Sie sind nicht angemeldet.

Prady

Anfänger

  • »Prady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rommerskirchen

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 334

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:23

Funkuhr A6 4F, wann stellt sie sich richtig ein ?

Hallo,

ich habe einen A6 4F von 2005 (Limousine).

Mein Tacho ist mit einer Funkuhr versehen.
Jedoch hat sie sich nicht bei der Sommer-"Zeitumstellung" umgestellt.

Wann stellt sie sich automatisch ein ?
Das Funkzeichen ist im Tacho auch nicht mehr vorhanden, obwohl im System selbst die Funktion "Funkuhr" eingestellt ist.

Ich würde mich um eine kleine info freuen.
Danke.


sans-merci

Haudegen

Beiträge: 749

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 114 312

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:31

Steht nix in der Anleitung?!
Audi A6 Avant
2.5 TDI / 163PS

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 313 136

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Mai 2009, 15:13

batterie abklemmen und warten? in anderen foren wird berichtet das man sich außerhalb des senders befindet, der irgendwo bei frankfurt steht. aber das kann bei dir definitiv nicht der fall sein.
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Blitzair_23

Routinier

Beiträge: 511

Fahrzeug: VW Touran 1T3 1,6TDI

EZ: 2012

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aschaffenburg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 509 014

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Mai 2009, 15:43

versuch MAL bei MMI Einstellung schauen.

Funkuhr aktivieren ?
VCDS(VAG-COM) vorhanden!

sans-merci

Haudegen

Beiträge: 749

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 114 312

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Mai 2009, 17:19

Kann da Blitzair nur zustimmen, ist ja beim 4b auch so.

Batterie abklemmen ist natürlich auch eine Lösung...
Audi A6 Avant
2.5 TDI / 163PS

letscho12

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: chemnitz

Level: 24

Erfahrungspunkte: 78 729

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Mai 2009, 11:12

batterie abklemmen ist ja ne klasse lösung...dann mußt du deine schlüssel wieder anlernen lassen radio und so weiter
mach das blos nicht


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 313 136

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Mai 2009, 13:46

wasn quatsch. radio-code ok, aber schlüssel doch ned. sonst hätt ich seid november nen problem mein auto aufzusperren nachdem ich die batterie gewechselt hab, und dazu muss man wohl oder übel diese abklemmen... und wer den radio-code nicht mehr hat, nunja dem ist eh ned zu helfen.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


letscho12

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: chemnitz

Level: 24

Erfahrungspunkte: 78 729

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Mai 2009, 09:14

das ist kein quatsch es kann auch passieren du mußt die fehler auslesen und löschen lassen wegen unterspannung

sans-merci

Haudegen

Beiträge: 749

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 114 312

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Mai 2009, 15:35

Beim 4b ist das totaler Quatsch, beim 4f habe ich noch keine Batterie raus genommen.
Audi A6 Avant
2.5 TDI / 163PS


Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 866 502

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Mai 2009, 18:02

Wie es beim 4f ist weiß ich auch nicht,aber bei meinem 4b hatte ich die Batterie schon MAL 4 Tage abgeklemmt und die Schlüssel musste ich bis jetzt noch nicht neu anlernen.

Aber selbst wenns beim 4f so ist wäre das ja absolute geldschneiderei.
Gruß Martin

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 197 401

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Mai 2009, 18:45

Zitat von »"Audi4BV6"«


Aber selbst wenns beim 4f so ist wäre das ja absolute geldschneiderei.


Na und die Leute bezahlen doch gerne für den "Vorsprung durch Technik".

Beim 4F würde ich auch nicht einfach die Batterie abklemmen. Da müsste ich erstmal nachlesen. das geht bestimmt nicht so einfach.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

PZ33

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: LK Helmstedt - eine Stadt am Elm

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 763

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. Juni 2009, 07:33

Hallo,

war bei auch so. Ich hatte auch kein Funksymbol mehr. Bei mir war der Funksensor defekt.

Kosten beim Freundlichen ohne Garantieversicherung so ca. 180 EUR
Gruß Matthias

Audi A6 3.2 Avant quattro mit allem was mir Spaß macht

Lesezeichen: