Sie sind nicht angemeldet.

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 044

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 136 787

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 6. Februar 2014, 07:58

Ich hab mir jetzt auch ein Termin für ein Getriebeölwechsel hier bei urbanek-zf geholt. Der Wechsel des Getriebeöls kostet insg. 490€. Habe auch gleich gefragt wie teuer es ist das hintere Differenzial öl gleich mitzumachen. dafür wurde mir ein Preis von 56€ für die Arbeit gesagt + dazu kommt noch das Öl selber.
Bei manchen lese ich aber hier das für das hintere Differenzial nur ca. 50€ angeschlagen werden.
Sollten die nicht überall die gleichen Preise haben???


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 246 326

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 6. Februar 2014, 09:40

Regionale Unterschiede... Hier in N kostet die Getriebewartung 500€ und Differenzial Öl 65€
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

VN-BLN

Silver User

  • »VN-BLN« ist männlich

Beiträge: 193

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/JML

Wohnort: Berlin

Level: 30

Erfahrungspunkte: 245 050

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 6. Februar 2014, 10:04

Preis dafür in Berlin: 495,00€ inkl. MwSt.


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 363 143

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 6. Februar 2014, 10:33

Hat jemand ne Empfehlung für Raum Ingolstadt?
Es gibt ja einige Anbieter für die Methode, aber teilweise sind das so komische Taxi-Klitschen und da bin ich mir unsicher.

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 044

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 136 787

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:25

Preis dafür in Berlin: 495,00€ inkl. MwSt.

Das ist aber der Preis ohne Differenzial denke ich.

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 044

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 136 787

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:31

B
Hat jemand ne Empfehlung für Raum Ingolstadt?
Es gibt ja einige Anbieter für die Methode, aber teilweise sind das so komische Taxi-Klitschen und da bin ich mir unsicher.

Bevor ich zu wie schon von Dir genannt "komische Taxi-Klitschen" fahren würde, würde ich lieber zu einem ZF-Stützpunkt fahren. Dabei kannst entscheiden ob nun hoch nach Nürnberg, oder runter nach München.


VN-BLN

Silver User

  • »VN-BLN« ist männlich

Beiträge: 193

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/JML

Wohnort: Berlin

Level: 30

Erfahrungspunkte: 245 050

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 6. Februar 2014, 20:46

Preis dafür in Berlin: 495,00€ inkl. MwSt.

Das ist aber der Preis ohne Differenzial denke ich.


Ja "nur" der Getriebeservice.

Voz666

FORENSPONSOR

  • »Voz666« ist männlich

Beiträge: 120

Fahrzeug: A6 Avant 4F, 2.7l TDI 230PS, 2007, 150T km

EZ: 01/2007

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Plauen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 199 857

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 3. April 2014, 21:28

Darum ist es empfehlenswert bei
überdurchschnittlichen Betriebsbedingungen wie:
- Viel Autobahnfahrt im oberen Geschwindigkeitsbereich
- Offensive, sportliche Fahrweise
- Häufiges Fahren im Anhängerbetrieb
am Automatikgetriebe eine Ölauffrischung (Ölwechsel) zwischen 80.000 km und 120.000 km, oder 8 Jahre je
nach Belastung, durchzuführen.
Zu beachten hierbei ist, dass nur das jeweils freigegebene ATF-Öl für den Ölwechsel verwendet wird und das der
Ölwechsel nach den entsprechenden Vorschriften durchgeführt wird.


Diese Betriebsbedingungen dürften bei mir herrschen, behaupte ich mal.
Ich fahre eine Multitronic und habe bei ~120Tkm (vor 30Tkm) auch das Getriebeöl wechseln lassen, laut Rechnung wurden 4,5l "Motul CVT G052 190 A2" verwendet.
Laut Serviceheft sollte das alle 60Tkm gemacht werden - das weicht ja aber von den obigen Angaben ab, oder gelten diese für die Tiptronic?
Ich habe mehrfach gelesen das bei der MT das Öl ruhig alle 30Tkm gewechselt werden sollte, was denkt ihr? Letzlich fallen die 80-100€ auf der Rechnung auch kaum auf...

studicker

Foren AS

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI Avant Quattro

EZ: 06/2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lindau (Bodensee)

Level: 24

Erfahrungspunkte: 66 578

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

69

Freitag, 4. April 2014, 05:37

Zitat

Ich hab mir jetzt auch ein Termin für ein Getriebeölwechsel hier bei urbanek-zf geholt. Der Wechsel des Getriebeöls kostet insg. 490€. Habe auch gleich gefragt wie teuer es ist das hintere Differenzial öl gleich mitzumachen. dafür wurde mir ein Preis von 56€ für die Arbeit gesagt + dazu kommt noch das Öl selber.
Bei manchen lese ich aber hier das für das hintere Differenzial nur ca. 50€ angeschlagen werden.
Sollten die nicht überall die gleichen Preise haben???


Ich war gestern gerade bei ZF in Friedrichshafen und die haben seit 1-2Monaten ne neue Preisliste sagt er.

Getriebeölwechsel 495,- und für's. HA-Diff. kommen 45,- dazu (inkl. MwSt. und Material). Das sollte eigentlich für alle ZF-Standorte bindend sein. Evtl. ist dein Schrauber da nicht dran gebunden, weil er "nur" Service-Partner ist?

Hier wie versprochen noch die aktuelle Preisliste von ZF ...
»studicker« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »studicker« (4. April 2014, 23:15)



  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 044

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 136 787

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

70

Freitag, 4. April 2014, 09:15

Das wäre nett :thumbup:

omg1010

Silver User

  • »omg1010« ist männlich

Beiträge: 237

Fahrzeug: A6 4F Facelift 2.7 TDI 05/2010

EZ: 05/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 61449

Level: 31

Erfahrungspunkte: 326 819

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

71

Freitag, 4. April 2014, 10:11

Mal eine Frage von einem DAU. Ich stehe kurz vor 50.000 km auf der Uhr und mein FIS sagt Inspektion in 900 km ... Ist da ein ein Getriebeölwechsel (ich hab die Multitronik, A6 Facelift, EZ 05/2010) vorgesehen?

Gruss
Oliver

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 246 326

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

72

Freitag, 4. April 2014, 10:15

Ja, Multitronic ist alle 60000km.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


omg1010

Silver User

  • »omg1010« ist männlich

Beiträge: 237

Fahrzeug: A6 4F Facelift 2.7 TDI 05/2010

EZ: 05/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 61449

Level: 31

Erfahrungspunkte: 326 819

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 6. April 2014, 07:57

Mein FIS sagt Inspektion in 900 km (das wäre dann bei knapp 51.000 km) ... Sollte ich das jetzt schon machen lassen, oder noch 10.000 km warten? Und Wenn ich die Infos hier richtig deute wäre das erheblich günstiger bei ZF machen zu lassen statt beim Audi stealer?

Gruss
Oliver

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 246 326

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 6. April 2014, 10:20

Die Multitronic ist kein ZF Getriebe.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

omg1010

Silver User

  • »omg1010« ist männlich

Beiträge: 237

Fahrzeug: A6 4F Facelift 2.7 TDI 05/2010

EZ: 05/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 61449

Level: 31

Erfahrungspunkte: 326 819

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 6. April 2014, 17:38

Ja richtig. Wurde von Audi mit LUK entwickelt. Also bleiben als Alternativen fürs Getriebeöl nur der Audi Service oder eine Werkstatt die nach Tim Eckart arbeitet. Richtig? Welche Kosten bei Audi und welche entstehen nach TE?

Gruss
Oliver


canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 234

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

76

Montag, 20. April 2015, 09:33

Hallo,
Ich muss den Fred mal aufgreifen. Es liegt zwar fast ein Jahr dazwischen, aber scheinbar spült ZF wieder und die Preise sind wohl auch etwas gestiegen. Wie deutet ihr sonst folgende Antwort aus Berlin?

Ein Ölservice beinhaltet Abbau der Ölwanne (enthält i.d.R. den Filter) ,Ausbau der Mechatronic ,erneuern der Abdichtung zwischen Mechatronic und Getriebe ,sowie der Abdichtung am Stecker.

Nach dem Einbau dieser Komponenten wird das Getriebe mit ZF ÖL Lifeguardfluid 6 befüllt.

Abschließend wird eine Probefahrt durchgeführt. Preis 545,00€ .

Weiterhin können wir anbieten:

-Systemreinigung : Das Getriebe wird zusätzlich mit ZF Lifeguardfluid 6 gespült : 80,00€

-Ölwechsel Hinterachsdifferential , 55,00 €

-Zerlegen der Mechatronic , Ersatz von Kugeln und Dämpferkolben ,200,00 € .

-Zurücksetzen der Getriebeadaptionswerte : empfehlenswert , muss aber bei Audi durchgeführt werden.



Eine Terminabsprache ist vorher notwendig ,Vorlauf ca. 1-2 Wochen. Momentan sind Termine vom 26.05. - 29.05.2015 noch frei.

Das Fahrzeug wird morgens zwischen 7.00-8.00 Uhr abgegeben und ist ca. 15.00 Uhr fertig. Abgabe am Tag zuvor ist auch möglich.

Ich bin sehr auf eure Antworten gespannt.

MfG

Cyrus

Silver User

  • »Cyrus« ist männlich

Beiträge: 114

Fahrzeug: A6 4B Limo 2.4 V6 09/2000

EZ: 09.2000

MKB/GKB: ARJ / EBV

Wohnort: Flensburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 701

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

77

Montag, 20. April 2015, 10:06

Betrifft die Tiptronic Getriebe ..
Spülen tun sie mit Getriebeöl, aber nicht wie nach der TE Methode mit speziellen Reiniger sage ich mal.
Multitronic Getriebe kannst nur bei Audi ein Ölwechsel durchführen lassen wobei nicht alles an Altöl raus kommt.
Willst du spülen, mußt du ne Werkstatt finden die nach der TE Methode durchspült und neues Öl einfüllt.

Multitronic wurde nicht von ZF gebaut

canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 234

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 21. April 2015, 08:29

Die nächste Sache die mir aufgefallen ist, dass sie die Getriebeadaptionswerte zurücksetzen wollen obwohl nicht umgeölt und kein Softwareupdate erfolgt. War denn schon jmd. von euch im Berliner Standort und was habt ihr dort für Erfahrungen gemacht?
Grüße


Matjes

Anfänger

Beiträge: 2

Fahrzeug: Allroad Quattro 2.5 TDI

EZ: 06/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Menden (Sauerland)

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 410

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 21. April 2015, 10:05

Hey,

habe ich da irgendwo einen Denkfehler oder wird das Zerlegen der Mechatronik und die Systemspülung nun für 280€ Extra angeboten, welche vorher beim Service mit inbegriffen war?
Gruß,

Matze

canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 234

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 21. April 2015, 11:34

Bingo! Genau das finde ich auch komisch. Denn wenn ich das volle Paket nehme zahle ich iwas über 800? und dafür dass ich absolut keine Schaltauffälligkeiten habe, finde ich das etwas happig. Ich wollte eigentlich hin aber ich bin wirklich am überlegen.

Lesezeichen: