Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »sebastian260986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 2.7 Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 899

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. September 2016, 20:19

VCDS Fehler bitte um Hilfe

Hallo zusammen,

verzeiht mir wenn der Post hier falsch erstellt ist ich bin neu hier und habe gleich ein Paar Fragen an die Profis.
Ich habe mir letze Woche einen Audi A6 Avant 2.7 TDI Bj 2007 gekauft. Laut Händler und nach anschließender Probefahrt habe ich das Auto gekauft.
Nun hat er mir heute die Abgasleuchte aufgeleuchtet und die Tankanzeige hat gesponnen. Mal zeigt sie voll an mal wieder Tanken obwohl ich VOLL GETANKT habe.
Daraufhin habe ich einen bekannten mal den Audi A6 auslesen lassen... als ich den VCDS Log gesehen habe bekam ich das Schrecken....
Könnt ihr mir bitte sagen was genau die Fehlercodes alles aussagen denn das meiste verstehe ich leider nicht :(
Wenn ich weiss um was es sich handelt kann ich damit zum Händler und ihm die Hölle heiss machen....

Vielen Dank im Voraus
»sebastian260986« hat folgende Datei angehängt:


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 664

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 290 104

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. September 2016, 20:57

ab zum Händler mit dem Auto.

1. Fehler. Magnetventit, also Motorlager. Kostet bei Audi mir arbeitslohn bestimmt 400 Euro
2. Fehler: Bitte Kombiinstrument auslesen
3. Fehler. Kühlerlüfter


Erstmal nix wildes

In der Klima sind auch 2 Fehler. Fehlende Grundeinstellung und Motor für Umstellklappe blockiert/ mechanischer Fehler

Im Kombiinstrument 17: Füllstandssensor Tankanzeige. Daher spinnt auch deine Tankanzeige

dann noch die linke Nebelschlussleuchte und deine Zentralverriegelung. An sich alles nicht so wild

bitte mal mit nem deutschen vcds auslesen. Zudem im Motor STG die Messwertblöcke 72-77 + 104 auslesen

Der Händler müsste demnach das Motorlager wechseln, das Nebelschlusslicht und sich um den Kühlerlüfter kümmern. Dann eben noch den Kraftstofffüllstandsensor

Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 571

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 34

Erfahrungspunkte: 647 329

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. September 2016, 21:29

Moin,

und lass dir bloß nix von wegen "Kühlerlüfter oder Krafstoffsensor sind Verschleißteile" an die Backe labern, machen leider Händler viel zu gern mit dem Argument "die können schomal kaputt gehn", aber nur weil ein Bauteil in einem Fahrzeug fehleranfällig ist wird es nicht automatisch zum Verschleißteil.
Je nachdem was für ein Händler es war und in welcher Werkstatt es gemacht wird, ist es evtl. ratsam denen etwas auf die Finger zu schauen. Bei mir war nachdem Tankgeberwechsel der Tank undicht, da die Dichtung nicht wie gefordert gewechselt wurde, sondern die alte wider verbaut wurde. Die Folge war eine mit Diesel versaute Einfahrt und unter die Rückbank im Auto ist es auch gelaufen.

Gruß


  • »sebastian260986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 2.7 Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 899

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. September 2016, 21:29

Vielen Dank :) ist der Füllstandsensor dann ein Problem des Tachos oder ist dass der der im Tank sitzt? Und was ist das mit der Zentralverriegelung?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Saxxe

Silver User

  • »Saxxe« ist männlich

Beiträge: 181

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB / JML

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 228

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. September 2016, 16:59

Ist kein Problem mit dem Tacho. Wird nur so angezeigt. Meistens ist der Sensor 2, Fahrtrichtung links defekt. Habe ich vorige Woche bei mir selber gewechselt. Vorher unbedingt eine neue Dichtung kaufen. Der Sensor ist eine Audimacke seit Beginn des 4F. Das Problem beim selber wechseln: Die riesen Uberwurfmutter, Kunststoff, locker zu bekommen. Da musst du dir was bauen.
Um diese schwarze Teil handelt es sich:$_35.JPG
VCDS User

Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 571

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 34

Erfahrungspunkte: 647 329

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. September 2016, 22:47

bei mir war es der Tankgeber im Tank. Zentralverriegelung hab ich leider keine Ahnung.

Gruß


  • »sebastian260986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 2.7 Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 899

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. September 2016, 20:30

Kann mir jemand sagen was es mit dem Kühlerlüfter und der Grundeinstellung bei der Klima zu tun hat?!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk