Sie sind nicht angemeldet.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 387 561

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 26. März 2014, 08:08

Nach den Fotos, die ich finde, ist es aber auch nur eine Standarddose, die dort angeschraubt ist...
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 334 083

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 26. März 2014, 08:13

Eben, das sehe ich genauso. Ich werde es einfach mal probieren. Muss nur noch eine passende kupplung finden. Die meisten werden leider ohne Handrad verkauft.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 087

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 560 458

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 26. März 2014, 08:59

Kann schon sein, dass das eine normale Dose ist. Dies ist aber an der Kuppling mit dran und klappt zusammen mit der Kupplung aus. Wenn du dir den Kabelbaum selber bastelst dürfte es ja kein großes Problem darstellen. nur zu kaufen bekommst du ihn nicht einzeln.



links im Bild zusehen
»MT1« hat folgendes Bild angehängt:
  • test1-1646966517044985941.jpg
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 283

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 34

Erfahrungspunkte: 576 138

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 26. März 2014, 10:56

Die 13-polige Dose ist an nem Halter dran, der mit dem Schweinehaken ausschwenkt. Nur bei VW ist die Dose "im" Haken drin.

Ich habe die serienmäßige schwenkbare nachgerüstet. Mit entsprechendem Kabelbaum, Handrad, Steuergerät usw. Hab Glück gehabt dass ich ein passenden Kabelbaum aus nem Unfaller ergattern konnte.
Hätte sonst mir wie am A4 eine normale abnehmbare Anhängekupplung drangebaut. Ist sonst zu teuer.

Die schwenkbaren AHK liegen bei ebay bei etwa 300 Euro. Dazu kommt Handrad, Kabelsatz usw...bei ebay kommst aber schon für unter 300 an eine passende abnehmbare mit Kabelsatz...
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 334 083

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 26. März 2014, 11:19

Letztens ging eine schwenkbare für 100€ raus, leider ohne Handrad Kabelbaum und Steuergerät. Wobei mich ja auch nur die kupplung und das Handrad interessieren, den Rest will ich von meiner starren übernehmen.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 387 561

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 26. März 2014, 11:25

Ich verstehe nicht, warum man den Kabelbaum zur Dose umbauen muss, nur weil diese schwenkbar ist, die Belegung bleibt ja die selbe und der Kabelbaum sollte auch lang genug sein...
Was wird bei der schwenkbaren denn jetzt noch zusätzlich angesteuert? Kann da nicht mal jemand etwas definitives zu sagen?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 283

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 34

Erfahrungspunkte: 576 138

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 26. März 2014, 14:24

In der schwenkbaren AHK sind noch 2 zusätzliche Leitungen, die an einen Microschalter im Schwenkmechanismus geht. War AFAIK bei meinem Kabelsatz extra. Die 13-polige Dose ist stinknormal, egal ob schwenkbar oder abnehmbahr oder starr.

Zusätzlich kommen noch 5 Leitungen zu dem Drehrad. Geht alles über das STG AHK.

Deswegen wäre es Interessant zu Wissen, was du für ein Steuergerät hast.
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 387 561

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 26. März 2014, 14:30

Er hat ein Steuergerät für die starre AHK.

Das heißt, der Microschalter bestätigt das Einrasten, also kann man theoretisch sparen.
Was machen die 5 Leitungen zu dem Drehrad? Muss man die haben oder kann man es manuell betätigen, bzw. kann man sich selbst eine Schaltung zum Entriegeln, oder was auch immer da passiert, basteln? Daher wäre es interessant zu wissen, was genau mit diesen zusätzlichen Kabeln gemacht wird.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 087

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 560 458

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 26. März 2014, 16:36

Wenn die Kupplung nicht richtig eingerastet ist, kommt eine Warnung.
»MT1« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto11.jpg
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 387 561

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 26. März 2014, 16:38

Das wird der Microschalter sein, aber sie rastet auch ohne elektrische Hilfe ein oder? Da man noch das passende Steuergerät hat, bleibt die Meldung ja aus. Was machen die anderen 5 Kabel? Was genau funktioniert alles elektronisch an dem Schwenkmechanismus?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 334 083

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 26. März 2014, 16:50

Laut Stromlaufplan gibt es einen Kontaktschalter an der Kupplung und einen am Handrad. Außerdem noch 2 Statuslampen welche anzeigen ob die Kupplung entriegelt oder verriegelt ist. Macht in Summe also 2 Leitungen an der Kupplung und 5 am Handrad. Sollte also rein theoretisch keine Probleme damit geben wenn man den originalen Kabelbaum nicht hat. Es fehlen dann halt die Kontrollen ob die Kupplung tatsächlich verriegelt ist. Denke aber mal das man das auch so mitbekommt und die Kupplung "hörbar" einrastet. Kann das jemand bitte bestätigen von den Leuten die eine schwenkbare ihr eigen nennen?

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 087

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 560 458

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 26. März 2014, 16:58

Einrasten merkt man. Wenn das nicht er Fall ist, hängt sie runter. Einen Pipton bekommt man auch, wenn man die Kupplung "auslöst". Leuchten sind am Handrad, rot und grün. Beim Einraten oben oder unten, ist die Leuchte grün. Zwischendurch beim schwenken ist sie rot.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 334 083

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 26. März 2014, 17:06

Dann erklärt dass die "fehlenden" Leitungen. Dienen also nur zur Kontrolle und werden nicht für die eigentliche Kupplung benötigt. Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Wie schon gesagt werde ich mich mal auf die Suche nach einer passenden Kupplung machen und dann natürlich berichten ob das alles zusammenpasst.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 387 561

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 26. März 2014, 20:05

Schade, hätte ich gewusst, dass es so einfach ist und man einen Standardsatz nehmen kann, hätte ich vielleicht auch eine Schwenkbare genommen.
Bis auf die Meldung im MMI und den Piepston bekommt man ja alles hin.
Vielleicht ist der Microschalter ja schon ein Wechselschalter und selbst wenn nicht, bekommt man die beiden LEDs einfach angesteuert. Einfach geschaltetes Plus hinten abgreifen, eine 5A Sicherung oder kleiner rein und schon kann man auch die Kontrolllämpchen leuchten lassen.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 087

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 560 458

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

75

Freitag, 28. März 2014, 05:26

Bei Kauf drauf achten, dass es eine schwenkbare AHK fürs richtige Fahrwerk ist. Es gibt da glaube ich 3 Varianten, Stahl, S-Line und Luft.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 349 350

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

76

Freitag, 28. März 2014, 08:26

Ich versuche das mal etwas zu erläutern für die schwenkbare Variante:

Vor-Facelift:

4F0.800.491.C:
1BA Federung/Dämpfung, Standard
1BB Federung/Dämpfung, Schlechtwegeausführung
1BD Federung/Dämpfung, spez. Sportausführung
1BE Federung/Dämpfung, Sportfahrwerk
1BR Komfortschlechtwegefahrwerk
1BV Federung/Dämpfung, Sportfahrwerk

4F0.800.491.D:
1BK 4 Corner Luftfederung mit elektrisch geregelter Dämpfung (AAS)

Facelift:

4F0.800.491.C:
1BA Federung/Dämpfung, Standard
1BB Federung/Dämpfung, Schlechtwegeausführung
1BD Federung/Dämpfung, spez. Sportausführung
1BE Federung/Dämpfung, Sportfahrwerk
1BR Komfortschlechtwegefahrwerk
1BV Federung/Dämpfung, Sportfahrwerk
2K1 Stoßfänger verstärkt, Basis ECE (Nicht S-Line)

4F0.800.491.D:
1BK 4 Corner Luftfederung mit elektrisch geregelter Dämpfung (AAS)
2K1 Stoßfänger verstärkt, Basis ECE (Nicht S-Line)

4F0.800.491.H:
1BK 4 Corner Luftfederung mit elektrisch geregelter Dämpfung (AAS)
2K7 Stoßfänger verstärkt, S-Line ECE

4F0.800.491.G:
1BA Federung/Dämpfung, Standard
1BB Federung/Dämpfung, Schlechtwegeausführung
1BD Federung/Dämpfung, spez. Sportausführung
1BE Federung/Dämpfung, Sportfahrwerk
1BR Komfortschlechtwegefahrwerk
1BV Federung/Dämpfung, Sportfahrwerk
2K3 Stoßfänger verstärkt, S-Modell ECE (S6)
2K7 Stoßfänger verstärkt, S-Line ECE

Hier noch die restlichen PR-Nummern der Stoßfängerüberzüge:
2K1: Basis ECE
2K2: Basis USA
2K3: S-Modell ECE
2K4: S-Modell USA
2K7: S-line ECE
2K8: Basis USA
2K0: Allroad Kontrastfarbe
VJ1: Allroad Wagenfarbe

Alle sind passend sowohl für Limo als auch für Avant.
allroad hat die 4F0.800.491.F.

Ich hab auch die Zeichnungen hier liegen, da kann man die Unterschiede sehen. Sind (grob überflogen) nur unterschiedlich in der Ausführung (Endlage - ausgefahren) vom Kugelkopf samt Arm und Steckdosenposition. Geschuldet den unterschiedlichen Stoßfängerausführungen. Der Unterschied zwischen der AHK mit Luftfederung gegenüber der mit Stahl sind Versteifungsbleche (geschweisst) beim Übergang vom Querträger der AHK zu den äusseren Längsträgern der AHK.

Falls jemand was anderes kennt, nur raus damit!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FausO« (7. November 2014, 07:38)


magnitka

Neuling

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 Avant 4F

EZ: 01.08.2011

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 870

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 26. Oktober 2014, 21:03

Welche schweenkbare AHK ist die richtige?

Hallo zusammen,

ich überlege auch die AHK nachzurüsten. Komme jedoch mit den Varianten (C, D, H, G) der schwenkbaren AHK nicht klar. Ich habe in dem Avant a6 (Mai 2011) einen "normalen" Sportfahrwerk und einen S-Line Exterieur-Packet. Wisst Ihr welche der Variante die "richtige" für mich ist? Ich möchte den vorhandenen Stoßfänger nutzen und die Aussparung (Loch) dann entsprechend ausschneiden. Geht das bei S-Line?

Vorab schon mal vielen Dank für die Antwort!!

VG

ich

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 334 083

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 26. Oktober 2014, 21:52

Hast du AAS oder nicht? Denn das ist das entscheidende.


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 087

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 560 458

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

79

Montag, 27. Oktober 2014, 05:21

@MarloMax
Steht doch drin, "normales" Sportfahrwerk und S-Line Aussen.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 334 083

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

80

Montag, 27. Oktober 2014, 07:04

Sorry, glatt überlesen. Dann brauchst du die AHK mit G am ende der Teilenummer.

Lesezeichen: