Sie sind nicht angemeldet.

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 839

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 26. Juni 2012, 14:53

Audi Reperaturvorgabe

hi A6-Freunde!

Ich war heute meine Wut :devil: rauszulassen... :aua:

Jetzt kommt der HAMMER:

Die Reperaturvoschriften von Audi
besagen folgendes: (Kurzform)

- Diagnose AAS-Relais durchführen
Die Relais-Prüfung, erfolgt so: öffnen und mit Fotos vergleichen, kaputt ja/nein ... :-D
(da steht nix von 40A Sicherung überprüfen ..., da wird nur aus Erfahrung hingeschaut ...)
- Im Fehlerfall ist davon auszugehen, dass der AAS-Kompressor
durch eine Dauerfunktion/Überhitzung beschädigt ist und ersetzt werden musst. :o

Somit ist alles nach Audi-Vorschrift!!!
Und jetzt kommt noch ein HAMMER drauf, somit wird auch in diesem Fall ohne es dem Kunden mitzuteilen ein funktionierender AAS-Kompressor durch einen neuen ersetzt, da man sicherstellen möchte, dass ja keine Spätfolgen für den Kompressor (und die Werkstatt) entstehen. :'(
Dem Mitarbeiter der die Diagnose durchgeführt hat, ist nichts vorzuwerfen!!!

Jetzt komme ich:
1. Um eine richtige Diagnose in diesem Fall zu treffen, hat der Mitarbeiter das Relais und die
Sicherung zu tauschen! Kostenpunkt 16 €, keine weiteren Relais-Prüfungen nötig!
Bei dieser Diagnose für 160 € kann ich das erwarten, da er alles vor der "Nase" hat!
(Interessiert mich nicht, ob das auf Lager ist, oder nicht.)
Die Entscheidung ob der Kompressor kaputt ist, oder was am Kompressor ist,
ist erst hiernach zu treffen/suchen.

2. Ist der Kompressor ok. , war nur das Relais und die 40A Sicherung kaputt,
ist dem Kunden das mitzuteilen mit dem Hinweis
"kann Beschädigt sein - auf dein Risiko!" (z.B. nach Dauerfunktion)
und es ist eine Kundenentscheidung, ob der Kompressor getauscht wird oder nicht!
Grund: Da der AAS-Kompressor kein Garantiefall/Kulanzfall ist, hat der Kunde hier zu
entscheiden nicht die AUDI-Vorschrift!


In meinem Fall, habe ich alles beschrieben, es gab keine Dauerfunktion, somit ist
davon auszugehen, dass keine Überhizung entstanden ist.

Das folgende habe ich nicht gesagt, weil ich mir nicht 100% sicher bin:
Aber auch wenn, hier würde doch nur der Temperatursensor auf dem Kompressor ausfallen
und der Kompressor wäre noch reparierbar. (oder?)


Am Do. erfahre ich, ob ich die Kosten für die Diagnose
ca. 130 € (ohne Fehlerspeicher auslesen) zurückerhalte!

A6-Freunde - NEIN - das ist kein Grund einen anderen Audi zu fahren!
Es ist ein Grund mehr, alles dies zu veröffentlichen!
(wie die Probleme der TSI-Motoren aus dem VW-Konzern)

Zitat

Liebe AAS-Fahrer,
bei ersten Anzeichen auf ein AAS-Fehler,
bitte gleich das Relais und die 40A Sicherung tauschen!
(30 Min. Zeit + 16 € für das Relais und die Sicherung, die Anleitung finden Sie hier!)
Das A6-Freunde-Forum wünscht Ihnen weiter eine schöne Fahrt!


An dieser Stelle: Danke für alle Rückmeldungen!

Gruß
Luk
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LUK« (26. Juni 2012, 14:56)



Flinte86

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 679

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 26. Juni 2012, 15:47

Re: Luftfahrwerk (AAS) Problem

hi LUK!

Warst du bei Tiemeyer und hast dort diese Info bekommen?
Wenn ich ein Relais öffne um zu schauen ob es einen Schaden hat und diesen feststelle kann ich mir durchaus vorstellen das man einen Kompressor tausch empfiehlt. Aber wie soll man erklären das man nicht die Sicherung prüft??? Wenn ich eine Abblendlichtleuchte wechsel sie dann nicht funktioniert tausche ich doch auch nicht den ganzen scheinwerfer um danach festzustellen das die sicherung auch kaputt war.

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 839

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 26. Juni 2012, 20:32

Re: Luftfahrwerk (AAS) Problem

Hallo Flinte86!

Für die Werkstatt mit Audi-Service ist es anscheinend völlig unbedeutend,
ob die Sicherung kaputt ist, oder nicht. Das Relais ist entscheidend,
wenn das kaputt ist, wird das komplette Programm gefahren!
Wenn das nicht gemacht wird, handelt die Werkstatt nicht nach Audi-Vorschrift.
(Ja, die Info habe ich heute aus Bochum mitgebracht)

Apropos Scheinwerfer - verhält sich die Sache mit dem LED-Rückscheinwerfer
nicht anders, wie wir alle wissen.
Wenn die LED kaputt gehen, (egal ob eine, zwei oder drei)
muss der ganze LED-Scheinwerfer gewechselt werden,
von Garantie nicht abgedeckt, auf Kulanz wenn man nachweisen kann,
dass der Scheinwerfer undicht ist und sich Feuchtigkeit innen sammelt.

Diese Problemfälle haben auch andere Marken, aber egal für welche Marke
man sich entscheidet, es bleibt immer noch die Kunst,
eine Werkstatt zu finden die im Interesse des Kunden handelt.

Gruß
Luk
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LUK« (26. Juni 2012, 20:35)



Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 166 972

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 27. Juni 2012, 09:41

Re: Luftfahrwerk (AAS) Problem

Nun, zu den LED Rückleuchten kann ich was sagen, da ich meine Nachgerüstet habe. Ich denke auch, das man die Rückleuchte wechseln muß, wenn eine LED defekt ist, wird aber nicht so ins Geld gehen. Die Rückleuchten bestehen aus 4 Einzelteilen, und man muss dann nur das Teil tauschen wo auch die LED´s defekt sind. Und ich habe die Rückleuchten bei Egay komplett für etwa 200 Euronen (neu) geschossen. Also denke ich MAL, man kommt an einem Teil für 50 Euronen dran.

Also ist das OK, außerdem sind die LED´s sehr lange haltbar. (Habe noch kein A6 gesehen wo eine defekt ist. Dafür aber öfter MAL ne E-Klasse oder und besonders viele Jaguar.

Also gegenüber so einem Luftfahrwerk, sind das Peanuts.

Und was die Werkstatt angeht, habe ich echt glück. Habe eine Meisterwerkstatt an der Hand die sich um die einfachen dinge wie Bremsen, Öl und co. kümmert (VW Spezialist). Und wenn es etwas komplizierter wird kann ich guten Gewissens zu Audi Leverkusen gehen, die sind Spitze und sauteuer. Haben mich auch noch nie versucht zu verarschen, und ich kann bei der Reparatur immer dabei sein, zum Teil wurde mir sogar erklärt was gemacht wird. Bin schon seit über 4 Jahre da.

Aber es gibt genug schwarze Schafe, die ich hier nicht nenne.....
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Spaceman« (27. Juni 2012, 09:46)


LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich
  • »LUK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 839

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

25

Freitag, 29. Juni 2012, 18:55

Tiemeyer

So Leute, der Serviceberater hat angerufen,
Tiemeyer ist nicht bereit mir das Geld für die Diagnose zu erstatten!
Lediglich eine 50 € Gutschrift!
Sie sind sich sicher alles richtig gemacht zu haben!
Kein Grund sich zu entschuldigen!

Da habe ich nur gesagt, inakzeptabel, ich komme nie wieder.
Dies alles lasse ich schön von einer Zeitschrift veröffentlichen
und zum Anwalt gehe ich auch noch!
Jetzt gib es dies: :aua:
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

Flinte86

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 679

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 16. September 2012, 16:32

So nachdem ich ja leider erstmal einen neuen Motor brauchte und mein Auto 7 Wochen stillstand habe ich heute vorsorglich das Relais getauscht. Ich kann es nur jedem empfehlen, dauert ca 20 min. und kostet ca. 12€. Nun hoffe ich das da nichts mehr passiert.


Gruß Flinte


Plage

Foren AS

  • »Plage« ist männlich

Beiträge: 54

Fahrzeug: Pajero 3.2 DiD

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 922

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

27

Samstag, 17. November 2012, 21:49

Hallo Leute,

der Thread passt ja wie die Faust auf`s Auge :-/

Danke an LUK, dass so genau berichtet wurde. Ich glaube, ich stehe vor dem selben Problem. Allerdings habe ich schon 225tkm mit meinem 2005er auf der "Geschwindigkeitsuhr" ;-)
Bei mir ging heute die gelbe AAS- Leuchte an. Ich startete neu und sie war erstmal aus. Als sie leuchtete konnte ich nur zwischen "comfort" und "automatic" wählen. Nach dem Neustart wieder alle Modi. Aber nur eine kurze Zeit, nach wenigen Minuten und als ich losfuhr, erstrahlte sie wieder in ihrer gelben Herrlichkeit :-(.
Ich habe alle Modi ausprobiert, die Pumperei hat bei allen funktioniert. Also ist schonmal ein Kauf von Relais und Sicherung gebongt, das bastel ich dann gleich proforma in den Dicken rein. Muss ich da noch iwas vom Freundlichen machen lassen, wie zum Beispiel, das Relais erkennen lassen und eV. die Niveaustufen neu anlernen? Oder gibt es im Raum Hannover einen Audifreund der vcds im Keller liegen hat, und mir dabei eV. helfen könnte? Denn ich würde auch gern MAL meine Injektorwerte haben/ sehen wollen. Natürlich gibts dafür auch ein "Kaffeegeld" :-)

Beste Grüsse an Alle
Ein Reh griff meinen 4F an - er starb :( RestAudi und VCDS verkauft !
Fahre jetzt einen japanischen Traktor :)


Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 121 828

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 18. November 2012, 07:08

Beim Wechsel des Relais bleiben die Lernwerte erhalten, einfach Zündschlüssel abziehen....das Relais
wechseln und die Fehler aus dem System der Niveauregulierung raus löschen.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

Plage

Foren AS

  • »Plage« ist männlich

Beiträge: 54

Fahrzeug: Pajero 3.2 DiD

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 922

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 18. November 2012, 09:36

...vielen Dank für die Info :-)

Melle ist relativ nah an Hannover - da Du die gefragte Technik/ Elektronic besitzt, würde ich Dich gern um Kontaktaufnahme bitten? Wenn das okay ist, was wäre Dir recht - erstmal per pn oder Tausch der TelNrn? Es wird ja wohl immer wiedermal par "Kleinigkeiten" geben, die behandelt werden müssen...? :-)

beste Grüsse
Ein Reh griff meinen 4F an - er starb :( RestAudi und VCDS verkauft !
Fahre jetzt einen japanischen Traktor :)



Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 121 828

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 18. November 2012, 10:12

Ja KLAR, kannst Du Dich per PN an mich wenden ;)

...vielen Dank für die Info :-)

Melle ist relativ nah an Hannover - da Du die gefragte Technik/ Elektronic besitzt, würde ich Dich gern um Kontaktaufnahme bitten? Wenn das okay ist, was wäre Dir recht - erstmal per pn oder Tausch der TelNrn? Es wird ja wohl immer wiedermal par "Kleinigkeiten" geben, die behandelt werden müssen...? :-)

beste Grüsse
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

Plage

Foren AS

  • »Plage« ist männlich

Beiträge: 54

Fahrzeug: Pajero 3.2 DiD

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 922

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 20. November 2012, 18:19

...wo ist denn die fünfte Schraube an dem Sicherungskasten im rechten Wasserkasten. Ich bekomme den Deckel nicht herunter :-(
Wischer habe ich auf Wartung die erste Abdeckung über die Wasserkästen ist auch runter und es ist zu wenig Platz zum fummeln.
Habe also ein Problem, den Deckel des Sicherungskastens runter zu bekommen. Muss das zweite Plasteteil zur Windschutzscheibe(mit der Scheibenwischerdurchführung) hin auch runter? Könnte eV. jemand nen Tip geben?


THX Leuz...
Ein Reh griff meinen 4F an - er starb :( RestAudi und VCDS verkauft !
Fahre jetzt einen japanischen Traktor :)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 626 857

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 20. November 2012, 18:26

Ganz hinten richtung Fahrerraum. Total versteckt und nur mit extremer Verlängerung erreichbar.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Plage

Foren AS

  • »Plage« ist männlich

Beiträge: 54

Fahrzeug: Pajero 3.2 DiD

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 922

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 20. November 2012, 18:36

...oje - ich habe einen winkel- torx. Aber die Schraube muss ich wohl morgen suchen gehen :-(
Muss die Abdeckung am Anschluss Windschutzscheibe mit runter?

Danke für Deinen Hinweis :-)
Ein Reh griff meinen 4F an - er starb :( RestAudi und VCDS verkauft !
Fahre jetzt einen japanischen Traktor :)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 626 857

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 20. November 2012, 19:47

Nein man kommt so ran.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Plage

Foren AS

  • »Plage« ist männlich

Beiträge: 54

Fahrzeug: Pajero 3.2 DiD

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 922

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 22. November 2012, 20:36

Okay - danke. Also MAL ein kleines Update.
Der Audihändler(und VW) hat mir das falsche Relais mitgegeben, was ich heute dann MAL noch getauscht habe bei denen - sie hatten noch ein 945er im Lager liegen ;-)
Ich musste mein Falsches(944) allerdings vorgestern bestellen, weil sie keines hätten!! So ne Bande :-(
Er sagte auch, dass wohl nun der Kompressor auch defekt sei - ich habe ihn angeschmunzelt - er kam ins Schwitzen. Der Kompressor kann nicht defekt gehen, weil der abgesichert ist, bevor der heiss läuft, geht die 40Ampere- Sicherung durch.

Aber: das war der eigentliche Burner !!!!

Meine Elektrikbox war bis Unterkante Relais- Steckplatz mit Wasser gefüllt - ich hatte die Schnauze voll!

Soweit wie möglich mit Zewa abgesaugt, etwas gereinigt und das alte Relais ausgetestet - es funktionierte - doch nur bis heute morgen.
Nun steckt das Neue und ich schau morgen mal....

...sollte jemand schonmal das Wasserproblem gehabt haben, bitte ich MAL um ne Meldung ;-) Was da Audi eV. dazu sagt?

Beste Grüsse :bandit:
Ein Reh griff meinen 4F an - er starb :( RestAudi und VCDS verkauft !
Fahre jetzt einen japanischen Traktor :)



Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 626 857

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 22. November 2012, 20:47

Da ist der Ablauf zu. Vermutlich durch Laub und dreck.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 121 828

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 22. November 2012, 20:49

Das Problem mit dem Wasserkasten kenn ich auch....wurde bereits in anderen Foren gehandhabt...

Meistens kriegen dadurch die Glühkerzen auch einen ab....

Problem ist, dass die Wasserabläufe schnell verstopfen und das Wasser früher oder später sich einen Weg sucht
zu fliessen....und dann ist der Wasserkasten davon auch betroffen....
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

Plage

Foren AS

  • »Plage« ist männlich

Beiträge: 54

Fahrzeug: Pajero 3.2 DiD

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 922

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 22. November 2012, 20:50

Hmmm - ich meine nicht die Wasserbox, ich rede von der verschraubten Elektrikbox :-(

Und wo beeinflusst das Wasser die Glühkerzen, ist da auch noch ein Elektrikteil im Wasserkasten?

Ich kann mir nur vorstellen, dass, wenn die Wasserbox voll ist, die Elektrikbox mit voll läuft - im hinteren Bereich, wo diese Klemmschaniere sind zum einhängen?
Ein Reh griff meinen 4F an - er starb :( RestAudi und VCDS verkauft !
Fahre jetzt einen japanischen Traktor :)



Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 121 828

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 22. November 2012, 20:53

VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

Plage

Foren AS

  • »Plage« ist männlich

Beiträge: 54

Fahrzeug: Pajero 3.2 DiD

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 922

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 22. November 2012, 20:56

lol - das war bestimmt ein Audi- Mitarbeiter von dem Händler, wo ich war :D
Ein Reh griff meinen 4F an - er starb :( RestAudi und VCDS verkauft !
Fahre jetzt einen japanischen Traktor :)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Lesezeichen: