Sie sind nicht angemeldet.

Gleitse

Eroberer

Beiträge: 36

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant 3.0 TDi

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 832

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

81

Montag, 18. November 2013, 07:41

Gute Besserung. Werd schnell wieder gesund. Kann es kaum abwarten wie es weiter geht :thumbsup: :thumbsup:


Midracer

Neuling

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 010

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 26. November 2013, 16:42

Gibst was neues?

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 352

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

83

Samstag, 7. Dezember 2013, 22:19

VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Gleitse

Eroberer

Beiträge: 36

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant 3.0 TDi

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 832

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 8. Dezember 2013, 03:23

was will der Herr uns sagen?
es muss nichts an der Abgasanlage geändert werden? Da kommt nur ein Steuergerät vor? ?(

habe da auch mal ein Video gefunden

YouTube

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 352

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 8. Dezember 2013, 12:11

NEin du brauchst beim 4f dieses Steuergerät um die Aktuatoren ansteuern zu können.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 401

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 8. Dezember 2013, 12:26

NEin du brauchst beim 4f dieses Steuergerät um die Aktuatoren ansteuern zu können


soweit ich weiß, brauchst du vom Motor-STG das Drehzahlsignal, daß der generierte Sound auch realistisch (eben drehzahlabhängig) rüber kommt. Lasse mich aber gerne verbessern, sollte was anderes dahinter stecken.

Denke, daß dieses STG dann das Bindeglied zwischen Motor-STG und der AGA ist
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 009 382

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 8. Dezember 2013, 15:36

Ich habe mal angefragt zu Kosten usw. man muss dem wohl alles aus der Nase ziehen ;)

Seine Antwort beschränkt sich zur Zeit auf den Einbau zzgl. Abgasanlage.

Auf TÜV kommt, ABE, Gutachten geht er gar nicht ein, mal sehen... hab dem noch mal geschrieben;

Hier seine Antwort:

""
Hi!

Die Abgasanlage kostet 1000€.
Und ist sofort verfügbar.

Die Abgassanlage passt nicht Plug&Play ohne Modifizierungen am Halter und der Rohrdurchführung.
Daher biete ich derzeit keine Hardwareseitige Installation an.

Für die Elektronik mit allen Steuergeräten und anschließen etc. kommen nochmal 800€ hinzu.
""

Also recht hohes Sümmchen, mir wäre das nicht wert! Hätte max. 1200€ inkl. Eintragung und Garantie
bezahlen können, alles andere ist einfach nicht mehr lohnenswert.

Mal sehen was er zum TÜV noch schreibt, werde berichten ;)

EDIT: es geht recht schnell weiter :D

es handelt sich um eine Original Audi Abgasanlage mit E-Zeichen und Audi Teilenummern,
eine Eintragung muss vorgenommen werden.

Kenne leider bisher niemanden, der dies auch wirklich gemacht hat und kann daher keine Angabe dazu machen ;)

Ein Tuner aus Köln sagte mir damals ca. 150-200€.
Wie verlässlich diese Angabe ist weiß ich nicht.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

Gleitse

Eroberer

Beiträge: 36

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant 3.0 TDi

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 832

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

88

Freitag, 13. Dezember 2013, 12:19

gibts was Neues?

Cloud27

Anfänger

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 087

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 17. Dezember 2013, 02:08

Hallo,


war kurz davor vom dem die Abgasanlage diese woche zu kaufen und diese in Januar es einzubauen zu lassen im meinem 3.0 tdi 4f...... aber ich hab es doch sein lassen wegen der Eintragung :S :( ....

ist mir zu viel Risiko....


Abgasanlage einbauen sollte kein Problem sein bei meiner Stammwerkstatt ....


Gruß




Cloud27


Ric-777

Neuling

  • »Ric-777« ist männlich

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 4F5 2,7 TDI

EZ: 2007 MJ08

MKB/GKB: BPP/KSY (JQG)

Wohnort: Göttingen

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 786

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 19:22

Hey Leute und Frohe Weihnachten erstmal...

ich habe den Thread von Devil sehr interessiert mitverfolgt, in dem Devil sein Soundsystem Projekt realisiert hat.
Leider
kommt da seit einiger Zeit nichts mehr. Mir schien es als würde Budi in
"engerem" Kontakt mit Devil und Alex stehen und frage hiermit ob vielleicht nähere Informationen zu diesem Projekt bekannt sind.

Ich
habe natürlich nicht auf ein gemachtes Nest gewartet, sondern mich
selber durch hunderte Forenseiten gewühlt, wobei nie direkt erklärt
wurde wie man den 4F zum schnurren bekommt.

Soweit ich das
richtig verstanden habe besitzt der 4F nicht die neue CAN-Technik, wie
sie im 8K, 8T3 und natürlich dem 4G zum Einsatz kommt. Trotz dessen
scheint es ja technisch möglich zu sein die Motordrehzahl und andere
benötigte Werte vom STG zu beziehen.

Es wär echt richtig super, wenn Devil oder Budi die Geschichte zu Ende erzählen könnten.

Ich bin so gespannt auf das Ende und die technische Realisierung. Ob das ganze dann eingetragen werden kann oder nicht ist dann ja nur ein Zwischenkapitel.

Eigentlich ist ja auch nur noch 1 große Frage offen: Was muss am Steuergerät umgepinnt/abgezapft werden um den Aktuator mit Infos zu versorgen?

mal schauen wer sich an Weihnachten so im Forum rumtreibt :thumbup:

EDIT:
Ich besitze übrigens auch das VCDS, falls das iwie hilfreich sein könnte :rolleyes:

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 430

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 19:27

Yep, fertig erzählen wäre schon nicht schlecht.
Verfolge das Thema auch schon ne Zeit lang...
Wie wärs mit ner Weihnachtsgeschichte O-)

Gruß
florian

Ric-777

Neuling

  • »Ric-777« ist männlich

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 4F5 2,7 TDI

EZ: 2007 MJ08

MKB/GKB: BPP/KSY (JQG)

Wohnort: Göttingen

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 786

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 02:13

Ich habe den Typen jetzt nochmal gefragt (von dem Kleinanzeigen-Angebot)

Die Firma hat ihren Sitz bei Hamburg und bietet die Anlage für nahezu alle Vorgängermodelle von 8K/8T3/4G an.

Er beschreibt, dass sein angebotenes Modul kein billiges weiterleiten von Infos von A nach B ist, sondern alle "Sperren" gleichzeitig aufhebt und dadurch besser als der 3.0 BiTurbo klingt.
Das Modul setzt ein STG vom BiTurbo voraus, welches dann die benötigten Informationen für das Modul von ihm liefert, welches dann wiederum das Modul von der AGA versorgt.

Preise:
STG vom BiTurbo: 185€
Modul: 400€

So wie ich das rausgelesen habe, hat 4F-Devil es mit Hilfe von Alex auch ohne Modul geschafft? Oder hat er ein Modul von ihm gekauft!?

Ich hoffe, dass man die 585€ nicht investieren muss. Geht das nicht günstiger?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ric-777« (26. Dezember 2013, 03:21)



Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 009 382

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 08:33

600€ wären ja noch vertretbar, wenn man später noch einen TÜV Segen bekommen würde ;)
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 401

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 09:14

Ich
habe natürlich nicht auf ein gemachtes Nest gewartet, sondern mich
selber durch hunderte Forenseiten gewühlt, wobei nie direkt erklärt
wurde wie man den 4F zum schnurren bekommt.

So wie ich das rausgelesen habe, hat 4F-Devil es mit Hilfe von Alex auch ohne Modul geschafft? Oder hat er ein Modul von ihm gekauft!?

Ich hoffe, dass man die 585? nicht investieren muss. Geht das nicht günstiger?
naja, hunderte Forenseiten waren es wohl nicht und wenn, dann die falschen, solltest du es immer noch nicht wissen was
dahinter steckt :rolleyes: ... Um es kurz zu machen:

- du brauchst schon mal die ESD mit Aktuator (egal ob vom 4G oder Audi´s Nachrüstlösung)
- du brauchst min. 1 STG (AGA STG sollte bei der Audi Nachrüstlösung dabei sein)
- was man rauslesen konnte ist auch, daß du noch eine "Schnittstelle" zwischen Motor-STG und AGA-STG brauchst
- und dann noch viel Glück beim TÜV ;-)

Somit bezweifle ich, daß du es mit 600 Euro erledigt hast, denn du hast noch keine ESD (die sollten momentan ziemlich gefragt sein), die Nachrüstlösung von Audi kostet ca. 1200 Euro, dann kommt noch die "Schnittstelle" dazu und die Anpassungsarbeiten am 4F + Einzelabnahme beim TÜV.

:prost:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 401

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 09:19

Er beschreibt, dass sein angebotenes Modul kein billiges weiterleiten von Infos von A nach B ist, sondern alle "Sperren" gleichzeitig aufhebt und dadurch besser als der 3.0 BiTurbo klingt.
frag ihn doch mal, welche Sperren er meint ? ^^

In dem AGA-Steuergerät sind meines Wissens nach Soundfiles hinterlegt, welche je nach Lastzustand agieren ... somit liegt die Vermutung nahe, daß wenn man weiß wie man an die Soundfiles ran kommt, diese auch entsprechend zum Positiven oder Negativen verändern kann.
Hat für meine Begriffe also nichts mit Sperren zu tun. Irgendwie muß man sich seine "Erfindungen" ja interessant und schön reden um es besser verkaufen zu können ;)

Lass mich aber natürlich gerne berichtigen, man lernt ja nie aus.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


Ric-777

Neuling

  • »Ric-777« ist männlich

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 4F5 2,7 TDI

EZ: 2007 MJ08

MKB/GKB: BPP/KSY (JQG)

Wohnort: Göttingen

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 786

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 14:10

Naja, dass die AGA bei 600€ noch nicht enthalten ist, versteht sich ja eig. von selbst :lol: Schade eigentlich.

Unabhängig wie gefragt die Anlagen sind, stehen sie bei egay durchgehend für 939€/995€ drin.
Der Ferdi aus Hamburg bietet die ganze Aktion direkt für den 4F als komplettset für 1600€ an, inkl. AGA + Elektronik + Versand. Zu finden unter kleinanzeigen.

Was kostet denn so ne blöde einzelabnahme? das eintragen von teilen liegt ja schon bei 50€
Meint ihr die stellen sich irgendwo quer? Ich wüsste ja gern was beim Devil rausgekommen ist,... da wurde doch nur hinten wegen des Brandschutzes gemängelt oder?

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 401

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 14:39

Unabhängig wie gefragt die Anlagen sind, stehen sie bei egay durchgehend für 939?/995? drin.
Der Ferdi aus Hamburg bietet die ganze Aktion direkt für den 4F als komplettset für 1600? an, inkl. AGA + Elektronik + Versand. Zu finden unter kleinanzeigen.
ja, da gebe ich dir recht, allerdings war meine Aussage auf "gebrauchte" ESD mit Aktoren bezogen. Sind nämlich nahezu gar nicht in der bucht zu bekommen. Dann würde ich mal sagen, kauf dir das Komplettset und berichte uns dann, wie es beim TÜV und mit dem Einbau gegangen ist. Der Ferdi wird dann sicherlich den Einbau und die TÜV-Abnahme auch machen ? :rolleyes:

Denke mal, daß Devil bisschen mehr Schwierigkeiten als nur mit dem Brandschutz hat ... sonst kann ich mir nicht vorstellen, wenn man alles schon verbaut hat und es ansich funktioniert, daß es sooooooo lange dauert um den TÜV zu bekommen.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 585

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 817 808

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 14:58

ich denke Thomas wird sich hier schon melden.
Letztlich habe ich nur für den Kontakt zwischen Alex und Thomas gesagt.
Genaueres muss daher der 4F-Devil sagen.

Alex, im A4-Forum DJ-Beat kann dann letztlich nur die elelktrische Geschichte realisieren


Ric-777

Neuling

  • »Ric-777« ist männlich

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 4F5 2,7 TDI

EZ: 2007 MJ08

MKB/GKB: BPP/KSY (JQG)

Wohnort: Göttingen

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 786

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 17:32

Gibts denn Infos über die Preise für die elektronische Realisierung von Alex? So wie ich gelesen habe scheint das Modul von Ferdi ja das von Alex zu sein...?

Diese Antwort bekam ich übrigens direkt von Ferdi:

Zitat

Hi!



Also voraussichtlich nächste Woche werde ich das System bei einem 4F

installieren... ;)



Kann dann mal versuchen mit dem Handy das ordentlich aufzunehmen.



TÜV ist sehr komisch...

Offiziell muss man das Teil eintragen.



Ein Bekannter war beim Tuner in Köln und die meinten das es unnötig sei,

da überall E-Zeichen und Audi Logo... mit abgeklemmtem Steuergerät zum

TÜV und nichts passiert.



Oder Einzelabnahme.



Der Preis liegt je nach Tuner und Region um und bei 150-250€ für die

Einzelabnahme.



Viele Grüße



Ferdi

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 585

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 817 808

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 17:57

naja das mit dem eintragen ist so ne Sache. Muss jeder selber wissen.
Beim Tüv wird es vermutlich nicht auffallen, solange irgendwo Teilenummern von Audi drauf stehen.

Zum Preis kann ich leider ebenfalls nix sagen

Lesezeichen: