Sie sind nicht angemeldet.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 501 105

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

281

Mittwoch, 23. Januar 2013, 21:58

hat denn jemand für mich ne idee was ich machen kann ? und vorallem was für reifen ?
müstte mich morgen entscheiden ob ich die felgen nehme.
gruß


Wenn du mitliest hätte das deine Frage beantwortet. ET33 wird auch nicht passen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


audichris

Anfänger

  • »audichris« ist männlich

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Brake

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 342

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

282

Freitag, 25. Januar 2013, 13:37

so ich hab mich nun entschieden
hab jetzt 9x20 et60 mit 15mm adapterplatten. reifen werde ich wohl 245/30/20 nehmen.
sollte ich noch etwas beachten ? kanten werde ich ggf umlegen bzw ziehen.

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 104 579

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

283

Freitag, 25. Januar 2013, 16:51

Das wird nicht nötig sein, bei ET60 und 15 mm Spurplatten bist Du bei ET 45 also vollkommen ausreichend.



so ich hab mich nun entschieden
hab jetzt 9x20 et60 mit 15mm adapterplatten. reifen werde ich wohl 245/30/20 nehmen.
sollte ich noch etwas beachten ? kanten werde ich ggf umlegen bzw ziehen.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 235 025

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

284

Freitag, 25. Januar 2013, 19:28

so ich hab mich nun entschieden
hab jetzt 9x20 et60 mit 15mm adapterplatten. reifen werde ich wohl 245/30/20 nehmen.
sollte ich noch etwas beachten ? kanten werde ich ggf umlegen bzw ziehen.


245iger auf ner 9x20 Zoll Felge ist doch etwas sparsam wie ich finde. Und die Auswahl ist auch nicht so groß. Du mußt ja auch noch die Traglast im Auge behalten. Ich würde auf mindestens 255/30 nehmen. Ansonsten bleibt da nur nankang oder so übrig. das spart man an der falschen stelle.

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 71 943

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

285

Mittwoch, 6. Februar 2013, 21:57

Hallo zusammen,
ich wollte jetzt auch nicht extra einen neuen Threat aufmachen. Von daher poste ich meine Frage gleich MAL hier, auch wenn der Thread bald ein Jahr alt ist.

Ich will auf meinen A6 3.0 TDi Quattro gerne endlich ein paar schöne 20"-Felgen haben. Die originale RS6-Winterfelge mit der Dimension 9x20 und ET38 (VAG-Teilenummer: 4F0 601 025 BT) soll ja recht gut passen. Dazu noch folgende Reifen: 265/30 ZR20 94Y XL mit Felgenrippe RO1 . Gemäss all den Threats, die ich durchgelesen habe, sind bei dieser Kombination keine Blecharbeiten an den Kotflügel notwendig. Kann das jemand bestätigen?

Ich habe noch vor, ein H&R-Gewindefahrwerk einzubauen. Wieviel er Tiefer kommt weiss ich noch nicht. Könnte dies Probleme geben mit der obigen Kombination? Gibt's dazu Tipps?

Jetzt der springende Punkt: Bei uns in der Schweiz sind die TÜV-Prüfer (bei uns MFK-Prüfer genannt) unglaublich pinelig. Sie meinen, nur weil es drunter passt, heisst das nicht, dass es zugelassen ist. (etwas blöd formuliert: ich kann vier Wassermelonen an die Achse schrauben, passen tut's ja, nur ist es nicht zugelassen und beim Fahren wird's schnell matschig) Kann mir da jemand helfen, was ich genau benötige, damit mein TÜV-Mensch zufrieden sein wird. Traglastbescheinigung? Eine ABE gibt's ja nicht... es sind ja originale Felgen.

Ich habe ein Angebot erhalten für vier komplett neue RS6 Felgen in meiner gewünschten Dimension mit Pneus für 2.5K... was haltet ihr vom Preis? Für Eure Feedback bin ich dankbar!!
Audi iacta est...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DonJuon« (7. Februar 2013, 06:53)


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 235 025

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

286

Donnerstag, 7. Februar 2013, 08:46

9x20 mit ner ET von 38 passt zwar drunter, . Mit ner ET von 38 steht er schon richtig bünding mit dem Radkasten. Da wird schon der ein oder andere Tüver sagen das das zu viel ist, weil diese ja meist immer von der Heckstoßstange hinten schauen. Alt zu tief kannst Du dann auch dein Audi nicht mehr runter setzen, weil er dann anfängt zu schleifen. Spätestens wenn Du voll getankt hast und noch hinten jemand sitzt. Grade wenn de dann noch 265iger drauf hast. Tiefer als das 30iger s-line Fahrwerk brauchst Du also meiner Meining nach da Gar nicht versuchen. Jedenfalls ist das meine erfahrung und Einschätzung.
Gruß


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 659

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 964 897

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

287

Donnerstag, 7. Februar 2013, 09:35

Oder auf die 255er Reifen von Syron zurück greifen?
Der müsste ja dann nen bisschen schmaler sein oder?

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 71 943

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

288

Donnerstag, 7. Februar 2013, 09:48

Hallo Martin

vielen Dank für Deine Antwort.
Im Moment habe ich die originalen Tieferlegungsfedern des Sportfahrwerkes drin. Tieferlegung beträgt da 20mm. Doch leider kommt es mir total asymmetrisch vor, also vorne ist er höher als hinten (bei ungeladenem Fahrzeug). Sieht schon etwas schief aus.
Mit dem Gewindefahrwerk von H&R hätte ich eben spielen können, und die Höhe an die Felgengrösse anpassen können. (btw: ich habe das Gewindefahrwerk von einem Foren-User sehr günstig erhalten. Es war zwar schmutzig, aber ansonst im TOP Zustand und günstiger als die S-Line Federn alleine)
Ich hatte gerade Kontakt mit Audi Schweiz. Die haben mir gesagt, dass die Felgen offiziell nicht zugelassen sind für meinen Audi A6 Avant 4F (VFL). Jedoch würden sie mir eine Traglastbescheinigung ausstellen. Damit könne ich zum Prüfer gehen. Dann müsse ich halt auf den Goodwill des Prüfers hoffen. Im schlimmsten Fall müsste ich bördeln oder improvisieren.

Jetzt habe ich noch eine andere Frage: Der Verkäufer der Felgen meinte, die Contis seien schon extrem laut. Auch andere Hersteller haben nun einen RO1-Pneu herausgegeben. Ist es tatsächlich so, dass die Conti SportContact 2 weniger breit sind als die Conti SportContact 3 oder Michelin Pilot Sport PS2?
Benötige ich mindestens Traglastindex 93? Gibt es keine 255er mit diesem Traglastindex?

Hallo Budi

danke für Dein Feedback... Syron kling nach koreanischem Nexen... klingt nicht so vertrauenswürdig... bei Reifen gehe ich am wenigsten Kompromisse ein, da sie den ersten Kontakt mit dem Untergrund bilden. Der muss sitzen. Dennoch vielen Dank!
Audi iacta est...

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 71 943

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

289

Donnerstag, 7. Februar 2013, 09:58

Ich habe gerade gesehen, dass der SportContact 2 ja Gar nicht mehr hergestellt wird.
Von daher wäre es vermutlich weitsichtiger, wenn ich den Radkasten schon zu Beginn auf die "neuen" Reifengrösse anpasse.

Was denkt ihr?
Audi iacta est...


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 235 025

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

290

Donnerstag, 7. Februar 2013, 11:34

Der Conti 3 ist tatsache etwas breiter in der Lauffläche als der Conti 2. Fahre selber den Conti 3 als 265iger und bin damit zufrieden. Der sieht einfach bündiger aus mit der 9j Felge als der Conti2 der sich doch sehr nach innen zieht.
Aber zu kaufen gibt es den Conti2 noch.

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 71 943

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

291

Donnerstag, 7. Februar 2013, 11:57

Stimmt, ja, er wird einfach nicht mehr en gros hergestellt, aber man kann ihn bei diverse Händler noch kaufen. Hab's gerade gesehen.
Was fährst du denn für eine Kombination? Felgen? Sieht ja schnittig aus in Deinem Avatar...
ach.. habs gerade unter Deinen Infos gesehen.. 265/30/20er... Was für eine Breite und ET haben Deine Felgen?
Was hältst Du vom Preis 2.5K für nagelneue originale 9x20er Felgen inkl. Michelin Pilot Sport PS2 Bereifung? Klingt vernünftig?
Audi iacta est...

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 71 943

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

292

Freitag, 8. Februar 2013, 07:16

Wenn jemand unter euch Preisversierten noch eine Bemerkung zum Preis weiss wäre das super! Besten Dank!
Audi iacta est...


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 659

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 964 897

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

293

Freitag, 8. Februar 2013, 07:57

Markenreifen in dieser Dimension kosten neu ca 1200 Euro
Gebrauchte Felgen gehen so um 1300 im netz

Jetzt kommt es halt auf den Zustand der Felgen und Reifen drauf an.

2500 nur wenn die Reifen wie neu sind und die Felgen keine herben Beschädigungen haben

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 71 943

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

294

Freitag, 8. Februar 2013, 08:10

Hallo Budi, danke für Deinen Hinweis, Felgen und Pneu wären absolut im Neuzustand, waren nie auf einem Audi montiert und keinen Meter gerollt, (also Neuware)
Audi iacta est...

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 659

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 964 897

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

295

Freitag, 8. Februar 2013, 08:57

Dann sind 2500 zwar kein Schnäppchen aber ein absolut fairer preis


Playfield

Foren AS

  • »Playfield« ist männlich

Beiträge: 40

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bergheim

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 851

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

296

Donnerstag, 14. Februar 2013, 10:34

Hallo zusammen,


ich habe mehr oder weniger ein Satz Felgen gekauft, und wurde falsch beraten. Im Moment sieht es es aus, als würden die Felgen und Reifen nicht auf meinen A6 passen, aber so ganz habe ich die Hoffnung nicht verloren. Manche berichten, dass ihre 9,5J RS6 Felgen (ich glaube ET36) "locker" passen würden. Mache sagen, 9,5J geht Gar nicht.

Also ich habe folgende Felgen:

GT Royal 20 Zoll

Vorderachse: 8,5 x 20 JJ ET 35 725kg Achslast GT20 255/35ZR20 97Y Hinterachse: 9,5 x 20 JJ ET 40 725kg Achslast GT20 255/35ZR20 97Y
Nun meine Frage, kann ich das komplett vergessen? Ich mein, KLAR kann ich die Felgen weiter verkaufen, aber ich finde die so schön ^_^

Gruß

donkra

Ewiger User

  • »donkra« ist männlich
  • »donkra« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Quattro 05/2005

EZ: 29.05.2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Osnabrück

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 365

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

297

Donnerstag, 14. Februar 2013, 11:14

hy playfield

hatte mir ebenfalls felgen geholt in 19 zoll aber die j breiten sind identisch gewesen, in kombination mit 285 hinten und 265 vorne hätte ich diese nicht MAL eingetragen bekommen wenn ich mir die radkästen vom rs6 geholt hätte. hab meine wider verkauft und der neue besitzer hatte ebenfalls probleme bei seinem s8 allso finger weg.

mfg

tengel

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: A6 4F 2,7TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 538

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

298

Montag, 11. März 2013, 13:57

S6 Felge 4F0 601 025 AD auf A6 4F

Hallo zusammen,

ich habe die orginal S6 Felge 4F0 601 025 AD und möchte die nun mit Sommerreifen, 235/45 R18, versehen und auf meinem A6 4f eintragen lassen.

Hat jemand das schon MAL versucht?

Sind die Reifen richtig?


Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 620

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 260 545

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

299

Montag, 11. März 2013, 16:16

S6 hat eigendlich Serie 9x19 mit 265-35-19 wobei da auch 255 gehen müsste
Im Winter 8,5x18 mit 255-40-18
Hast Du MAL ein Bild von der Felge?
2004er Mondeo ST220 Sth jetzt 2010er Focus CC Cabrio 2,5T, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio TDCI

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 501 105

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

300

Montag, 11. März 2013, 17:09

Ich denke nicht das er sie für einen S6 braucht....
4F0 601 025 AD
7,5JX18H2 ET36

Bereifung musst du fahren 245/40 R18 (Eintragungsfrei) oder aber 235/40 R18
Traglast beachten!

235/45 kannst du nicht fahren, das passt nur beim Allroad und A8-
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Reifen, Royal

Lesezeichen: