Sie sind nicht angemeldet.

  • »Kilometersammler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI

EZ: 12/2006

Level: 6

Erfahrungspunkte: 227

Nächstes Level: 282

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. August 2017, 07:31

MMI mit USB/aux nachrüsten

Morgen zusammen.

Ich habe bei meinem A6 Bj. 2006 das große MMI verbaut, allerdings leider ohne Aux und USB, was es ja gegen Aufpreis damals zu bestellen gab wenn ich mich recht erinnere.

Kennt sich jemand mit der Materie aus oder besser noch, hat das schon mal nachgerüstet? Ich müsste wissen ob ich nur die Hardware brauche und ob ich das einfach so mit VCDS im Steuergerät hinterlegen kann oder ob es doch schon größerer Aufwand ist.

Für jegliche Tips und Tricks bin ich dankbar. :rolleyes:

Sorgenfreie Fahrt euch allen! :thumbsup:


Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 27

Erfahrungspunkte: 136 461

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. August 2017, 19:55

ich Habe das Hier seit 3 Jahren verbaut 301 Moved Permanently

habe ein 64 Gb usb stick verbaut an dem teil desweiterren habe ich an dem 30 pin Stecker ein 30 Pin apple Lightning Adapter wo ich dann zugriff habe mit Dem MMI auf die iPhone mediathek oder wenn Mann den Adapter auf aux umschaltet kann mann übers iPhone mittels Airplay (Kabel ) sämtliche töne abspielen sei es Youtub Internetradio oder Apple Musik

der beiliegende Bluotooht Adapter ist scheiße jedenfalls bei mir ist immer ein Fipen zu hören

also benutze ich ihn einfach nicht :whistle: :whistle: :whistle: :whistle: :whistle: :whistle:
der Einbau ist auch easy Handschuhfach raus und dann wird er mittels Adapter einfach direkt hinter den Wechsler eingeschliffen und codieren brauchst auch nix (kannst machen geht aber auch so )

Jumbo-747

Foren AS

  • »Jumbo-747« ist männlich

Beiträge: 55

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TDI

EZ: 06/2008

MKB/GKB: ASB

Level: 22

Erfahrungspunkte: 39 176

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. August 2017, 23:33

Hab auch das Ding von Suwtec und bin leider gar nicht zufrieden.
Stürzt total oft ab, hängt sich auf, Usb geht nicht und die Klangqualität ist auch nicht der Hit.
Gerät wurde schon getauscht ohne Verbesserung.
Aussage Suwtec: es gibt manche A6 bei denen will es einfach nicht funktionieren. Hat nichts mit Seriennummer oder BJ zu tun... ist nicht erklärbar.
Also bei dem wo es läuft - schön, mich ärgert das Ding nur.

Ich persönlich würde nach der Erfahrung nur noch mit Originalteilen nachrüsten. ^_^