Sie sind nicht angemeldet.

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 168 715

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 18. August 2013, 10:21

Vorsorglich solltest Du den Wasserkasten im Auge behalten, säuft der ab, säuft viel an Elektrik ab ;)
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 339

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 18. August 2013, 12:03

Vorsorglich solltest Du den Wasserkasten im Auge behalten, säuft der ab, säuft viel an Elektrik ab ;)

Sei versichert, das tue ich ;)

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 282 478

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 18. August 2013, 12:33

Welcher Wasserkasten ist das?
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 339

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 18. August 2013, 17:11

Ich kontrolliere einfach immer alles was nach Ablauf unterhalb der Frontscheibe aussieht. Wenn sich Dreck ansammelt wird er entfernt und der Ablauf auf durchlauf überprüft.

ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 328

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 35

Erfahrungspunkte: 746 227

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

105

Freitag, 23. August 2013, 08:42

...
Teilenummer: 4H0 951 253
Oben drauf steht ganz fett die 644...


Nach meiner Kentniss soll man aber 4H0 951 253 A, also die 645 verbauen...

Kennt jemand den Unterschied?
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 17. September 2013, 11:55

AAS Realis

Hi AAS - Fahrer!

Bitte das Relais 4H0 951 253 A, also die 645 verbauen!

Mich hat es wieder erwischt, und was soll ich sagen,
am Fr. hier reingeschaut,
am Sa. die Teile gekauft,
am So. getauscht.

Der Dicke pumpt weiter! ^^

Bericht kommt noch!

Luk
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!


LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 24. September 2013, 19:19

AAS Problem

Hi AAS Fahrer!

Mein Bericht kam leider nicht, da ich leider noch Probleme habe. :-(
Nach dem Tausch habe ich eine Woche lang keine Probleme gehabt,
dann 1x pro Tag eine Fehlermeldung, seit heute dauerhaft. ?(

Habe vor 1 Stunde noch ein Relais gekauft und getauscht, Sicherung raus und wieder rein - keine Reaktion.
Die orange Leuchte kommt schnell.
Er versucht in Dynamic Modus zu kommen (grüne Leuchte leuchtet länger als sonst), dabei liegt er schon unten,
gleichzeitig leuchtet der Pfeil nach oben im Display ?(

Ich habe den Fehlerspeicher noch nicht gelöscht, aber das hatte ich damals auch nicht so schnell gemacht und es ging ohne Probleme.

Kann mir jemand einen AAS-Spezi empfehlen der das System überprüfen kann?
Umkreis 58089 Hagen bzw. Dortmund ?

Danke!
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 168 715

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 24. September 2013, 20:37

Könntest Du noch mal kurz zusammenfassen, was alles schon gemacht worden ist ??

Was sagt der Fehlerspeicher aus...??
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 24. September 2013, 20:50

AAS

Kurze Zusammenfassung:

- letzte Woche das Relais (645) und die Sicherung (40A) ausgetauscht, Kompressor hat wieder funktioniert
(06.2012 die gleichen Probleme gehabt, hier beschrieben)
- in den letzten Tagen kam die Fehlermeldung 1x am Tag, ging aber weg.
- ab heute Fehlermeldung ständig (orange Leuchte)
- deshalb heute wieder ein neues Relais gekauft und ausgetauscht - keine Reaktion.

- Fehlerspeicher - kann leider nicht auslesen, muss mir noch die Software und das Kabel besorgen.
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!


  • »derSentinel« ist männlich

Beiträge: 15

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 185

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 25. September 2013, 05:47

@LUK
Ich vermiute mal das das Fahrwerk komplett neu angelernt werden muss.

Ein Fehlerspeicher auslesen wird da mehr Licht rein bringen.
Hoffentlich ist der Kompressor nicht defekt.
Das Relais muss nicht ständig getauscht werden.... nur die alten blieben ab und an hängen und der Kompressor hörte nicht mehr auf zu laufen.

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 25. September 2013, 15:18

AAS

Beim 1. Vorfall in 06/2012 war die 40A Sicherung zusätzlich durch,
nachdem ich die Sicherung und das Relais getauscht habe war alles ok,
das Fahrwerk war minimal höher, obwohl es neuangelernt wurde.
Hatte vor es nach unten zu korrigieren. ^^

Jetzt ist das Fahrwerk wieder unten, habe die gleichen Sachen ausgetauscht und
es hat eine Woche lang funktioniert.
Das eingebaute Relais 645 ist original VW/Audi (aus Portugal) und es sieht aber minimal anders aus
als mein altes 645 - Bilder sind im Anhang.


Dachte mir, kauf noch ein Relais und tausche es, leider keine Reaktion. (Relais identisch)
Die Sicherung war auch ok.

Wegen Fehlerspeicher auslesen habe ich schon paar Leute hier aus dem Forum und aus meiner Umgebung angeschrieben.

Frage: 80A Sicherung (weiss), die neben der 40A Sicherung steckt, wofür?
»LUK« hat folgende Bilder angehängt:
  • P150913_11.45_2.jpg
  • P150913_11.47.jpg
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LUK« (26. September 2013, 21:53)


LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

112

Donnerstag, 26. September 2013, 21:24

AAS sehr tief

So bei mir ist es soweit, das Fahrwerk liegt tiefer als es liegen darf. :bandit:
Keine Federung mehr, liegt wie ein Brett auf der Bahn.

Musste leider tanken und jetzt ist er auf der HA noch tiefer,
beide Leuchten (Grün und Orange) blinken jetzt.
Morgen wird der Fehlerspeicher ausgelesen...
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!


  • »derSentinel« ist männlich

Beiträge: 15

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 185

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

113

Freitag, 27. September 2013, 05:48

So bei mir ist es soweit, das Fahrwerk liegt tiefer als es liegen darf. :bandit:
Keine Federung mehr, liegt wie ein Brett auf der Bahn.

Musste leider tanken und jetzt ist er auf der HA noch tiefer,
beide Leuchten (Grün und Orange) blinken jetzt.
Morgen wird der Fehlerspeicher ausgelesen...

Wenns zu tief ist kommt natürlich ein Fehler, spätestens wenn er mal etwas tiefer einfedert !
Das er nach dem Tanken noch tiefer liegt kann nicht sein....zumindest nicht nachdem Du einmal die Zündung angemacht hast.
AAS hat/ist auch ein Niveauausgleich. Egal wie stark Du das Auto belädst- es gleicht es wieer aus.
Hatte da mal nen Autoanhänger dran und als das Auto dann drauf stand lag er auch sehr tief in den Federn. Einmal Zündung n und die sache war Geschichte.
Hat sich wieder in die vorherige Höhe angehoben.
Wenn er bei Dir nach dem Tanken tiefer bleibt und es einen Fehler anzeigt bist Du aus dem Tollerantbereich des AAS gekommen- gib ihm wieder 0,5 mm mehr auf beiden Achsen. ;) Sollte reichen.

(Bild ist vorm Niveauausgleich)
»derSentinel« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2013-02-02 11.jpg

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

114

Freitag, 27. September 2013, 18:23

AAS

@derSentinel - da hast Du was falsch gelesen, habe das nicht erzwungen!
Kein Niveauausgleich, wenn der Kompressor nicht mehr läuft und das System nach ca. 60 sek. abschaltet.

Wenn ich die Zündung anmache, versucht er 60 sek. in Dynamic Modus zu kommen (grüne Leuchte),
danach kommt die orange Leuchte, damit ist das System deaktiv.
Seit gestern sind beide am blinken, d.h. schon zu tief.
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 29. September 2013, 18:52

AAS-Fehlerspeicher

Sorry Doppelpost!
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LUK« (2. Oktober 2013, 23:48)



LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 29. September 2013, 19:20

AAS Feleherspeicher

Habe heute den Fehlerspeicher mit freundlicher Unterstützung von Juergen_H ausgelesen:

Ein Leck im System, wo soll man suchen?

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 34: Niveauregelung Labeldatei: AIB\4F0-910-553.lbl
Teilenummer SW: 4F0 910 553 B HW: 4F0 907 553 A
Bauteil: J197 LUFTFEDER H17 0020
Seriennummer: 00628004806600
Codierung: 0000110
Betriebsnr.: WSC 02335 758 00200
VCID: 237DDB31E2B757001D9

4 Fehlercodes gefunden:
01583 - Leck im System erkannt
008 - unplausibles Signal - Sporadisch
Freeze Frame:
Fehlerstatus: 00101000
Fehlerpriorität: 3
Fehlerhäufigkeit: 12
Verlernzähler: 2
Kilometerstand: 166210 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2013.09.13
Zeit: 18:14:04

02646 - Plausibilität Niveauregelung
008 - unplausibles Signal - Warnleuchte EIN
Freeze Frame:
Fehlerstatus: 11101000
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 47
Verlernzähler: 223
Kilometerstand: 166228 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2013.09.13
Zeit: 20:11:41

ALTER FEHLER:
01399 - Relais für Kompressor-Niveauregelung (J403)
011 - Unterbrechung - Sporadisch
Freeze Frame:
Fehlerstatus: 00101011
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 4
Kilometerstand: 1048575 km
Zeitangabe: 0

00453 - Funktionseinschränkung durch Uebertemperatur
000 - - - Sporadisch
Freeze Frame:
Fehlerstatus: 00100000
Fehlerpriorität: 7
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 7
Kilometerstand: 166891 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2013.09.26
Zeit: 21:22:47
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 184

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 32

Erfahrungspunkte: 446 341

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 29. September 2013, 19:42

Hi LUK,
ein Leck entsteht ja nicht einfach so und/oder zufällig, sondern durch ..
- mechanische Einwirkung (Wo kann z.B. ein Schlauch durchscheuern, oder vom Marder an-genagt werden?)
- Materialermüdung /--korrosion (Wo liegen Schläuche, Anschlüsse usw. ungeschützt?) oder
- menschliches Eingreifen (Wo hat zuletzt jemand dran herum-geschraubt und vielleicht das Anzugmoment einer Schraube falsch abgeschätzt?)
oder auch, aber selten:
- Fehlkonstruktion /Montagsware

Daher würde ich zuerst bei den Schläuchen, die im Radhaus zu den Luftfedern führen nachsehen.
Dann die Anschlüsse am Kompressor .. (Der läuft ja und schaltet auch richtiger-weise irgendwann ab, um nicht zu überhitzen.)

Gruß
Jürgen

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 29. September 2013, 21:04

AAS

Ich schaue morgen dass ich eine freie Werkstatt finde,
wo ich das gründlich überprüfen kann und wo ich ohne Probleme rein fahren kann. :)

Noch was lustiges,
wenn meine Frau einsteigt blinken die Warnleuchten nicht, der Grund 40 kg weniger Gewicht!
Bitte keine Kommentare - mein Gewicht liegt noch unter 100 kg !
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!


LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 202

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 1. Oktober 2013, 21:17

AAS

So, habe heute das Resultat der freien Werkstatt erhalten für ca. 100€:
Der Kompressor läuft nicht mehr,
die haben verschiedene Tests (Stellgliedtest) durchgeführt,
das Relais überbrückt, den Kompressor von außen mit Strom versorgt, kein "Pip oder Pump" mehr.
Nach Leck kann man nicht suchen, da der Kompressor nicht pumpt.
Soll mir jetzt einen neuen oder gebrauchten kaufen ...
Morgen hole ich das Auto ab, wo kann ich in der Zwischenzeit noch schauen?

Danke für den Link, habe jetzt original wabco günstig im AS Shop bestellt.
original Wabco Kompressor
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »LUK« (3. Oktober 2013, 21:08)


Steffen R.

Eroberer

  • »Steffen R.« ist männlich

Beiträge: 44

Fahrzeug: A6 4F 3,0tdi allroad exclusive line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Döbeln

Level: 24

Erfahrungspunkte: 76 590

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 3. November 2013, 15:56

Kompressor der ASS tauschen

Da nun der Winter vor der Tür steht, will ich noch meinen Kopressor der Ass noch tauschen, da ich letzten Winter mit Wasser im System zutun hatte was bekanntlich im Winter gefriert :-( und dann das ganze System lam legt.

Nun ist meine Frage, wenn ich dem neuen Kompressor Einbau,muss dieser neu angelernt werden? Wenn ja wie erfolgt das? Also Diagnose System ist vorhanden.

Besten dank
Fährste quer siehste mehr ..... Allroad Quattro 3,0TDI exclusiv line :thumbsup:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Lesezeichen: