Sie sind nicht angemeldet.

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 325 939

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 13. März 2014, 18:06

Umbau nun getätigt

Hi,

sorry erstmal das ich so einen alten Thread wieder aufmache, aber ich wollte für mein Anliegen nicht extra einen neuen erstellen; ist ja auch nicht gerade für die Übersichtlichkeit förderlich.

Ich habe nun heute den Umbau machen lassen, die Teile habe ich mir über die bucht alle selbst zusammen gekauft. Die Ausgangssituation ist, dass ich ab Werk VFL Kurvenlicht Bi-Xenon hatte und nun auch Bi-Xenon Kurvenlicht FL Scheinwerfer umgerüstet lassen habe.

Die Scheinwerfer und die Umverkabelung hat eine Werkstatt für mich gemacht, die jedoch ohne VCDS Probleme mit der Codierung hatte. Das konnte ich dann selber lösen und nun mein Problem:

Das FIS meldet mir nun ein Problem mit dem Standlicht links. Wobei er tatsächlich im Autosymbol vorne sowas wie die LED Leiste als Fehler meldet. Der Effekt ist, dass zunächst nach EInschalten der Zündung rechts die LED Leiste angeht, links bleibt aus. Dann meldet das FIS den Fehler links und rechts geht zeitgleich die LED Leiste aus. Ist das ein normales Verhalten, wenn die LEDs defekt sind?
Weiss das jemand?

Wäre cool wenn sich dazu jemand äussern könnte, dann muss ich nicht nach einem anderen Fehler suchen (falsches Steuergerät oder Umverkabelung).

VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Habib« (13. März 2014, 19:25)



Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 134 600

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

62

Freitag, 14. März 2014, 06:44

les mal den Fehlerspeicher aus.

Dein Komfort hatte bereits Index K? Was hast du codiert.
Wo wurde umgepninnt?

Am Scheinwerfer muss nix umgepinnt werden. Nur am Bordnetz

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 385 504

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

63

Freitag, 14. März 2014, 07:01

Er holt sich bei mir heute Mittag den linken Scheinwerfer ab. Seine sind vor 09/2009 hergestellt, daher gehe ich von einem LED-Fehler aus. Die LEDs bei meinem Scheinwerfer habe ich extra nochmal gestestet, damit er da nicht wieder Probleme hat. Wir lesen denn dann auch kurz aus, nur für den Umbau haben wir keine Zeit...
Er verwendet die AFS1-Module an den FL Scheinwerfern, kann es dazu zu der Fehlermeldung mit der Leuchtweitenregulierung kommen? Wenn die Motoren die gleichen geblieben sind, dann sollten die ja nicht meckern oder? Oder muss man die eventuell einmal wieder auf Grundeinstellung bringen?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 134 600

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

64

Freitag, 14. März 2014, 07:43

bei Meinem Kumpel Haben wir das afs stg Gegen ein 2 aus Einem fl getauscht. Denke das muss er auch machen. Erstmal fehlerspeicher auslesen und ggfs. Verkabelung überprüfen

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 385 504

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

65

Freitag, 14. März 2014, 07:46

Die Kabel sind dich recht lang oder? Kann man die Stecker am linken Scheinwerfer abziehen und den neune "extern" betreiben? So könnte man es schnell testen.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 134 600

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

66

Freitag, 14. März 2014, 08:02

Könnte knapp werden. Wird auch schwierig an den stecker zu kommen

Daher lest.mal zuerst den fsp aus. Dann prüft die.Codierung.
Dann Index.vom Bordnetz.

Erst wenn das alles passt wurde ich den Scheinwerfer tauschen


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 385 504

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

67

Freitag, 14. März 2014, 13:54

Habib ist gerade wieder weg. Ich habe ihm beim Tausch geholfen. Als wir seinen Scheinwerfer getestet haben, flackerten die immer nur kurz und erloschen dann. Leider hat er beide Scheinwerfer vor September 2009 gehabt (wer günstig kauft, kauft 2 mal ;-) ). Der den ich hatte, ist aus 2011. Die neuere LED-Generation hat etwas bläuliches Licht, die alten etwas gelblich. Aus der Ferne fällt es nicht so auf, nur wenn man genauer hinschaut, bzw. darauf achtet. So konnte man sehen, dass in seinem rechten Scheinwerfer eine der 6 LEDs durch eine neue getauscht wurde, warum auch immer man dann nur eine tauscht...
Den Fehler mit dem Kurvenlicht hat er zuvor schon durch neues Anlernen behoben.
Was mich irretiert hat ist, dass seine VFL Scheinwerfer ein AFS mit Kunststoffgehäuse hatten, was ja AFS2 sein müsste, haben auch die gleiche Teilenummer wie meine 2010er Scheinwerfer. Haben die letzten VFL das AFS2 Modul bekommen? Und wo der Unterschied besteht weiß keiner oder?
Zumindest ist Habib jetzt happy, dass endlich alles läuft.

P.s. seinen mit defekten LEDs würde er verkaufen, ich glaube Budi hätte Interesse an einem Gehäuse. Ein Halter wurde per Reparatursatz repariert und ein Halter von der Klappe hinten ist am Scheinwerfergehäuse abgebrochen.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 134 600

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

68

Freitag, 14. März 2014, 14:08

Genau er soll sich mal melden bei mir

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 325 939

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

69

Freitag, 14. März 2014, 19:50

Nochmal fettes Danke an Schubbie :-))

Ja das lief heute mal zur Abwechselung richtig gut. Nachdem ich heute morgen zunächst bei den Jungs in der Werkstatt war, war auch eine Fehlermeldung bezüglich Kurvenlicht weg. Man muss wohl die Grundeinstellung des Kurvenlichtes neu vornehmen (nehme an die Jungs hatten die Zündung mal an als das Steuergerät noch nicht dran war oder sowas ähnliches). Danach war es ziemlich klar, dass mit der Verkabelung etc. alles i.O. war und der linke Scheinwerfer raus muss.

Bei Schubbie @home lief es dann auch recht reibungslos (wenn man von den nervigen Justage Schrauben absieht) und dank Schubbie konnten wir auch ne klare Diagnose treffen.

@Schubbie
Die Dinger die wir als AFS1 oder 2 erkannt haben sind in Wirklichkeit die Kurvenlichtsteuergeräte. Das AFS Modul sitzt hinterm Handschuhfach...
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 134 600

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

70

Freitag, 14. März 2014, 19:52

ja aber auch genau bei den AFS STG übern Handschuhfach gibts 2 verschieden.
Dann scheinst echt glück zu haben dass du die richtigen STG an den Scheinwerfern hattest

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 385 504

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

71

Freitag, 14. März 2014, 19:55

Er gat seine alten Steuergeräte übernommen. Dann Buch ich mal gespannt, ob bezüglich AFS noch was auf mich zukommt, wenn ich die Scheinwerfer bei mir wechsle. Hoffentlich passt es bei mir auch...
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 325 939

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

72

Freitag, 14. März 2014, 19:59

Meiner war einer der letzten VFLs, daher auch das K-Kodierte Steuergerät. Die Dinger an den Scheinwerfern selbst sind aber Kurvenlichtsteuergeräte. Das es von denen unterschiedliche gibt, hab ich bisher noch nicht gelesen. Ich dachte ja auch, dass das die AFS sind, aber es gibt ja auch nur ein AFS pro Auto, daher macht es ja auch Sinn, dass es kein paar sein kann...

@Budi
Wegen dem alten linken FL-Scheinwerfer. Gib mir nochmal ein paar Tage Bedenkzeit. Ich überlege gerade wegen der unterschiedlichen LED-Farben rechts, dass ich mir noch einen defekten Scheinwerfer hole, dann beide von jemandem der die Dinger repariert in Stand setzen lasse und dann den rechten, oder nochmal beide bei mir tausche. Im Anschluss hab ich dann noch ein paar funktionierende über die ich dann als Set verkaufen könnte. Aber ist jetzt nur so ne fixe idee... mal gucken.

Was willst du denn genau mit nem defekten FL Scheinwerfer anstellen?
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 134 600

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

73

Freitag, 14. März 2014, 20:04

Meiner war einer der letzten VFLs, daher auch das K-Kodierte Steuergerät. Die Dinger an den Scheinwerfern selbst sind aber Kurvenlichtsteuergeräte. Das es von denen unterschiedliche gibt, hab ich bisher noch nicht gelesen. Ich dachte ja auch, dass das die AFS sind, aber es gibt ja auch nur ein AFS pro Auto, daher macht es ja auch Sinn, dass es kein paar sein kann...

@Budi
Wegen dem alten linken FL-Scheinwerfer. Gib mir nochmal ein paar Tage Bedenkzeit. Ich überlege gerade wegen der unterschiedlichen LED-Farben rechts, dass ich mir noch einen defekten Scheinwerfer hole, dann beide von jemandem der die Dinger repariert in Stand setzen lasse und dann den rechten, oder nochmal beide bei mir tausche. Im Anschluss hab ich dann noch ein paar funktionierende über die ich dann als Set verkaufen könnte. Aber ist jetzt nur so ne fixe idee... mal gucken.

Was willst du denn genau mit nem defekten FL Scheinwerfer anstellen?


wir brauchen nen Scheinwerfer zum testen. Also aufschneiden, versuchen die LEDs zu wechseln und wieder wasser dicht verkleben. Scheinwerfer landet dann aber auf dem Müll und es werden 2 richtige Bestellt.
Scheinwerfer würde ich immer nur paarweise kaufen. Wie birnen auch.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 385 504

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

74

Freitag, 14. März 2014, 20:09

Nein Bordnetzsteuergerät hat auch den Index K und der ist Bj. 06 Mj. 07. Wenn man bei ebay guckt, gibt es die Steuergeräte halt in Silber und in Plastik...

Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: DRV\4F0-910-357.lbl

Teilenummer SW: 4F0 910 357 F HW: 4F0 907 357 F

Bauteil: AFS 1 H01 0020

Revision: 00000001 Seriennummer:

Codierung: 0000016

Betriebsnr.: WSC 02331 785 00200

VCID: 29524ACE802E3450562


Teilenummer: 4F0 941 329 B

Bauteil: AFS-Modul links H02 0020


Teilenummer: 4F0 941 329 B

Bauteil: AFS-Modul rechtsH02 0020
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 325 939

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

75

Freitag, 14. März 2014, 20:12

Jetzt bin ich auch schlauer und würde beim nächsten mal dem Ärger aus dem Weg gehen und auch gleich zwei vernünftige Scheinwerfer holen. Damals war das Angebot für FL mit Kurvenlicht sehr rar und die paar die es gab wollten grob 1000,-€ haben. Das war mir klar zuviel.

Das mit dem Versuch des Selbsttausch hab ich mir schon gedacht, zumal ich mir das selber schon überlegt hab. Im MT Forum gibts ja jemand der das erfolgreich praktiziert hat, aber alleine beim Lesen kommen mir da schon Schweissperlen, wenn ich daran denke dass ich da auch zwei Tage drann sitze um die Gläser abzunehmen. Im Anschluss muss der Kram ja auch noch wieder richtig zu.

Wollt ihr den Service denn auch anbieten? Das widerspricht aber doch der These Scheinwerfer im paar zu kaufen, oder?
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 325 939

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

76

Freitag, 14. März 2014, 20:13

@Schubbie
aha... also doch AFS Module... naja, war ein langer harter Tag heute...
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 385 504

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

77

Freitag, 14. März 2014, 20:16

Aber die alles entscheidende Frage: Arbeiten die neuen Module mit Index D an meinem Auto? Oder muss ich noch ein Steuergerät neu haben, da ich jetzt Index B habe? Du hast ja von Anfang an Index D gehabt, was mich ja verwundert hat.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 325 939

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

78

Freitag, 14. März 2014, 20:24

Wie schon gesagt, ich hab noch nirgends gelesen dass es an der Stelle noch Anforderungen gibt. Das Steuergerät Index K und das wars. Die AFS Modul(e) ob AFS1 oder 2 soll ja auch beides funzen. Bei AFS2 soll ja nur das Abdimmen beim Blinken und das Adaptive Kurvenlicht mit Nebelleuchten dazugekommen.
Übrigens meine H8 Birne hab ich noch unter keinem Umstand zum Leuchten bekommen und das obwohl die doch neu ist ;-) :rolleyes:
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 385 504

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

79

Freitag, 14. März 2014, 20:30

Wenn das AFS mal nicht aus 3 Steuergeräten besteht, das dritte wird hinterm Handschuhfach sitzen und dieses muss mit den neuen Modulen harmonieren oder irre ich da? Die Busleitung wird ja nicht zu den Scheinwerfern gehen oder? Daher denke ich, dass eins im Innenraum sitzt und direkt mit den Steuergeräten an den Scheinwerfern kommuniziert oder liege ich komplett daneben?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 325 939

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

80

Freitag, 14. März 2014, 20:35

Naja die Busleitung ist ne Busleitung und ist elektrisch gesprochen überall Parallel geschaltet. D.h. der Bus geht auch bis vorne zu den Scheinwerfern, daher ja auch die STG an den Scheinwerfern.
Das Steuergerät über dem Handschuhfach wird die ganze Comeing-Home, Beleuchtung Firlefanz steuern, also das STG das wir mit Punkt 9 im VCDS ausgelesen haben.
Ich vermute Index K kann dann erst mit LED was anfangen, daher werden die Dinger an den Scheinwerfern doch entegegen meiner Aussage zuvor die AFS Dinger (1 oder 2) sein. Wenn man sich das mal logisch vor Augen führt.
Das lässt nur zwei Schlussfolgerungen zu:
-Das Gehäuse ist kein Merkmal ob 1 oder 2
oder
-ich hatte am VFL AFS2 Module (was unsinnig wär und dem widerspräche das AFS2 abdimmen und Nebler kann)
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Lesezeichen: