Sie sind nicht angemeldet.

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich

Beiträge: 533

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 476 678

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 09:37

Geht bestimmt, bei passendem Werkzeug. Mit meinen Torx jedenfalls nicht.


Plage

Foren AS

  • »Plage« ist männlich

Beiträge: 54

Fahrzeug: Pajero 3.2 DiD

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 95 720

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

142

Freitag, 17. April 2015, 22:26

Geht bestimmt, bei passendem Werkzeug. Mit meinen Torx jedenfalls nicht.

Haste es hinbekommen? Ist das Hagenburg bei Steinhude?

ZUr Not kommste mal rum, Richtung Hannover .)
Ein Reh griff meinen 4F an - er starb :( RestAudi und VCDS verkauft !
Fahre jetzt einen japanischen Traktor :)


Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich

Beiträge: 533

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 476 678

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

143

Samstag, 18. April 2015, 08:31

Nein, hab ich mich bis jetzt nicht weiter drum gekümmert. Ja, Hagenburg bei Steinhude.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bratschlauch« (18. April 2015, 09:11)



Plage

Foren AS

  • »Plage« ist männlich

Beiträge: 54

Fahrzeug: Pajero 3.2 DiD

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 95 720

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 23. Juli 2015, 13:07

Wenn es wieder Problemchen macht, melde Dich kurz - bin ab 12 August wieder da.
Ein Reh griff meinen 4F an - er starb :( RestAudi und VCDS verkauft !
Fahre jetzt einen japanischen Traktor :)


d0zz3r

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4F 08/2006

EZ: 08/2006

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 506

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 8. September 2015, 06:52

Hallo Leute

Erstmal vielen Dank für die sehr ausführlichen Berichte.

Ich hatte ein ähnliches Problem:

Ich hatte immer wieder einmal die gelbe AAS Kontrollleuchte an. Aber die war nach einem Neustart des Dicken wieder weg.
Jetzt hatte ich aber auf einmal den Fall: 15 Minuten gefahren mit gelber Kontrollleuchte an. Geparkt und 2 Stunden später wieder weiter gefahren. --> Beide Kontrollleuchten blinken --> Auto vorne vollkommen unten --> Hinten noch hoch.
Auto auf Parkplatz abgestellt und am nächsten Morgen war auch die Hinterachse unten.
--> Kompressor pumpt nicht mehr. Kein Druck im Speicher. VCDS bringt nur die Meldung, dass ein nicht normales Niveau erreicht sei.

Also habe ich dank diesem Thread das Relais gegen das neue 645 getauscht.

Jetzt habe ich aber immer noch ein Problem:

Ich gehe im VCDS in den Grundeinstellungen auf die Funktion "Normalniveau anfahren" --> Kompressor beginnt zu laufen aber ist EXTREM laut (vergleichbar mit einem kleinen Druckkompressor) übertönt den Motor problemlos????? Ansonsten ist der Kompressor doch unhörbar. Es passiert aber nichts. Weder Druck im Speicher noch verändert sich die Fz-Höhe.

Ich nehme an, dass der Kompi den Dienst quittiert hat. Oder kann das sonst noch was sein.

Vielen Dank.

Gruss Riccardo

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 715

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 146 867

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 8. September 2015, 13:38

Das Relais hat doch manchmal das Problem, dass es nicht mehr öffnet wenn ich mich recht erinner. Somit läuft der Kompressor ohne Unterbrechung und dadurch erleidet er einenn Hitzeschaden.

So wie es klingt ist dein Kompressor tatsächlich hinüber.
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson


d0zz3r

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4F 08/2006

EZ: 08/2006

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 506

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

147

Mittwoch, 9. September 2015, 10:06

Servus

Ja das habe ich eben auch schon gelesen. Wäre mir jetzt aber nie aufgefallen.

Ich kaufe mir jetzt einen neuen Kompressor bei Spezialist f黵 Luftfederung KFZ Auto SUV Transporter Ersatzteile airmatic pneumatisches Federsystem,Audi A6 A8 Q7 Mercedes airmatic W211 W220 W221 W215 W216 W218 W251 W164 W166 X164 X166 W230 W906 W638 W639 Porsche Cayenne Panamera Tesla Land Rover Iveco.

Die Preise in der Schweiz nur für die Teile liegt bei 1600€!!!! ?( ?(

Ist der Tausch des Kompressors aufwendig? Wird Spezialwerkzeug benötigt (VCDS vorhanden). Auf was muss ich besonders achten?


Vielen Dank.


Grüsse Riccardo

d0zz3r

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4F 08/2006

EZ: 08/2006

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 506

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

148

Mittwoch, 9. September 2015, 12:59

Servus

Ja das habe ich eben auch schon gelesen. Wäre mir jetzt aber nie aufgefallen.

Ich kaufe mir jetzt einen neuen Kompressor bei air-suspension-shop

Die Preise in der Schweiz nur für die Teile liegt bei 1600€!!!! ?( ?(

Ist der Tausch des Kompressors aufwendig? Wird Spezialwerkzeug benötigt (VCDS vorhanden). Auf was muss ich besonders achten?


Vielen Dank.


Grüsse Riccardo

A6Quattro2013

Ewiger User

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7TDI Quattro 09/2005

EZ: 2005

MKB/GKB: BPP

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 435

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 10. September 2015, 13:47

wenn du etwas zurück blätterst, wirst du einträge von mir dazu finden wo man günstiger einen neuen kompressor bekommt und wo der verbaut ist.
Du brauchst kein spezialwerkzeug. Nur VCDS zum neu anlernen nach dem austausch.


d0zz3r

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4F 08/2006

EZ: 08/2006

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 506

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 22. September 2015, 09:52

Hallo Leute habe den Kompressor nun getauscht. War echt keine riesen Sache. Wenn dann alles läuft mache ich noch eine kleine Anleitung.

Jetzt habe ich aber immernoch ein Problem:

Seit dem Einbau des neuen Kompressors habe ich die ESP Lampe an und folgende Fehlermeldungen in der Bremselektronik:

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\4F0-910-517.lbl
Steuergerät-Teilenummer: 4F0 910 517 AD HW: 4F0 614 517 AA
Bauteil und/oder Version: ESP8 quattro H01 0070
Codierung: 0000392
Betriebsnummer: WSC 02325 785 00200
VCID: 66C5D01B51266E0ECD-8032
1 Fehler gefunden:

01826 - Geber für Lenkwinkel (G85); Spannungsversorgung KL30
000 - -
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01100000
Fehlerpriorität: 3
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 196
Kilometerstand: 267668 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2015.09.19
Zeit: 19:48:45

Umgebungsbedingungen:
Hex Wert: 0x0000
Hex Wert: 0x02A2
Hex Wert: 0x0024
Hex Wert: 0x0195
Hex Wert: 0x00FF


Zudem habe ich in der Niveauregulierung folgende Meldung:

Adresse 34: Niveauregelung Labeldatei: DRV\4F0-910-553.LBL
Steuergerät-Teilenummer: 4F0 910 553 B HW: 4F0 907 553 A
Bauteil und/oder Version: J197 LUFTFEDER H17 0020
Codierung: 0000220
Betriebsnummer: WSC 09012 223 80922
VCID: 2343890FE2945B266A-8076
3 Fehlercodes gefunden:

01437 - Regellage nicht gelernt
005 - keine oder falsche Grundeinstellung/Adaption - Warnleuchte EIN
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 11100101
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 196
Kilometerstand: 267668 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2015.09.19
Zeit: 19:50:56

01316 - Bremsensteuergerät
013 - bitte Fehlerspeicher auslesen - Warnleuchte EIN
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 11101101
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 196
Kilometerstand: 267668 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2015.09.19
Zeit: 19:50:56

01397 - Ablassmagnetventil Niveauregelung (N111)
011 - Unterbrechung - Warnleuchte EIN
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 11101011
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 196
Kilometerstand: 267668 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2015.09.19
Zeit: 19:51:09



Zur Info, die Batterie war ziemlich am Ende als ich mit den Austauscharbeiten angefangen hatte. Musste zum starten den Dicken überbrücken.

Kann mir anhand dieser Infos jemand einen Tipp geben.

Vielen Dank und Grüsse

Riccardo

Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 27

Erfahrungspunkte: 137 099

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 22. September 2015, 10:52

Ja Lösche mal die Fehler und versuche es nochmal ich habe damals Probleme beim anlernen gehabt wegen defekten ABS sensor kaliebriere mal den lenkwinkel sensor neu paar meter Fahren müsste schon reichen und dann versuche mal die Regel anlage neu anzulernen ist easy VielGlück

d0zz3r

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4F 08/2006

EZ: 08/2006

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 506

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 22. September 2015, 12:22

Okay... das mit den paar Metern fahren werde ich versuchen.

Fehler habe ich alle gelöscht erscheinen aber immer wieder.

Was ist mit dem Fehler des Ablassventils??? Woran könnte das liegen. Wo ist das Ventil?

Regellage kann ich erst nach beheben der Fehler neu anlernen.

Danke und Gruss


d0zz3r

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4F 08/2006

EZ: 08/2006

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 506

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 22. September 2015, 14:24

Okay ich habe die Vermutung, dass ein Stecker nicht richtig eingerastet oder gar nicht eingesteckt ist.

Schaue heute Abend nach und gebe dann Feedback.

Grüsse

Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 27

Erfahrungspunkte: 137 099

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

154

Samstag, 26. September 2015, 00:05

Schau mal dur die MWB da müsste dann einige werte nicht passen wen der Stecker nicht richtig drauf sitzt so lange die Fehler nicht weg sind kannste nix neu anlernen ist eben so ich drücke dir die Daumen

Rudix1

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI 2006 25 Jahre Quattro

EZ: 07/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: nähe Berlin

Level: 9

Erfahrungspunkte: 928

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

155

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 00:40

Luftfederung spinnt

Hi,

Hier sind ja echt Leute unterwegs die Ahnung haben ! Evtl. hat ja einer ne Idee bei meinen Problem.

Bei mir kommt immer ein Fehler sporadisch. ( Ventilblock )

Dieser wurde, wie auch der Kompressor schon getauscht.

Man kann diesen Fehler auch nicht erzwingen oder provozieren. Nach Zündung aus und wieder an, funktioniert alles wie es soll.

Das Auto sackt auch nicht ab, das ASS funktioniert sonst einwandfrei.

Leider wissen mehrere Werkstätten keinen Rat mehr, und mir geht das ganze auch ziemlich auf den Sack.

Vielleicht hat ja hier einer die zündende Idee.....


Im Voraus schon mal Danke


Beiträge: 5

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TDI 232ps

EZ: 08/2007

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 789

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 15. März 2016, 16:14

Hallo,

hab auch ein Problem mit dem AAS. Hatte meine A6 zur Inspektion bei Audi. Nachdem ich den Wagen zurück hatte, bekam ich das erste mal ein Fehler im Cockpit / gelbe Lampe.

Nachdem ich mehrfach dort war und mir niemand wirklich sagen konnte was den nun los ist, leuchten mittlerweile wenn ich Zündung an mache die grüne Leuchte immer und die gelbe nach ca. 1-2km.

Ich wollte mal wissen was den alles kaputt gehen kann wenn das Auto ohne Wagenheber-Modus angehoben wird. Ich glaub nämlich das die Idioten das vergessen haben und ich jetzt den ganzen Mist bezahlen darf.

chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 138 692

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 15. März 2016, 16:55

grüne Lampe bedeutet, dass er im dynamic-modus ist.

kaputt gehen kann da eigentlich nichts, wenn man ihn ohne wagenhebermodus anhebt.
der modus unterbindet nur das regeln.

gelbe lampe signalisiert, dass ein fehler vorliegt. mal speicher auslesen.
geht die gebe zufällig an, wenn du schneller wie 70km/h fährst?
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 286 924

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 15. März 2016, 17:11

Ohne Wagenheber Modus kann nichts kaputt gehen. Wird bei mir auch nie benutzt.

So, ich habe AAS, was für gelbe und grüne Lampen? Kenne nur die Pfeillampen die das Fahrwerk nach unten oder oben regeln, wenn man das einstellt, die sind grün.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


Beiträge: 5

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TDI 232ps

EZ: 08/2007

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 789

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 16. März 2016, 19:18

Also als noch alles in Ordnung war bin ich immer im Dynamic Modus gefahren und da war die grüne Lampe nicht an. Kann mir nicht vorstellen das die für Dynamic steht.

Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 27

Erfahrungspunkte: 137 099

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 16. März 2016, 19:26

Ja schau mal ins Handbuch wenn du ihn im Dynamik Modus startest leuchtet die Grüne Lampe für eine bestimmte Zeit. Um dir zu signalisieren Auto ist ganz tief, wenn du es zum Beispiel über einer Borde geparkt hast und die Karre hatt sich gesenkt und du könntest dir was wegreißen Deswegen leuchtet es


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Lesezeichen: