Sie sind nicht angemeldet.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 457 560

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 18. September 2013, 19:25

Zumindest habe ich die Möglichkeit, dass ich die auflasten kann, wenn es sein muss und vom KFZ her möglich ist. Erstmal baue ich die jetzt an, ist ja schon bestellt und dann frage ich Kristian, ob er die bei der Winterradabnahme gleich mit auflasten kann.
Ich selber habe keinen Anhänger und die Dinger, die man hier mieten kann, da ist nichts mit Antischlingerkupplung (ist es nicht auch eher bei Wohnanhängern ein Thema?) etc., andernfalls bin ich immer noch in der Lage den rechten Fuß nicht ganz so weit durchzudrücken. Wie gesagt, es ist gelegentlich und dafür mehr zahlen nur weil vielleicht könnte mal etc. und ich spare einmal 10min, weil ich vielleicht etwas schneller fahren kann, dass lohnt sich für mich nicht. Nur hoffentlich ist ein Dokument für die Anhängelast dabei, denn die Autotrailer werden ja auch immer schwerer und man kann zwar langsam fahren, wenn etwas zuviel hinter ist, aber wenn man angehalten wird, ist man trotzdem dran. Vielleicht klappt das mit dem Auflasten aber schon nicht, weil meine Sommer- und Winterräder nur eine Traglast von 650Kg haben und man gleichzeitig eine höhere Stützlast eingetragen bekommt. Aber man wird sehen, hinten ist er ja etwas leichter.
Wozu muss ein Anhängersteuergerät diagnosefähig sein? Wenn kaputt, dann kaputt und codieren muss man direkt in dem Steuergerät doch auch nichts? Oder geht der Wahnsinn mit den Steuergeräten schon so weit? Die letzte Anhängerkupplung bei einem Fiat Panda, die ich angeklemmt habe, wurde direkt per Stromklauer an die Rückleuchten angeklemmt und funktioniert auch ;-)
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 594

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 23. März 2014, 13:59

Nun habe ich auch mal eine Frage zur schwenkbaren Kupplung. Leider hat der Vorbesitzer an meinem Dicken eine starre Kupplung nachgerüstet, sieht natürlich dementsprechend aus :sick:
Da ich die Kupplung nur sehr selten brauche, mir die Optik der starren aber absolut nicht gefällt dachte ich eine schwenkbare nach zu rüsten. Bei ebay sind ja häufig welche drin, leider meistens ohne E-Satz und Stg.
Nun hab ich den E-Satz und das Steuergerät ja quasi schon von meiner starren Kupplung. Kann ich da ohne weiteres die starre durch eine schwenkbare tauschen?
Mir geht es im speziellen darum dass bei der schwenkbaren die Endlagen "überwacht" werden. Funktioniert der Schwenkmechanismus auch ohne die Elektrik?

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 457 560

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 23. März 2014, 14:13

Warum keine Abnehmbare? Ist wesentlich günstiger und der Mechanismus ist immer der Witterung ausgesetzt.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 594

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 23. März 2014, 14:30

Weil die schwenkbaren, gebraucht bei ebay, häufiger zu bekommen sind. Und mit etwas Glück auch ziemlich günstig.
Eine neue Kupplung ist mir zu teuer dafür dass ich sie so selten nutze.

GüntherS

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI V6 02/2008

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 637

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 23. März 2014, 16:40

Habe meine in Bratislava um 440€ einbauen lassen! Bin sehr zufrieden damit.

http://taznezariadenia.sk/de/anhangerkup…udi-a6-172.html

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 163 148

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 23. März 2014, 17:07

Soviel ich weiß, kannst du mit dem E-Satz deiner jetzigen Kupplung nichts mit der schwenkbaren Kupplung anfangen. Er passt auch nicht bei einer abnehmbaren Kupplung.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 594

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 23. März 2014, 17:51

Das meinte ich ja, man bräuchte eigentlich einen passenden Kabelbaum. Den will ich mir sparen indem ich die Funktion weglasse dass der dicke erkennt die kupplung ist verriegelt. Soweit ich weiß leuchtet ja auch eine LED in dem Drehknauf. Wenn ich das jetzt aber einfach weg lasse funktioniert dann trotzdem der schwenkmechanismus? Die kupplung an sich müsste ja funktionieren.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 457 560

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 23. März 2014, 19:11

Warum hat eine abnehmbare andere Kabel als eine starre? Ich habe jetzt zwar keine von Westfalia verbaut, aber selbst versorgt wird ja nur die Dose, daher kann ich es nicht nachvollziehen. Steuergerät am BUS angeklemmt, Strom ran und dann geht es in die Dose.
Und wenn der Schwenkmechanismus mechanisch ist und es nur eine Kontrolllampe dafür gibt, für die ein zusätzlicher Kontakt am Steuergerät vorhanden ist, müsste man doch, abgesehen vom TÜV, der die Anzeige eventuell verlangen könnte, die alten Kabel, Dose und Steuergerät beibehalten können.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 594

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 23. März 2014, 20:14

Genau so ist ja meine Vermutung. Ich weiß halt nicht 100% ob sich das so verhällt. Ich glaube auch irgendwo mal gelesen zu haben dass es eine Meldung im FIS/MMI geben soll wenn der Kugelhopf nicht in Endlage ist. Vielleicht kann ja mal bitte ein User mit werkseitiger schwenkbarer Anhängerkupplung was dazu sagen?


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 163 148

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

50

Montag, 24. März 2014, 05:53

Na dann versuch dein Glück. Viel Erfolg :whistling: .

Und das mit der Endlage kann ich so nicht bestättigen. Am Knopf ist ein Lämpchen (grün) und das leuchtet solange rot, bis der Kugelkopf eingerastet ist.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 457 560

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

51

Montag, 24. März 2014, 07:39

Anders gefragt:
Wie unterscheiden sich die Kabelbäume und Steuergeräte der Anhängerkupplungen und wie genau funktioniert die Schwenkmechanik?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 163 148

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

52

Montag, 24. März 2014, 07:46

Laut Aussage Audi NL Leipzig, passt nichts von der einen AHK auf die andere AHK. Ich denke mal er wird nicht extra für mich so etwas erzählen.

zur Geschicht:

Auto gekauft, AHK schwenkbar sollte bei Übergabe mit verbaut sein. NL Leipzig hatte wohl eine da, die schon "länger" lag (2 Monate). Beim Anbauen stellte man fest, dass der E-Satz fehlt zur AHK. Bestellt wurde ein E-Satz für abnehmbare AHK, nur diesen bekommst du einzeln zu kaufen bei Audi!!!

Dieser passte nicht :thumbdown: . Somit bekam ich mein Auto erstmal ohne AHK ausgeliefert und 1 Monat später, war dann die schwenkbare AHK, komplett, da und wurde verbaut.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 457 560

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

53

Montag, 24. März 2014, 07:57

Und was genau passte da nicht?
Einzig das Schwenken kann einen Unterschied machen, da die Dose überall gleich sein dürfte. Vielleicht konnte Dein Händler die nur nicht nach Reparaturleitfaden anbringen, weil nur ein Kontrolllämpchen fehlte. Die Audiwerkstätten erzählen viel. Mein liebstes Beispiel ist, dass sie meiner Freundin erklären wollten, dass sie mit dem Auto nicht fahren darf, da die Reifenkombination nicht iim Tankdeckel steht...
Also wie genau funktioniert die Schwenkmechanik?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 594

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

54

Montag, 24. März 2014, 08:00

Na dann versuch dein Glück. Viel Erfolg :whistling: .

Und das mit der Endlage kann ich so nicht bestättigen. Am Knopf ist ein Lämpchen (grün) und das leuchtet solange rot, bis der Kugelkopf eingerastet ist.


Das meinte ich ja damit, es gibt eine Kontrolle darüber ob der Kopf eingerastet ist oder nicht. Dafür braucht es sicherlich auch extra Kabel. Und ich kann mir auch vorstellen dass dieses Signal mit ins Steuergerät einfließt. Daher passt auch kein anderer Kabelbaum von anderen Kupplungen.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 457 560

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

55

Montag, 24. März 2014, 08:11

Und die vorherige Frage war halt: Braucht man das oder funktioniert es auch ohne Anzeige und was sagt der TÜV dazu?
Vielleicht kann man ja die Anzeige im Kofferraum separat mit Strom versorgen ohne einem Steuergerät, wenn man dafür nur ein geschaltetes Plus brauchen würde?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 594

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

56

Montag, 24. März 2014, 08:21

Genau das ist mein Gedanke. Ich will mir keinen neuen Kabelbaum kaufen nur wegen der schwenkbaren Kupplung. Denke mal der TÜV wird nichts dagegen sagen. Schließlich hat man bei einer abnehmbaren kupplung auch keine Kontrolle.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 163 148

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

57

Montag, 24. März 2014, 08:25

Bei einer abnehmbaren AHK rastet der Halter des Kopfes ein und das ist deine Kontrolle. Ich probier es heute mal aus, ob es in der Anzeige einen Hinweis gibt üder das Nichteinraten der Kupplung.
Und bei der schwenkbaren AHK ist eben die Lampe deine Kontrolle.

Mit der Dose ist es ja so, dass diese sich bei der schwenkbaren mit ausklappt! Genau so gibt es ja unterschiedeliche Polzahler der Dosen.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 457 560

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

58

Montag, 24. März 2014, 12:09

Aber die Dose kann man von den Polzahlen her wählen und zudem sind die Dosen mehr oder weniger genormt, somit sollte man die an den Halter montieren können, die Kabel bleiben die selben zur Dose hin.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


Hotte

Silver User

  • »Hotte« ist männlich

Beiträge: 150

Fahrzeug: A6 4F 4.2 FSI

EZ: 15.03.2007

MKB/GKB: BVJ/-

Wohnort: nähe Hameln

Level: 31

Erfahrungspunkte: 306 602

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 25. März 2014, 22:03

Hat die schwenkbare AHK nicht die Dose in dem "Haken" integriert?
Verheiz die Reifen, aber nicht deine Seele!

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 163 148

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 26. März 2014, 04:47

@Hotte

Ja, die Dose ist mit am der Kupplung seitlich mit dran.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Lesezeichen: