Sie sind nicht angemeldet.

Sprintblaubot

Ewiger User

  • »Sprintblaubot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Fahrzeug: Audi a6 4f 3.0 tdi

EZ: 07/2005

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 430

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. April 2016, 22:34

Brauche dringend Hilfe bei meinem avant 4f 3.0 TDI, pdc ,kombiinstrument, zv spinnen

Hi zusammen,habe mir ein Audi a6 avant 3.0 TDI gekauft und seit ein paar tagen Probleme damit. Parksensoren funktionierten nicht,piept und PDC Schalter blibkte nur.2 Sensoren hinten hörte man kein tickern.heute erneuert und nun tickern sie auch aber es tut sich immer noch nichts,also es piept nur und blinkt.was könnte noch der Fehler sein? Dann seit vorgestern Fahrertür schließt nicht mehr über Fernbedienung auf,vorher ging es noch auf wenn ich dann nochmal zu und auf geschlossen habe und nun nur noch mit dem Schlüssel.. Und seit gestern Leuchter der Bordcomputer bzw kombiinstrument nicht mehr ,also keine Reichweite mehr usw... Gibt es da ein Zusammenhang mit der Tür? Kriege die Krise,grade neu das auto gekauft und schon ärger... Über infos wäre ich sehr dankbar.grüße


OSKoeln

Anfänger

  • »OSKoeln« ist männlich

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 10/2005

MKB/GKB: BMK

Wohnort: Köln

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 223

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. April 2016, 10:27

Hallo,
Bei meinem A4 hatte ich das Problem mit der Tür auch zwei Mal.
Beim ersten Mal war Feuchtigkeit im Schloss Font links und hat den Mikroschalter zerstört.Habe ein neues Schloss eingebaut und es funktionierte wieder einwandfrei.
Kurz darauf bei der Fahrertür gleiches Problem das die ZV nicht mehr die Tür verschloss oder nicht mehr aufsperrte.
Problem war ein Kurzschluss im Türkabelbaum am Übergang A Säule zur Tür.
Habe sicherheitshalber den gesamten Kabelbaum getauscht und den alten geflickt für den Notfall/Ersatz.
PDC kann mehrere Gründe haben:
1. Steuergerät defekt
2. Kabelbaum Kurzschluss
3. PDC defekt.
Am Besten mal die Anschlüsse funktionierender PDC an den nicht funktionierenden Anschließen und schauen ob diese dann funktionieren und umgekehrt
So kann man schnell schauen ob sie Funktion haben und ob der Kabelbaum i.O. ist.
Sollte beides funktionieren kann man Defekt am Kabel zum STG und PDC ausschließen.
Dann wäre die nächste Fehlerquelle STG.

Zu Kombiinstrument kann ich nichts sagen.

Sprintblaubot

Ewiger User

  • »Sprintblaubot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Fahrzeug: Audi a6 4f 3.0 tdi

EZ: 07/2005

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 430

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. April 2016, 10:50

Die PDC tickern ja alle wenn man mit dem Ohr lauscht.also bliebe ja theoretisch nur noch das Steuergerät oder?


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 026

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 993 771

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. April 2016, 19:35

Das mit deiner Fahrertür wird das Türschloss sein.
Alles andere mal bitte den Fehlerspeicher auslesen.

S3Turbo

Silver User

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 721

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. April 2016, 08:15

Der A6 und die Elektrik ... Ich kann auch ein Lied davon singen.

Bei deinen Fehlern wäre es wirklich das beste wenn du den Fehlerspeicher auslesen lässt.
Dannach alle Fehler löschen und dann nochmal auslesen.

Ich hatte auch vor kurzem so ein Problem mit meiner Beifahrertüre. Die hat sich meist nicht aufgesperrt.
Seit es aber wärmer ist gehts bei mir wieder.
Ich weis nicht ob man das Türschloss zerlegen kann. Einen Versuch wäre es aber Wert.

Ansonsten wird ein neues Türschloss fällig.

Aber ohne Fehlerspeicher ist es nur Rätselraten.

Sprintblaubot

Ewiger User

  • »Sprintblaubot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Fahrzeug: Audi a6 4f 3.0 tdi

EZ: 07/2005

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 430

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. April 2016, 10:53

PDC ist wieder in Ordnung. War der warnsummer hinten. Hatte er auch im Fehlerspeicher hinterlegt..und Tankanzeige geht wieder,war der Geber Fahrerseite. Nun bleibt noch das kombiinstrument was erst nach ein paar Kilometern aus dem Koma erwacht und die Zentralverriegelung.. Komisch ist nur das der Fehlerspeicher Beifahrerseite nach löschen anzeigt obwohl die Fahrerseite anfing..