Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

tiede

Anfänger

  • »tiede« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 8

Erfahrungspunkte: 521

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. März 2017, 05:19

Batterie Messwerte - Brauche ich eine neue?

Hallo,

da meine Batterie (110Ah) im A6 (2006, 3.0 TDI) seit letzter Woche etwas schwach (Nach kurzer Zeit bei Zündung ein erschien Batterie Symbol. Bereits zwei mal aufgetreten, obwohl die Batterie zwischendurch extern geladen und das Fahrzeug regelmäßig bewegt wurde. Beim zweiten mal war kein Starten mehr möglich.) zu sein scheint, habe ich diese mal ausgelesen.

Kanal / Messwert / Wert im Leerlauf / Wert bei Zündung ein

1 (Allgemein) / 1 (Generator Sollspannung) / 14,3V / 12V
1 (Allgemein) / 2 (Batteriespannung) / 13,75V / 12V
3 (Batteriestatus I) / 1 (Batteriezustand) / 100% / 100%
3 (Batteriestatus I) / 2 (Innenwiederstand) / 4 Ohm / 4 Ohm
3 (Batteriestatus I) / 3 (Alterung der Batterie) / 0Ah /0Ah
3 (Batteriestatus I) / 4 (Ladung) / 54Ah / 54Ah
4 (Batteriestatus II) / 1 (Batterie Ladezustand) / 17A / -23A
4 (Batteriestatus II) / 2 (Ruhestrom Mittelwert) / -0,02 / -0,02
4 (Batteriestatus II) / 3 (Gesamtenergiebilanz) / 10047Ah / 10047Ah
4 (Batteriestatus II) / 4 (Gesamtenergiedurchsatz) / 10039Ah / 10039Ah
5 (Letzte Standzeit + Letzter Fahrzyklus I) / 1 (Mittlerer Ruhestrom) / -0,11 / -0,11
5 (Letzte Standzeit + Letzter Fahrzyklus I) / 2 (Mittlerer Gesamtstrom) / -17,27 / -19,68
6 (Letzte Standzeit + Letzter Fahrzyklus II) / 1 (Standzeit mit erhöhtem Ruhestrom) / 0,0 / 0,0
6 (Letzte Standzeit + Letzter Fahrzyklus II) / 3 (Ladezustand der Batterie) / 80% / 80%
10 (Generator) / 1 (Generator Sollspannung) / 14,3V / 0,0V
11 (?) / 1 (Zeit) / 0,0s / 0,0s
11 (?) / 2 (Last) / 32,3% / 0,0%

Lassen diese Werte (wenn ja welche und warum) auf das Ende der Batterie schließen?


ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 329

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 35

Erfahrungspunkte: 769 256

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. März 2017, 22:58

Die wird bald am Ende sein...

Wenn du ihr das Leben verlängern willst, prüfe mal mit nem Säureheber. Wenn die Werte etwa überall gleich sind reicht es dest. Wasser aufzufüllen und mit einem intelligenten Ladegerät zu laden.

Oder du sparst dir die Arbeit und holst ne neue, die 110er Varta Silver Dynamic gibts für nen Hunni. BEM neu codieren und fertig. Wenn es noch die erste ist, hat die mit 11 Jahren gute Dienste verrichtet!
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!

tiede

Anfänger

  • »tiede« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 8

Erfahrungspunkte: 521

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. März 2017, 07:18

"Die wird bald am Ende sein..."

Machst Du das am Verhalten, dem Alter oder den Messwerten fest?

Eine neue 110er Varta Silver Dynamic liegt bereits bereit und kommt spätestens am WE ins Auto, denn ich stimme Dir zu, dass nach über 10 Jahren eine Batterie am Ende sein darf.

Mir ging es bei dem Post in erster Linie um den theoretischen Ansatz, ob man aus den Messwerten etwas ableiten kann.


Sent from my iPhone using Tapatalk


ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 329

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 35

Erfahrungspunkte: 769 256

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. März 2017, 23:54

Hi,

ich mache das einzig allein an deiner Aussage fest (Batterie schwach, nachladen und kurz darauf das gleiche)...

Ich habe noch keine konkrete Erklärung zu den in VCDS hinterlegten Angaben gefunden, von daher ist das nur so zum schätzen. Ein richtiger Test wäre natürlich mit dem Säureheber die Dichte zu Messen!

Der Regler der Lima ist ja schon quasi auf Ladeschlussspannung, denkt also die Batterie ist voll (Batteriezustand 100%). Die Batterie ist aber nur zu 54Ah voll. Beim Laden gingen aber im Leerlauf 17A in die Batterie, was bei der Ladeschlusspannung aber definitiv zu viel ist. Je voller die Batterie ist, desto weniger Strom fließt.
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!