Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

grisu20

Anfänger

  • »grisu20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: Audi A6 3.0 TDI Quattro S-Line

EZ: 17.01.2008

MKB/GKB: ASB/HNN

Level: 9

Erfahrungspunkte: 912

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Januar 2017, 11:46

A6 4F - Ladeleitung und Dauerplus installieren

Hi zusammen,



haben uns für unseren Wohnwagen mit Bordbatterie entsprechendes Zugpferd mit
dem A6 gekauft. Bei dem Blick in die Dose der Anhängerkupplung auf PIN 9 und
10, ist natürlich nichts zu sehen (noch nicht mal die Pins). Die AHK ist
seitlich schwenkbar und war vermutlich schon von Werk aus installiert. Hab
keine Ahnung ob man das irgendwo erkennen kann.

Nach dem Telefonat mit Westfalia Automotive gibt es einen Ergänzungssatz mit
Ladeleitung und Dauerplus (Auflistung weiter unten). Nach Aussage meins
Händlers benötigen Sie ca. 2,5 bis 3 Stunden. Was mir persönlich zu viel ist.
Da diese Pakete von Westfalia nicht Fahrzeug spezifisch sind dürfte sich die
Detailtreue der Anleitung in Grenzen halten. Daher hätte ich von euch gerne
schon mal Tipps und Anregungen was ich beachten sollte. Im Detail interessiert
mich, woher ich das Zündungsplus bekomme. Würd mich freuen wenn ich es im Kofferraum
abgreifen könnte und nicht durchs ganze Auto schleifen muss.



Bestellt habe ich das Paket 025 mit Dauerplus und Ladeleitung. Hat jemand eine
Ahnung ob ich noch was anders benötige. Habe eine Ladeleitung erfolgreich im
Passat verbaut. Hab beim Audi aber ein bisschen Respekt vor dem CAN Bus System.



300 027 300 113 - Dauerplus

300 028 300 113 - Ladeleitung

300 025 300 113 - Dauerplus + Ladeleitung
Im Anhang nochmal einen Blick hinten rechts im Kofferaum.
Gruß
Andreas
»grisu20« hat folgendes Bild angehängt:
  • A6 Kofferraum hinten rechts.jpg


grisu20

Anfänger

  • »grisu20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: Audi A6 3.0 TDI Quattro S-Line

EZ: 17.01.2008

MKB/GKB: ASB/HNN

Level: 9

Erfahrungspunkte: 912

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Januar 2017, 10:15

Hi zusammen,

auf der Suche nach Klemme 15 bin ich auf folgende Seite gestossen: www.audi-portal.com. Hier wird die Belegung für den 32 Fach Stecker des Komfort Steuergerätes wie unten ersichtlich angegeben.
Da sich das Steuergerät im Kofferraum befindet würde sich die Installation der Ladeleitung auch nur auf den Kofferraum beziehen.

Kann jemand die Belegung des Steckers bestätigen?

LG

Andreas

Steckplatz Funktion
1 CAN L
2 UGDO (garage door opener)
3 brake light left
4 brake light right
5 door open/close
6 rear window heating relay
7 boot light HS
8 tail light right outer
9 tail light left outer
10 brake light centre
11 boot light RS
12 reserve E1
13 rate action LED diagnosis
14 footwell light right
15 rate action E1
16 reserve E2
17 CAN H
18 LIN
19 ECD brake
20 brake light switch terminal 54
21 terminal 15
22 rear open door contact
23 footwell light left
24 Softtouch tailgate
25 crash signal
26 lock cylinder tailgate close
27 anti
28 enable sun roof
29 feedback power latch boot 1
30 fuel tank flap detection
31 feedback power latch boot 2
32 rate action E5

grisu20

Anfänger

  • »grisu20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: Audi A6 3.0 TDI Quattro S-Line

EZ: 17.01.2008

MKB/GKB: ASB/HNN

Level: 9

Erfahrungspunkte: 912

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2017, 11:30

Hi zusammen,

Heute hab ich versucht das Thema mit der Anhängersteckdose und den fehlenden Pins in den Griff zu bekommen. Also Foto von der Dose und ab zum freundlichen. Die Teilenummer die drauf steht ist: 3D0 545 505. Laut Aussage gibt es bei der schwenkbaren Anhängekupplung keine Einzelteile zu bestellen. Jetzt fehlt mit also die richtige Dose mit allen 13 Pins. Wollte eigentlich kein Zubehör anbauen. Hat jemand eine Ahnung welche original Dose noch passen könnte?

LG

Andreas


BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 208

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 785 479

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Januar 2017, 17:15

Wenn es die 13polige-Dose im A6 4F nicht einzeln bestellbar gibt, gibt es eigentlich keine originale Einzel-Dose. Alle anderen Dosen, falls einzeln bestellbar, wären halt auch nur passend, aber eben nicht original 4F. Ne 13polige Dose kannst auch im Kfz-Zubehörladen um die Ecke kaufen.
Alternativ müsste man den Hersteller der orig. Anhängervorrichtung kontaktieren, um evtl von dort was beziehen zu können.

DonWulfo

Foren AS

  • »DonWulfo« ist männlich

Beiträge: 56

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Quattro 05/2010

EZ: 05.2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Karlsruhe

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 739

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Januar 2017, 10:33

Einzelteile bekommst für die Schwenkbare bei Audi keine.

Die Schwenkbare AHK inkl. dem E-Satz ist original von Westfalia.

Eigentlich müsstest dir bei Westfalia einfach deine Dose bestellen können und du hast die "originale", wobei es meiner Meinung nach auch jede andere 13 Polige tun sollte, da diese ja genormt sind.