an einem Kanaldeckel vorbei zu manövrieren. Sowas blockiert den Verkehr und soll noch konform sein? Ich bezweifel das. Als Show Car ok, aber im Straßenverkehr hat solch ein Tiefgang mMn. nichts verloren.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 684 723

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

58

Freitag, 23. August 2013, 12:04

ich hab mit meiner Aussage niemanden direkt ansprechen wollen.
Zumal die Diskussionen auch völlig OT sind weil einfach in nem falschen Beitrag


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 991 688

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

59

Freitag, 23. August 2013, 12:40

Genau das hat du recht :thumbup: Hab mich verleiten lassen :whistle: Also Back to Topic ;)
Ich sortier das heute Abend mal ein wenig hier.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 279 561

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

60

Freitag, 23. August 2013, 12:46

Leute, ich geb einen aus :

:prost:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)